Gazprom 903276

Seite 1545 von 1569
neuester Beitrag:  21.04.19 20:02
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 39216
neuester Beitrag: 21.04.19 20:02 von: raider7 Leser gesamt: 7874409
davon Heute: 768
bewertet mit 103 Sternen

Seite:  Zurück      |     von   1569     
19.03.19 09:58 #38601 300000
https://deutsch.rt.com/international/...kum-300000-soldaten-russland/

hi xrai

hier geht es um Gas + ÖL

Also um Leben + sterben der Industrie.!?

Der Westen hat nicht mehr viel davon.!?  
19.03.19 10:07 #38602 Herrje
China bezahlt nicht einfach so, sondern hat mitfinanziert, das ist mit Rückzahlungen und Rendite verbunden, was den Gewinn schmälert.

Und ja, nix genaues weiß auch der Aktionär nicht, nach 30 Jahren sollen es im Schnitt 350 USD sein,
aber ob bei sinkenden Gaspreisen die Chinapreise angepasst werden weiß auch dein Aktionär nicht,
und Du noch weniger, weil über die Details des Vertrages Stillschweigen vereinbart wurde.

Also träum weiter wenn Du magst, aber beschwer Dich nicht wenn die ersten tatsächlichen Zahlen veröffentlicht werden,
und diese unter 200 liegen.

Wir können ja eine kleine Privatwette machen.....  

Bewertung:

19.03.19 10:09 #38603 Dein Artikel
zu den Natotruppen ist von 2016......
und ist seitdem jemand gestorben ?  

Bewertung:

19.03.19 10:09 #38604 Und mit dieser Info hat Russland/Gazprom
erstmal die Muskeln spielen lassen

damit wären dann auch die Fronten geklärt.

Russland wird die Ukraine links liegen lassen + kein Gas mehr durch die Ukraine liefern.!?

NS2 MUSS nun gebaut werden,,, denn ohne die NS2 werden ab nächstem Jahr mindestend 55 Mrd m3 Gas fehlen in Europa..

das heisst dass mindestens 1/4 Europa betroffen wäre....

Deutschland aber hat sehr viel glück,,, denn deutschland hat die NS1

https://www.russland.capital/...-durch-ukraine-in-die-tuerkei-ab-2020

 
19.03.19 10:51 #38605 Und wenn du rechnen kannst
dann rechne mal aus wieviel Gas Russland täglich nach China liefern wird

dann das X 365 Tage

und das mal 30 Jahre

und das X 350$

Und raus kommen 400 Mrd$

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...lieen-Gasvertrag-fr-400-Mrd/  
19.03.19 11:58 #38606 #Raider007
http://www.1prime.biz/news/archive/...1-4081-AAD7-3D0E01CF4243%7D.uif
Gazprom und CNPC unterzeichneten 2014 einen Vertrag über die Gasversorgung über die Pipeline Sila Sibiri oder die östliche Route. Gazprom plant, China über 30 Jahre mit 38 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr über die Pipeline zu versorgen. Das Unternehmen wird seine Lieferungen über die Pipeline mit 5 Milliarden Kubikmetern aufnehmen, und die Anlage wird in einigen Jahren ihre volle Kapazität erreichen.


Also, hör auf hier so einen Mist zu schreiben.....lernst du es nie ???
Was versteht du denn dieses Mal nicht ?
Jetzt fange mal an zu rechnen....  

Bewertung:
1

19.03.19 12:12 #38607 Jetzt fange mal an zu rechnen....
 

Angehängte Grafik:
ggg.gif
ggg.gif
19.03.19 12:14 #38608 rechnen Teil 2
 

Angehängte Grafik:
__ber_100.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
__ber_100.png
19.03.19 14:59 #38609 Ihr lasst Euch aber ganz schön beschäftigen.
Raider...

Hauptsache Gas rules...!  
19.03.19 15:34 #38610 Interessanter link
19.03.19 15:46 #38611 Wäre nicht schlecht
wenn Gazprom zulegen könnte wie Gazprom Neft

plus 50% beim Gewinn

https://translate.google.lu/...rticle.aspx%3Fid%3D201903181017291629T  
19.03.19 17:57 #38612 #38611 Gewinntechnisch erwarte ich
bei Gazprom eine Überraschung...
...und zwar eine positive...!!!  
19.03.19 19:02 #38613 @Lucky, warum?
Kursgewinne Dollar, geringere Kosten, höhere Umsätze......?

Oder ist das mal wieder nur so ein 'ich pamper das Keks' Beitrag?

Also  wenn ich von höheren Gewinnen schreiben würde, dann würde ich auch eine Begründung mitliefern. Aber jeder Jeck is anders.  

Bewertung:

19.03.19 19:09 #38614 Mensch, Ulli....
das liegt doch alles auf der Hand...
Gazprom macht wieder Gewinn...
und diesmal nicht zu wenig.
Hier noch mal alles aufzuzählen erspar ich mir und Dir...

Zurücklehnen u. genießen...  
19.03.19 19:23 #38615 Das find ich schade, daß Du uns das
ersparst. Ich dachte es käme ein Beitrag mit Substanz. Naja, ob ich was anderes erwartet habe? Ist der Wahlkampf schon voll im Gange?

Und daß GP Gewinn macht ist erstmal unbestritten, Du schreibst aber von einer positiven Überraschung, also über dem zu Erwartendem. Und für sowas sollte man dann doch vielleicht eine Begründung bringen.  Ist aber nur meine bescheidene Meinung, ich bin etwas altmodisch. :-) Ich will ja nicht so weit gehen, daß das etwas mit den guten alten deutschen Werten zu tun hat. Weil das gilt in anderen Ländern und Kulturen auch. Ok, beim Donald nicht, aber der kann ja kein Maßstab sein, oder?  

