Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 331
neuester Beitrag:  15.07.18 20:51
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 8251
neuester Beitrag: 15.07.18 20:51 von: Robbi11 Leser gesamt: 709257
davon Heute: 113
bewertet mit 23 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  331    von   331     
16.02.16 07:06 #1 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeite.
"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 

Bewertung:
23

Seite:  Zurück   1  |  2    |  331    von   331     
8225 Postings ausgeblendet.
11.07.18 14:52 #8227 Symmetrisches Dreieck
Laut Regel gibt es an der Spitze den höchsten oder tiefsten Pkt. (stimmt leider nicht immer genau)

Das alles oberhalb einer Weiche, so das ich annehme, dass es nun wieder gen Süden läuft. Sollte aber die Horizontale doch noch nach oben genommen werden, würde ich falls vorhanden, meine Puten verkaufen.

https://screenshots.firefox.com/DstqIcE1U3KxKK7B/go.guidants.com  
11.07.18 16:33 #8228 Long?
10800 steht auf dem Plan, richtig nicht 11800 sondern 10800. Hat aber noch Zeit (ich will dabei sein)  

Bewertung:

11.07.18 17:11 #8229 timing
Das erschreckt mich jetzt schon ... meinst du noch innerhalb der 172? ;-)  

Bewertung:

11.07.18 18:53 #8230 Nachdem die 511 nicht erreicht wurden
sind ziemlich viele Optionen im Dax offen.
Das 38er seit Absturz läge nun bei knapp 490, falls die Welle (vermutete 1 abwärts) abgeschlossen ist, was ich mal annehme.
Nur in einem ZigZag-abc-Muster muss die Korrekturwelle keine 38% erreichen. Dann wäre der Dax (XETRA)  jetzt bereits in der c abwärts.  Würde von der Zeit her sogar besser passen als die 1, weil die Korrektur schon sehr lange dauert.
Kann auch ein EDT abwärts werden, das noch nicht abgeschlossen ist. (wird aufwärts korrigiert)

Sehr knifflig, muss man also die US-Indizes ansehen, um zu erraten, wie es morgen weitergeht.  

Bewertung:

11.07.18 19:05 #8231 Kryptowährungen

Anlage-Optionen gibt es heutzutage wirklich viel, deswegen muss man gut achten, für welche man sich entscheiden sollte.
Für mich werden Kryptowährungen immer die beste Geldanlage sein, deshalb kann ich sowas locker empfehlen.
Ich weiß, dass es sich für jeden, der es gut macht, auf jeden Fall lohnen wird. Selbst ich habe vor kurzem gute Erfahrungen mit der Währung Dash (klicken) gemacht und kann es locker weiterempfehlen. Zum Glück kann man sich im Web immer gut über alles schlaumachen und es somit viel leichter haben.

Schönen Grüß!

 
11.07.18 19:54 #8232 Sehe ich ganz anders
Kryptos muessen zuerst ein Boden ausbilden und dann in ein Up Trend wechseln, wenn Du pech hast dauert das noch Jahre .

@Blond8 ich hoffe es dauert noch paar Wochen damit ich was holen kann;)

Wenn Gold die 120X erreicht wird es vielleicht ganz schnell gehen auch bei den Indizes.  

Bewertung:

11.07.18 21:02 #8233 Gold
Du zäumst also das Pferd von hinten auf.
Die cot Daten finde ich interessant: Preis sinkt aber keine grösseren Short Positionen der Commercials. Die Swap Dealer konnte ich nicht rauslesen.  

Bewertung:

12.07.18 07:13 #8234 Moin
Ich bin mir nicht sicher, wie Elazar auf 10800 kommt, aber in dem Bereich habe ich die dunkelblaue fallende Linie. Für mich ist im Moment nur eins wichtig, dass ist das SKS. Ich habe im DB Dax, im L&S Dax und auch hier im Xetra Dax ein Sks (die alle anders aussehen). Die Besonderheit bei Xetra ist, dass ich hier noch eine zweite Figur habe und die ist ein steigendes Dreieck.  Ich könnte mir vorstellen. dass der Kurs wie im L&S Dax die untere Nackenlinie berührt. Anschließend ein Pullback bis zum unteren Schenkel vom Dreieck beendet und dann erst weiter fällt bis das Dreieck aufgelöst wurde. Das würde bedeuten, dass die dunkelblaue Linie kurz nach unten verlassen wird. Die grüne Horizontale habe ich nach der Ausrechnung angelegt. Guckt euch den Verlauf an. Könnte passen, oder?

Qasar, wäre nett, wenn du auf meine Fragen auch mal ne Antwort gibst.  Würde das mit Deiner Zählung passen?
https://screenshots.firefox.com/Pxxdz4fY4zy82r7c/...esignalonline.com  
13.07.18 09:50 #8235 Ich bin ab 72 beim Dax mit einer kleinen Po.
Beim Dow versuche ich es ab ca 941  
13.07.18 11:18 #8236 Ist nicht falsch
Zumal Du nachlegen kannst.  Astrolog. In meinen Augen sollte es in der Woche ab 23. nach unten reagieren. Nächste Woche ist so ne Sache. MONTAG  gute Mondstellungen aber in der Jungfrau  welches ein kritisches Zeichen ist. Da kommt es darauf an, was über ' s Wochenende MonD über Mondknoten ,Opp zu Mars und Quadrat zu Uranus passiert .
Ansonsten Reaktion nach unten am 19. wahrscheinlich.  

