Freenet 2012,eine Aktie mit Zukunftsaussicht!?

Seite 1 von 51
neuester Beitrag:  26.05.22 11:03
eröffnet am: 06.01.12 14:06 von: Geldmaschine123 Anzahl Beiträge: 1263
neuester Beitrag: 26.05.22 11:03 von: Mindblog Leser gesamt: 343929
davon Heute: 70
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  51    von   51     
06.01.12 14:06 #1 Freenet 2012,eine Aktie mit Zukunftsaussicht!?
Es darf hier diskutiert werden,über pro und contra von Freenet.
Momentan sieht es Charttechnisch als auch fundamental
nach meiner Einschätzung nicht schlecht aus.
Würde mich interessieren wo Ihr die Chanchen und Risiken bei Freenet in
2012 seht!
Schaffen wir das Jahr 2011 zu toppen?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  51    von   51     
1237 Postings ausgeblendet.
29.06.20 18:22 #1239 Übernahme
Ich war übrigens damals in Mannesmann investiert, als Vodafone
seine Übernahme-Aktivitäten startete.
Diese Geschichte wird und würde sich natürlich nicht wiederholen,
aber wenn sich freenet dahingehend anstrengen würde, sich von seinen
mit Schulden finanzierten Beteiligungen zu trennen …
würden sich vielleicht Chancen und Möglichkeiten auftun  

Bewertung:

29.06.20 22:39 #1240 #1240 (shops dichtmachen
und alles auf saturn konzentrieren): so eine sanierung muß man sich kommunikativ (sozialverträglich) und finanziell erstmal leisten können ...

in der sache stimme ich dir völlig zu, aber da zieht kein betriebsrat mit, solange dividenden bezahlt werden.

willkommen im sozialismus 2.0  
04.07.20 10:22 #1241 Fusion
Warum eine Fusion mit Vodafone? Mit Drillisch wäre es doch viel naheliegender, die haben demnächst ein eigenes Netz und man würde das Risiko auf beiden Seiten mindern, zumal sich dann der Kundenstamm verdoppeln würde.
Das mit dem Schließen von Shops sehe ich genauso, außerdem zahlt man dieses Jahr doch praktisch keine Dividende, entsprechend würde dieses Jahr das Argument des Betriebsrates nicht zählen. Viele Unternehmen nutzen die Krise, um gestärkt daraus hervor zu gehen, Umstrukturierungen zu machen, sich für die Zukunft vorzubereiten. Warum nicht auch hier?  

Bewertung:

04.07.20 21:08 #1242 @ Mindblog: Übernahme?
No way! Wer wäre so verrückt und würde als Telco Freenet übernehmen? Dafür gibt es überhaupt keinen Ansatzpunkt. Die Telcos haben 1) nicht das Geld und 2) keine Motivation für so eine Idee.  
05.07.20 11:44 #1243 Cosmoc
KLar, eine Fusion mit Drillisch würde wegen des Netzzuganges auch Sinn machen.
Dazu müsste sich freenet aber strategisch anders positionieren …
Beteiligungen (Sunrise?) verkaufen und dieses Geld dann in diese Fusion einbringen.

 

Bewertung:
1

07.07.20 16:08 #1244 Pleite...??
08.07.20 11:25 #1245 die uebernahme macht keinen Sinn
Drillisch wird netzbetreiber, somit duerfen die wohl keine Uebernahme in dieser Form mehr unternehmen, zusaetzlich werden dort die Mittel fuer den Netzaufbau gebraucht  

Bewertung:
1

08.07.20 14:00 #1246 "Übernahme"
Der von mir ins Spiel gebrachte Begriff "Übernahme" ist vielleicht nicht zielgenau genug.
Mir schwebt so etwas vor wie: "Fusion im gegenseitigen Interesse".
Ganz realistisch sind meine Gedankenspiele allerdings nicht, schließlich hat United Internet
mit der Übernahme von Drillisch bereits Fakten geschaffen.
Die Musik bei den Telefonie-/Internetwerten spielt eh ganz woanders …
ich bin froh, dass ich mich des "Kleinkrames" vor einiger Zeit entledigt hatte.
 

Bewertung:
1

08.07.20 17:31 #1247 @ Mindblog:
Eine solche Fusion macht gar keinen Sinn - aus 2 Gründen:
1) Null Mehrwert für Drillisch - also eine Partei fällt weg
2) Freenet müsste sich komplett anders aufstellen - viel Aufwand für was?

