"Friday Night" Wer schenkt

Seite 1 von 10
neuester Beitrag:  08.10.17 08:39
eröffnet am: 04.07.17 19:47 von: Zander2016 Anzahl Beiträge: 250
neuester Beitrag: 08.10.17 08:39 von: tausendprozent Leser gesamt: 22540
davon Heute: 16
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
04.07.17 19:47 #1 "Friday Night" Wer schenkt
dieser Aktie eigentlich seine Aufmerksamkeit?
Wer hat sich diesbezüglich schon mit diesem Papier beschäftigt?
Die Firma hat ein sehr interessantes Tochterunternehmen das schon voll Produziert und anscheinend im Besitz von allen Lizenzen ist.
Angeblich würde die gesamte Produktion bis ende July in Nevada verkauft sein.
In Las Vegas hat man auch Produktionsstätten.
Wenn ein Teilnehmer in diesem Forum bessere Infos hat zu diesem Unternehmen so soll er uns mal seine Kenntnisse darlegen.
Meine Info soll keine Kaufempfehlung sein!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
224 Postings ausgeblendet.
14.09.17 22:45 #226 Friday Night Inc.
Da muss einfach mehr kommen.  
15.09.17 08:45 #227 Wenn ihr bei dem...
CSE-Link ganz nach unten scrollt, dann sieht man unter CSE-Fillings Einzelheiten zu den Kapitalmassnahmen usw., auch einen Monatsreport...  
15.09.17 08:51 #228 Warum steht beim Finanz-Teport
Quickflow Health????  

Bewertung:

15.09.17 11:19 #229 Hab mal bisserl was gelesen...
anscheinend hätten die gerne bei der Anleihe bis zu 10 Mio. eingenommen, 7,5 Mio. waren sicher angepeilt...letztendlich wurden es 5,5 Mio.

Also eine Finanzierungslücke, die darauf hin deutet, dass noch mehr an Kapital durch Aktienausgabe generiert werden muss...

Auch die Zinszahlung zum 31.12. wird die Aktienanzahl weiter in die Höhe treiben...  
15.09.17 11:21 #230 Wenn diese ständige...
...Verwässerung nicht wäre, dann wäre ich auch positiv gestimmt.

Aber das eingesetzte Kapital würde immer weniger wert werden...  
15.09.17 11:21 #231 Friday Night Inc.
Ist nix neues.

94 Mio Aktien stehen bereit zur Ausgabe.  
16.09.17 08:54 #232 Ja, und ich...
..gehe davon aus, dass die auch ausgegeben werden. Wenn wir davon ausgehen, dass die MK in etwa gleich bleibt, dann stehen wir nach Ausgabe bei ca. 8 Cent...  
18.09.17 09:35 #233 Wenn man...
...den Monatsreport anschaut, sieht man, dass die ziemlich viel mit Aktien bezahlen. Beraterhonorar, Agenten usw.  
22.09.17 09:30 #234 Geht Friday nun völlig den Bach runter?
26.09.17 07:31 #235 FridayNightInc.
Heute geht's weiter abwärts.

0,11€ sind drin.
Für steigende Kurse gibt's keine Anhaltspunte.
 
27.09.17 07:17 #236 doch. trump
ihn zu ertragen bedarf min einen joint  
28.09.17 15:42 #237 Friday Night Inc.

Neue News:

Jetzt auch in Tierfutter: die Milliarden sprudeln....😁✌

... (automatisch gekürzt) ...

https://www.accesswire.com/476501/...rowing-CBD-Pet-Products-Industry
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 02.10.17 10:24
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: https://www.accesswire.com/476501/...-Pet-Products-Industry

 

 
29.09.17 15:35 #238 Friday Night Inc.

Und noch mehr News:

VANCOUVER, B.C. (FSCwire) -

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.finanznachrichten.de/...nd-zoning-approval-process-200.htm
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 02.10.17 10:25
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.finanznachrichten.de/...approval-process-200.htm

 

 
29.09.17 15:41 #239 Friday Night Inc.

