Gazprom 903276

Seite 1 von 1517
neuester Beitrag:  17.02.19 19:26
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 37914
neuester Beitrag: 17.02.19 19:26 von: meingott Leser gesamt: 7655724
davon Heute: 2394
bewertet mit 103 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1517    von   1517     
09.12.07 12:08 #1 Gazprom 903276
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- €) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az

Bewertung:
103


Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1517    von   1517     
37888 Postings ausgeblendet.
15.02.19 17:09 #37890 hi Ghul13

siehe mal mein Posting #37883

darin schrieb ich 4,20 im voraus...grins

hi exit58

ist ja nicht schlimm für dich bist ja nur mit kleinen stückzahlen hier unterwegs

denke mir aber dass du es mal mit einem All-In versuchen solltest,,,, du warst ja immer ein zocker im Black Jack

Alles rein, rien ne va plus,,, alles oder nix keine faulen tricks...

denke mir dass du bei Gazprom nicht viele fehler machen kannst..smilewink

 
15.02.19 17:22 #37891 Ich hab nachgelegt....
bei 4,14....

ja dann, schau´n wir mal...!  
15.02.19 17:22 #37892 Ölfirmen könnten zu den Gewinnern zählen

wenn sie ihre Gewinne in der Gas-Industrie investieren würden..wink

https://www.businessinsider.de/...knapp-sagt-ein-analyst-2018-11?IR=T

 
15.02.19 17:28 #37893 Neue Sanktionen im anmarsch

Russland wird sich wieder amusieren + was zu Lachen haben..

IST DAS ALLES,,, werden sie sagen

https://www.ariva.de/news/...sanktionen-zielen-auf-russischen-7414008

Russland/Gazprom wird zum Global Player aufsteigen oder ist es schon..smile

 
15.02.19 17:43 #37894 Infos zur Power of Siberia

in diesen beiden links liegen fasst 5 Jahre

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...lieen-Gasvertrag-fr-400-Mrd/

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...azprom-gaslieferungen-frist/

Und in diesen 5 Krisen Jahren Jahren hat Gazprom sich eine neue Zentrale aufgebaut+++++ hat 3 Riesen Piplines fasst fertig gebaut +++++ am Amur eine Riesen Petrochemische Fabrik hochgezogen+++++ jedes Jahr eine schöne Dividende ausbezahlt..smilelaugthingcool

Das ist Gazprom der Global Player

 
15.02.19 17:52 #37895 Noch mehr Sanktionen von Europa
15.02.19 18:14 #37896 6 Cent bin ich im Plus....
soll ich verkaufen...?

;-)  
15.02.19 22:15 #37897 Sanktionen die 2te
Gazprom könnte die NS2 Pipline  "ABER"  alleine fertig bauen

Wetten dass die Russen das tun denn Geld haben die genug

Mit diesen Sanktionen müsste Gazprom doch morgen 10 bis 20% nach oben gehn...

hier steht alles im link unten

https://www.godmode-trader.de/artikel/...ischen-energiesektor,6896487  
15.02.19 22:27 #37898 Ja, logisch raider geht GP
am Samstag 10-20 % nach oben, dann hat es am Sonntag wieder Zeit 10-20 % nach unten zu gehen. Und am Montag schaun wir dann mal.  :-)  

Bewertung:

16.02.19 10:09 #37899 #37898 kommst Dir wohl ganz witzig vor, .

tatsächlich auf Lang u. Schwarz...



+0,2%

 
16.02.19 10:11 #37900 Fakt ist UlliM
Westen hat die Hosen gestrichen voll

ihre ganze Bluffs werden nun aufgedeckt werden,,

siehe dieses scheinheilige gegen die NS2,,,, dabei wird dieses Gas DRINGEND benötigt in Europa,,, denn Europa war gestern und ist auch noch morgen zum grossem Teil ausgefördert und wird auch nächste Woche ausgefördert sein.!?

Westen soll froh sein dass Russland überhaupt noch brav jeden Tag das benötigte Gas liefert.!?

2019 - 2020 dürfte die Wende kommen was das, "wer hat das sagen" angeht..

Denke mir dass dann Russland die Sprache des Westens gebrauchen wird und gleiches mit Gleichem beantworten wird...

