Gazprom 903276

Seite 1 von 3612
neuester Beitrag:  19.05.22 13:58
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 90282
neuester Beitrag: 19.05.22 13:58 von: Fredo75 Leser gesamt: 20868969
davon Heute: 16841
bewertet mit 133 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  3612    von   3612     
09.12.07 12:08 #1 Gazprom 903276
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- €) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az

Bewertung:
133


Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3612    von   3612     
90256 Postings ausgeblendet.
19.05.22 10:20 #90258 #IMMO
Rheinland 26°C  
19.05.22 10:29 #90259 # Gazprom
https://interfax.com/newsroom/top-stories/79289/

19. Mai 2022 09:51
Polen reicht eine neue Klage gegen Gazprom ein, um Zinsen für eine Überzahlung von 1,5 Mrd. USD für Gas zu verlangen....  
19.05.22 10:38 #90260 Thomas Röper
wieder in Mariopol,hier vorab sein Kurzbericht
https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-lage-in-mariupol/
Die Aufraumarbeiten haben begonnen,
Was den Aufbau nicht nur der Stadt Mariupol, sondern auch des Donbass angeht, ist Puschilin sehr zuversichtlich, denn in Russland hat jede russische Region eine Art Patenschaft für eine Stadt im Donbass übernommen und wird beim Wiederaufbau helfen. Für Mariupol gibt es mehrere solcher Patenschaften, weil die Stadt so groß ist, dass eine russische Region alleine damit überfordert wäre. Auf diese Weise werden die Kosten für den Wiederaufbau auf ganz Russland verteilt und bezahlbar.
Ich hoffe mal dass der Wahnsinn nun bald ein Ende hat,schon allein deshalb weil ich GAZ-Aktionär bleiben will.
Und Penny kann dann mit seinem Segelboot auch mal die Krim besuchen,vielleicht wird er ja dann vom
Saulus zum Paulus,wie heisst so schön "Die Wege des Herrn sind unergründlich "  
19.05.22 10:38 #90261 Gazprom
"Eine Rakete sitzt am 10. April 2022 in einem Feld in der Nähe von weidenden Kühen
im Dorf Lukashivka, Ukraine. | Anastasia Vlasova / Getty Images"


Das der Putin jetzt schon auf Ukrainische Kühe schießen lässt.
Der Man setzt echt alles daran um den Krieg aus zu weiten.

Die sind doch gar nicht bewaffnet ! :(

https://www.politico.com/news/2022/05/18/...ing%2520the%2520conflict.


Ab und zu hat USB auch mal aufklärende Links, das muss man Ihm ja schon lassen.

Er scheut dann auch nicht vor dem Klassenfeind zurück wenn es ihm nützt. (Zeitung aus USA)

Wer weiß schon wo das Russische Karnikel In Deutschland überall unterwegs war. :)
 

Angehängte Grafik:
putin_l____t_auf_k__he_schie__en.gif (verkleinert auf 65%) vergrößern
putin_l____t_auf_k__he_schie__en.gif
19.05.22 10:47 #90262 Privatier/ Penny
Dachte mir schon das Penny hier aus langeweile schreibt.
Ich habe als Privatier genug mit meinen Projekten zu tun, welche mir immer noch Spass machen.
In Zukunft werde ich mich sicher wieder mehr aufs Ausland konzentrieren, hier vergeht einem langsam der Spass.
Und aufgehört habe ich schon mal mit 30, war mir aber zu langweilig.
Die dicken Dividenden von Gazprom müssen ja auch arbeiten.Haus Auto Boot ist ja schon alles vorhanden....:))
Also kein Frust um mich mit dir zu zoffen.
Jetzt zu Gazprom, es tut langsam weh für ie Einwohner des Wertewestens, und Sanktionen mit Aussuchen gibt es halt nur im Märchen.
Die Russen werden schon sagen das wir alles nehmen und auch was dafür liefern, ansonsten gibt es halt nichts. (Weizen,Dünger usw.)
Der Westen überlegt noch wie er das erklären kann, wird aber nicht pasieren ähnlich wie auf keinen Fall in Rubel.
Karten sind gespielt, die Folgen sind schrecklich, so wichtig ist die UA auch nicht wenns weh tut.
 
19.05.22 11:10 #90263 Wenn es dann
mal aus ist mit den ADR's, dann ist es auch aus mit dem schönen Leben als Privtier!
Ihr habt es mit dem Streuen an der Börse eigentlich schon richtig gemacht, aber doch bitte nicht mit russischen Aktien!
Sollte schon international sein!
Wenn etwas Pulver wieder vorhanden ist, einfach nicht nur Werte aus Russland ins Depot! ;-)  
19.05.22 11:17 #90264 Gazprom
Habt ihr euch denn schon überlegt wie ihr die Gazprom Dividende Krisensicher reinvestiert ?

Mein Vorschlag.
Da kann euch nicht viel passieren.
Sachwerte sind immer gut.  

Angehängte Grafik:
krisensicher.png
krisensicher.png
19.05.22 11:34 #90265 Gazprom
Man kann natürlich auch die Heizung sanieren mit der Gazprom Dividende.

Damit unterstützt ihr Putin treuen euren Führer der Westlichen Welt.

