Fresnillo Plc (WKN: A0MVZE)

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  12.12.18 11:00
eröffnet am: 09.11.10 23:00 von: templer Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 12.12.18 11:00 von: 1Quantum Leser gesamt: 34359
davon Heute: 2
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
09.11.10 23:00 #1 Fresnillo Plc (WKN: A0MVZE)
Über einen der größten Silber- und Goldproduzenten der Welt sollte schon ein Thread existieren.



Kurzporträt
Fresnillo plc

Fresnillo PLC ist nach eigenen Angaben ein weltweit führendes mexikanisches Bergbauunternehmen, welches umfängliche Erfahrungen in allen Aspekten des Bergbaus, von der Erforschung, über die Minenkonstruktion bis zu deren Betrieb mitbringt und sich als weltweit führend in der Silberförderung und als zweitgrößter mexikanischer Goldproduzent bezeichnet. Die Geschäftstätigkeit gliedert sich derzeit in den Betrieb von Minen, die Entwicklung von Minen und diverse Forschungsprojekte. Geographisch gesehen ist das Unternehmen hauptsächlich in Mexiko aktiv. (by Finanzen 100)

ariva.de  

Bewertung:
4

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
23 Postings ausgeblendet.
28.01.11 13:53 #25 #23
klar, ist doch wie so oft.
Irgendeine "Sau" (sorry, für die Ausdrucksweise) wird durchs Dorf gejagt, alle springen auf, möchten die "schnelle Mark" abkassieren und finden sich dann im Tal der Tränen wieder.
Gold, Silber usw. in jedem Käsblättle wird/wurde zum Kauf geraten.
Oder vor ein paar Wochen, um die Weihnachtszeit. Die "seltenen Erden".
Ebenfalls hochgepusht, Zertis aufgelegt und den Kleinanleger verrückt gemacht.

kuck hier: WKN: UB9REE

ich hab die Edelmetalle auch auf der WT und ärgere mich auch, dass ich nicht viel, viel früher mir paar WKN´s ins Depot gelegt habe, aber jetzt, jetzt warte ich einfach mal ab und hoffe auf einen noch günstigeren EK.  
02.02.11 18:38 #26 So ist es brav
immer schön steigen. Heute schon auf 17,00€  

Bewertung:
3

21.02.11 06:27 #27 Einschätzung von Hot Stocks Europe
Nach Ansicht der Experten von "Hot Stocks Europe" sollten Anleger den jüngsten Kursrückgang der Fresnillo-Aktie dazu nutzen, um Positionen auf- oder auszubauen. (Ausgabe 03 vom 07.02.2011) (07.02.2011/ac/a/a)
http://www.ariva.de/news/...ngebremst-dabei-Hot-Stocks-Europe-3644730  

Bewertung:
2

24.02.11 20:48 #28 Eine Nachricht von Fresnillo
01.03.11 12:17 #29 Umsatz mehr als verdoppelt
01.03.2011 "(RTTNews) - Mexico-based precious metals miner Fresnillo Plc (FRES.L: News ) reported Tuesday that 2010 profit more than doubled from last year boosted by higher gold and silver production and higher prices. For fiscal 2011, the company sees growth in production."
http://www.rttnews.com/Content/TopStories.aspx?Id=1564616  

Bewertung:
2

01.03.11 12:21 #30 Bild von Fresnillo
 

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
fresnillo-030111.jpg
fresnillo-030111.jpg
02.03.11 16:08 #31 wer wird expandieren
"Vor dem Hintergrund der zu erwartenden Expansionen, etwa der Neueröffnung von Fresnillos Saucito Mine, wird damit gerechnet, dass die mexikanische Silberproduktion im Jahr 2011 von 128,6 auf 138 Mio. Unzen steigen wird. Auch bei der Goldproduktion sind Zuwächse zu erwarten. Beim Gold wird mit einem Zuwachs von 12,5% auf etwa 2,7 Mio. Unzen gerechnet."
aus dem Newsletter vom 02.03.2011  "Rohstoff Giganten"  

Bewertung:
2

03.03.11 14:12 #32 Bei Atlas Copco in Schweden Gerätschaften ge.
Eines der Unternehmen, das von den weltweiten Investitionen in Bergbauprojekte besonders stark profitiert, ist die in Schweden angesiedelte Altlas Copco. Atlas freut sich in diesen Tagen über den Eingang eines der größten Aufträge der Firmengeschichte. Erteilt hat den Auftrag einer der größten reinen Silberproduzenten, die mexikanische Fresnillo Gruppe. Der Auftrag hat einen Wert von 45 Mio. US Dollar und für die Construction und Mining Sektion von Atlas Copco ist er einer der größten Einzelaufträge, die je eingegangen sind.

