Frage zu den neue Aktien bei Hexagon Purus

Seite 1 von 11
neuester Beitrag:  18.05.22 18:15
eröffnet am: 05.01.21 12:12 von: dokusabine Anzahl Beiträge: 272
neuester Beitrag: 18.05.22 18:15 von: annalist Leser gesamt: 45341
davon Heute: 42
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
05.01.21 12:12 #1 Frage zu den neue Aktien bei Hexagon Purus
Ich habe ein paar Aktien von Hexagon Purus eingebucht bekommen, da ich Hexagon HEXAGON COMP im Depot halte.
Leider sind diese nur virtuell eingebucht - nicht handelbar.
Auf Nachfrage an meinen Broker wann die Aktien handelbar werden habe ich folgende Antwort bekommen:

,,Sobald unser Custodian die neuen Aktien geliefert hat, können Sie diese handeln. Leider können wir nicht genau sagen, wann dies der Fall sein wird."

Hat hier einer Ahnung wie lang sowas dauern kann?
Vielen Dank für eure Hilfe  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
246 Postings ausgeblendet.
05.05.22 19:50 #248 SKS
Dieses Pusher Blatt treibt Purus in eine SKS Formation und die Lemminge kommen dann wieder mit einem neuen Nickname.  
06.05.22 08:08 #249 News
CIMC-HEXAGON, ein Joint-Venture-Unternehmen von CIMC Enric und Hexagon Purus, das Wasserstoffzylinder- und Systemlösungen für Mobilitätsanwendungen in China und Südostasien herstellt, hat mit dem in Hongkong ansässigen Busbetreiber Bravo Transport eine Absichtserklärung („MoU“) unterzeichnet  Services („Bravo“), das mit seiner Flotte von mehr als 1.700 Transitbussen, von denen die meisten Doppeldeckerbusse sind, täglich mehr als 1 Million Passagierfahrten in Hongkong abwickelt.
https://hexagonpurus.com/news/...ell-double-decker-buses-in-hong-kong
 
06.05.22 12:10 #250 Nach jeder positiven Meldung geht es runter
 
06.05.22 21:23 #251 Aber
in toto ist HP auf Dauer nicht aufzuhalten.  Auch wenn der Markt jetzt wieder H2 insgesamt negativ ist, bleib ich entspannt. Es gibt Schlimmeres,  siehe Ukraine.
Also mein Rat - immer locker bleiben auch wenn die Kurse jetzt gen Süden abrauschen.

Just my 2 cents
zak  
09.05.22 12:42 #252 Neuer Auftrag
https://hexagonpurus.com/news/...-cylinders-for-maritime-applications

Hexagon Purus Maritime, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Hexagon Purus, hat seinen ersten Auftrag für Zylinder erhalten, die für die Lagerung von Wasserstoff an Bord in Seeschiffen verwendet werden sollen. Die Wasserstoffflaschen des Typs 4 von Hexagon Purus werden in austauschbaren Lagercontainern an Bord von Seeschiffen eingesetzt, die auf den Binnenwasserstraßen in Europa eingesetzt werden. Der Auftragswert beträgt ca. EUR 1,1 Mio. (ca. NOK 11 Mio.).  
09.05.22 20:54 #253 Unter 2,5 werde ich 5k Anteile nachkaufen
Hätte jetzt nicht gedacht dass die Gelegenheit nochmals  so schnell kommt.  

Bewertung:

10.05.22 08:02 #255 im Gegensatz zu den meisten ...
anderen Wasserstoffaktien hält sich  hier die Überbewertung
doch sehr in Grenzen.

Zusammen (Compsites+ Purus) mit ca. 1.4 Mrd. bewertet.

Das ist alleine mit dem Riesenauftrag von Purus fast erreicht. :)

...dazu kommen fast wöchentlich neue schöne Aufträge. :)

...läuft !! :)  
10.05.22 09:19 #256 Gute Zahlen
Aktuell noch Verlust, das ist klar, aber starkes Umsatzwachstum gegenüber Q1 2021! Aktuell für mich die interessanteste Aktie im Bereich E-Mobility und Wasserstoff!  
10.05.22 10:28 #257 Umsatzziel lt. Kapitalmarkttag
https://bors.finansavisen.no/NO/instrument/HPUR.MERK

HPUR: Umsatzziel 4-5 Milliarden im Jahr 2025, Kapazität über 5 Milliarden NOK im Jahr 2025

Oslo (Infront TDN Direkt): Hexagon Purus hat ein Umsatzziel von 4-5 Milliarden NOK bis 2025 mit einer Kapazität von mehr als 5 Milliarden NOK. Dies geht aus dem im Zusammenhang mit dem Kapitalmarkttag der Gesellschaft am Dienstag vorgelegten Material hervor. Hexagon Purus schätzt weiter, dass es 2025 die EBITDA-Marge erreichen wird. 40 Prozent werden mit Rentabilitätsverbesserungen verknüpft, während 60 Prozent mit Kostensenkung und operativem "Leverage" verbunden sind. Das Unternehmen schätzt ferner, dass bis 2024 Nettoinvestitionen von 750 bis 800 Millionen NOK getätigt werden, um die Ziele für 2025 zu erreichen. Es handelt sich um eine Schätzung, die davon ausgeht, dass das Werk Weeze teilweise durch Auslandsschulden finanziert wird  
10.05.22 12:02 #258 Weitere Infos vom Kapitalmarkttag
HPUR: WIRD BIS 2024 IN DIESEM JAHR 30-40% DER GESCHÄTZTEN NETTOINVESTITIONEN INVESTIEREN -WARRIER

