Gazprom 903276

Seite 1 von 1453
neuester Beitrag:  15.11.18 09:14
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 36316
neuester Beitrag: 15.11.18 09:14 von: Lucky79 Leser gesamt: 7341052
davon Heute: 815
bewertet mit 102 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1453    von   1453     
09.12.07 12:08 #1 Gazprom 903276
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- €) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az

Bewertung:
102


Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1453    von   1453     
36290 Postings ausgeblendet.
14.11.18 09:55 #36292 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 14.11.18 10:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 
14.11.18 10:00 #36293 Natürlich könnte auch die Gazprombank
die Mellon Bank ersetzen,, diese Bank hat auch Filialen in ganz Europa

https://translate.google.com/...k.ru/en/press/143141/&prev=search  
14.11.18 10:49 #36294 Ölpreis steigt
14.11.18 11:01 #36295 Als ich vor fast 30 Jahren begann,
das Internet für mich zu entdecken, gehörte es in Foren zu den Grundregeln, Trolle nicht zu füttern. Wann wurde diese Regel eigentlich aufgehoben?  

Bewertung:

14.11.18 12:08 #36296 Gazprom
bin auch wieder dabei ,Gestern nachbörslich bei Tradegate für 3,91/3,93 gekauft und heute früh hatte ich erstmal "Muffensausen " ob es richtig war , werden sehen !!!!  
14.11.18 12:11 #36297 :-)
nach dem Ölpreisverfall gestern liegt öl heute knapp 25%! unter dem Hoch von Anfang Oktober. GP lag Anfang Oktober bei ca. 4,50, heute sinds "nur" ca. 12% weniger.

Und das Obwohl das Säbelrasseln aus Amerika weitergeht. Ich deute das als sehr positiv!

Erdgas steigt heute schon wieder wie verrückt...  
14.11.18 12:19 #36298 Säberrasseln
gehört bei der Gazprom Aktie dazu ,da wird es nie Langweilig ,genau deshalb kommen immer die Kursschwankungen ,Gazprom weiter so !!!!  
14.11.18 12:39 #36299 Gordon Sondland
warnt EU vor engpässen beim Gas durch Russland in einer Krise.!?

http://www.top-energy-news.de/pipeline-ticker-ii-2018/

Ja das könnte sein,,,, denn Gazprom sagte schon mehrmals dass ab 1.1.2020 nur noch 15 Mrd m3 Gas durch die Ukraine geliefert, wer daran zweifelt ist selber schuld,, Russland hat bis jetzt noch immer das umgesetzt wie beschlossen..

Und rechnungen stehen ja noch zur genüge offen

ZB sagte Gazprom:

Russland sagte 2015 dass die Nord Stream2 2019 fertig gebaut ist,,, und so wird es auch diesmal sein

Russland hat gesagt dass die Türk Stream Piplines 2019 fertig sind,, fertig ist sie schon 2018,,, am 19.11 ist die einweihung

Russland hat auch gesagt dass die China Pipline 2019 fertig ist,,,, die ist schon jetzt fasst fertig,, jeden Tag könnte die info dazu kommen..

Gordon du hast recht,,, also setz dich ein dass die NS2 rechtzeitig fertig wird..hehehe  
14.11.18 13:40 #36300 Gaspreis explodiert
https://www.ariva.de/erdgas_nymex-kurs/...?boerse_id=172&t=3years

USA scheinen grosse Probleme zu haben bei der Gas-Förderung  
14.11.18 13:43 #36301 Werde jetzt
eine Kauforder reinsetzen

denn wenn sich das auf Gazprom überträgt dann gehts stramm nach oben..

https://www.ariva.de/erdgas_nymex-kurs/...?boerse_id=172&t=3years

So ein Anstieg habe ich noch nicht erlebt

Gaspreis hat sich in 1 Woche fasst VERDOPPELT  
14.11.18 14:07 #36302 Und dass der Gaspreis so Steigt in USA
bestätigt meine vermutung dass die USA diese Riesen Gas Reserven gar nicht haben.!?

Die verkünden jetzt schon Jahre iher doch so grosse Förderung,, dabei fördern die seit Jahren nur Reste ehemaliger Öl-Quellen.!?