Sorry, aber das ist allenfalls ein Traum  
10.07.20 15:21 #1248 Zukunft kennt keiner
Ja Freenet hat kein 5G Zugang - und somit nicht die Möglichkeiten des ERWARTENDEN Gewinnzuwachs durhc 5 G
Aber auch nicht die UNERWARTENDEN Kosten dazu, wenn es floppt und in 3 Jahren 6G kommt.

Bin Investiert mit AKtien und freenet ist der Letzte als Gegengewicht nachdem Drillisch 5 G Gekauft hat.

"Gegengewicht"

Habe
BT Group, Telefonica SA,  Vodafone nach DIVI verkauft soll aber wieder bei 1,25 ins Körbchen.

1. Online ist toll - aber nicht in Deutschland, weil 20% Tendenz steigend sind Rentner die auch ein Telefon brauchen UND GELD HABEN
Also mein Vater macht online, aber mag den Vodafone Job um einen Ansprechpartner zu haben - er ist 78

Fallen die Grossen mit ihren 5 G Investitionen auf die NAse - wird einer billig Netzzugang geben um Geld zu generieren.

Kann passieren - muss nicht - aber daher sehe ich Freenet als "Gegengewicht"
Und anders als Gearman mache ich meine Postion nicht von Charts abhängig sondern von Quartalsergebnissen.
Und bei Freenet wird bei unter 12 aufgestockt.

Muss aber dazu sagen, das ich Freent die Jahre zuvor mit über 20 Euro als zu teuer empfunden habe - Dividenden hin oder her
bei 15 habe ich zugeschlagen und wie gesagt bei 12 geht es weiter  

Bewertung:
1

10.07.20 15:23 #1249 Nachtrag
wenn Freenet ohne Corona ein EPS von 1 Euro erwitschaftet - bin ich hoch zufrieden mit Kaufkursen von 15 oder dann 13.50 oder weniger nach AUfstockung

Das ist wahrscheinlicher, als das Amazon in 3 Jahren 200 Dollar EPS macht und ich finde AMazon toll - aber halt zu hoch im Kurs momentan  

Bewertung:
1

12.07.20 14:58 #1250 Schnäppchen
BR geht schon auf Schnäppchenjagd, ich werte das mal als positives Zeichen, dass wohl doch nicht alles so schlecht ist. Sell in May but remember to come back in September. Vielleicht wird sich langsam für die Endjahresrally positioniert.  

Bewertung:

12.08.20 10:11 #1252 Sunrise-Verkauf
Lohnt deswegen ein Einstieg zum jetzigen Zeitpunkt?
Klar, es winkt eine fette Dividende …
aber an den Wachstumschancen ändert sich dadurch nicht all zu viel,
finde ich  

Bewertung:
2

12.08.20 11:15 #1253 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 13.08.20 12:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

28.10.20 12:02 #1254 Freenet wird nicht verschont bleiben!
Ich bin froh hier rechtzeitig die Reißleine gezogen zu haben!
https://www.ariva.de/forum/...dmaschine123-490920?search=Geldmaschine
Der Crash (Original bei Geldmaschine123): Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kei...
 
28.10.20 20:26 #1255 ....und wen interessiert das?
06.11.20 19:55 #1256 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 19.11.20 13:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 
25.04.21 03:56 #1257 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:
1

25.04.21 11:37 #1258 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
06.05.22 19:06 #1259 Freenet abgestuft auf sell!
https://www.finanznachrichten.de/...-auf-sell-ziel-21-40-euro-016.htm

Bei Freenet steht offenbar das  Geschäftsmodell zur Debatte.
Ziel wieder einstellig wie 2009 auf 3€?
Vorerst sicher nicht aber langfristig ist das Invest sicherlich zu überdenken.

Keine Kauf Verkaufempfehlung.  
07.05.22 08:22 #1260 Freenet nach dem Kurssturz
07.05.22 08:46 #1261 Man beachte Stopkurs!
Morgen zusammen!
Das wird eine enge Kiste.
Man beachte den Stopkurs bei 18,60€

Trotzdem schönes Wochenende Euch.  
07.05.22 09:25 #1262 lächerlich
o.T.  
26.05.22 11:03 #1263 Goldmann Sachs
sieht Zukunftspotential für freenet und die freenet Aktie!  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  51    von   51     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...