Bewertung:

19.03.19 19:31 #38616 #38614 Wenn DU was mit Substanz lesen .
steck Deine Nase in den Aktionär...  ,-))))  

Bewertung:
1

19.03.19 19:37 #38617 Im leeve nit :-)
Sonst labber ich irgendwann noch von Dausend für GP :-).

Ging ja aber auch nicht darum was woanders geschrieben wird, sondern ob man als gut gebildeter deutscher Bürger seine Meinung auch begründen kann. Wenn das nicht der Fall sein sollte, worauf sollte man dann in Deutschland noch stolz sein?    

Bewertung:

19.03.19 19:51 #38618 Eigene Handelsplattform
https://www.russland.capital/...auf-elektronischer-auktion-fuer-rubel

Gazprom wird sich jetzt einarbeiten in eigene Elektronik um dann später Umsatz zu generieren..

 

Bewertung:
2

19.03.19 22:34 #38619 indem man langfristig russ. gas nur mit rub.
güstigen konditionen einkaufen kann, hat sich russland eine gelddruckmaschine gebaut ^^
ohne dass es dabei inflationär wirkt...
langsam nehmen die warnungen gernells formen an - was die entwertung es euro angeht ;)

kann mir jemand verraten, bei welchem broker ich in deutschland an echte gazprom aktien über die moskauer börse komme? zzgl. rubel währungskonto.

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, Nvidia, SafeBulkers, Singulus, UMC
20.03.19 08:54 #38620 Der Ulli will von mir wissen,
warum ich glaube, dass Gazprom beim Gewinn
eine Überraschung bereithalten könnte...

a) glaube ich das, aus einem Bauchgefühl heraus...
b) unterstreicht das Wort "könnte" die vage Wahrscheinlichkeit.  ;-)
c) Gazprom macht IMMER Gewinn...  :-)
Ulli Ulli....  
20.03.19 09:56 #38621 tagschläfer
leg du dir erst mal ein echtes Depot für DE Aktien zu und mach endlich deinen viel versprochenen Live Trade bei SW....bis jetzt konnte an außer große Töne nix sehen von dir MR. Papertrader  
20.03.19 10:41 #38622 Was ist wichtiger für Europa
sich mit Russland versöhnen und Teilnehmen an der Seidenstrasse..

Oder die Abenteuer der USA mitmachen.!?

Politik zur Zeit sehr schlecht in Europa durch falsch bezahlte Politiker.!?

https://deutsch.rt.com/international/...r-putin-was-merkel-auch-sagt/

Denke mir dass die grosse Mehrheit der Menschen gegen US-Besatzer sind und diese am liebsten rausschmeissen würde aus Europa

Im übrigen hätte Russland uns sehr viel zu bieten (Öl + Gas),, was die USA nicht können.!?  
20.03.19 10:55 #38623 # All
https://www.offshoreenergytoday.com/...system-for-turkstream-project/


@ Raiderlein.....wieder ein super Artikel von 2017, gehts noch !!!  
20.03.19 11:28 #38624 3 sehr sehr sehr Wichtige News

kamen diesen Monat schon rein

Zum ersten dass die China Pipline fasst fertig ist,,,, erste Gasdurchlauf unter Druck werden ab September gemacht um dann im Dez mit Gasliefern angefangen wird...

https://deutsch.rt.com/asien/...3000-kilometer-pipeline-china-fertig/


Eine 2te wichtige News für Gazprom ist dass ab nächstem Jahr kein Gas mehr durch die Ukraine geliefert wird nach Europa,,,, und was Russen sagen halten sie auch,,,

https://www.russland.capital/...-durch-ukraine-in-die-tuerkei-ab-2020

zuviel schlechtes ist passiert da würden wir alle gleich reagieren.!?

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...e-russland-gastransit-tarif/


Eine 3te wichtige News war,,,, dass Gazprom erstmals in der Geschichte Gas auf eigener Verkaufsplattform verkaufen wird,,,, hoffe selber dass an mitte des Jahres nur noch über diese Plattform Gazprom verkaufen wird..

https://www.russland.capital/...auf-elektronischer-auktion-fuer-rubel


Eine 4te wichtige News wäre

Dass Gazprom die Mellon Bank auswechseln würde durch eine Europäische Bank...

Denke mir aber dass all diese Punkte anfangs 2020 vergangenheit sein werden...smilelaugthing

 
20.03.19 12:10 #38625 Ukraine
natürlich erwarte ich daß der Gastransit durch die Ukraine weitergeht, dann allerdings zu anderen Konditionen und
bei verringerten Mengen, alles was die Turkstream und NS2 und die anderen Leitungen nicht schaffen oder aus
praktischen Gründen dies nicht sinnvoll ist, geht dann durch die Ukraine.

raider schreibt zwar......

Eine 2te wichtige News für Gazprom ist dass ab nächstem Jahr kein Gas mehr durch die Ukraine geliefert wird nach Europa,,,, und was Russen sagen halten sie auch,,,
https://www.russland.capital/...-durch-ukraine-in-die-tuerkei-ab-2020

......aber das ist natürlich Unsinn, im link geht es eben nicht um die Lieferungen nach Europa, sondern um die in die Türkei.
aber das kennen wir ja von ihm.
Das ist natürlich auch folgerichtig, wenn die Türkei dann eine direkte Pipeline zur Verfügung hat.

Daß die Gewinne vorgestern größtenteils verteidigt werden können gefällt mir übrigens ganz gut.
Immer schön wenn man in einen OS einsteigt, und sofort 30 % macht.


 

Bewertung:

Seite:  Zurück      |     von   1569     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...