Griechenland Banken

Seite 1 von 1935
neuester Beitrag:  23.05.19 18:01
eröffnet am: 29.01.15 07:08 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 48364
neuester Beitrag: 23.05.19 18:01 von: paccinko79 Leser gesamt: 7904353
davon Heute: 1784
bewertet mit 53 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1935    von   1935     
29.01.15 07:08 #1 Griechenland Banken
Große Verluste durch die Politik für Anleger in Griechenland Banken bedeuten: Informationen der einen Bank können Schlüsse ergeben für die anderen Banken.

Hier sollen deshalb Infos - Meldungen - Strategien und Meinungen zusammengefaßt
besprochen werden, die die umsatzstarken griechischen Banken betreffen.

http://www.piraeusbank.gr/en/idiwtes
http://www.alpha.gr/page/default.asp?id=4&la=2
https://www.nbg.gr/en


29.Ja.2014: "...No one should nurture any illusions..."
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/...icles_wsite3_1_28/01/2015_546580


 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1935    von   1935     
48338 Postings ausgeblendet.
20.05.19 19:10 #48341 Ich kaufe aus charttechnischer Sicht
Für mich ist DMI (5) ein guter Indikator für den Trendwechsel  

Angehängte Grafik:
pb20.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
pb20.png
20.05.19 19:14 #48342 ist aber keine Kaufempfehlung
Es kann auch sein ,dass die Aktie noch einmal etwas fällt. Aber die grüne linie beim DMI (5) wird über die rote gehen und dazu muss die Aktie steigen. So ticken nunmal die Handelsprogramme.  
20.05.19 22:09 #48343 also Freitag....
entscheidet sich ob die grüne über die rote...?

mal schauen was passiert wenns keine Nachrichten gibt. Ich warte ja noch immer auf ein Programm um die NPE zu verbriefen woran sich der gr. Staat beteiligt. Von bis zu 40 Milliarden war die Rede. DAS würde mal ein Kaufsignal sein ;)


PS: PB bringt seine Q1 Zahlen am 3.6. raus.  
21.05.19 00:48 #48344 nix Freitag
Wir betrachten jetzt nur die obere Kurvenschar (...5)
Wann die grüne über die rote geht liegt in der Zukunft.
Aber um die rote zu überqueren muss der Kurs steigen.
Interessant  ist der kurzfristige Trend (Di5, ADX5) wenn du die Kurven mit der Vergangenheit vergleichst, kannst du eine baldige Trendwende ablesen.
Das ist wie bei einem Schneeballsystem, wer früh dabei ist macht einen großen Gewinn, wer zu letzt reingeht macht miese.  
21.05.19 06:32 #48345 nix Freitag?

Ja, ich erkenne den Trend und den möglichen Trendwechsel.
Und bis die sich wieder kreuzen vergehen mehr als 3 Tage? Ja, oder...?
Ich hab das so verstanden dass du denkst das sich schon Freitag ein Chart abbildet der einen Kauf der PB nahelegt bzw. sich die kreuzen. Dein Post von gestern 16:19 Uhr Uhr.


Und zu Fitch: Ich seh das genau so wie die. Diese Maßnahmen sorgen jetzt nur für unnötige Diskussionen mit den Geldgebern und mindert den Spielraum der nächsten Regierung.

Abgesehen davon weiß ich nicht ob einfach nur Konsum die Wirtschaft stärkt. Eigentlich müsste die Regierung das Klima für Unternehmen verbessern, generell die Wettbewerbsfähigkeit Griechenlands.  
21.05.19 08:50 #48346 wenn sie sich kreuzen
hast du denn ersten Anstieg schon verpasst. Wenn sie sich keuzen gibt es meist eine kurze Pause in der sich entscheidet ob der Kurs weiter steigt oder wieder fällt.
Keine Garantie auf meine Erfahrungen !  
21.05.19 12:01 #48347 @paccinko79
wie du sieht hat  haben sie sich heute schon gekreuzt, viel über 1, 55 wird es wohl heute nicht mehr gehen.  
21.05.19 12:31 #48348 hier noch der heutige Chart
 

Angehängte Grafik:
pb21.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
pb21.png
21.05.19 15:52 #48349 Seit Jan.2015 PB.... minus 99,86 Prozent
Bodenbildung ...Du kannst jetzt kommen .... wir Anleger wären dann soweit  !!!!!!!

Es kann doch nicht immer nur bergab gehen !!!!  
21.05.19 17:02 #48350 Wieso immer nur bergab ?
seit Januar ist PB um 100 % gestiegen.  
21.05.19 18:10 #48351 Oh Mann,
kein Sternchen für meine Chart Analyse.
Dann sag ich auch nicht, dass Klöckner der nächste Kandidat ist  
21.05.19 18:11 #48352 @gaston

Naja, heute haben sie sich gekreuzt und es gab einen Sprung nach oben. 1,55 ist ausreichend für heute.
Was heißt das jetzt? Eine Absicherung nach unten? Wenn man dem Muster der letzten Monate folgt müsste die grüne Linie wieder unter die rote fallen.
Oder ist es jetzt wichtig dass bei der unteren Kurvenschar (38) die grüne Linie jetzt über der roten bleibt?