Und noch mehr News:

DER HAMMER SCHLECHTHIN.

FRIDAYNIGHTINC UND KURUPT

... (automatisch gekürzt) ...

https://fscwire.com/newsrelease/...inc-signs-exclusive-license-kurupt
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 02.10.17 10:25
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: https://fscwire.com/newsrelease/...exclusive-license-kurupt

 

 
29.09.17 16:06 #240 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 02.10.17 10:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 
02.10.17 23:50 #241 Die haben...
...schon wieder ne Anleihe. Diesmal 1 Mio. Wieder mit Aktien verbunden...Wo geht das ganze Geld hin? Promotion oder mal was zählbares?  
03.10.17 14:33 #242 CEO : "bringing on a strategic investor"...
Zitat:".. Brayden Sutton, chief executive officer of the company, commented: "Adding an additional $1-million to our cash position, while bringing on a very strategic investor, gives us that much more confidence in our trajectory as we aggressively pursue our ambitions in Las Vegas, Nev."......................Bruce Campbell, portfolio manager, StoneCastle Investment Management Inc., stated: "We are excited to be investing in Friday Night Inc. The teams in Las Vegas and Vancouver have strong experience in the medical market and are now capitalizing in the fast-growing adult-use market with strong relationships in all verticals. We are impressed with their initiatives and partnerships in place already and are confident they will continue to innovate and expand their partnerships in the future."...About Friday Night Inc. and its subsidiary Alternative Medicine Association LC.........................Friday Night is a Canadian public company, which owns and controls cannabis and hemp based assets in Las Vegas, Nev. The company owns 91 per cent of Alternative Medicine Association LC (AMA), a licensed medical and adult-use cannabis ............ cultivation and production facility that produces its own line of unique cannabis-based products and manufactures other third party brands. Infused MFG, also a 91-per-cent-owned subsidiary, produces hemp based, CBD products, thoughtfully crafted of high-quality organic botanical ingredients...." ENDE Zitat
Source:https://www.stockwatch.com/News/...11882&symbol=TGIF&region=C  
05.10.17 19:48 #243 Friday Night Inc.
Mehr Aktien sind ab heute raus.

Aktienanzahl von 150,4 Mio auf 150,8 Mio gestiegen.  
06.10.17 07:12 #244 Wird echt Zeit...
...das mal Geschäftszahlen kommen. Ich möchze sehen, ob die jetzt schon sehr hohe MK gerechtfertigt ist...  
06.10.17 14:05 #245 Man muss damit rechnen...
...das alle neu ausgegebenen Aktien gleich auf dem Aktienmarkt verramscht werden...  
06.10.17 15:41 #246 Rechne, womit du willst...
... für mich bleibt die bisherige Story rund.

Ich denke, dass ich hier irgendwann in den nächsten 12 Monaten mit einem hohen Plus abschneide.

Warum gibst du dir soviel Mühe, die Aktie schlecht zu reden?  
06.10.17 22:50 #247 ja gut, ich lasse dir...
...auch deine Meinung.

Ich gebe mir keine Mühe, die Aktie schlecht zu reden. Ich kommentiere nur Fakten zur Aktie und die sind offensichtlich. Ich habe das erste mal bei 18 Cent geschrieben und mittlerweile war sie schon bei 11 Cent. Und das zu recht.

Ein Unternehmen, dass nichts aus eigener Tasche bezahlen kann, sondern alles über Wandelanleihen und Aktien bezahlt, steht nach meiner Meinung absolut am Anfang.

Sicherlich könnte Friday mal ein erfolgreiches Unternehmen werden, aber bis dahin ist es noch ein steiniger Weg, besonders für die Aktionäre.

Die Beteiligungen sind schon mal ein Anfang, aber die großen Expansionspläne kosten ungemein viel Geld, dass auf alle Fälle zu Lasten der Aktionäre aufgenommen wird.

