Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 349
neuester Beitrag:  11.04.21 01:46
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 8707
neuester Beitrag: 11.04.21 01:46 von: Chico88 Leser gesamt: 576154
davon Heute: 741
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  349    von   349     
03.08.20 04:49 #1 Forum für ehemalige Wirecard Anleger
Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  

Bewertung:
11

Seite:  Zurück   1  |  2    |  349    von   349     
8681 Postings ausgeblendet.
10.04.21 07:22 #8683 shell firmen
ich kann zwar nix kesen, aber jetzt entdeckt scottstettman shell firmen über die trup seine russ förderer zurückgezahlt haben soll.

WIRELOGIC und die klare  tabelle von giuliani über biden und ukraine interessiert aber seit jahren KEINEN https://twitter.com/ScottMStedman/status/1380658206393823238/photo/1  
10.04.21 11:45 #8685 zu lucasMaat
zu 8680, mach mal pause und lass es gut sein......, das nützt ja doch alles nichts, die ganze angelegenheit ist über jahre geplant und durchgezogen worden ohne jeglichen behördeneingriff und diese behörden sollen jetzt aufklären lol wir bekommen nach wie vor nur infos über google und eine von zum größtenteil eines pressekartell weitergegebenen nachrichten die siehst es doch wieder, in den letzten tagen ganz genau, entweder berichten alle oder keine medien und dann auch nur so ,als wenn es aus einer pressemappe des propaganda ministerium in berlin erzählt wird.....
ich hoffe question hat schon, das am montag erscheinende buch von holtermann bestellt und kann uns über diesen weg, was neues berichten, vielleicht hat sich marsalek ja wirklich, holtermann in irgendeiner weise oder art offenbart......  

Bewertung:
1

10.04.21 14:18 #8686 wdi news seite
NICHTS IST BEWIESEN ! Braun u Marsalek sind keine dussligen Kleinkriminellen https://wirecard-news.com/pages/...-control-investors-screwed-en.html  

Bewertung:
2

10.04.21 14:26 #8687 Aha Marsalek unschuldig?
Warum ist er dann abgehauen? Liegt naheliegender, dass Braun unschuldig ist. Zudem hat er auch Familie.

Künftig werde ich bei allen Aktien die ich kaufe, den familiären Stand der Vorstände checken;) mit Familie neigt man mMn weniger dazu kriminell zu werden  
10.04.21 15:11 #8688 Herriot Holtermann Buch
Habe es noch nicht bestellt. Werde es morgen Nacht als Kindle bestellen. Dann kann man so schön nach Schlagworten suchen und erstmal nachts kursorisch lesen. Habe zwae Montag noch frei, aber einen Termin um 9.00 ... denke aber, dass ich Montag so gegen 10 einen ersten Eindruck liefern kann...  
10.04.21 15:42 #8689 zu question11
danke für deine rückmeldung, ich denke das sich hier viele forenteilnehmer mit mir freuen werden, über die ersten eindrücke des buches und vielleicht für uns -- ein mehr an durchblick in diese -affaire-wirecard- bringen, danke schön.  

Bewertung:
1

10.04.21 20:17 #8690 marsalek unschuldig
ich habe ja schon erklärt , dass sogar, wenn feststehen würde, dass marsalek betrogen hätte,
ich ihm das weniger übelnähme ais Merkel die Grenzöffnung , gegen die Marsalek sich engagiert hat, wenn gleich natürlich aus eigenen finanziellen Interessen.

Meine und Marsaleks Interessen korrelieren in einigen  entscheidenden Punkten
Er wusste sicher, dass er garnicht abhauen kann, er konnte nur Schutz auf der Seite suchen , für die er aktiv ist
Wer sollte einem Betrüger den Schutz bieten können/wollen , der für Marsalek nötig ist ?

Ich denke man kann nicht sagen , dass Ledige eher zum Betrügen neigen . SIe brauchen viel weniger Geld , sie sind niemand Rechenschaft schuldig, müssen vor niemand den starken Ernährer mimen , müssen keine Skiurlaube und kein College finanzieren .SIe packen Ihre 7 sachen und fangen woanders an , wenn was nicht klappt









 
10.04.21 21:47 #8692 Financial Times
10.04.21 21:52 #8693 Digital payment
Sicherlich, wenn Sie ein Staat sein wollen, der zählt, MÜSSEN Sie ein digitales Zahlungssystem haben  

