GME - Short-Squeeze möglich

Seite 1 von 232
neuester Beitrag:  08.08.22 20:39
eröffnet am: 22.10.15 10:21 von: stereotyp72 Anzahl Beiträge: 5793
neuester Beitrag: 08.08.22 20:39 von: amir82 Leser gesamt: 1152325
davon Heute: 771
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  232    von   232     
22.10.15 10:21 #1 GME - Short-Squeeze möglich
47M short of 103M float, Short Ratio 30 (30.09.15)
Institutional Ownership: 132%
P&F: Bullish, Double Top Breakout on 20-Oct-2015
fundamental ok, pos. Cashflow ...  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  232    von   232     
5767 Postings ausgeblendet.
26.07.22 15:44 #5769 Zwittadel
nehme ich an...  
28.07.22 11:05 #5770 Moin zusammen
Kurze Frage in die Runde.
Hat jemand Infos bezüglich der Aktien als Dividende, oder diese Aktien schon bekommen?  
28.07.22 15:51 #5771 @justaape
Was meinst Du mit "Aktien als Dividende"?

Es gab einen split, der inzwischen vollzogen ist, sodass statt 1 Aktie nun 4 im Depot sein sollten.

 

Bewertung:

28.07.22 18:57 #5772 Alles i.O.
Bei mir wurde nun auch alles richtig eingebucht.  

Bewertung:
1

30.07.22 11:25 #5773 Depot
Mir ist heute morgen aufgefallen, dass in meinem Depot wieder die selbe Anzahl an Aktien notiert sind wie vor dem Aktiensplit.
Der Aktiensplit hatte prima über Nacht funktioniert und ich hatte das vierfache im Depot und heute morgen wieder nicht mehr.
Habe ich etwas nicht mitbekommen?  
30.07.22 12:21 #5774 Einbuchung...
Bei mir sieht soweit auch alles in Ordnung und korrekt aus. Manchmal braucht es auch einfach ein bisschen, bis sich alles eingeruckelt hat.  
02.08.22 08:02 #5775 Wann ist der nächste Ausbruch
was meint Ihr ?  
02.08.22 18:00 #5776 Michaeka
jetzt vielleicht?  
03.08.22 20:44 #5777 Ausbruch
Ich denke der Preis wird bald nach oben explodieren  

Bewertung:
1

04.08.22 10:13 #5778 Split
auch mehrere schweizer Banken haben nur einen Aktiensplit durchgeführt.
Es muss aber ein Split mit Stockdividende angewandt werden.

Meine Bank hat mir bestätigt, dass nur ein einfacher Split durchgeführt wurde. Werde dies an die schweizer Bafin weiterleiten.

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.  

Bewertung:

04.08.22 13:21 #5779 Ausbruch
40€ heute€  

Bewertung:

04.08.22 15:28 #5780 Aktiendepot
Hallo Zusammen,

mal was komisches bei mir (Onvista). Bei mir hat die Einbuchung innerhalb 2 Tagen geklappt.

War leicht im Plus jetzt mit GME gewesen. Hatte dann gestern mal ne kleine Stückzahl testweise verkauft.
Jetzt das interessante: In der Abrechnung habe ich keinen Aktiengewinn erziehlt, sondern eine fette Breitseite Aktienverluste.
Heute zeigt mir Onvista an: Kein Anschaffungspreis vorhanden. Gut denke ich mir, kauf ich mal ein paar neue hinzu. Hat bei Tradegate erst im 4. Anlauf geklappt.

Jetzt steht bei mir: Anschaffungspreis 7,17€

Mir kommt es so vor, als dass im Hintergrund der ganze Split noch nicht wirklich erledigt ist.
Kann gerne Bilder einstellen.

Habt ihr das bei euch auch so erfahren (dürfen)?

 
05.08.22 15:57 #5781 Depot Onvista
ich mache es jetzt mal zeitlich - ohne Bilder

21.07. Split Durchführungsanzeige
Wir haben Ihrem Depot im Verhältnis 1 : 3 folgende Stücke zugebucht (hinzugefügt -117
29.07. Split Durchführungsanzeige STORNO
30.07. Stockdividende Durchführungsanzeige
Einbuchung - 117
03.08.2022 Verkauf 50 Stück zu 35,48€
Veräußerungsverlust Aktien 3.012,26€
**Aktienverlusttopf** um 3.012,26€ gestiegen
04.08.2022 lt. Onvista "Kein anschaffungswert vorhanden" also "-"
04.08.2022 Kauf 25 Stück zu 37,585€

So und wenn ich mir jetzt meine Werte anschaue, dann kann doch nicht was stimmen oder? Gerade der Kaufkurs und Kaufwert.

