Größter Börsengang des Jahres - ein Schnäppchen?!?

Seite 1 von 6
neuester Beitrag:  13.06.22 15:31
eröffnet am: 17.03.10 11:18 von: butzerle Anzahl Beiträge: 144
neuester Beitrag: 13.06.22 15:31 von: Highländer49 Leser gesamt: 65153
davon Heute: 16
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
17.03.10 11:18 #1 Größter Börsengang des Jahres - ein Schnäppche.
zumindest Kopf-an-Kopf-Rennen mit Kabel Deutschland. Zeichnungsfrist endet am 26.3.

Kabel D finde ich nicht sehr interessant, da massiv überschuldet.

Bei Brenntag bin ich mir nicht sicher....

http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/marktberichte/...nug/50089446.html

Operativer Gewinn wird schon sehr massiv vom Schuldendients aufgefressen. Andererseits 2009 war auch nicht gerade ein tolles Geschäftsjahr und die Zukäufe aus den letzten Jahren müssen erst mal bedient werden.

Dennoch eine Börsenplatzierung zum Preis vom ca. 8-9-fachen EBITDA von 2009 (hängt nun vom endgültigen Emissionskurs ab) erscheint mir nicht gerade überteuert. Insbesondere der enorm wachsende Cash Flow beeindruckt schon....

Hier noch Zahlen aus dem Prospekt:

Zusammenfassung der Kennzahlen aus der Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung
                                                                                                                      2009 2008 2007
Gescha¨ftsjahre zum 31. Dezember
(gepru¨ ft, in Mio. E)
Umsatzerlo¨se . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.364,6 7.379,6 6.671,4
Umsatzkosten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (4.905,1) (5.887,3) (5.316,9)
Bruttoergebnis vom Umsatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.459,5 1.492,3 1.354,5
Vertriebsaufwendungen(1) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (1.080,4) (1.111,0) (1.058,8)
Verwaltungsaufwendungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (123,6) (119,4) (121,2)
Sonstige betriebliche Ertra¨ge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41,9 43,6 46,0
Sonstige betriebliche Aufwendungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (26,7) (27,3) (18,3)
Betriebsergebnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 270,7 278,2 202,2
Ergebnis aus nach der Equity-Methode bilanzierten Finanzanlagen . . . . (8,8) 4,1 3,4
Finanzierungsertra¨ge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9,3 16,4 21,2
Finanzierungsaufwendungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (220,8) (281,3) (290,7)
Zufu¨hrung zu Verbindlichkeiten gegenu¨ber
KG-Minderheitsgesellschaftern nach IAS 32 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (1,6) (2,0) (3,1)
Sonstiges finanzielles Ergebnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (1,7) (16,7) (2,5)
Finanzergebnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (223,6) (279,5) (271,7)
Ergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag. . . . . . . . . . . . . . 47,1 (1,3) (69,5)
Steuern vom Einkommen und Ertrag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (46,6) (40,5) 6,3
Ergebnis nach Steuern vom Einkommen und Ertrag. . . . . . . . . . . . . 0,5 (41,8) (63,2)
Davon entfallen auf:
Brenntag-Gesellschafter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (0,1) (42,1) (64,0)
Minderheitsgesellschafter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0,6 0,3 0,8

Zusammenfassung der sonstigen Konzernfinanzkennzahlen
                                                                                                                         2009 2008 2007
Gescha¨ftsjahre zum 31. Dezember
(ungepru¨ ft, in Mio. E, sofern nicht
anders gekennzeichnet)
Ergebnis nach Steuern vom Einkommen und Ertrag (gepru¨ ft) . . . . . . . . . . 0,5 (41,8) (63,2)
+/ Steuern von Einkommen und vom Ertrag (gepru¨ft) . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46,6 40,5 (6,3)
Ergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag (gepru¨ ft) . . . . . . . . . . . 47,1 (1,3) (69,5)
+ Finanzergebnis (gepru¨ft) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 223,6 279,5 271,7
+ Abschreibungen auf immaterielle Vermo¨genswerte (gepru¨ft)(9) . . . . . . . . . . . 123,6 119,4 118,7
EBITA(1)(2)(7) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 394,3 397,6 320,9
+ Abschreibungen auf Sachanlagen (gepru¨ft) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82,3 83,3 87,0
EBITDA(2)(3)(7)(8) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 476,6 480,9 407,9
+ Transaktionskosten(8) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,7 1,2 4,3
Operatives EBITDA(2)(4)(7)(8) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 480,3 482,1 412,2
EBITDA(2)(3)(7)(8)/Bruttoergebnis vom Umsatz (in %) . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32,7 32,2 30,1
EBITDA(2)(3)(7)(8) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 476,6 480,9 407,9
+/ A¨ nderungen des Working Capital . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 242,0 (53,5) (24,4)
 CAPEX . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (71,8) (84,3) (104,6)
Free Cashflow (FCF)(2)(5) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 646,8 343,1 278,9
RONA(2)(6) (in %) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26,8 24,4 20,2
Was meint ihr?  