Könnte ja sein dass Russland auch mal Sanktionen gegen den Westen unternehmen wird,, zb Gaspreise stramm erhöhen..

Und das komische nun,,,, Gazprom (DARF NUN) die NS2 alleine Bauen,,, geht die schleimerei nun schon los..hehehe

https://www.ariva.de/news/...sanktionen-zielen-auf-russischen-7414008

 
16.02.19 10:27 #37901 Europa hat auch Null Optionen
Aserbaidschan wird gefeiert als grosser "RETTER" aber aber aber,,?!

Wird voraussichtlich ab 2020 jedes Jahr 10 Mrd m3 Gas nach Europa liefern können.??

Europäer haben viele Milliarden Euros in diese Pipline gesteckt dabei ist überhaupt nicht klar ob Aserbaidschan überhaupt 10 Mrd m3 Gas liefern kann..

Aserbaidschan selbst wird mit Gas aus Russland beliefert wird..hehehe

schon komisch das verhalten Brüssels

 

Bewertung:
1

16.02.19 10:37 #37902 Gaslieferung nach Aserbaidschan
http://www.gazprom.de/press/news/2017/november/article381899/

Brüssel meint wohl dass das die Rettung Europas sein soll.!?

klammern sich an den letzten Strohalm die Deppen

http://www.gazprom.de/press/news/2017/november/article381899/  

Bewertung:
1

16.02.19 12:02 #37903 Zur erinnerung
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...erkulesaufgabe-article16826436.html

Und das wird teuer werden den ganzen Schrott zu entsorgen..!?  

Bewertung:
1

16.02.19 13:46 #37904 warum soll man die alten ölplattformen abba.
das sind doch perfekte insel-gefängnisse :D
die schwerkriminellen dort rein und den ganzen tag die stahlmauern lackieren lassen :)

und in 20 jahren braucht man sie wieder, als ölförderanlagen - da das öl ja ständig nachläuft, nur nicht schnell genug ;)

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC
16.02.19 18:58 #37905 Und dass die Merkel die NS2
so wehement verteidigt liegt nicht daran dass die Merkel Russland liebt sondern dass die NS2 Lebensnotwendig ist für Deutschland + Europa

Die würde liebend gerne diesem Pence in den Arch kriechen....

Aber die Realität lässt das nicht zu..!?

https://de.sputniknews.com/politik/20190216323992489-msk-merkel-rede/  
16.02.19 20:54 #37906 tja raider, sollte ein/e Regierungschef/in
ein anderes Land lieben? Wär doch komisch, oder? Und ich würde das auch nicht gut finden. In den A.... kriechen wollte sie dem Pence sicher nicht, dann hätte sie auch andere Themen anders addressiert.

Übrigens immer noch kein 10 - 20%er Anstieg heute. Ich war ja guten Mutes nach dem 0,02 % Anstieg heute morgen - wäre dann ja nur noch ein 'kleinerer' Anteil bis zu 10/20 %. Und dann bleibt das da und bleibt da und gehandelt werden 0 Stück.  

Bewertung:

16.02.19 21:51 #37907 tja UlliM
Gas scheint ein unüberwindbares Problem zu sein bei den Unzertrennlichen USA - EU

Da sieht man gut wie es bei der Energie steht,,,, Europäer abhängig wie nie + Amis können nicht helfen da sie selber nicht genug haben...!?

Die Amis wollen die Russen ausbluten was ihnen nicht gelinkt,,, das gegenteil ist der Fall, Russen verdienen mehr als jemals zuvor.

Dass es dem Westen nie wieder gelingen wird Russland niederzumachen liegt doch auf der Hand,,, denn die Russen haben die Macht Industrie-Nationen zu vernichten indem sie die Energiezufuhr stoppen.

Andersrum kann Russland gut ohne den Westen leben was man ja gut bei den Sanktionen sieht,,, ein schlafender Riese ist erwacht dank dieser Sanktionen.

Denke mir dass dieser Hass der Amis auf die Russen mit Energie zu tun hat,,, Russen haben noch Riesen Schätze ++++ Amis fördern nur noch Reste,, ist also nur eine frage der Zeit dass der Kolapps einzieht im Westen

deshalb dieses Agressive Auftreten der Amis

 
16.02.19 22:13 #37908 Ob Russland gut ohne Gasexporte in den
Westen leben könnte, das bezweifel ich. Das ist ja wiederum auch das Gute, daß es dabei eine gegenseitige Abhängigkeit gibt. Das hält Dialog aufrecht.

