Gazprom 903276

Seite 1517 von 1688
neuester Beitrag:  16.09.19 08:15
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 42177
neuester Beitrag: 16.09.19 08:15 von: stier1981 Leser gesamt: 8661340
davon Heute: 1339
bewertet mit 108 Sternen

Seite:  Zurück      |     von   1688     
16.02.19 10:27 #37901 Europa hat auch Null Optionen
Aserbaidschan wird gefeiert als grosser "RETTER" aber aber aber,,?!

Wird voraussichtlich ab 2020 jedes Jahr 10 Mrd m3 Gas nach Europa liefern können.??

Europäer haben viele Milliarden Euros in diese Pipline gesteckt dabei ist überhaupt nicht klar ob Aserbaidschan überhaupt 10 Mrd m3 Gas liefern kann..

Aserbaidschan selbst wird mit Gas aus Russland beliefert wird..hehehe

schon komisch das verhalten Brüssels

 

Bewertung:
1

16.02.19 10:37 #37902 Gaslieferung nach Aserbaidschan
http://www.gazprom.de/press/news/2017/november/article381899/

Brüssel meint wohl dass das die Rettung Europas sein soll.!?

klammern sich an den letzten Strohalm die Deppen

http://www.gazprom.de/press/news/2017/november/article381899/  

Bewertung:
1

16.02.19 12:02 #37903 Zur erinnerung
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...erkulesaufgabe-article16826436.html

Und das wird teuer werden den ganzen Schrott zu entsorgen..!?  

Bewertung:
1

16.02.19 13:46 #37904 warum soll man die alten ölplattformen abba.
das sind doch perfekte insel-gefängnisse :D
die schwerkriminellen dort rein und den ganzen tag die stahlmauern lackieren lassen :)

und in 20 jahren braucht man sie wieder, als ölförderanlagen - da das öl ja ständig nachläuft, nur nicht schnell genug ;)

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC
16.02.19 18:58 #37905 Und dass die Merkel die NS2
so wehement verteidigt liegt nicht daran dass die Merkel Russland liebt sondern dass die NS2 Lebensnotwendig ist für Deutschland + Europa

Die würde liebend gerne diesem Pence in den Arch kriechen....

Aber die Realität lässt das nicht zu..!?

https://de.sputniknews.com/politik/20190216323992489-msk-merkel-rede/  
16.02.19 20:54 #37906 tja raider, sollte ein/e Regierungschef/in
ein anderes Land lieben? Wär doch komisch, oder? Und ich würde das auch nicht gut finden. In den A.... kriechen wollte sie dem Pence sicher nicht, dann hätte sie auch andere Themen anders addressiert.

Übrigens immer noch kein 10 - 20%er Anstieg heute. Ich war ja guten Mutes nach dem 0,02 % Anstieg heute morgen - wäre dann ja nur noch ein 'kleinerer' Anteil bis zu 10/20 %. Und dann bleibt das da und bleibt da und gehandelt werden 0 Stück.  

Bewertung:

16.02.19 21:51 #37907 tja UlliM
Gas scheint ein unüberwindbares Problem zu sein bei den Unzertrennlichen USA - EU

Da sieht man gut wie es bei der Energie steht,,,, Europäer abhängig wie nie + Amis können nicht helfen da sie selber nicht genug haben...!?

Die Amis wollen die Russen ausbluten was ihnen nicht gelinkt,,, das gegenteil ist der Fall, Russen verdienen mehr als jemals zuvor.

Dass es dem Westen nie wieder gelingen wird Russland niederzumachen liegt doch auf der Hand,,, denn die Russen haben die Macht Industrie-Nationen zu vernichten indem sie die Energiezufuhr stoppen.

Andersrum kann Russland gut ohne den Westen leben was man ja gut bei den Sanktionen sieht,,, ein schlafender Riese ist erwacht dank dieser Sanktionen.

Denke mir dass dieser Hass der Amis auf die Russen mit Energie zu tun hat,,, Russen haben noch Riesen Schätze ++++ Amis fördern nur noch Reste,, ist also nur eine frage der Zeit dass der Kolapps einzieht im Westen

deshalb dieses Agressive Auftreten der Amis

 
16.02.19 22:13 #37908 Ob Russland gut ohne Gasexporte in den
Westen leben könnte, das bezweifel ich. Das ist ja wiederum auch das Gute, daß es dabei eine gegenseitige Abhängigkeit gibt. Das hält Dialog aufrecht.

Und mal eines, Amis sind nicht Trump, genau so wie Russland nicht Putin ist (aber in Amerika gibt es zumindest die Möglichkeit sehr viel besser gegen Trump zu agieren). Soll ich Dir eines sagen, sie sind mir momentan beide nicht sympathisch. Aber es kommen auch wieder andere an die Macht.  

Bewertung:

17.02.19 11:00 #37909 Einer ist immer der Böse UlliM

https://www.nzz.ch/wirtschaft/gazprom-chef-alexei-miller-ist-putins-brieftasche-ld.1460208

Schätze mal dass Russland keinen grund hat Krieg zu machen,,, da Russland Bodenschätze ohne Ende hat..