Fresnillo investiert massiv in den Ausbau der Fresnillo Mine

"Fresnillo hat zum weiteren Ausbau der gleichnamigen Fresnillo Mine in Mexiko unterschiedliche technische Geräte geordert. Die Bestellung umfasst sowohl Untertagebohrgeräte als auch Felsverstärkungen sowie Produkte zum Abtransport von Abraum und Erzen. Damit wird deutlich, dass sowohl die weitere Exploration (Bohrgeräte) als auch der Minenentwicklung und der Ausbau der laufenden Produktion (Transportsysteme und Stützen) vorangetrieben werden sollen.

Die Fresnillo Mine gehört zu 100% der Fresnillo PLC, dem Edelmetallarm der mexikanischen Peñolas Gruppe. Wir haben es hier nicht mit irgendeiner kleinen Mexikanischen Silbermine zu tun, sondern mit dem größten primären Silberproduzenten der Welt. Silber wird in der Fresnillo Mine bereits seit 1550 abgebaut. Die Mine liegt in einem der ältesten Bergbaudistrikten Mexikos etwa 60 Kilometer nordwestlich von Zacatecas City, der Hauptstadt des Bundesstaates Zacatecas.

Gefördert werden Untertage pro Jahr über 35 Mio. Unzen Silber. Sie werden anschließend auf dem Minengelände zu Konzentraten weiterverarbeitet. Neben dem Hauptprodukt Silber werden in der Mine auch noch Gold, Blei und Zink als Nebenprodukte gefördert. Weltweit ist die Fresnillo PLC der größte primäre Silberproduzent."
Aus dem Newsletter vom 03.02.2011 "Rohstoff Giganten"  

Bewertung:
2

04.03.11 19:09 #33 Verdoppelung der Dividende
"Umgerechnet erhöht sich das Ergebnis je Aktie somit von 0,45 Dollar auf 0,92 Dollar. Ausgeschüttet werden soll eine Dividende von 0,356 Dollar je Aktie, fast eine Verdopplung im Vergleich zum Vorjahr."
http://www.finanznachrichten.de/...ll-weiter-ausgebaut-werden-127.htm  

Bewertung:
1

09.03.11 07:01 #34 Keine Pläne für Fusionen oder Zukäufe
The company will spend $250 million in exploration efforts in Mexico this year as it proved more reserves. It also has a $5 million exploration budget in Peru, an important precious metal producer.
He said the company had no plans to engage in mergers and acquisitions at current prices, which he described as too high. Instead, Lomelin said Fresnillo has been buying early-stage projects.
http://www.miningweekly.com/article/...s-no-hedging-policy-2011-03-09  

Bewertung:
1

11.03.11 20:10 #35 Fresnillo: sehr gute Zahlen

Fresnillo betreibt mehrere Minen in Mexiko. Die Gesellschaft ist der  größte reine Silberproduzent gemessen an der aktuellen Förderung.  Gleichwohl sind die Ressourcen riesig. Die Nebenprodukte sind Gold, Blei  und Zink.
Eckdaten 2009: 38 Mio. Unzen Förderung · 5,60 USD Kosten/Unze · 374 Mio. Unzen Reserven · 1.683 Mio. Unzen Ressource

http://www.optimal-banking.de/info/silber-aktie.php

 

Kürzlich gemeldete Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres:

 

• Rekord der zurechenbaren Silberproduktion mit 38,6 Mio. oz (+1,7%)
 
• Rekord der zurechenbaren Goldproduktion mit 368,995 Unzen (33,4%)  

• Adjustierter umsatz von 1,47 Mrd. USD (+56,1%)  

• EBITDA von 945 Mio. USD (+90,3%)

• Operativer Gewinn von 833,4 Mio. (+94,4%)

• Gewinn pro Aktie Adjustierter von 0,74 USD (+72,1%)

• Gewinn pro Aktie von USD 0.927 (+106,5%)

 

http://www.minenportal.de/artikel.php?sid=13760

 

 

Diese Zahlen sprechen für sich und erzeugen bei den aktuell steigenden Silber- und Goldpreisen für reichlich Phantasie.

