GEVO

Seite 1 von 83
neuester Beitrag:  10.10.17 13:11
eröffnet am: 12.02.15 15:22 von: iwanooze Anzahl Beiträge: 2063
neuester Beitrag: 10.10.17 13:11 von: Panell Leser gesamt: 183785
davon Heute: 61
bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  83    von   83     
12.02.15 15:22 #1 GEVO
GEVO begrüsst neuen MEMBER CEO von PLUG POWER
http://www.ad-hoc-news.de/...ent-ceo-of-plug-power--/de/News/41903941  

Bewertung:
6

Seite:  Zurück   1  |  2    |  83    von   83     
2037 Postings ausgeblendet.
22.09.17 18:40 #2039 Jo mei ....
.
..
Laugh:::Laugh:::Laugh::::::::  

Bewertung:

22.09.17 18:44 #2040 Leute, schaut auf den ...
KURS !!!

Mehr ist NICHT dazu zu  sagen ...

Gäääääääääähn .............  

Bewertung:

25.09.17 16:41 #2041 Antwort aus US
...habe eine Antwort von Shawn Severson im Namen von PGruber bekommen. Jeder kann es für sich interpretieren:

Thank you for reaching out.
Pat has discussed a couple of key events that needs to be accomplish near-term in order to enable the build out of the Luverne facility. With the recent re-structuring of the balance sheet completed, Gevo is looking to sign-up customers for long-term supply agreements, forward selling the products they expect to produce from the expanded Luverne plant. This mean that the most important next steps for the Luverne expansion is to secure commitments to determine the ultimate product mix and total cost of the production build out.  Gevo also has to determine feasibility/cost of toll manufacturing for the hydrocarbon production from the expended Luverne plant.
As you probably understand, we are currently unable to provide you with a time frame in regards to the next steps but Gevo is actively working on different opportunities and when there is any material update they will issue a press release.
Feel free to reach out again with any fundamental questions about Gevo.

 

 

Bewertung:

25.09.17 19:25 #2042 Meine Interpretation
ist, dass die mal wieder, bzw. immer noch selber keinen Plan haben, wie die Zukunft konkret aussieht.

Das hört sich alles sehr offen an. Die ermitteln jetzt erst mal "Machbarkeiten und Kosten" und wollen Kunden erst noch FINDEN , für längerfristige Belieferungen ---- In dem Zusammenhang wird LH schon gar nicht mehr erwähnt, die Gruber noch vor einigen Monaten als die Referenz hervorgehoben hat, als DEN KUNDEN...

Absolute Gurkenbude.  

Bewertung:

25.09.17 22:37 #2043 Ich glaube, dass...
.... die nach wie vor mit einer rosa Brille durch die Welt laufen. Sie reden sich und anderen ein, dass da was kommt. Nur: die ganze Welt hat verstanden, dass die Luft mit jedem Tag, wo nix passiert, immer heißer wird und die Glaubwürdigkeit verpufft. Als starkes Management sorgt man dafür, dass mal was passiert und man Teilerfolge vorweist. Ausbau der Fabrik, Liefermengen etc. - alles schon dagewesen im letzten Jahr. Sollte was an den Subventionen dran sein, wäre das ne gute Sache - dann erwarte ich aber auch eine sofortige Meldung, dass GEVO davon profitiert und was PG vorhat damit zu tun! Geld für den Ausbau war doch schon letztes Jahr vorhanden und die Maßnahme angekündigt; warum wurde damit nicht nachhaltig begonnen? Das ist doch der einzige Baustein, der noch fehlte laut Grub Pater. Ich habe nach wie vor Optimismus, was die Technologie angeht. Nur das stümperhafte Tun des Managements lässt mich stark zweifeln. Und ich glaube, die Konkurrenz schläft nicht.....  

Bewertung:

25.09.17 22:41 #2044 ...hat eigentlich jemand
....die Präsentation angeschaut - siehe #2025 ?  

Bewertung:

28.09.17 19:59 #2045 @ c.stone
...genau das ist es.

Die sammeln Geld angeblich für den Ausbau der Produktionsstätten und angeblich ist dann auch mal Geld da u.a. durch diese Umschuldungen usw.

Nur,- es passiert nix..und jeder Monat wo nichts passiert, wird weiter Geld verbrannt, u.a. für die "Verwaltung" > die sehr üppigen Gehälter z.B.

Zeit und Geld sind ganz wichtige Faktoren gerade bei GEVO...Geld wir verbrannt und Zeit lässt man ungenutzt verstreichen ohne Fakten.
Für mich mutet alles nur noch wie eine Selbstverwaltung an und dass man sich noch möglichst lange Gehälter zahlen will auf Kosten der Anleger.

Die sollten aus den derzeitigen Produktionsstätten besser einen Freizeitpark auf dem Lande machen..bringt bestimmt mehr Geld in die Kasse.  