Bewertung:
1

13.07.18 11:34 #8237 Gut 60 Pkt Plus
Setze einen Stop weil ich oberhalb noch eine W habe. Die ist bei 540.. sollte der Kurs bis dahin steigen, gehe ich wieder short. Habe aber 25500 Ko´s beim Dow, so das ich nicht nackig bin, wenn es weiter fallen sollte;-)  
13.07.18 11:35 #8238 12:30 ist die W zu ende
Vergessen zu schreiben  
13.07.18 13:01 #8239 Das war es
Jetzt kommt der Hammer. Die nächste Weiche ist um ca 23 Uhr.. Bei ca 488;-((

Ich glaube man sollte besser das Wetter genießen.

Viel Erfolg  
13.07.18 13:44 #8240 Felicitation !
Schaue gerade herein, da Muß man aber hart dabei bleiben. 17h12 MonD JUPiter Trigon und 21h56 Trigon zu NEptun.  Vielleicht kommt es zu Übereinstimmungen.  

Bewertung:

13.07.18 13:55 #8241 das ist doch aber positiv?
 

Bewertung:

13.07.18 13:58 #8242 Robbi
Diese Aktie ist mir vom C-P empfohlen worden. Das könnte der absolute Renner werden.

https://www.ariva.de/steinhoff_international_holdings_n.v.-aktie/kurs

Man sollte sich aber erst schlau machen bevor man diese  Aktie kauft.
Ich bin ein Esel, man hätte jetzt schon bereits 100% machen können.

Das Chartbild sieht gut aus..
https://screenshots.firefox.com/i0lRLKLNUNn9TKXF/go.guidants.com  
13.07.18 14:44 #8243 Das ist positiv,
Aber morgen 4h48 Neumond (Finsternis ) , 19h31 in den Löwen, 23h10 MonD Quadrat Uranus. Das könnte schon abwärts bedeuten . Auch 2.Hälfte Krebs .
3h43 MonD in Opposition zu PLuto könnte noch ein Tief bei Gold auslösen, auch morgen Abend mit MonD im Löwen.  In letzter Zeit ging Gold mit dem Dax.  Steinhoff  ,für riskante Sachen habe ich jetzt kein Geld mehr. Vielen Dank trotzdem.  

Bewertung:

13.07.18 14:50 #8244 Mein Gott,
Heute ist ja schon Freitag.  Also mein Text für morgen von 8243 gilt für heute.  
Tut mir leid, bin manchmal Zerstreuungsprofessor.    

Bewertung:

15.07.18 12:05 #8245 Moin
Gestern hatte ich von den Weichen geschrieben und hatte auch rechtzeitig hier geschrieben, wo ich eingestiegen und auch wieder ausgestiegen bin.

Ich hatte auch davon geschrieben, dass ich davon ausgehe, dass sich beim DAX nicht mehr viel tut.. So ist es gekommen. Jetzt bin ich auf Montag gespannt. Die Senkrechte Linie könnte maßgebend sein. Die ist um 14:30 Uhr. Ich gehe wie Robbi auch, von fallenden Kursen aus. Ob das direkt Montag passiert, müssen wir abwarten. Ich habe in den großen Bildern am 17.07 einige Weichen die ebenfalls abgearbeitet werden müssen.
15er Dax
https://screenshots.firefox.com/jhdM7tFV6u7USyEu/go.guidants.com
Dow 30er
Hier ist was wichtiges passiert. Das erste mal, dass die schwarze diagonal steigende Linie genau getroffen wurde. Leider ist das Gap nicht kpl zu, so das wir damit rechnen können, dass das doch noch geschlossen wird. Ich persönlich warte mit short bis die grüne Linie im 15er nachhaltig  nach unten verlassen wird. Die ist bei ca 24935.
https://screenshots.firefox.com/VqB3ybdmlBiR8win/go.guidants.com

Gold H4
Ich habe das Gefühl es wird auf etwas gewartet. Der Kurs schleicht an der oberen fallenden schwarzen Linie lang was darauf hindeutet, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis ein richtiger Befreiungsschlag kommt. Drücke alle investierten  die Daumen.
https://screenshots.firefox.com/S9QiXfciCpn45ssg/go.guidants.com

Schönes sonniges WE    
15.07.18 13:18 #8246 abwarten
Eigentlich kann man nur Jupiter wiederholen. Ab 25./26. wird es unberechenbar "hot"... T-Quadrat Sonne, rückläufiger Merkur/Mars, Mondfinsternis mit Uranus Nähe usw. Robi, ds klingt schon nach blauen Wundern, ist aber erst nächste Woche. Höchstvolatil ... surprise surprise.
Nichts für mich, so schnell funktionieren meine Systeme nicht.