USA hingegen hat nicht mehr viel was man ja an den Zahlen + Schulden sieht,,, seit Jahrzehnten leben die über ihre  verhältnisse hinaus,,, Energie haben die nicht mehr viel,, fördern nur noch Reste seit Jahren,,,, wie die überhaupt über die Runden kommen ist mir ein Rätsel

Aber Zeit hatten die ja um ein Lügen/Betrugs-Karusell einzurichten, davon sie jetzt noch immer gut leben,, frage,,, wie lange noch..

Denke mir dass Gazprom sein Ziel von 2008 erneut vor Augen hat,, damals war der Wert Gazproms an der Börse (360 Mrd $) heute sind es nur (56 Mrd$)

Situation hat sich ja komplett geändert,,, Russland hat in JEDER hinsicht aufgebaut was Energie - Lebensmittel - verteidigung angeht,, in jeder hinsicht unbesiegbar..

USA hingegen dürften Neidisch sein auf Russland,,, und deshalb dieses schreckliche benehmen auf allen gebieten,,, man könnte meinen sie würden aus dem letztem Loch Pfeifen+++++ das Wasser bis zum Halse stehen..!?

Deshalb dürfte grosse Zeit der Amis nun zu Ende gehen und Russland dürfte nun Antworten finden auf die vergangenen 5 Jahre..!?

wird noch spannend werden,,, schätze dass Gazprom seinem Ziel von 2008 näher kommen wird..smile

 
17.02.19 11:48 #37910 LNG verändet den Gasmarkt zusehends
https://finance.yahoo.com/news/...influx-plays-gazprom-152704931.html
und der Winter sollte noch einmal nachlegen:
Refinitiv analysts expect storage in northwest Europe, excluding Britain, to close the winter season at around 190 terrawatt hours (TWh), against 50 TWh at the end of March 2018.
https://fingfx.thomsonreuters.com/gfx/ce/7/3127/...Pasted%20Image.jpg

Ab 2020 muss Gasprom liefern, sonst wird das hier nichts mehr.  
17.02.19 14:01 #37911 #raider007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/...nflikt-a-1253598-amp.html

Raiderlein schön alles durchlesen.

Woher kommt eigentlich dein Hass dem Westen gegenüber ?
 
17.02.19 18:56 #37912 Kursverdoppler ist möglich bei Gazprom

https://www.ariva.de/news/aktienrundschau-gazprom-kusverdopplung-ist-moeglich-7399208

Gazprom erhöht nicht mehr gehirnlos die Gaslieferungen wie in den Jahren 2015 + 2016 damals lieferte Gazprom Maximum...

Heute muss Gas bestellt werden bei Gazprom

siehe link

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...-1192748.html#ref=rss

Vorteil für Gazprom ist natürlich dass der Gasverbrauch steigt + steigt durch Gasautos, Gasschiffe, Gaskraftwerke usw,,,, verbrauch wird nächste Jahre weiter steigen..

Gazprom braucht nur zu warten denn Zeit spielt für Gazprom in jeder hinsicht..smile

 
17.02.19 19:26 #37914 sokoo 37911 letzter Satz
weil er es zu nichts geschafft hat im Westen außer zum H4..man weiß ja...daran sind immer andere schuld, nie selber  
17.02.19 23:27 #37915 sag mal raider hast den link
mit der Kursverdoppelung zu GP eigentlich gelesen? Warum gehst Du davon aus, daß das keine Fakenews sind? Das ist doch ein einziges blablaba. Obwohl sie weisen selbst darauf hin: 'Aufgrund des spekulativen Charakters der dargestellten Unternehmen ist es durchaus möglich, dass bei Investitionen Kapitalminderungen, bis hin zum Totalverlust, eintreten können. ' :-)

https://www.ariva.de/news/...prom-kusverdopplung-ist-moeglich-7399208

Aber immerhin haben sie einen netten Firmensitz auf den Seychellen. Vielleicht machst ja da mal Urlaub und schaust Dir das vor Ort an.  

Bewertung:

18.02.19 00:06 #37916 hi UlliM
in diesem link steht dass Gazprom sich wenigsten verdoppeln wird, aber nur dann wenn Gazprom seinen gutmütigen trott beibehält..

Hätte Gazprom so einen wie den Trump an der Spitze würde die Aktie schon bei 20 stehen,, potenzial ist ja zur genüge da..

Ich freue mich schon auf das was kommt in einigen Monaten wenn die NS2 sicher im Kasten ist,,, denn ich traue den USA alles zu in ihrem Hass gegen Russland,, die gönnen den Russen nicht mal die paar Milliarden mehr einnahmen..hehehe

Im übrigen ist dein posting oben mit viel WUNSCHDENKEN GESPICKT,,,,, im übrigen ist es auch egal wo man einsteigt in eine Aktie,,,, eine Aktie bleibt immer eine Aktien...

