Gontard+Metallbk. Kursexplosion!!!

Seite 1 von 17
neuester Beitrag:  24.04.21 23:29
eröffnet am: 28.11.03 15:22 von: gordongecco Anzahl Beiträge: 419
neuester Beitrag: 24.04.21 23:29 von: Katharinahvlba Leser gesamt: 48625
davon Heute: 3
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  17    von   17     
28.11.03 15:22 #1 Gontard+Metallbk. Kursexplosion!!!
Da heute die wichtige Marke von 6 Cent überschritten würde, ergibt sich ein starkes kurzfristiges Aufwärtpotential bis in den zweistelligen Cent Bereich. Dafür sprechen auch die stark angestiegenen Umsätze. Im Moment liegt der Kurs bereits 16% im plus.
Es ist aber nur ein kurfristige Zock also SL nicht vergessen!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  17    von   17     
393 Postings ausgeblendet.
30.01.14 08:56 #395 Ab Widerruf noch 6 Mon. handelbar
in Frankfurt, da Reg. Markt.

Termin wurde vom Inso.-Verwalter noch nicht genannt.

www.Gontard-MetallBank.de ISIN: DE0005890503 WKN: 589050 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart  
30.01.14 09:00 #396 @MM
In dieser Zeit müssen fast 50 M Aktien verkauft werden.  
30.01.14 09:02 #397 Auweia :-))
30.01.14 11:22 #398 da ist man mal nicht da und dann

das...

Allerdings:

Antrag auf Widerruf
der Börsenzulassung der Gontard & MetallBank AG i.I.

Der Insolvenzverwalter über das Vermögen der Gontard & MetallBank AG,
Frankfurt am Main (HRB 42596 AG Frankfurt/Main) beabsichtigt, im Rahmen des
laufenden Insolvenzverfahrens (AG Frankfurt/Main - Az: 810 IN 493/02 G)
Anträge auf Widerruf der Börsenzulassung
nach 39 Abs. 2 S. 1, 43 BörsG
(sog. Delisting innerhalb des eröffneten Verfahrens) zu stellen.

 

Die Anträge sind mit sofortiger Wirkung kurzfristig einzureichen, da das
Eigenkapital der Gontard & MetallBank AG i.I. vollständig aufgezehrt ist
und Zahlungen hierauf nach 199 S. 2 InsO im Insolvenzverfahren mit
Sicherheit nicht zu erwarten sind.

Da steht nichts von hat den Antrag gestellt, oder?

Wir werden sehen ob in den nächsten Tagen die offizielle Mitteilung der Frankfurter Börse kommt. Bei Conergy wurde der Antrag am 09.12.13 gestellt und am 20.12.13 kam der Beschluss der Frankfurter Börse.

Noch ist der Kuchen nicht ganz gegessen, vor allem wenn der Beschluß kommt bleiben noch 6 Monate bis zum Delisting. Das Delisting wird dann (wenn der Antrag durch geht!) ca. Mitte August sein.

Dieses Szenario spielt doch dem "Aufkäufer" der letzten Monate genau in die Hände. Will der oder die seine Shares alle mit Verlust verschleudern?

Wieviele finale Pennyzocks haben wir schon gesehen? Viele! Man darf nur den Ausstieg nicht verpassen.. ;-)

 

 

 
31.01.14 17:45 #399 Bald erste Umsätze bei 0,1 Cent!
31.01.14 17:59 #400 Einige ihre Positionen
heute aufgelöst  
04.02.14 07:25 #401 Handelseinstellung Stuttgart
Einstellung der Preisermittlung

Die Preisermittlung im Freiverkehr für die auf den Inhaber lautenden Aktien o. N. der

Gontard & Metallbank AG
- WKN 589050 / ISIN DE0005890503 -

wird mit Ablauf von Montag, dem 17. März 2014, e i n g e s t e l l t.