Geht es euch da auch so?

Ps: Wo ich verkauft hatte, hatte ich selbstredend AMC gekauft :-)

 
05.08.22 15:58 #5782 Depot mit Bild
 

Angehängte Grafik:
depot_gme.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
depot_gme.jpg
05.08.22 20:39 #5783 Was läuft hier
06.08.22 13:54 #5784 Moin apes
Kann das seltsame Treiben im Hintergrund bestätigen.
Hatte zuerst auch nen Split eingebucht bekommen, anschließend wurde dieser storniert und als Dividendensplit eingebucht. Nun Stand 05.08.22 habe ich ne Stornierung des Dividendensplit erhalten und erneut nen normalen Split eingebucht bekommen.
Also normal isch anders.

Schönes Wochenende  
06.08.22 17:53 #5785 Das war
eine sehr schöne grüne Woche.
Noch schöner wäre es wenn die kommende Woche ähnlich weiter geht.
Mal schauen......  
08.08.22 13:45 #5786 heute locker bis 44 €
 
08.08.22 17:36 #5787 nochmals Depot Onvista
das glaubt ja keiner, was da los ist.... wieder zei Korreklturen bekommen.

21.07. Split Durchführungsanzeige
Wir haben Ihrem Depot im Verhältnis 1 : 3 folgende Stücke zugebucht (hinzugefügt -117
29.07. Split Durchführungsanzeige STORNO
30.07. Stockdividende Durchführungsanzeige
Einbuchung - 117
03.08.2022 Verkauf 50 Stück zu 35,48€
Veräußerungsverlust Aktien 3.012,26€
**Aktienverlusttopf** um 3.012,26€ gestiegen
04.08.2022 lt. Onvista "Kein anschaffungswert vorhanden" also "-"
04.08.2022 Kauf 25 Stück zu 37,585€

********************
06.08.2022 Stockdividende Durchführungsanzeige STORNO
06.08.2022 Split Durchführungsanzeige +117

Zumindest jetzt stimmt mal mein EK / DEKP

Wahnsinn.

Aber was ist denn nun richtig? Aktiensplit oder Stockdividende?

 
08.08.22 18:12 #5788 re Onvista
Stockdividende ist richtig, wie von GME offiziell mehrfach bestätigt. Broker, besonders in Deutschland, versuchen aber das als Split durchzudrücken. Bafin hat das auch schon mitbekommen. Google "GME Bafin" und die findest das Statement. Direkt schriftlich beschweren und auf die Bafin verweisen. Die Broker können mal schön teuer Aktien für die Dividende einkaufen, wenn sie bei der Verteilung durch GME/DTCC leer ausgegangen sind, weil sie die Aktien der Anleger an Leerverkäufer verliehen haben.  

Bewertung:
1

08.08.22 19:05 #5789 Danke Yangus
habe mal die Onvista angeschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin sehr verwundert, was mit der Stockdividende bei o.g. Aktie in meinem Depot passiert.

Lt. Bafin:
https://www.bafin.de/SharedDocs/...2/meldung_2022_08_02_gamestop.html

Ist eine Stockdividende beschlossen worden, die sie mir jedoch am 5.8.2022 wiedeer storniert haben und mir dafür am 5.8.2022 eine Split-Anzeige neu eingestellt haben.

Diesem möchte ich widersprechen. Siehe Link der Bafin.

Ebenso wünsche ich Aufklärung über Abrechnungsnummer 24090513, bei der mir ein Aktienverlust i.H.v. 3012,26€ ausgewiesen wird.

Ich bitte um Korrektur aller Abrechnungen und um eine Information, wie es zu diesem Durcheinander kommen kann.

Vielen Dank
**Bauchlauscher***  
08.08.22 19:27 #5790 morgige Tag
was glaubt ihr wo der Kurs morgen steht?  

Bewertung:

08.08.22 20:00 #5791 Erst mal runter
Ist die Tage schön gestiegen.
Super  
08.08.22 20:13 #5792 Gleich gehts weiter ! Kurze Pause
 
08.08.22 20:39 #5793 Korrektur
Korrektur ist m.E. überfällig  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  232    von   232     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...