In diesem Sinne.  
18.02.19 00:25 #37917 LoL raider,
solltest mal den Putin anschreiben, daß er endlich den Miller mit dem Trump ersetzt :-)

Und nein, ich habe kein Wunschdenken in meinem Post (im Gegensatz zu Dir). Ich habe nur aus Deinem Link zitiert. Ich habe mehr oder weniger durch die Blume versucht darauf hinzuweisen, daß nicht alles was sich 'news' schimpft auch news ist. Schon gar nicht wenn es aus Quellen kommt, die evtl. eigene Interessen haben. Aber bei sowas schaltest Du ja auf Durchzug.

Und zu Deiner allgemeinen Aussage, eine Aktie bleibt eine Aktie - das stimmt nicht immer. Da kannst Du beim Konkurs zwar noch eine Erinnerung mit 0 € im Depot haben, aber das ist dann eben 0.

Davon gehe ich zwar im Moment bei GP nicht aus, aber wer weiss, wenn der Putin den Miller mit dem Trump ersetzt...... :-)  

Bewertung:

18.02.19 08:39 #37918 hi UlliM
Dass die West-Medien in letzten Jahren nur schlechtes über Russland/Gazprom schreibt + agiert müsste mittlerweile jeder wissen..

Und nun versuchst du das auch auf Ost-News auszuweiten,, du versuchst gute news schlecht zu machen indem du alles durch die Blume wiedergibst

Und auch/natürlich sind Ost-Quellen auch sehr schlecht,, aber wie du DIE RICHTIGE WAHRHEIT rausgefunden hast ist aussergewöhnlich gut,, Westen schreibt dazu ja nix ,,,, die schreiben ja nur wie auf Band,, Schlechte Russen, Böse Russen, Brutale Russen, Korupte Russen

Das die Russen aber noch nie einen Krieg angefangen haben,,, das Meldet keiner

Dass Russland der einzige ist der Europa sicher mit Gas versorgen kann,, das Meldet auch keiner,,, nur dass es noch "ANDERE GIBT" die Gas liefern können,, aber keine Silbe wer "WER DER ANDERE"  ist.!?

Und dass der Westen das so will liegt ja auf der Hand,,, die wollen ja weiter an billige Energie kommen,, deshalb diese Linken Touren..!?  

Bewertung:
1

18.02.19 08:50 #37919 Heute wieder über 4,30??
Wäre ja mal an der Zeit, dass das Ding wieder mal richtig Gas gibt, nach den Abschlägen der letzten Tage...oder wie seht ihr das...?

vor der Hauptversammlung will ich aber nochmal mindestens die 5-EUR-Marke sehen:-)  

Bewertung:
3

18.02.19 09:08 #37920 @grips
genau, ich denke, du, ich und die meisten hier wünschen sich das ;-)
warum sollte es ausgerechnet vor der Hauptversammlung hochgehen? warum kamen die Q4 Zahlen noch nicht?

hier ein lustiger Artikel über GP`s Lobbyarbeit, da hat einer ein ganzes Buch drüber geschrieben:
https://www.tagesspiegel.de/politik/...ier-gas-und-geld/24006852.html

So wie die Militärausgaben werden die Kosten für Lobbyarbeit aus Washington die russischen sicherlich übertreffen... Naja, Hauptsache wir hier in D sind immer die Überkorrekten :-)  

Bewertung:
1

18.02.19 09:16 #37921 Q4
https://www.finanzen.net/termine/GAZPROM_PJSC

http://www.gazprom.com/investors/financial-calendar/2019/

bei GP schreiben die nicht nach dem 14.02.19, bei finanzen steht 30.04.2019.
Z.B. Hauptversammlung ist bei beiden im späten Juni. weiß wer was?  

Bewertung:
1

18.02.19 09:29 #37922 Ich glaub der Kurs bricht bald nach oben au.
Börse handelt die Zukunft u. die heisst Gas aus Russland für Europa, China u. den Rest.....

Und Fakt ist auch, der Gaspreis wird auch irgendwann wieder kräftig anziehen, so ist dass mit begrenzt und weltweit knapper werdenden dringend benötigten Rohstoffen......wer will im Winter schon frieren, gell....ich ned...u. meine Süße auch nicht....also heisst es weiter fleissig Gas von Putin importieren, hilft nix...

:-)  

Bewertung:

18.02.19 09:33 #37923 Gazprom bringt seit Jahren
nicht mehr viel an infos was Gazprom angeht,,, nur das absolute Minimum,,, wegen den Fake News aus dem Westen,, aber was sie bringen sind wahrheiten..

Zb soll der Gazprom Gewinn 2018 nach 12 auf über  " 19 Mrd$ " steigen

Divi könnte auf 0,74€ pro Aktien steigen was aber unwahrscheinlich ist.

siehe link

http://www.deraktionaer.de/aktie/...endite-von-17-prozent--406000.htm  
18.02.19 10:40 #37924 Öl steigt
Öl steigt und steigt, Gazprom fällt und fällt,
kurz vor den Quartalszahlen könnten da böse Überraschungen kommen :-(  

Bewertung:
2

18.02.19 11:15 #37925 # All
https://www.focus.de/politik/ausland/...ntergrund-ab_id_10333642.html

@Raiderlein : davon haben alle im "Westen" was. Du natürlich nicht, du kommst ja nicht aus dem " WESTEN "  
Seite:  Zurück      |     von   1688     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...