Gazprom 903276

Seite 1 von 2044
neuester Beitrag:  04.08.20 12:07
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 51089
neuester Beitrag: 04.08.20 12:07 von: USBDriver Leser gesamt: 10469449
davon Heute: 2160
bewertet mit 112 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2044    von   2044     
09.12.07 12:08 #1 Gazprom 903276
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- €) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az

Bewertung:
112


Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2044    von   2044     
51063 Postings ausgeblendet.
03.08.20 10:31 #51065 Polen "bestraft" Gazprom...
wohl ermuntert durch die US Sanktionen wollen sich die Polen
auch ihre Pfründe sichern...

https://www.reuters.com/article/...n-over-nord-stream-2-idUSKBN24Z0NZ

57 Millionen für "WAS"...???

Die Lage spitzt sich zu...

Wer hoch pokert, kann auch viel verlieren.

 

Bewertung:
1

03.08.20 10:44 #51066 @Lucky Gazprom hatte den Polen
Keine Einsicht in die Nord Stream 2 Dokumente gewährt.

Geht die Polen auch nichts an, was in der Schweiz alles an Nordstream Informationen lagert.
 
03.08.20 10:48 #51067 Erdgas NYMEX Rolling 1,90132 $ +6,07% +0.
Geht doch. Sieht nach Ausbruch nach Oben aus und baldige höhere Preise.

Bei diesem Preis von $ 1,90 würde der ganze Verlust aus der ersten Halbjahreshälfte im 2 Halbjahr kompensiert werden können.  
03.08.20 12:04 #51068 Polen
Die guten Polen können ja LNG bei ihren US Freunden kaufen.
 
03.08.20 12:41 #51069 Fakt dürfte sein
Wenn die NS2 fertig gebaut ist und dann die Polen + Ukraine Pipline nicht geschlossen werden die Gaspreise auf ewig unten bleiben werden.

Gazprom kann nur gut verdienen wenn die Gasschwämme zu Ende ist.

NS1 + 2 mit den Türk stream 1+2 und der Blauen Pipline könnten Europa mit genug Gas beliefern..

Alles andere ist nicht gut für die GazpromKASSE  

Bewertung:
1

03.08.20 12:54 #51070 Polen + Ukraine Piplines
Bedeuten,,, dass keine Pipline ausgelastet wird also nur minimal verdient wird

Dann Transit gebühren ++++++ und mehr sanktionen mit  USA Hinterlist..!?

Gazprom sollte nur noch auf eigener Verkaufsplattform sein Gas verkaufen und das zu eigenen Preisen.

Solange Gazprom dies nicht umsetzt wird nur das absolute Minimum verdient..

Der Westen tut alles um an billige Energie zu kommen weil zum großen Teil ausgefördert und bis dato spielt Russland mit was den Gewinn minimiert.

Gazprom mal ans Geld verdienen denken was sie aber nicht tun wollen.!?
 
03.08.20 13:18 #51071 Wie blöde sind die polnischen Verantwortlich.
gegen Gazprom eine Strafe auszusprechen?Echt, der Witz des Tages.
Die müssen aufpassen, das Putin ihnen nicht ganz den Hahn abdreht.
Aber zur not können sie ja bei Onkel Trump 30% teurer Gaz kaufen gehen.
Deutschland könnte es ja dann auch mit ordentlich Marge zurück nach Polen pumpen.
Verrückte Welt.
Den Russen hat noch nie jemand bezwungen und wird es auch nicht.

Go North Stream 2 go !
Gazprom & Putin, I love you so much.
Kick the fat old men in his ass!  
03.08.20 13:25 #51072 Die tollen vor der Höhle des
russischen Bären herum... und versuchen ihn zu ärgern...

aber wehe... er kommt raus... dann heulen wieder alle...!!!  
03.08.20 15:31 #51073 Erdgas NYMEX Rolling 1,98806 $ +10,90% +.
03.08.20 15:36 #51074 Zusammenfassung
03.08.20 15:58 #51075 Der Aktionär zu Gazprom...
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0204989.html?feed=ariva

... der Küfner malt mal wieder ein Horrorszenario an die Wand...!  
03.08.20 16:52 #51076 Gas fast 16% im Plus
03.08.20 18:32 #51077 Erdgas NYMEX Rolling 2,09084 $ +16,64% +.
03.08.20 19:13 #51078 schon gelesen

x Bau von Nord Stream 2 darf fortgesetzt werden - DEA x  
03.08.20 21:19 #51079 Im Übrigen betrachte ich den Aktionär als
einen der besten Kontraindikatoren...  :-)

Raus bedeutet... KAUFEN KAUFEN...!
Kaufen bedeutet... RAUS SOFORT RAUS...!