Handelszeit: 08 Uhr bis 22:00 Uhr
Elektronischer Handel, EDV-Nr. 6183

Stuttgart, den 3. Februar 2014

BADEN-WÜRTTEMBERGISCHE
WERTPAPIERBÖRSE
Geschäftsführung

https://www.boerse-stuttgart.de/media/...014_02_03_bekanntmachung.pdf  
11.02.14 17:10 #402 Bei Conergy
hat es von der Ankündigung (Antrag) des Delistings bis zur Bekanntgabe durch die Frankfurter Börse 11 Tage gedauert.

In Stuttgart hat der Prof. Pannen es ja geschafft. Frankfurt lässt auf sich warten. Apropos Herr Prof. Pannen falls Sie hier mitlesen ich warte immer noch auf die Beantwortung meiner eMail, da Ihre Adhoc ja sehr schwammig (beabsichtigt) formuliert ist.

Warum steht das Bid nicht bei 0,001? Warum wird immer wieder zugekauft (ASK Käufe)??

So geht das seit Tagen:

11.02.2014  16:28:48 0,0040 120.000  
11.02.2014  11:42:24 0,0030 2  
11.02.2014  10:48:00 0,0030 850  
11.02.2014  10:19:37 0,0040 109.155  
11.02.2014  08:54:40 0,0040 5.000  
11.02.2014  08:46:50 0,0030 --  
10.02.2014  14:32:40 0,0030 55  
10.02.2014  09:58:48 0,0040 72.482  
10.02.2014  09:46:11 0,0030 18  
10.02.2014  09:10:28 0,0030 100.000  


 
14.02.14 17:52 #403 @ Herr
Professor Pannen: folgen Taten oder war es nur eine Dampfblase?

Ich warte immer noch auf die Beantwortung meiner email..  
14.02.14 20:45 #404 Eine Antwort
wird er dir nicht darauf nicht geben wegen Insiderwissen und hier erst recht nicht.
Es wird bald zu Ende gehen. Ja weil alles hat ein Ende nur...  
17.02.14 07:21 #405 Guten Morgen
Gordeongecco, Du kennst ja den Inhalt meiner eMail nicht. Auf diese eMail hätte ich mir natürlich eine Antwort erwartet, habe allerdings damit gerechnet das er nicht antwortet.

Bis jetzt haben wir die Veröffentlich einer Mitteilung, daß der Insolvenzverwalter beabsichtigt das Delisting anzustreben. Diese Veröffentlichung hat einen Kursrutsch verursacht und es wurde alles aufgesaugt, im Anschluß folgten sogar mehrere Tage lang ASK Käufe... Warum kauft jemand aus dem ASK wenn er/sie vermutlich eh in dem kommenden halben Jahr irgendwann (voraussichtlich) zu Kursen von 0,001 kaufen kann?

isher ist die Ankündigung also nur eine Dampfblase (Stuttgart ausgenommen, aber eh nur Nebenbörse)... Und genau das stört mich an der Sache. Der Insolvenzverwalter hätte ja zuerst das Delisting beantragen können und dann eine Adhoc veröffentlichen das der Antrag auf Delisting gestellt wurde.

Für mich ist die schwammige Formulierung der Adhoc eine Art von Börsenmanipulation ala hätte, könnte, vielleicht usw. nach Schweizer Vorbild der vergangenen Jahre.

Wenn heute die Mitteilung der Börse Frankfurt kommt, dann ist für mich alles gut, aber so lange das nicht geschieht gebe ich keine Ruhe. Und ich trauere nicht den paar 100 Euros nach, da ich mir im klaren bin in welchem Segment ich mich bewege. Mich ärgert ganz allein die Vorgehensweise.