 
26.03.11 15:20 #36 Fresnillo hält sich weiterhin tapfer:
http://de.advfn.com/...rt&s=NO%5EFNLPF&p=2&t=29&vol=1
-----------
Den Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
2011-03-25-fresnillo-nasdaq-haelt-sich-tapfer.gif
2011-03-25-fresnillo-nasdaq-haelt-sich-tapfer.gif
30.03.11 08:51 #37 Amerika im Goldrausch
"Es ist ein Angriff auf die mächtigste Notenbank der Welt. Mehr als ein Dutzend US-Bundesstaaten wollen Gold und Silber zu gesetzlichen Zahlungsmitteln machen. Hinter der Kampagne steckten Zweifel am Dollar, Angst vor Inflation, und Wut auf Washington"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,753253,00.html  

Bewertung:
1

17.09.11 03:48 #38 ...
seit 2008 verzwanzigfacht seit tief und keiner spricht hier drüber ?

---
-----------
wollt ihr TOTALEN CRASH LEERVERKAUF aller AKTIEN bis zum letzten MarginCall shortet in London  und New York, in  Zangenbewegung von Hong Kong und Frankfurt  aus werden wir  Wall Street zerstören
25.09.11 13:56 #39 Gold

 natürlich kann es noch Bergab gehen, es war doch eine Zockerblase.

 

Bewertung:
1

12.10.11 21:19 #40 Fresnillo Plc meldet Produktionsergebnisse Q3 2.
12.Oct 15:03

Fresnillo veröffentlichte heute die Produktionsergebnisse des dritten Quartals 2011. Die gesamte zurechenbare Silberproduktion belief sich in den drei Monaten bis zum 30. September auf 10,1 Mio. oz. Damit wurde verglichen mit dem Septemberquartal 2010 ein Rückgang um 5,8% verzeichnet.  

Bewertung:
1

27.10.11 09:28 #41 Die Bodenbildung scheint ja nun abgeschlossen
zu sein  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
chart_quarter_fresnillo.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_fresnillo.png
27.10.11 10:56 #42 wen interessiert dieser fresnillo scheiss ?
mann eh,.hier gehts um silber ansich.........nicht um fresnillo !!  

Bewertung:

27.10.11 21:24 #43 Alle, außer Einen :)
Hier geht´s um Fresnillo!
Übrigens: Fresnillo plc ist ein Silber- und Gold-Bergbau-Unternehmen.
Also ganz entspannt bleiben...  

Bewertung:
1

03.11.11 20:33 #44 Sieht doch hervorragend aus
im tristen Monat November! über 10% in drei Tagen !  

Bewertung:
2

25.09.18 17:35 #45 no ned kaafe

☕️☕️☕️
ariva.de  

Bewertung:
1

26.09.18 08:20 #46 Fresnillo auf der Watchlist


☕️ it's teatime

Zitat:
Fresnillo PLC ist ein Bergbauunternehmen, das in der Förderung von Silber und Gold tätig ist. Die Gesellschaft produziert Silber und Gold aus Blei- und Zinkkonzentraten in Mexiko ..
Quelle: https://www.ariva.de/fresnillo-aktie/bilanz-guv


Nachholbedarf für Fresnillo
ariva.de  

Bewertung:
1

26.09.18 08:52 #47 Fresnillo am Widerstand
Aktuell zum 4x an dem Widerstand nach unten abgeprallt. Interessant ist, dass alle 3 Linien identisch sind.
https://screenshots.firefox.com/Nd4h5Dp0T9Vrfecr/go.guidants.com

Ausschnitt
https://screenshots.firefox.com/nChhimPWlycZjEfZ/go.guidants.com  
23.10.18 18:22 #48 siehe #3056 im folgenden Post
12.12.18 11:00 #49 Fresnillo
WKN: A0MVZE  ISIN: GB00B2QPKJ12  US-Symbol: FNLPF

Kaufziel
Ab 8€/Aktie kaufen, nmM

Forum
https://www.ariva.de/fresnillo-aktie/forum

ariva.de  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...