Bewertung:
1

10.04.21 23:02 #8694 Tolentino
https://www.rappler.com/business/...ard-trustee-denies-irregularities

Aber erklären Sie dieser Person einmal, worauf Sie warten, um ihn abzuholen :-)  

Bewertung:

10.04.21 23:33 #8695 vll genauso unschuldig wie strache
der gefährdete die polit ziele migrationspakt und great reset vmtl weit weniger als marsalek und konnte sich auch 2 jahre NICHT gg die Verleumderische Presse wehren . MIn 5,33 https://www.facebook.com/strache/videos/10226007620396869  
10.04.21 23:51 #8697 Ich habe eine weitere entdeckt
man findet es heraus, man findet es heraus, und der Geheimdienst steht vor der Tür :-)

https://payasian.io/
https://www.youtube.com/watch?v=_hO4uOOhXDw

Ich schätze, dass 1,9B wirklich in Bitcoin sind.  

Bewertung:
1

10.04.21 23:54 #8698 tolentino
Tolentino ist der CEO von Payasian, einem Unternehmen für Kryptowährungen

obwohl....
 

Bewertung:

11.04.21 00:23 #8699 payasian
11.04.21 01:00 #8700 Geld besser nicht nach Asien überweisen
11.04.21 01:17 #8701 Also diese Tolentino Sache lässt
Mir auch irgendwie keine Ruhe! Da stimmt doch was nicht!
Wenn Deutschland da ordentlich Druck machen würde, würden doch auch die Philippinen irgendwas unternehmen, das ganze ist doch total rufschädigend..Entweder ist Deutschland also mal wieder zu blöd um Druck zu machen oder man will es nicht...
Ich meine der Typ hat doch einen Knall ! Der kann doch nicht damals die Leute von WDI, EY und KPMG empfangen haben und die Show abgezogen haben, dass das Geld da ist und dann meinetwegen auch noch zu Fake - Banken fahren. Da muss doch mal was passieren !
CNN bekommt den Typen für Interviews. Der muss doch greifbar sein !
Die Story mit dem Identitätsdiebstahl ist doch Bullshit. Der hat doch auch die Polizeieskorte besorgt. Gut, das könnte auch Marsalek himself organisiert haben.
Liebe investigative Journalisten, liebe engagierte Politiker: das Thema wäre doch mal ein bisschen diggen wert!
Danke !  
11.04.21 01:18 #8702 Wirecard-Insolvenz 08/2020 vs. Payasian 08/.
11.04.21 01:22 #8703 @question11
sowieso besser, kein Geld nach Asien zu überweisen, weil es dann verschwindet :-)  

Bewertung:
1

11.04.21 01:27 #8704 Interessanter tweet
11.04.21 01:29 #8705 Widerspruch
A week after Bangko Sentral’s go signal, a bank certificate under BPI's name was issued vouching for a deposit of 100,089,490 under Buzeta's name. It was signed by BPI Salcedo branch manager Kristine Eunice C. San Jose and addressed to the corporate regulator.

Two days after submission, the SEC approved Wirecard e-Money’s articles of incorporation and by-laws, with the firm officially registered to do business locally since March 24, 2017.

Nachdem er sagt

CNN Philippines showed BPI Chief Executive Officer Cezar Consing a copy of that bank certificate.
"When you look at the certificate carefully—and I asked my risk people to look at it—there are elements in the certificate that look fake," Consing said in an exclusive interview.

Das verstehe ich nicht:

A week after Bangko Sentral’s go signal, a bank certificate under BPI's name was issued vouching for a deposit of 100,089,490 under Buzeta's name. It was signed by BPI Salcedo branch manager Kristine Eunice C. San Jose and addressed to the corporate regulator.

and after

CNN Philippines showed BPI Chief Executive Officer Cezar Consing a copy of that bank certificate.
"When you look at the certificate carefully—and I asked my risk people to look at it—there are elements in the certificate that look fake," Consing said in an exclusive interview.




 

Bewertung:

11.04.21 01:39 #8706 innere Komplizenschaft
Wie auch immer, das Geld verschwindet unter der Leitung von jemandem innerhalb von Wirecard, wahrscheinlich Marsalek.
Warum und wie, das weiß niemand.

Es bleibt unverständlich, wie jemand glauben konnte, er käme damit durch


 

Bewertung:

11.04.21 01:46 #8707 @question11
Das Problem ist, dass Sie, wenn das Geld in Bitcoin ist, die Wallet-Codes finden müssen
 

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  349    von   349     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...