Also ich bin seit März dabei und werds jetzt auch bleiben. Ich hab mich nie mit Charts beschäftigt... für mich war der springende Punkt eine mögliche Bankenhilfe die noch immer nicht gekommen ist und ich frag mich ob überhaupt noch genug Geld vorhanden ist nach den Steuersenkungen.  
21.05.19 18:39 #48353 @paccinko79
ich bin meist nur 3 bis 5 Tage drin und nehme dann Gewinne mit. Früher war ich auch länger investiert aber mit sehr mäßigen Erfolg.
Es kann morgen oder die nächsten zwei drei Tage noch einmal höher gehen, aber wie du richtig erkannt hast wird die grüne irgendwann mal wieder unter die rote fallen.
Wenn bei der unteren Kurvenschar die grüne über der roten bleibt wäre das super, denn das ist der Langzeittrend.
P.S du kannst mal die Klöckner nach dem Schema  beobachten. die müsste demnächst steigen  
21.05.19 18:46 #48354 am besten du nimmst
den Jahreschart "Periode 1Tag"
da siehst du den Trend am besten.
wenn die grüne Linie bei (14) oder (28) unter 10 kommt steht meist eine Trendumkehr bevor.
Kann natürlich durch negative Meldungen auch mal schiefgehen.  
21.05.19 18:51 #48355 bei 38 nicht 28
wenn die grüne Linie bei (14) oder (38) unter 10 kommt steht meist eine Trendumkehr bevor.
Kann natürlich durch negative Meldungen auch mal schiefgehen.
(Grüne line auf 10 bei 38er Kurvenschar ist ein sehr guter Indikator)  
21.05.19 19:19 #48356 Tsakalotos....
Der gr. Finanzminister hat gerade eben im Interview gesagt, dass er für 2019 noch bessere Zahlen des Tourismus erwartet und dass die angekündigten Maßnahmen (Steuersenkung der Lebensmittel&Strom+13. Rente) gleichzeitig die Wirtschaft weiter fördern werden.

Auf die Frage, ob er sich über die Aussagen mancher europäer Sorgen macht, die behaupten, Griechenland könnte wegen diesen Maßnahmen die Primärüberschuss Ziele vielleicht nicht erreichen, antwortete Tsakalotos, dass die griechische Regierung mit einem Plan vorgeht, der auf Zahlen und Fakten basiert, wie bereits in den letzten Jahren. Es hat ihn aber nicht überrascht, dass vor den Europawahlen bestimmte konservative Politiker diese Maßnahmen kritisierten. Viel wichtiger war ihm aber die Aussage von EU Währungskommissar Pierre Moscovici der sagte, die griechische Regierung habe bewiesen, dass sie ihre Ziele erreicht und sogar übertrifft.  
21.05.19 19:32 #48357 @gaston
Ich schaue nicht auf Charts, aber für deine Mühe kriegst trotzdem mal ein Sternchen :-)  
22.05.19 00:14 #48358 Danke Johny :-)
22.05.19 13:00 #48359 Ja, ....

von mir auch einen Gummipunkt für die Chartanalyse :)  
aber ich versteh nicht ganz die zusammenhänge zw. Ursache und Auswirkung. ich geh davon aus das Kursbewegungen, ausgelöst von Nachrichten und neuen Kennzahlen, die Kurse beeinflussen.
Daraus ergeben sich wiederum Charts die positive oder negative Trends abbilden.
Wenn genügend Händlern diese Trends auffallen verstärkt sich die Dynamik.... Kurssprünge...

Was die 3 Linien in der Kurvenschar abbilden weiß ich noch immer nicht. den Moving Average? nicht nur, oder?



 
22.05.19 13:06 #48360 Bankenhilfe

Hier endlich mal Nachrichten zu den Bankenhilfen.

Von Montag, hab ich übersehen:
''https://www.naftemporiki.gr/story/1477752/...cated-approval-process''

Die Entscheidung über die Hilfen verzögert sich wegen der EU-Wahlen. Mal sehen wie langs nach dem 26.5. noch dauert :(

Sind es staatliche Subventionen? Die sollen sich nach den Italienern richten, die durften es auch, aber vielleicht wars dort eher n Notfall

 
22.05.19 23:21 #48361 @gaston866: bei 38 nicht 28
"(Grüne line auf 10 bei 38er Kurvenschar ist ein sehr guter Indikator)"

Deine 38er Kurvenschar sagt in dem eingestellten Chart aber doch etwas ganz anderes: denn die waagrechte 10er Linie wurde von der grünen Linie (+Di (38)) nie touchiert und ab dem Zeitpunkt wo sie der 10 noch am nächsten kam, ging es bei Piräus noch mal circa 50 % abwärts. Oder bezieht sich deine Aussage vielleicht nicht auf diesen eingestellten Chart?  
23.05.19 15:02 #48362 So steigert man den Gewinn_Ideenreicher Tr.
23.05.19 15:33 #48363 Kein Trick, sondern Steuerbetrug!
23.05.19 18:01 #48364 WAS... ?!?

... steht denn da?
Wer spricht hier alles Griechisch? :)

Und was ist mit Eurobank los? Von wann bis wann müssen Fonds die Aktien von EB und NBG aufkaufen weil die wieder im MSCI Index sind?

"http://www.ekathimerini.com/240784/article/...ls-show-at-the-bourse,,  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1935    von   1935     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...