Bewertung:

30.09.17 00:17 #2046 ich habe mir jetzt wirklich...
...mal den 6-Jahreschart angeschaut, und komme zu der Feststellung, daß..............................................................­.................................................................­.................................................................­.................................................................­.................................................................­.................................................................­....................  
03.10.17 11:20 #2047 Da kommt heute was
Virgin Airlines nutzt jetzt auch GEVO Sprit.  

Bewertung:

03.10.17 12:55 #2048 GEVO NEWS
....was nur wieder komisch ist, dass auf der Homepage noch keine Info bezügl. des neuen Vertrages mit virgin veröffentlicht wurde. Die PR-Abteilung schläft wahrscheinlich noch....( oder schon wieder )

 

Bewertung:

03.10.17 13:12 #2049 schade
kaufen kann man nicht! Börse ist geschlossen.  
03.10.17 13:20 #2050 heutiger Handel
Regionalbörsen? Tradegate bis 20:00 Uhr oder später in USA ?
Schon merkwürdig, dass sich PR mäßig nichts tut....  

Bewertung:

03.10.17 13:23 #2051 wo hast
du die News ?
Hast du eine Quelle ?  
03.10.17 15:36 #2052 gute news - da geht was heute...
...auch wenn Virgin mit zu Richard Branson gehört.

Super Volumen in den ersten Minuten...bin sehr optimistisch für heute.

hier der Link für Euch:
https://finance.yahoo.com/news/...pply-jet-fuel-virgin-130000832.html
Gevo to Supply Jet Fuel to Virgin Australia at Brisbane Airport in Australia  

Bewertung:
1

04.10.17 00:17 #2053 PR von Gevo
Hi, beachte: GEVO hat selbst gar keine PR-Abteilung. Das wird von Shawn Severson, Firma EnergyTech Investor, LLC erledigt. Das war der, der mich mal anrief und mir viel Zeugs erklärte (letztes Jahr) und der mir vor zwei Wochen eine “ausführliche“ Mail zukommen ließ (s.o.). Mein Eindruck: die Prio-Liste von Shawn hat GEVO nicht in den Top 10.... Nur eine Vermutung!  

Bewertung:

04.10.17 14:04 #2054 Gedanken
Hi,
zuallererst kam mir der Gedanke: was kostet der Transport von US nach Australien? wie wirtschaftlich mag das sein? Aber RBranson hätte sein Imperium nicht ohne Mathe-Grundkenntnisse aufbauen können.
Zweitens: entweder habe ich nicht aufgepasst, oder es ist hier die Rede von einer neuen Adresse: hydrocarbon plant based in Silsbee, Texas. Was ist das für eine Produktionsanlage, wurde hier in den Ausbau investiert? Bislang habe ich immer gedacht, es dreht sich alles um Luverne. Naja, vielleicht habe ich auch nicht aufgepasst  - dann ist mir diese Aussage natürlich hiermit mit Vorankündigung peinlich. :-)    Grüße  

Bewertung:

04.10.17 14:40 #2055 habe offensichtlich...
den Text am Ende jeder Nachricht (“about Gevo“) nicht aufmerksam genug gelesen. Da steht's doch drin.... ist mir peinlich, ehrlich.  ;-)  

Bewertung:

05.10.17 18:33 #2056 @ c.stone
dir muss da nix peinlich sein....wenn, dann den Leuten bei GEVO...insbesondere dem CEO  

Bewertung:

06.10.17 20:32 #2057 geht hoch - bin mal rein
06.10.17 20:32 #2058 hier der link
09.10.17 15:17 #2059 gerade grosse news raus
09.10.17 15:18 #2060 Wow gerade eine 2. ! News raus
09.10.17 22:55 #2062 wow
ganze 0,71% Kursanstieg heute nach den Meldungen ....

Leider sind das immer solche Meldung in denen steht " was möglich ist und GEVO könnte und entwickelt hat usw. " .... Jedoch bleiben die entsprechenden, wirklichen Aufträge bisher aus, die die Bilanz von GEVO mal auf gesunde Füße stellt, ohne andauernde KM / RS ....vom Kurs mal ganz zu schweigen, der wie immer unbeeindruckt ist / bleibt > wenn es um den Norden geht.

Ich habe immer das Gefühl, dass GEVO erzählt was deren Zeugs kann,- die Interessenten sich das anhören und ggf. auch testen und Beifall klatschen...und dann kommt nix weiter und mehr.  

Bewertung:

10.10.17 13:11 #2063 Ich möchte
mal gerne wissen, wo die ganze Kohle aus den KM steckt, bzw. reingesteckt wurde !?
Man hört und list nichts von Neubauten oder effektiven Erweiterungen, die auch einen entsprechenden  Mehrwert generieren für die Produktion .... ach ja,- überzogene Gehälter sind ja kein Mehrwert für ein Unternehmen gemessen an den miesen, roten Bilanzen die abgeliefert werden.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  83    von   83     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...