Gazprom 903276

Seite 1516 von 1572
neuester Beitrag:  26.04.19 10:43
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 39294
neuester Beitrag: 26.04.19 10:43 von: meingott Leser gesamt: 7889701
davon Heute: 1623
bewertet mit 103 Sternen

Seite:  Zurück      |     von   1572     
15.02.19 12:51 #37876 #Raider007
Es  interessiert niemanden...... !!!

Fakt ist ( dein Spruch ): du kannst hier tausend Mal Wiederholungen bringen, davon steigt der Kurs nicht !

Also schön weiter Schiffchen beobachten.....  
15.02.19 13:59 #37878 Power of Sibiria ab 1.12.2019
15.02.19 14:12 #37879 .

heute Handelsblatt
Altmaier: Er erwarte wegen der neuen EU-Gasmarktrichtlinie aber eine Änderungen an der Eigentümerstruktur und der Frage, wer Zugang zu der Pipeline haben solle.
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...DIH3XT0pNJBPv-ap3

gestern Welt
Die neue Gasrichtlinie schreibt zwar vor, dass der Erdgasproduzent nicht auch Betreiber der Pipeline sein darf. Diese Grundregel wäre im Falle von Nord Stream 2 durchbrochen, weil hier Gazprom sowohl Pipelinebesitzer als auch Gaslieferant ist. Doch Moskau könnte diese EU-Forderung nach „Unbundling“ relativ leicht mit Holding-Konstruktionen formaljuristisch umgehen. Das ist nicht ohne Beispiel: Auch der deutsche Energiekonzern EnBW ist trotz der europäischen Unbundling-Vorschrift immer noch Eigentümer des Stromnetzbetreibers TransnetBW.
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...DIH3XT0pNJBPv-ap3

 

Bewertung:
1

15.02.19 14:21 #37880 USA Regierung entspannt Streit um NS 2
15.02.19 14:49 #37881 .
und Öl ist auch wieder grün! ist schon bisschen frustrierend... naja, man kann sich ja einreden, dass der richtige Weg meist auch der steinige ist.
Und wenn das hier nicht bin 2020 deutlich besser aussieht, bin ich weg.  
15.02.19 15:15 #37882 schreiberlinge
FAZ vs. Handelsblatt
gleiches Thema, andere Überschrift :-)

USA drohen mit Widerstand gegen Nord Stream 2 – Sanktionen möglich
https://www.handelsblatt.com/politik/...1803-GAaUgORzL15EEXtQt4sY-ap3

Amerikas Regierung entspannt Streit um Nord Stream 2
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...nord-stream-2-16042993.html  

Bewertung:
1

15.02.19 15:37 #37883 Ausser mir

hat keiner was eingekauft bei Gazprom die Tage, waren 4,05 nicht tief genug...!?

warten wohl alle auf noch tiefere Kurse.

Abwarten ist also angesagt

wenn nicht,,, um sicher zu sein könnt ihr ja dann bei 4,5 - 5 einsteigen,,

dann seit ihr auf der sicheren seite

denke mir dass es heute noch auf 4,20 steigt,,, hätte selber nix dagegen..smile

 
15.02.19 15:44 #37884 Gazprom + CNPC
http://www.gazprom.de/press/news/2019/february/article474957/

Power of Siberia Pipline wird 1 Monat früher als angenommen Gas nach China liefern..

Stichtag ist der 1.11.2019  

Bewertung:
1

15.02.19 15:44 #37885 #37882 das ist nicht nur bei dem Thema s.
entweder belügt uns die Presse...
bzw. versorgt uns mit Artikeln niedriger Qualität...
oder aber die Oberen wissen auch nicht wo lang...  ;-)  
15.02.19 15:45 #37886 sorry
Stichtag ist der 1.12.2019  
15.02.19 16:15 #37887 Lügen tut die Presse nicht
oder zumindest nicht absichtlich..so blöd sind die auch wieder nicht, dass sie sich Lügen nachweisen lassen...Nenen, vielmehr schreiben sie nur einseitig...
Ich würde sagen Lü CK enpresse würde besser passen.

Es ist ja lustig...Die alle halten sich an der Pressefreiheit fest...dann fragt mal Journalisten, wie frei die sind ...zb beim Spiegel.
Da schreibst nur einmal Anti USA....  
15.02.19 16:26 #37888 @raider
wahrscheinlich kauf ich mir Deine GP Aktien, die Dir der Herr Margin irgendwo bei 3,90 verkauft.

denke mir dass es noch mal auf 3,90 fällt,,, hätte selber nix dagegen..  