Was passiert ist, dass immer mehr Aktien auf den Markt kommen, ich tippe mal das es Ende nächsten Jahres bestimmt an die 500 Mio. Aktien gibt. Wenn die Umsatzsteigerungen möchten, dann brauchen die Anbauflächen, Gebäude, technische Anlagen usw. ...das verschlingt Unmengen an Geld. Es ist nicht nur damit getan ein Grundstück zu kaufen. Um das zu verstehen, braucht man ein bisserl betriebswirtschaftliches Denken.

Selbst wenn der Kurs stabil bleibt, wird sich die MK durch die ständige Erhöhung der Aktienanzahl astronomisch erhöhen. Sollte sich der Umsatz dementsprechend mit erhöhen, ist ja alles in Ordnung. Ist aber bei startups meistens nicht so, da verdienen erst die Aktionäre, die nach dem dritten Resplit einsteigen, wenn es das Unternehmen überhaupt solange gibt.

Ich mahne hier nur zur Vorsicht, es kann jeder einsteigen, mit dieser Aktie kriegt man auf alle Fälle viel Erfahrung mit.

Und chaeka, du kannst sicher sein, ich werde diese Aktie weiter beobachten und weiter Fakten kommentieren. Außerdem bin ich auf die ersten Zahlen gespannt, die Wirtschaftsprüfer wurden ja erst ausgewechselt. Da gibt es bestimmt eine ordentliche Buchprüfung.  
07.10.17 21:26 #248 @1000 prozent
Verstehe mich bitte nicht falsch. Ich schätze bremsende Meinungen, mit denen man sich auch immer mal wieder hinterfragen kann. Und deine Argumente sind ja auch nicht von der Hand zu weisen.
Es ist jedoch allen Pennystocks gemein, dass keine Liquidität vorhanden ist und Lieferanten in neuen Aktien bezahlt werden.
Insoweit finde ich es nicht überraschend, dass sich die Aktienanzahl vrgrößert..
Die Infos zum Verbleib des Geldes sind natürlich wichtig. Mein Eindruck ist jedoch der, dass es voran geht.

Was mich bei deinen vielen Posts etwas stört ist, dass du dasselbe Argument ständig wiederholst. Das finde ich langweilig.
Und von daher musst du dich schon fragen lassen, warum du das machst.
Wir sind ja nicht gaga.  
08.10.17 08:36 #249 Warum?..
...weil sich ja auch die Argumente von Seiten das Unternehmens nicht ändern...was soll ich da anderes schreiben, als das sich die Aktienanzahl erhöht. Und als Aktionär ist dieses Wissen viel wichtiger als das irgendein Prominenter Werbung für Friday Night macht und evtl. auch ordentlich entlohnt werden muss.

Und ich finde es wichtig, dass jeder neue FN-Interessent hier wissen soll, was momentan bei denen abgeht...

Und es gehört zum gesunden Gleichgewicht, dass ihr die ganzen Glemmer-News postet und ich eben betriebswirtschaftlich das ganze beleuchte...Leider hilft mir das Unternehmen wenig dabei...Keine testierten Kennzahlen seit Monaten, nur ein Investorenprospekt oder ne Randnotiz in einer unternehmensnews

Und wie schon geschrieben, es könnte was aus dem Unternehmen werden, aber die enormen Summen für die Expansion werden letztendlich von den Aktionären getragen. Es gibt genügend startups, die haben nach 3 resplits noch Milliarden an Aktien, haben dann endlich Erfolg, aber die Aktionäre der ersten Stunde haben nix mehr davon...

Aber egal, schauen wir uns gemeinsam die Entwicklung weiter an...Ist echt interessant, wo das Unternehmen in einem Jahr steht und was der heutige Aktionär noch davon hat....  
08.10.17 08:39 #250 Außerdem bin...
...Ich mal gespannt, wie die Zinsen für die ganzen Anleihen bezahlt werden...Und wie es aussieht, werden weitere Anleihen folgen. Die Verschuldung von FN ist auch ein Thema, dass mich interessiert...  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...