Geld regiert - auch bei Bristol-Myers Squibb

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  16.06.05 08:39
eröffnet am: 16.06.05 08:39 von: EinsamerSamariter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 16.06.05 08:39 von: EinsamerSamariter Leser gesamt: 6017
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.06.05 08:39 #1 Geld regiert - auch bei Bristol-Myers Squibb
Bristol-Myers Squibb kauft sich frei

Der US-Pharmakonzern Bristol-Myers Squibb hat den Bilanzierungsstreit mit der amerikanischen Staatsanwaltschaft durch eine Millionenzahlung beigelegt. Wie das Unternehmen am Mittwoch in New York mitteilte, werden 300 Millionen Dollar in einen Aktionärsfonds eingezahlt, den Bristol-Myers 2004 bei einem Vergleich mit der US-Börsenaufsicht SEC gegründet hatte. Im zweiten Quartal werde die Gesellschaft dafür zusätzlich 249 Millionen Dollar zurückstellen.

In dem Fall geht es um Ermittlungen der US-Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Bilanzfälschung. US-Medien hatten bereits Anfang Juni über eine mögliche Zahlung von 300 Millionen Dollar berichtet. In der aktuellen Unternehmensmitteilung hieß es, die Klage werde nicht weiterverfolgt, wenn die Justiz zwei Jahre, nachdem Bristol-Myers Squibb die Auflagen erfüllt habe, mit der Situation zufrieden sei.

Änderungen an der Spitze

Bristol-Myers Squibb kündigte überdies Änderungen in der Unternehmensführung an. Die Führungsspitze werde künftig geteilt: James Robinson sei zum Chairman berufen worden, Peter Dolan bleibe weiter Chief Executive Officer. "Die Gesellschaft ist sehr zufrieden, sich mit der US-Staatsanwaltschaft geeinigt zu haben", sagte Dolan. "Wir sind entschlossen, die Fehler der Vergangenheit nicht zu wiederholen."

Das Management von Bristol-Myers hatte bereits vor zwei Jahren eingeräumt, fragwürdig bilanziert zu haben: Die Umsätze der Jahre 1999, 2000 und 2001 seien um 2,5 Milliarden Dollar aufgebläht worden. Die Ergebnisse wurden um 900 Millionen Dollar höher angesetzt.

Quelle: n24.de

...be invested
 
Der Einsame Samariter

 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...