Bewertung:

15.02.19 16:51 #37889 Kein Verlass auf NIX!
"denke mir dass es heute noch auf 4,20 steigt,,, hätte selber nix dagegen..smile"
nicht mal mehr auf den Kontraindikator raider ist Verlass! Die 4,20 ist da...  
15.02.19 17:09 #37890 hi Ghul13

siehe mal mein Posting #37883

darin schrieb ich 4,20 im voraus...grins

hi exit58

ist ja nicht schlimm für dich bist ja nur mit kleinen stückzahlen hier unterwegs

denke mir aber dass du es mal mit einem All-In versuchen solltest,,,, du warst ja immer ein zocker im Black Jack

Alles rein, rien ne va plus,,, alles oder nix keine faulen tricks...

denke mir dass du bei Gazprom nicht viele fehler machen kannst..smilewink

 
15.02.19 17:22 #37891 Ich hab nachgelegt....
bei 4,14....

ja dann, schau´n wir mal...!  
15.02.19 17:22 #37892 Ölfirmen könnten zu den Gewinnern zählen

wenn sie ihre Gewinne in der Gas-Industrie investieren würden..wink

https://www.businessinsider.de/...knapp-sagt-ein-analyst-2018-11?IR=T

 
15.02.19 17:28 #37893 Neue Sanktionen im anmarsch

Russland wird sich wieder amusieren + was zu Lachen haben..

IST DAS ALLES,,, werden sie sagen

https://www.ariva.de/news/...sanktionen-zielen-auf-russischen-7414008

Russland/Gazprom wird zum Global Player aufsteigen oder ist es schon..smile

 
15.02.19 17:43 #37894 Infos zur Power of Siberia

in diesen beiden links liegen fasst 5 Jahre

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...lieen-Gasvertrag-fr-400-Mrd/

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...azprom-gaslieferungen-frist/

Und in diesen 5 Krisen Jahren Jahren hat Gazprom sich eine neue Zentrale aufgebaut+++++ hat 3 Riesen Piplines fasst fertig gebaut +++++ am Amur eine Riesen Petrochemische Fabrik hochgezogen+++++ jedes Jahr eine schöne Dividende ausbezahlt..smilelaugthingcool

Das ist Gazprom der Global Player

 
15.02.19 17:52 #37895 Noch mehr Sanktionen von Europa
15.02.19 18:14 #37896 6 Cent bin ich im Plus....
soll ich verkaufen...?

;-)  
15.02.19 22:15 #37897 Sanktionen die 2te
Gazprom könnte die NS2 Pipline  "ABER"  alleine fertig bauen

Wetten dass die Russen das tun denn Geld haben die genug

Mit diesen Sanktionen müsste Gazprom doch morgen 10 bis 20% nach oben gehn...

hier steht alles im link unten

https://www.godmode-trader.de/artikel/...ischen-energiesektor,6896487  
15.02.19 22:27 #37898 Ja, logisch raider geht GP
am Samstag 10-20 % nach oben, dann hat es am Sonntag wieder Zeit 10-20 % nach unten zu gehen. Und am Montag schaun wir dann mal.  :-)  

Bewertung:

16.02.19 10:09 #37899 #37898 kommst Dir wohl ganz witzig vor, .

tatsächlich auf Lang u. Schwarz...



+0,2%

 
16.02.19 10:11 #37900 Fakt ist UlliM
Westen hat die Hosen gestrichen voll

ihre ganze Bluffs werden nun aufgedeckt werden,,

siehe dieses scheinheilige gegen die NS2,,,, dabei wird dieses Gas DRINGEND benötigt in Europa,,, denn Europa war gestern und ist auch noch morgen zum grossem Teil ausgefördert und wird auch nächste Woche ausgefördert sein.!?

Westen soll froh sein dass Russland überhaupt noch brav jeden Tag das benötigte Gas liefert.!?

2019 - 2020 dürfte die Wende kommen was das, "wer hat das sagen" angeht..

Denke mir dass dann Russland die Sprache des Westens gebrauchen wird und gleiches mit Gleichem beantworten wird...

Könnte ja sein dass Russland auch mal Sanktionen gegen den Westen unternehmen wird,, zb Gaspreise stramm erhöhen..

Und das komische nun,,,, Gazprom (DARF NUN) die NS2 alleine Bauen,,, geht die schleimerei nun schon los..hehehe

https://www.ariva.de/news/...sanktionen-zielen-auf-russischen-7414008

 
Seite:  Zurück      |     von   1572     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...