Goldminenaktien viel zu billig

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  29.05.20 14:35
eröffnet am: 09.09.16 22:57 von: short squeeze Anzahl Beiträge: 116
neuester Beitrag: 29.05.20 14:35 von: Brennstoffzellenfan Leser gesamt: 55276
davon Heute: 43
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
09.09.16 22:57 #1 Goldminenaktien viel zu billig
Momentan sind Goldminenaktien zu billig!
müssten eigentlich mit ca 100-200% Aufschlag gehandelt werden!
Die Minengesellschaften haben in den letzten zwei Jahren bis zu 45% Kosten eingespart
und müssten derzeit demnach massive Profite einfahren.

Für die aktuelle Bewertung gibt es also nur zwei Gründe
a) der Goldpreis kackt nochmal richtig ab und die Insider wissen das (woher auch immer)

b) die Investoren sind zu blöd zum Rechnen.

Beispiel Barrick:
Stünde der Kurs aktuell bei 35,-Dollar könnte man sagen, ok, faire Bewertung
Aber 17,50 Dollar?
Hallo???
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
90 Postings ausgeblendet.
06.02.20 15:05 #92 Goldies mit Q4-2019 Zahlen am 20.02.20
Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Gold-Produzent - berichtet am Donnerstag, 20. Februar 2020 über das 4. Quartal 2019:

https://investors.newmont.com/...arnings-Conference-Call/default.aspx

Go NEM go!  
10.02.20 17:02 #93 Grösster Goldproduzent bleibt spannend
Newmont Mining (NEM) = Es bleibt spannend (vgl. heutige Analyse vom 10.02.2020):

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...oration-bleibt-spannend

Unsere letzte Kommentierung zu Newmont überschrieben wir Ende Januar mit "Aktie vor Befreiungsschlag". Zum damaligen Zeitpunkt stand der massive Widerstandsbereich um 46 US-Dollar im Fokus.
So hiess es unter anderem "(...) Um den Druck auf die 46er Marke aufrecht zu erhalten, sollte die Aktie unserer Einschätzung nach nicht mehr unter die 42 US-Dollar (letztes Verlaufstief) abtauchen. Sollte dieser Fall eintreten, wäre das durchaus als Warnsignal zu bewerten. Das Unternehmen hat die Veröffentlichung seiner Q4-Daten für den 20. Februar 2020 angekündigt. Spätestens dann könnte sich das Chartbild in die eine oder andere Richtung klären..."
Beide Marken haben weiterhin Bestand. Auf der Oberseite verpasste es der Wert, für frischen Wind zu sorgen und die 46 US-Dollar aus dem Weg zu räumen. Die fundamentalen Rahmenbedingungen hierfür wären so schlecht nicht. Insbesondere das hohe Niveau des Goldpreises dürfte stützen. Bis zur Veröffentlichung der Q4-Daten sind es nur noch wenige Tage. Möglicherweise übern sich die Marktakteure daher in Zurückhaltung.
Es bleibt (aus unserer Sicht) dabei: Unter fundamentalen Aspekten steht das Unternehmen exzellent da. Nicht zuletzt die angekündigte Erhöhung der Dividende und das Aktienrückkaufprogramm über 1 Milliarde US-Dollar spiegeln dies wider. Unter charttechnischen Aspekten klemmt es allerdings noch ein wenig. Ein Ausbruch über die 46 US-Dollar würde mit dem Bereich von 50 bis 52 US-Dollar eine alte Widerstandszone in den Fokus stellen. Der obere 10-Jahres-Chart auf Wochenbasis verdeutlicht die aktuelle Konstellation.
Go NEM go!

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/  
10.02.20 17:19 #94 Hallo BC, bin All In in BG und mit 38 % im P.
Total entspannt warte ich auf die Ü 20 €  Zeit :-)  
10.02.20 18:35 #95 Bernd238
Bin 78% in plus mit meinen Schein Vs32xv. Wenn das so weiter werde ich dich noch ein paar mal überrunden. 🤗😎
Habe aber auch, ich weiß nicht wie oft Teilverkäufe getätigt und günstiger wieder eingestiegen.
Gruß Spider und noch viel Erfolg
P.S. Bekomme aber keine Dividende  
11.02.20 13:27 #96 Mit meinem Insiderwissen macht ihr keine Miese.
leider hab ich keins - hahahahehehehihihoho  
11.02.20 13:28 #97 Ausserdem gibt viele total "entspannte"
Heavytreader hier am Board !  
11.02.20 15:58 #98 Hallo Goldies
ich habe mich auch schon seit längere Zeit verabschiedet aus den Minen..

