Grammer - schon gesehen?!

Seite 1 von 43
neuester Beitrag:  13.11.17 20:07
eröffnet am: 24.07.13 20:01 von: Darribaa Anzahl Beiträge: 1065
neuester Beitrag: 13.11.17 20:07 von: tausendprozent Leser gesamt: 223554
davon Heute: 21
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  43    von   43     
24.07.13 20:01 #1 Grammer - schon gesehen?!
deshalb geht der Kurs so wie er geht:

http://www.privat-anleger.info/de/...vestor-relations-der-grammer-ag/

also nichts wie jetzt einsteigen  

Bewertung:
5

Seite:  Zurück   1  |  2    |  43    von   43     
1039 Postings ausgeblendet.
10.08.17 10:24 #1041 puh 43 ist schon heftig
hab auch gestern schon überlegt einen kurzfristigen call zu kaufen. werde aber auch heute noch abwarten. viel erfolg poolbay  

Bewertung:

10.08.17 11:18 #1042 thx
wird schon!!  

Bewertung:

10.08.17 13:33 #1043 steigt Hastor aus - könnte das ein Grund se.
 

Bewertung:

10.08.17 13:35 #1044 ich dachte, dass will grammer?
 

Bewertung:

10.08.17 13:38 #1045 ja, aber wenn ein Großinvestor aussteigt
geht es eben erst mal runter..
 

Bewertung:

10.08.17 13:53 #1046 naja
fallst Du irgendwo was gelesen hast, dann rück doch den Link raus!

Falls nicht, ists Deine Vermutung und nicht mehr!  

Bewertung:

10.08.17 13:57 #1047 -17%
in zwei Tagen sind allemal ein Wort!

Die Stückzahlen auch deutlich über Durchschnitt!  

Bewertung:

10.08.17 14:26 #1048 nein leider nichts gesehen - nur geraten
 

Bewertung:

14.08.17 15:58 #1049 unglaublich schwach
im Moment die Grammer!

Aber was solls!

Meine Aktien bekommt niemand! Bin damit bisher gut gefahren und damit noch immer ziemlich genau 100% im Plus!
Meine Short haben aktuell einen BrakeEven von ca. 43,40 - und die werden auch wieder ins Plus laufen!

Geduld ist angesagt, auch wenn, vor allem die heutige Schwäche, etwas nervt ....
 

Bewertung:

16.08.17 13:23 #1050 bin bei 41,40 wieder mit einer halben Posi re.
 

Bewertung:

17.08.17 12:26 #1051 Guter Kauf
Habe gestern long ebenfalls noch gut aufgestockt.

20% plus sind anvisiert. Bei 45 Ausstieg geplant  

Bewertung:

18.08.17 09:11 #1052 hoffentlich bleibt's ein guter Kauf :-)
hab bei 42,50 gerade die Posi voll gemacht.  

Bewertung:

23.08.17 09:43 #1053 so
long glatt gestellt! Danke Grammer!  

Bewertung:
1

23.08.17 16:00 #1054 Glückwunsch!
Sieht so aus, als ob es noch ein bisschen weitergehen könnte. Ich lass mal noch bis morgen laufen.  

Bewertung:
1

23.08.17 17:07 #1055 aktien
Hab ich auch alle noch.

Zwischendurch zocke ich immer mal mit KOs

Dabei mache ich mir immer vorher eine Fixe Schwelle.

Und die wurde heut erreicht.

Viel Glück Flip. Schaut ja weiter gut aus  

Bewertung:

24.08.17 12:57 #1056 wurde ausgestoppt - euch noch viel Glück
 

Bewertung:
1

18.09.17 16:57 #1057 Mein persönliches Kursziel
erreicht... Ich sage Grammer... Danke!  

Bewertung:

21.09.17 19:59 #1058 Läuft...
 

Bewertung:

29.09.17 21:28 #1059 Leider hat
die 55 wieder nicht gehalten.  

Bewertung:

13.10.17 15:00 #1060 kauforder bei 44
steht  
13.10.17 15:08 #1061 die Maschinen
drehen vollkommen durch . Heute ist Stoploss Tag  

Bewertung:
1

13.10.17 16:05 #1062 war 1Std weg zum
essen hat mich 3,5k gekostet. Das war das teuerste Essen meines Lebens. Was solls ist ja nicht verloren,haben nur Andere.  

Bewertung:
3

17.10.17 16:40 #1063 jifeng
FRANKFURT (Dow Jones)--Der mit dem Grammer-Management verbündete chinesische Großaktionär Ningbo Jifeng will bei dem Autositzehersteller künftig Einfluss nehmen. Die Chinesen hatten ihre Beteiligung im Juli von zuvor gut 15 auch mehr als 20 Prozent aufgestockt. Nun teilte der Aktionär der Grammer AG mit, er verfolge mit der Investition die Umsetzung strategischer Ziele, wie das SDAX-Unternehmen mitteilte.

So solle der Anteil innerhalb der nächsten zwölf Monate weiter aufgestockt werden. Zudem strebe der Investor eine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs-, und Aufsichtsorganen an. Eine Änderung der Kapitalstruktur oder Dividendenpolitik sei nicht geplant.

Grammer hatte sich Anfang des Jahres mit dem langjährigen Partner verbündet, um den Einfluss der Industriellenfamilie Hastor zurückzudrängen, die über zwei Gesellschaften mit rund 20 Prozent an den Ambergern beteiligt ist. Die Investorenfamilie will bei Grammer durchregieren und auch den Grammer-Chef ablösen, hatte auf der Hauptversammlung Ende Mai aber eine Niederlage erlitten. Auch dank des chinesischen Großaktionärs unterstützten die Anteilseigner den Kurs des Managements mit deutlicher Mehrheit.  

Bewertung:

17.10.17 18:53 #1064 Der neue Investor
hat sich sicherlich über die Gewinnwarnung gefreut. Meiner meinung nach kam diese Warnung zu spät. Durch die Panikmache hat der Vorstand den gewinnrückgang selbst verursacht. Die gewinnwarnung kam meiner Meinung nach viel zu spät. Die Bafin wird das wohl untersuchen. Der Vorstand hat für die schlechten Zahlen immer eine Begründung: die Hastor-Gruppe.  

Bewertung:

13.11.17 20:07 #1065 Hier riecht es...
...mittelfristig nach einer Übernahme. Wird noch sehr spannend hier....  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  43    von   43     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...