Und warum meldet der Westen nix zu diesem Preisverfall,,, als wäre die "US Gas Industrie" Insolvent

fasst 20% ging es heute schon nach oben mit dem Gaspreis

https://www.ariva.de/erdgas_nymex-kurs  
14.11.18 14:27 #36303 Die Electronic Sales Platform von Gazprom
14.11.18 14:27 #36304 Raider Laut Nachrichten
die USA Lagerbestände sind auf den niedrigsten stand seid 15 Jahren ,das sind 16,5% weniger als im 5 Jahresschnitt   und werden jetzt wegen den Winter aufgefüllt !!!  
14.11.18 14:36 #36305 .
dann kauf dir den hier raider:

GSCI Natural Gas

https://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/...ichtig-nutzen-6786963

schade, dass GP bisher nicht ansatzweise mitzieht...  

Bewertung:
1

14.11.18 15:05 #36306 Gaskraftwerke: China ist heiß drauf

China ist heiß drauf

  ... trotz aller Unbill: Die Nachfrage nach kleinen Gaskraftwerken wächst. Viele Schwellenländer setzen auf Me­than, um ihren wachsenden Energie­bedarf sauber zu decken. Unter den fossilen Energieträgern produziert Erdgas die wenigsten Schadstoffe bei der Verbrennung. Allen voran will China das nutzen. In dem asiatischen Riesenland produziert ein Heer ineffizienter Kohlekraftwerke Strom und verdreckt die Luft in den Städten.

 

Bewertung:

14.11.18 15:09 #36307 @ Ghul13

"schade, dass GP bisher nicht ansatzweise mitzieht..."    Geduld! Das kommt noch!

 

Bewertung:

14.11.18 15:23 #36308 was in den usa passiert, interessiert
die europäischen spotpreise nicht, warum soll gazprom  da mitziehen?  
14.11.18 15:52 #36309 +3%...
bei der Gaspreisentwicklung...
die zwar dem Gasheizungsbesitzer Tränen in die Augen treibt,
aber bei Aktionären für Glücksgefühle sorgen dürfte.  
14.11.18 17:12 #36310 Schon gewusst
Dass die China Pipline 10 Mrd m3 Gas mehr transportieren kann pro Jahr,,, Ziel war ja 38 Mrd

Neues Ziel ist 48 Mrd m3 Gas

Im Link unten kann man schön nachlesen was dieses Projekt bedeutet für Gazprom

http://www.deraktionaer.de/aktie/...-bringt-der-china-deal-325590.htm

 
14.11.18 17:19 #36311 Bluffen die USA bis sich die Balken biegen
Wieviel Öl fördern die nun,,,

sind es 12 Mio Barel oder nur die 1/2

Geld verdienen die schon mal nicht...

https://de.sputniknews.com/kommentare/...092-usa-schieferoel-analyse/  
14.11.18 17:39 #36312 Warum Gazpromgas immer begehrter wird
Holland, Groningen förderte in letzten 5 Jahren 23 Mrd m3 Gas weniger als vorher.!?

Und es wird noch tiefer gehen

Auf der anderen Seite die NS1,,,,,, ein bischen mehr Motorschub und schwubsdiwutz werden aus 55 Mrd Leistung (((59 Mrd m3 Gas))) die geliefert wurden von der NS1, in letzten 12 Monaten

Und das schöne,, es könnte noch mehr werden,, 365 Tage X 180 Mio m3 Gas = ((( 65,7 Mrd )))

Und das beste,,, Gazprom kann über 190 Mio M3 Gas liefern am Tag

Das wird noch zu grossen überraschungen kommen...

steht alles im link

http://www.gazprom.de/press/news/miller-journal/2018/419996/  
14.11.18 17:51 #36313 #36312 Ich bin gespannt...
welche "Mittel u. Möglichkeiten" der Trumpman nun gegen die NS2 zu Felde schieben wird....

Hoffentlich wirds nicht zu grob....

USA müssen ihre "Verbündeten" in Osteuropa unterstützen...
Ohne Gastransitgelder... kommt die Pleite.
 
14.11.18 18:18 #36314 Erste Zahlen zu Gazprom
Brutto Gewinn stieg um 50% auf 1,8 Billionen Rubel

Nettogewinn verdreifachte sich auf 737,2 Mrd Rubel

http://www.1prime.biz/news/archive/...A-4408-815E-F1FA329AFACC%7D.uif

Also das ist mal ne Hausnummer,,,

Soviel Gewinn macht keiner ausser Gazprom  

Bewertung:
3

15.11.18 07:16 #36315 Wäre da nicht die politische Unsicherheit...
würde das Ding durch die Decke gehen...

Leider ist im Gazpromkurs ganz viel Politik drin.  
15.11.18 09:14 #36316 Was los hier..?
seit 2 Stunden kein Posting vom Raider u. den anderen...???

Bin ich alleine hier...?

Was Gazprom betrifft... bin ich guter Dinge....  :-)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1453    von   1453     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...