Kommende Woche larviert sich vermutlich noch dahin.
Schau mal OB, was du da hast.  

Bewertung:

15.07.18 15:06 #8247 Börse 16 07
die Woche beginnt mit ME am ASZ und VE/MO in 2., das wäre eigentlich als positiv für stabile Kurse einzuschätzen, kann sein dass wir diese Woche einen leichten Anstieg erleben, bei sehr unterschiedlichen MO Aspekten, Montag/Dienstag eher rauf, Mittwoch anfangs stagnierend und dann doch rauf, Donnstg eher runter und Freitag läuft der MO auf JU zu, hat aber vorher das Quadr zu MA zu überwinden, daher gegen Börsenende eher uneinheitlich, in Summe kann ich sagen, dass ich Anfangs mit steigenden Kursen  und gegen Ende der Woche eher mit fallenden Kursen rechne, der MO weicht den neg.Aspekten zur Börsenzeit meist aus, trotzdem rechne ich nicht mit der großen Euphorie, denn der Jungr MO warnt zur Wachsamkeit und kleinen Schritten und der großzügige Waag MO kann sich durch die Quadr zu SO und Stbk Pla wahrscheinlich nicht so richtig entfalten, die Börse endet Freitg mit einem MO Quadr MA um ca. 14h, was auf Uneinigkeit hindeutet, ausserdem nähert sich die SO langsam der MA Opp, die aber erst nächste Woche darauf wirksam wird und da kann es dann zu einem Knalleffekt kommen
sollten die Kurse Anfang der Woche nicht steigen, dann rechne ich bis zum Wochenende mit fallenden Kursen  

Angehängte Grafik:
16.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
16.gif
15.07.18 15:22 #8248 Anlagenempfehlung
Wasserstoffaktien von Nel Asa und Ballard Power, die könnten Lithium und Kobalt bald übertreffen, China setzt zwar auf Elektroautos, aber es wird wahrscheinlich anders kommen und der Wasserstoffantrieb hat Zukuft.Könnte auch der Grund sein, warum die Deutschen sich mit Elektroantrieb soviel Zeit lassen, weil dies folgenschnelle Umstellungen nach sich ziehen würde und weil Elektroautos das Stromnetz zu stark belasten und somit die Umwelt, weil die Windkraft keine stabile Versorgung garantiert.  
15.07.18 17:01 #8249 Betr. Gold
2001 bis 2012,13 . PLuto im Schützen in den Steinbock wechselnd mit Uranus im Widder im Quadrat zum Schluß. Sollte man mal genauer untersuchen, d.h. Ich sollte mir mal die Zeit dafür nehmen. Denn da gab es einige Oppositionen zum UShoroskop.  Für Gold ist PLuto vor allem zuständig. Warum weiß ich nicht. Staatsmacht ? für eine virtuelle Währung,die Gold eigentlich ist. ( der Derivatehandel betr, glaube ich, jeden Tag die Gesamtexistenz des Goldes auf Erden in Menschenhand ) . Meine Vorschau für nächste Woche hatte ich ja schon abgegeben.  SaTurn im Steinbock sollte Herrn Putin ,stark Waage besetzt, einschränken.
Mit Trump könnte er gut zurechtkommen. Wir werden es wahrscheinlich erst in den nächsten Wochen erfahren,wenn überhaupt. Das ist jetzt oberflächlich, aber ich habe zur Zeit nicht die Muße. Vielleicht  Ju11 ? Oder Blond8 ?    Das Uranus,PLuto Quadrat löst sich
Endgültig auf  ,zumal wenn Uranus im Stier herumhängt. Ist nur ein Denkansatz !  

Bewertung:

15.07.18 20:43 #8250 H2
Exakt mein Gedanke. Hab ich auch im Verdacht hier für die E-Bremse verantwortlich zu sein. Denn BEV ist mE nicht nachhaltig ... angeblich H2 bislang nicht ausreichend effizient. Aber vor der Korrektur da reingehen?  Ich nicht.

Mal sehn. Ab 25. könnte Nasdaq Höchstvolatilität heissen (falls OB da schauen möchte, auch mal sehn was die H2 Aktien da bewegt), auch wieder mit TSLA ist Elazar gefragt. Der angekündigte Shortsqueeze blieb ja bisher aus.

 

Bewertung:

15.07.18 20:51 #8251 Habe soeben
Astrodata gelesen. Bis zum 26.7. einverstanden. JUPiter Trigon NEptun ist am 19.8.  und SaTurn Trigon Uranus am 27.8. mit größter Wirkung.  !!!!
Mars Quadrat Uranus am 2.8. sehe ich eher positiv  ?  trotz des Mondquadrates zu SaTurn am 1.8. Abends. Mondwechsel mit Finsternis ist am 27.7. Abends  .wo der beste Einstieg ist, überlege ich noch.  Mit Gold bis MonD über PLuto am 26.7. abwarten ,meine ich. Wie häufig spannende Zeit. In  F nur hupende Autos mit grölenden Fahnen zu sehen. Bis bald
 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  331    von   331     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...