Bewertung:
8

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
118 Postings ausgeblendet.
30.01.21 07:59 #120 BNR
 

Angehängte Grafik:
brenntag.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
brenntag.png
20.02.21 17:55 #123 Galapagos
20.02.21 18:32 #124 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 21.02.21 11:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

20.02.21 18:57 #125 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 21.02.21 11:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

20.02.21 19:05 #126 Sunny
20.02.21 19:06 #127 Zoe
 

Bewertung:

21.02.21 05:55 #128 boris
21.02.21 06:00 #129 latek
 

Bewertung:

21.02.21 06:02 #130 Russel
 

Bewertung:

21.02.21 06:04 #131 vadum
 

Bewertung:

21.02.21 06:24 #132 moi
21.02.21 06:32 #133 UU
 

Bewertung:

21.02.21 06:58 #136 Pausieren
21.02.21 07:16 #138 samba
 

Bewertung:

24.04.21 01:50 #139 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 09:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
25.04.21 01:29 #140 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
10.08.21 08:00 #141 kleine
Enttäuschung  - kein erhöhter Ausblick , der wohl erwartet wwurde . EMA 50 im Bereich € 82,50  und größere Unterstützung bei € 81,6 - 82  

Bewertung:

17.01.22 18:55 #142 kommt hier langsam doch Bewegung nach obe.
Die letzten Tage wurde mehrfach die Region um 77€ verteidigt und vor der Tür steht schon wieder die SMA200. Zuvor ist man in zwei Versuchen daran gescheitert sich nachhaltig wieder darüber zu etablieren. Wäre natürlich schön, wenn es jetzt in einem dritten Anlauf gelingen könnte und danach auch der seit letztem Sommer leicht fallende Abwärtstrend wieder attackiert würde. Vielleicht ist es jetzt doch mal wieder an der Zeit den zyklischen Branchen mehr Aufmerksamkeit zu geben. Unschön sähe er natürlich aus, wenn es umgekehrt nochmal  unter die Region 74/75€ gehen würde. Da hat sich nämlich in dem Bereich ein Dreifach-Boden von Nov.21-Jan.22 ausgebildet. Der darf nicht mehr fallen. Von daher  vielleicht zweiteilig absichern. Einen kleinen Teil, falls es nochmal klar unter 77€ gehen würde und  alles andere glattstellen, wenn es unter 74 geht.  Lassen wir uns überraschen.  

Angehängte Grafik:
chart_free_brenntag_-.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_free_brenntag_-.png
09.03.22 07:47 #143 Rekordergebnis für Brenntag
Dividende wird erhöht.


Rohertrag* steigt um 19,6%** auf 3,379 Mrd. EUR
Operatives EBITDA*** erreicht ausgezeichnete 1,345 Mrd. EUR (+29,5%**)
Umfassendes Transformationsprogramm „Project Brenntag“ erzielt früher als geplant bereits mehr als die Hälfte der erwarteten Effekte
Dividendenvorschlag 1,45 EUR je Aktie (+7,4%)
Ausblick 2022: Brenntag erwartet operatives EBITDA von 1,450 bis 1,550 Mrd. EUR


https://corporate.brenntag.com/de/media/news/news_2880.html  

Bewertung:

13.06.22 15:31 #144 Brenntag
Brenntag wird optimistischer und hebt Ausblick für 2022 an
https://www.ariva.de/news/...ag-wird-optimistischer-und-hebt-10189848  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...