Und mal eines, Amis sind nicht Trump, genau so wie Russland nicht Putin ist (aber in Amerika gibt es zumindest die Möglichkeit sehr viel besser gegen Trump zu agieren). Soll ich Dir eines sagen, sie sind mir momentan beide nicht sympathisch. Aber es kommen auch wieder andere an die Macht.  

Bewertung:

17.02.19 11:00 #37909 Einer ist immer der Böse UlliM

https://www.nzz.ch/wirtschaft/gazprom-chef-alexei-miller-ist-putins-brieftasche-ld.1460208

Schätze mal dass Russland keinen grund hat Krieg zu machen,,, da Russland Bodenschätze ohne Ende hat..

USA hingegen hat nicht mehr viel was man ja an den Zahlen + Schulden sieht,,, seit Jahrzehnten leben die über ihre  verhältnisse hinaus,,, Energie haben die nicht mehr viel,, fördern nur noch Reste seit Jahren,,,, wie die überhaupt über die Runden kommen ist mir ein Rätsel

Aber Zeit hatten die ja um ein Lügen/Betrugs-Karusell einzurichten, davon sie jetzt noch immer gut leben,, frage,,, wie lange noch..

Denke mir dass Gazprom sein Ziel von 2008 erneut vor Augen hat,, damals war der Wert Gazproms an der Börse (360 Mrd $) heute sind es nur (56 Mrd$)

Situation hat sich ja komplett geändert,,, Russland hat in JEDER hinsicht aufgebaut was Energie - Lebensmittel - verteidigung angeht,, in jeder hinsicht unbesiegbar..

USA hingegen dürften Neidisch sein auf Russland,,, und deshalb dieses schreckliche benehmen auf allen gebieten,,, man könnte meinen sie würden aus dem letztem Loch Pfeifen+++++ das Wasser bis zum Halse stehen..!?

Deshalb dürfte grosse Zeit der Amis nun zu Ende gehen und Russland dürfte nun Antworten finden auf die vergangenen 5 Jahre..!?

wird noch spannend werden,,, schätze dass Gazprom seinem Ziel von 2008 näher kommen wird..smile

 
17.02.19 11:48 #37910 LNG verändet den Gasmarkt zusehends
https://finance.yahoo.com/news/...influx-plays-gazprom-152704931.html
und der Winter sollte noch einmal nachlegen:
Refinitiv analysts expect storage in northwest Europe, excluding Britain, to close the winter season at around 190 terrawatt hours (TWh), against 50 TWh at the end of March 2018.
https://fingfx.thomsonreuters.com/gfx/ce/7/3127/...Pasted%20Image.jpg

Ab 2020 muss Gasprom liefern, sonst wird das hier nichts mehr.  
17.02.19 14:01 #37911 #raider007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/...nflikt-a-1253598-amp.html

Raiderlein schön alles durchlesen.

Woher kommt eigentlich dein Hass dem Westen gegenüber ?
 
17.02.19 18:56 #37912 Kursverdoppler ist möglich bei Gazprom

https://www.ariva.de/news/aktienrundschau-gazprom-kusverdopplung-ist-moeglich-7399208

Gazprom erhöht nicht mehr gehirnlos die Gaslieferungen wie in den Jahren 2015 + 2016 damals lieferte Gazprom Maximum...

Heute muss Gas bestellt werden bei Gazprom

siehe link

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...-1192748.html#ref=rss

Vorteil für Gazprom ist natürlich dass der Gasverbrauch steigt + steigt durch Gasautos, Gasschiffe, Gaskraftwerke usw,,,, verbrauch wird nächste Jahre weiter steigen..

Gazprom braucht nur zu warten denn Zeit spielt für Gazprom in jeder hinsicht..smile

 
17.02.19 19:26 #37914 sokoo 37911 letzter Satz
weil er es zu nichts geschafft hat im Westen außer zum H4..man weiß ja...daran sind immer andere schuld, nie selber  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1517    von   1517     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...