 

Bewertung:
4

03.08.20 22:24 #51080 Nord Stream 2 bald fertig
x Bau von Nord Stream 2 darf fortgesetzt werden - DEA x

Na dann. Legt euch ins Zeug: 160 km / 3km pro Tag = 53 Tage

 
04.08.20 06:43 #51081 Lucky79
da geb ich dir recht. Hätte ich auf den Aktionär gehört wäre ich schon lange pleite. Aber ich hatte schnell erkannt...immer das Gegenteil machen was er sagt und...paßt.
 
04.08.20 07:15 #51082 Erdgaspreis steigt so rasant, angeblich wege.
Dem warmen Wetter in den USA.

Ein Gedanke von mir dazu ist, dass dies auch ein Spätsommer sein wird inklusive kommender Mehrverbrauch der Industrie.

Guckt man auf die 14 Tagevorhersage des US Wetter und vergleicht die Klimaaufzeichnungen, so kann es sein, dass aus den 2 Wochen bis zu 5 Wochen oder sogar 7 Wochen warmes Wetter auf uns zu kommt.

Dazu kommt ein Mix in dem Investitionen im Öl und Erdgassektor zurückgefahren wurden.

Ich erwarte daher einen kräftigen Abbau der Lagerbestände vom Erdgas, bevor wieder verstärkt in die Produktion investiert wird.
 
04.08.20 09:50 #51083 Erdgas NYMEX Rolling 2,12717 $ +1,05% +0.
04.08.20 09:59 #51084 USB
Ich weiß ja
Du schaust gerne auf den US Gaspreis
der hat nur leider mit Europa wenig zu tun,
höchstens indirekt und zeitverzögert über LNG

der Preis in Europa hat vielleicht evtl. mal sehen
gerade erst den Boden gefunden

https://www.theice.com/products/27996665/...rketId=5132987&span=2  

Bewertung:
1

04.08.20 10:08 #51085 xrai... natürlich ist der US Gaspreis auch w.
weil er hilft ein Marktgefühl zu bekommen...

steigende US Preise... ziehen in normalem Umfeld auch andere
Märkte hoch und lassen auf zunehmende wirtschaftliche Aktivität schließen.  
04.08.20 10:23 #51086 @Xrai Richtig. Danke. Schon klar, aber
wenn du den deutschen Gaspreis suchen willst, dann muss man nach GPL gucken und nicht nach TTF.
GPL ist immer noch etwas tiefer als der TTF Preis. TTF wäre von 5,60 per MHW auf 7,125 gestiegen oder per mmbtu auf € 2,80.

GPL ist bei 6,856 MHW = € 2,33 per mmbtu






 
04.08.20 10:25 #51087 Massensterben in USA geht weiter
https://oilprice.com/Energy/Crude-Oil/...r-Round-Of-Bankruptcies.html

“We will be drilling wells again when oil is back in probably the $50 range,” David Hayes, partner at Natural Gas Partners, told the Midland Reporter-Telegram earlier this year. “It will be unconventional, and it will be horizontal, but it will be much more development-focused. Anything with even a whiff of exploration is not a near-term focus for capital, public or private.”

 
04.08.20 11:36 #51088 Jetzt meldet sich mal unsere "Regierung"...
nach laaaangem Schweigen zu den Sanktionen:

Dazu Hr. Altmaier:

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...17x87Y?ocid=msedgdhp  

Bewertung:
1

04.08.20 12:07 #51089 Altmaier mal wieder
,,In Norddeutschland sind wir dabei, Terminals zu bauen, wo dann auch Flüssiggas aus den USA angelandet und in Deutschland verkauft werden kann.» Vor diesem Hintergrund gebe es keinen Grund für Sanktionen, sagte Altmaier. «Im Übrigen hoffe ich und erwarte ich, dass sich alle Beteiligten auch an die Vorgaben des Völkerrechts halten.»"

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...17x87Y?ocid=msedgdhp

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2044    von   2044     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...