Oslo (Infront TDN Direkt): Hexagon Purus schätzt weiter, dass bis 2024 Nettoinvestitionen von 750 bis 800 Millionen investiert werden, um die Ziele für 2025 zu erreichen, und 30-40 Prozent dieses Betrags werden im Jahr 2022 investiert. Das sagt Hexagon Purus Chief Financial Officer Dilip Warrier auf dem Capital Markets Day des Unternehmens am Dienstag. Die Investition von etwa 30-40 Prozent der Nettoinvestitionen bis 2024 im Jahr 2022 ist der beste Weg, dies zu betrachten ", sagt Warrier auf die Frage, wie hoch die Investitionen im Jahr 2022 sein werden. Man kann mit Fug und Recht sagen, dass unter anderem die Kosten für neue Strukturen im Vergleich zu vor drei Jahren deutlich gestiegen sind. Die Capex-Prognose spiegelt die Inflation wider, die wir sehen", sagt Warrier.

https://bors.finansavisen.no/NO/instrument/HPUR.MERK
(auf der Website links unter TDN nachzulesen)  
10.05.22 14:38 #259 Der Markt blutet
Da sind Zahlen, die besser als erwartet sind nicht wichtig. Gut für Aufstocker wie mich. Ich glaub selbst wenn HP einen Gewinn ausgewiesen hätte wäre es verpufft. Für mich ist der Ausblick und das Potential ausschlaggebend.

Allen viel Erfolg.  

Bewertung:
1

11.05.22 07:13 #260 Neuer Auftrag
https://www.globenewswire.com/news-release/2022/...wer-Solutions.html

Hexagon Purus, über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Wystrach GmbH („Wystrach“) ein führender Anbieter von Wasserstoffsystemen, hat von der deutschen Firma HPS Home Power Solutions GmbH („HPS“), dem weltweit ersten Anbieter von Wasserstoffspeichersystemen, einen Auftrag für Wasserstoffspeichersysteme erhalten ganzjähriger, auf grünem Wasserstoff basierender Stromspeicher für Häuser, Wohnungen sowie Gewerbeimmobilien. Zur Speicherung von grünem Wasserstoff werden die Wasserstoffspeichersysteme von Wystrach eingesetzt, die auf der zuverlässigen und bewährten Industriegas-Bündeltechnologie basieren. Der grüne Wasserstoff wird mit überschüssigem Solarstrom aus dem Sommer mit einem Elektrolyseur erzeugt und im Winter wieder in Strom umgewandelt. Der Auftragswert beträgt ca. 2,0 Mio. EUR (20,0 Mio. NOK).  
11.05.22 08:33 #261 Und genau deswegen
verstehe ich die Kursentwicklung nicht. HP macht strategisch clevere Vereinbarungen, es kommen regelmäßig Aufträge rein und der Kurs kackt immer nach jeder leichten Erholung brachial ab.
Ich weiss nicht ob es Einbildung ist, aber immer wenn der H2 Bereich ins Minus geht, ist HP besonders stark dabei.
 
11.05.22 08:38 #262 @zak
ich habe es hier schon mehrfach angedeutet, der jetzige Abverkauf ist dem Pusher Blatt geschuldet. Der Fahnenmast geht ganz eindeutig auf das Schmierblatt ...  
11.05.22 09:15 #263 @all
Ich würde der Kursentwicklung aktuell überhaupt keine Beachtung schenken. Die Märkte sind sehr turbulent, es gibt so viele Verwerfungen. Da gibt es dann Tage, wo Wachstumswerte (insbesondere defizitäre) extrem abgestraft werden - und umgekehrt.

Es gilt mMn aktuell mehr denn je: Wer langfristig wirklich überzeugt ist, nutzt die günstigen Kurse einfach zum aufstocken. Natürlich kann man auch probieren noch besser zu timen und auf weitere Tiefs zu hoffen. Mir geht es da ähnlich. Abverkäufe bei Purus trotz guter News wundern mich jedoch gar nicht.  

Bewertung:
1

11.05.22 19:31 #264 im Moment nützt auch nichts...
wenn man täglich nen neuen Auftrag meldet. :)(  
12.05.22 08:11 #265 Ich bleibe ruhig
und kaufe bei Aktien von denen ich überzeugt bin nach, das hat sich bisher immer bewährt!  
12.05.22 08:52 #266 Kurs
leider gibt's wohl kein Halten mehr, sang und klanglos Richtung Süden.. hätte ich nicht erwartet  
13.05.22 08:36 #267 Alle Klimaaktien werden geschoren.
Manipulation.
Erneut nachgekauft  
13.05.22 10:02 #268 Neue Logistik- und Produktionshalle in Kassel
14.05.22 17:44 #269 Wasserstoff-Wechsel-Tanks
15.05.22 11:51 #270 Wassersoff in der Luftfahrt.
"Dazu gehören beispielsweise die Logistik - wie kommt der Wasserstoff vom Herstellungsort zum Airport - sowie die Lagerung und Verteilung am Flughafen selbst."

https://www.aero.de/news-42613/...en-mit-Batterien-nicht-fliegen.html  
17.05.22 11:42 #271 Warum...
ham die in Oslo schon wieder frei ?? :)  
18.05.22 18:15 #272 eigentlich...
sollten hier die Korken knallen,nach Bekanntgabe der neuesten Planungen der EU
bis 2035.

Da werden noch ne Menge Aufträge reinkommen, die nächsten Jahre. :)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...