Hab 2019 sehr gut verdient, hätte aber auch mehr sein können..schnief...

Es ist sehr traurig, das an zusehen, aber nur weiss ich auch warum die Minen Begbau Unternehmen nicht mehr mit ziehen wie es einmal war.

Der Grund ist, dass durch den Klimawahn, Blackrock und andere große Hedge Fonds, die Bergbau Unternehmen wegen der Umweltbelastung sehr stark verkaufen und aus den Depots verbannen.

Blackrock hat auf der ganzen Welt aufgerufen, ab sofort Klimafreundlich zuinvestieren und arbeiten.

Wenn nicht, kommt die Black Rock Keule..

So weit sind wir nun und wer Schuld ist, braucht man nicht fragen...

Egal der Umwelt zu Liebe ist das aber auch der richtige Weg.

Wir können ohne unsere Natur nicht Leben, aber unsere Natur ohne uns!!

In diesem Sinnne weiterhin viel Erfolg!

Bin in TUI; Lufthansa und Verbio BioDiesel hersteller aus Leipzig investiert.

TUI 11% im Plus und Morgen 5 Prozent Dividende!!
 
11.02.20 16:12 #99 jaaaa, genua, blackrock....
Blackrock macht nur eins, und zwar Geld verdienen. Das sind die übelsten Heuschrecken überhaupt. Alleweil ist es Trump, den USA, den Chinesen, den Indern, eigentlich allen außern Nordeuropa scheiß egal wieviel CO2 in dei Luft geblasen wird. Da haben die Chefs von Blackrock auf einer Pressekonferzenz gesagt, die werden ab jetzt aufpassen mit CO2....Lippenbekenntnis...niemals. Da verwette ich meinen linken kleinen Finger drauf.  
11.02.20 18:35 #100 Pajojo
Du musst ein an der Pfanne haben, wenn du wirklich glaubst BlackRock wird nur noch klimaneutral investieren. Die sind alle Geld und Macht gierig. Guck dir unsere Politiker und uns (am besten in den Spiegel ) an. Solange unsere Kurse steigen😁, wenn nicht sind alle andere schuld. Wenn es uns Vorteile bringt könnte die Krisen noch schlimmer sein, Hauptsache der Kurs stimmt. Wir sind vielleicht das kleinere Übel.
Spider



 
13.02.20 13:43 #101 Grösste je gfundene GoldReserven+CoronaViru.
Das Corona-Virus fordert immer mehr Menschenleben und treibt den Gold-Preis (sicherer Hafen) höher und höher.....

Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - berichtet über Goldreserven per Ende 2019 von 100 Millionen Unzen Gold (!), die grössten jemals in der 100-jährigen Firmengeschichte:

https://finance.yahoo.com/news/...ts-2019-gold-mineral-120000568.html

Die NEM Q4/2019-Quartalszahlen stehen in einer Woche, am 20. Februar 2020, an.....  
18.02.20 13:48 #102 Goldminen-Investition wegen Corona-Virus
Spannende Investitionsmöglichkeiten in Goldminen wegen dem Corona-Virus:

https://finance.yahoo.com/news/7-ways-invest-gold-amid-213821294.html (vgl. heutige Analyse der Bank of America):

Buy: Newmont Corporation (NYSE: NEM)
Analyst Michael Jalonen recently said Newmont is making good on its capital return pledge after the company raised its dividend by 79% starting in April.
Newmont also plans to boost its share buybacks by up to $1 billion. The company is also refreshing its brand, changing its name from Newmont Goldcorp to Newmont Corporation.
Jalonen said Newmont’s impressive project pipeline, robust free cash flow and solid balance sheet make it his top North American senior gold producer stock pick for 2020.
Bank of America has a Buy rating and $52 price target for NEM stock.

www.newmont.com mit den Quartalszahlen übermorgen Donnerstag, 20. Februar 2020..... (gestiegene Gold-Preise und gesunkene Öl-Preise dürften die Q4-/2019-Zahlen stark ausfallen lassen)  
19.02.20 12:41 #103 Corona Virus, Goldie-Quartalszahlen + Goldpreis
Das Corona-Virus breitet sich weiter aus und aus und aus und sorgt für Bedarf nach "sicheren Häfen" wie Gold und insbesondere die Goldminen-Aktien....

Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Gold-Produzent - kündigt die nächste (erhöhte) vierteljährliche Dividende an:

https://www.minenportal.de/artikel/...rhoehung-der-Ausschuettung.html

Quartalszahlen stehen morgen Donnerstag, 20. Februar 2020 vor Börseneröffnung an ("tickets-to-ride" sind bis heute 22:00h MEZ erhältlich):

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

Tiefere Ölpreise (Kosten) und höhere Goldpreise (Einnahmen) dürften für ein starkes Ergebnis sorgen.....
Und - PSSSSSTTTTTTTTTT - nicht vergessen: Der Goldpreis steigt und steigt mit ständig neuen 52-Hochs (und die Goldminen-Aktien profitieren vom Hebel auf den Goldpreis).....  
20.02.20 13:31 #104 Newmont Mining NEM mit starken Quartalszah.
Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - veröffentlicht soeben starke Quartalszahlen (Q4/2019):

https://finance.yahoo.com/news/...-profit-jumps-higher-120200028.html

und

https://www.newmont.com/newsroom/news-details/...c2-9760-78705635006f

Zudem legt der Goldpreis als sicherer Hafen weiter zu (Goldminen-Aktien wie üblich mit einem Hebel auf den Goldpreis:-)

Der Aufwärtstrend festigt sich mehr und mehr. Zudem erhöhte NEM-Dividenden (nächste per Anfang März 2020) sowie das angekündigte NEM-Aktienrückkaufprogramm über $1 Billion.....

Go NEM go!  
21.02.20 15:18 #105 Newmont Mining NEM präsentiert 24.02.2020
Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - präsentiert am kommenden Montag, 24. Februar 2020 (Analysten-Upgrades nach den gestrigen sackstarken Quartalszahlen+Ausblick dürften folgen):

https://finance.yahoo.com/news/...nt-bmo-global-metals-130000899.html

Aktuelle Analyse (hier dürfte dieses Jahr noch einiges drinliegen):

https://www.aktiencheck.de/kolumnen/...ewmont_Zahlen_Aufwind-10958544  
24.02.20 10:43 #106 Goldminen-Aktien mit Hammer-Signal
Newmont Mining (NEM) profitiert im aktuellen Umfeld vom gestiegenen Goldpreis und seinem Status als sicherer Hafen (Minenaktien mit einem Hebel auf den Goldpreis zzgl. vierteljährlichen Dividenden):

https://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/...ont-nach-zahlen-im-...

Der NEM-Pre-Market sieht schon mal ansprechend aus (> $50):

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

In kommenden Zeiten dürften hier bald massiv höhere Notierungen gerechtfertigt sein.......

https://www.finanztrends.info/newmont-goldcorp-aktie-hammer-signal/  
26.02.20 16:35 #107 Goldies mit neuer Präsentation
Neue Präsentation des weltgrössten Goldproduzenten Newmont Mining (NEM) von der BMO-Konferenz am 25. Februar 2020:

https://investors.newmont.com/events-and-presentations/default.aspx

Das Corona-Virus zieht immer grössere Kreise und trifft die angeschlagene Weltwirtschaft im Mark:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

Pro Memoria: Nächster Stichtag für die vierteljährliche NEM-Dividende ist Donnerstag, 5. März 2020 (Aktieninhaber per 05.03.2020 nach Börsenschluss erhalten die Zahlung zwei Wochen später)  
28.02.20 14:28 #108 Gold in Zeiten des Coronaviruses
Wahrscheinlich gilt momentan einfach "Cash is King" und alle wollen raus aus den Märkten und Aktien, unbesehen was. War zur 2008er Krise auch so. Zuerst Gold runter und Minen verprügelt, dann in den Folgejahren vervielfacht.
Der Goldpreis hält sich noch auf vergleichsweise hohem Niveau (Krisenwährung Gold) und dies dürfte die Gewinne der Minenaktien sprudeln lassen. Der etwas weniger nachgefragte Goldschmuck (Schmuckindustrie) dürfte durch die massiven Käufe der Notenbanken, ETF, Hedge-Funds, Banken, Privaten usw. locker aufgewogen und übertroffen werden. Rein nach dem Lehrbuch wären Zeiten wie diese mit tiefen Ölpreisen (Kosten) und hohen Goldpreisen (Einnahmen) grundsätzlich optimal für die Goldproduzenten. Und irgendwohin muss das "Cash" ja fliessen und ich sehe in Zeiten von Negativ-Zinsen nicht viele Alternativen.....
Wir werden sehen...... (Dividendenstarke Branchenführer sollten sich behaupten können)  
02.03.20 13:04 #109 GoldminenAktien mit kräftiger Gegenbewegung
Kräftige Gegenbewegung bei den Goldminenaktien:

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...oeglich_Aktienanalyse-10985984

Der Goldpreis zieht - in freudiger Erwartung von sehr baldigen Zinssenkungen - schon mal an und dürfte den Goldminenaktien (mit einem Hebel auf den Goldpreis) Auftrieb verleihen....