 
17.02.14 09:35 #406 Delisting
diese Formulierung bei der Ankündigung des Delisting habe ich schon häufiger gelesen und das Delisting kam auch spätestens 6 Monate später ohne weitere Ankündigung.
Das trotzdem noch gekauft wird ist ganz normal. Es gibt immer ein paar die die Hoffnung nicht aufgeben wollen und sich noch einen finalen Zock erhoffen, der kommt aber meist nicht mehr.  
17.02.14 09:39 #407 Gontard nicht mehr anfassen...
Relativ hoch bewertet.
Delisting steht fest.

Es gibt viel bessere Chancen.  
17.02.14 09:48 #408 So nicht ganz richtig
Die Börse ist ja in diesem Fall (geregelter Markt) das Delisting mit einer Vorlaufsfrist von 6 Monaten anzukündigen.

Sprich ich warte eigentlich auf die Mitteilung der Frankfurter Börse, das das Delisting zum Tag X erfolgt.

Der Insolvenzverwalter schreibt ja selber: Die Anträge sind mit sofortiger Wirkung kurzfristig einzureichen.

Jetzt stellt sich die Frage: Was bedeutet kurzfristig? Gibt es eine Pflicht in welchem Zeitrahmen der Antrag, nach Veröffentlichung der Absicht, zu stellen ist? Ich konnte bisher keinen gesetzlichen Rahmen finden.

Zu deinem letzten Satz: Stimmt, meistens...Aber wir haben es auch schon anders erlebt.

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...listing-aktien-solon-se  
17.02.14 10:00 #409 @ Zockerforum
und genau das steht nicht fest (Delisting), der Insolvenzverwalter beabsichtigt den Antrag zu stellen. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

Der Link in meinem letzten Post ist ein Beispiel dafür, das es Ausnahmen gibt. Betonung liegt auf Ausnahmen nicht die Regel.  
19.02.14 17:08 #410 Auch ein Anruf bei
der Listingstelle in FFM brachte bisher keine Neuigkeiten. Die dürfen leider keine Auskunft geben. Sprich man muß wirklich abwarten ob Prof.Pannen den Antrag in FFM einreicht und die Börse entscheidet dann und gibt den Beschluß bekannt.  
21.02.14 18:19 #411 Delisting FWB zum 21.08.2014
Beschluss

Gontard & MetallBank Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)

Auf Antrag des Insolvenzverwalters der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den Inhaber lautenden Stammaktien, ISIN DE0005890503, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 46 Abs. 1
Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen.
Der Widerruf wird mit Ablauf des 21.08.2014 wirksam. ..

Frankfurt am Main, 21.02.2014

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

http://xetra.com/INTERNET/IP/ip_beka.nsf/...1_gontard.pdf?OpenElement  
21.02.14 19:55 #412 Ok, dann hat...
der Pannen es komplett durchgezogen.. Hatte heute noch keine Zeit die Mitteilungen in FFM zu prüfen.

Aber wer weiss der Kurs ist ja eh am Boden und vielleicht kommt ja noch der Finale Zock.. Das Bid ist in den letzten Tagen von der 0,002 auf die 0,003 gestiegen..


Geld 0,003

Brief 0,004

Zeit

21.02.14 17:07

Spread

25,00%

Geld Stk. 754.555

Brief Stk. 1,13 Mio.
 
26.02.14 14:20 #413 ich wars nicht...

26.02.2014  12:47:52 0,0040 1 Mio.  
26.02.2014  08:15:30 0,0020 --  
25.02.2014  16:42:30 0,0030 40.000  
25.02.2014  14:47:00 0,0030 50.000

 
17.03.14 08:31 #414 na wer will hier noch einsteigen??
ist doch komplettes delisting hier an allen börsen, oder???  
29.06.14 09:03 #415 Frage ist ob 2014 oder 2015 die Aktien
nicht mehr gehandelt werden!!!  
25.07.14 18:12 #416 Springt die Tote Katze nochmal !?!
21.08.14 09:08 #417 Heute letzter Tag
21.08.14 18:26 #418 R.i.P. GMB
wir hatten auch viele schöne Zeiten  
24.04.21 23:29 #419 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  17    von   17     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...