Und drückt so nebenbei auch noch den Ami aus dem Geschäft.

https://www.kaufbei.tv/Kaufbei-Garten/Kazans-Gusseisen/  

Angehängte Grafik:
russische_heizung.png
russische_heizung.png
19.05.22 12:01 #90266 Schon wieder mehr
19.05.22 12:03 #90267 Putin hat bestimmt
19.05.22 12:17 #90268 Oh ja die Arbeit hat er
Als Schlachtvieh an der unorganisierten und chaotischen Front. Als Taxifahrer kann man halt weder WIrtschaft noch Militär, das Ergebnsis sieht man zu 100%. Aber schön weiter die Sovietfahne hochhalten, des Glücks eigener Schmied.  

Bewertung:

19.05.22 12:18 #90269 €8,30
 
19.05.22 12:22 #90270 Vielleicht gibt es einen Putsch in der Ukrain.
Liest mal den Ticker!  
19.05.22 12:31 #90271 Mehr Brains hauen aus Russland ab
Sieht nicht gut aus, soviel restliche Taxifahrer kann Russland doch gar nicht gebrauchen. Naja, Chips fehlen werden die mit Taxifahrer auch nicht nachentwickeln können und am Ende ist Schluss, Russland ein sterberner roter Stern.  

Bewertung:

19.05.22 12:34 #90272 USBDriver :
"Vielleicht gibt es einen Putsch in der Ukraine
Liest mal den Ticker!"

Der Tipp mit dem Ticker war gut.

In der Ukraine eher nicht. Aber der Putin muss sich wohl Sorgen machen.
Habe aber nur einen von vielen eingestellt. :)


Budanov zeigte sich zudem überzeugt, dass es bei einer Niederlage zu einem Wechsel in der
russischen Führung kommen werde. Dieser Prozess habe bereits begonnen. Auf die Frage, ob
ein Staatsstreich im Gange sei, antwortete er knapp mit "Ja". Kremlchef Wladimir Putin sei in
schlechter "psychischer und physischer Verfassung und sehr krank". Er habe Krebs und andere
Krankheiten. Dies zu wissen, sei seine Arbeit, sagte er.

Budanov ist nach ukrainischen Angaben im Rang eines Generalmajors. Er wurde demnach von
Präsident Wolodymyr Selenskyj per Dekret im August 2020 zum Chef des Militärgeheimdienstes
ernannt.

https://www.n-tv.de/politik/...Jahresende-vorbei-article23331269.html  
19.05.22 12:39 #90273 €8,14 MOEX
gogo €10 sind bald da  
19.05.22 12:39 #90274 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 19.05.22 14:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

Bewertung:

19.05.22 12:44 #90275 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 19.05.22 14:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Bezug zum Thread-Thema

 

 

Bewertung:

19.05.22 12:57 #90276 Wirtschaftsleistung RU bald schlechter als P.
Wenn man sich die Größen beider Länder anguckt in Bezug auf die Bevölkerung und Fläche, Rohstioffe gar nicht erst in den Mund genommen, ist das eine MEGA Niederlage für Russland. Wenn Putin glaubt, man kann nur vom Militär leben kann, tun mir die Russen dort wirklich leid.

Polen wird wirtschaftlich wohl bald stärker als Russland sein, das ist schon eine Blamage, nicht weil Polen nicht gut ist, sondern weil Russland alles verspielt hat was sie vorher mühselig über Jahre aufgebaut haben.  

Bewertung:

19.05.22 13:28 #90277 Info Gazprombank
Heute hatte ich von einer Sachbearbeiterin der Gazprombank in Luxemburg eine Rückmeldung bekommen. Sie hatte mich detailliert nach ISIN, Depot und Anzahl der ADRs gefragt. Diese Daten gibt Sie jetzt an die Fachabteilung zur weiteren Bearbeitung.

Ich hoffe es geht voran. Ich hatte angeboten auch persönlich mit Reisepass und Ausweis vor Ort zu erscheinen. Also wenn die Gazprombank keine Gazprom Aktien halten kann, dann weiß ich ja auch nicht.  
19.05.22 13:40 #90278 Erdungskonto
zu meiner Anfrage in dieser Sache  vor ca. 1 Woche bekam ich von dort die Antwort,das ich mich an Gazprom Bank  in Moskau wenden solle  .Bin mal gespannt ,wie das bei die weiter geht.  
19.05.22 13:44 #90279 bin gespannt wann jemand eine Lösung find.
 
19.05.22 13:46 #90280 Frage in die Runde
Wen würdet ihr nach Putin als Vorstand des Aufsichtsrates favorisierten ? Lawrov oder Medwedew?  

Bewertung:
1

19.05.22 13:54 #90281 @Reecco
der war gut, Pest oder Cholera  

Bewertung:

19.05.22 13:58 #90282 immo
ibkr canada : Gemäß den Informationen, die wir zu diesem Thema erhalten haben, erfordert die von BNymellon und JPMorgan bereitgestellte „Lösung“, dass Interactive Brokers in der Lage ist, die ADR über eine Agentenbank oder das National Security Depository zu übertragen und abzurechnen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir weder in der Lage, diesen Vorgang abzuschließen, noch können wir die Abwicklung und/oder Umwandlung garantieren, sobald ADR-Anteile gekündigt wurden.

Dies ist aufgrund der geltenden Sanktionen eine komplizierte Situation, und unsere Compliance-Gruppe arbeitet weiterhin an einer Lösung. Aktualisierungen werden an unsere betroffenen Kunden weitergeleitet, sobald sie verfügbar sind.
aus dem Yahoo Forum  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3612    von   3612     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...