NEM-Dividendenstichtag ist diesen Donnerstag, 5. März 2020 (NEM-Aktieninhaber per Börsenschluss am Donnerstag sind berechtigt).....

https://www.newmont.com/  
03.03.20 16:30 #110 US-Zinssenkung Notenbank FED um 0,5%
Zinssenkung US-Notenbank FED um 0,5%:

https://www.federalreserve.gov/newsevents/...es/monetary20200303a.htm

Das Gold und insbesondere die Goldminenaktien reagieren freudig erregt:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/  
03.03.20 21:13 #111 Welche Maßnahmen
kommen nun aus Europa?
Der Markt ist so nervös, da sollten wir im DAX die 10000 Punkte sehen. Aber geht Gold auch weiter hoch?  
05.03.20 14:54 #112 Newmont mit NEUEM 52Wochen-Hochkurs
Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - grüsst mit einem NEUEN 52-Wochen-Hoch (glasklarer Aufwärtstrend):

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

NEM-Aktieninhaber per heute Donnerstag, 5. März 2020 nach Börsenschluss kommen in den Genuss der nächsten vierteljährlichen Dividendenzahlung:

https://www.newmont.com/newsroom/news-details/...d8-9e3e-99c531716a83

Pro Memoria: NEM hat ein bis Ende 2020 laufendes Aktien-Rückkauf-Programm über $1 Billion US-Dollar (!) am laufen, was den Kurs - neben dem Aufwärtstrend (Goldminenaktien mit Hebel auf den Goldpreis) - zusätzlich treiben dürfte:

https://www.newmont.com/newsroom/news-details/...88-8e9e-ac44fe2dd991  
27.05.20 17:04 #114 Blick wert und Dividenden-Stichtag
Newmont Mining (NEM) scheint auch wieder mal einen Blick wert:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

NEM-Dividenden-Stichtag (vierteljährlich) ist der nächste Mittwoch, 3. Juni 2020.

Und der Goldpreis könnte bald wieder von Marktturbulenzen und internationalen Konflikten (China / Hong Kong / USA) profitieren.....  
28.05.20 12:37 #115 Turbulenzen mit Einfluss auf Gold
Der Goldpreis könnte aufgrund dieser Entwicklungen (China, Hong Kong, USA) bald kräftig ansteigen:

https://finance.yahoo.com/news/...t-approves-hong-kong-071400031.html

Der weltgrösste Goldproduzent Newmont Mining (NEM) - mit einem Hebel auf den Goldpreis - steht in den Startlöchern:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/  
29.05.20 14:35 #116 Goldpreis, Turbulenzen & langes Weekend
Internationale Turbulenzen - über ein verlängertes Wochenende - stehen an und dürften für Zuspruch beim Goldpreis sorgen:

"US-Präsident Donald Trump will sich am Freitag zum Konflikt mit China äussern. Der internationale Streit über das Hongkong-Gesetz Chinas dürfte an den Börsen wieder stärker in den Vordergrund rücken. Darüber hinaus enttäuschte die US-Konjunktur: Die US-Wirtschaft ist im ersten Quartal noch stärker als erwartet geschrumpft."

Am Pfingstmontag (Westeuropäischer- / CH-Feiertag) wird an den übrigen Börsen weltweit gehandelt. Als sicherer Hafen und bietet sich ein Engagement beim weltgrössten Goldproduzenten Newmont Mining (NEM) an:

https://www.newmont.com/home/default.aspx

Goldminenaktien - mit einem Hebel auf den Goldpreis - dürften meines Erachtens in nächster Zeit stark performen:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM

NEM hat zudem den nächsten Mittwoch, 3. Juni 2020 als Termin für die (erstmals erhöhte) vierteljährliche Dividende festgelegt. Allen Aktieninhabern per 03.06.2020 close-of-business wird per 18.06.2020 die vierteljährliche Dividendenzahlung überwiesen.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...