Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 629
neuester Beitrag:  26.05.22 07:13
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 15721
neuester Beitrag: 26.05.22 07:13 von: xXx_Don_xXx Leser gesamt: 2042448
davon Heute: 2315
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  629    von   629     
03.08.20 04:49 #1 Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Moderation
Zeitpunkt: 20.02.22 13:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Bewertung:
12

Seite:  Zurück   1  |  2    |  629    von   629     
15695 Postings ausgeblendet.
23.05.22 19:17 #15697 @ Meimsteph
Und was denkst du wohl, wer alles Karten "gespendet" hat:)
Sicher nicht nur wir Deutschen.
Und der gute Herr von den zu betreuenden Flüchtlingslagern hat sicher auch so seine Funktionen gehabt.
Eine Annahme von mir. Die Geschichte war mir ja schon sehr früh suspekt.
Hat mich immer interessiert. Schon wegen deiner vielen und guten Recherchen zu diesem Thema:)
Es muß ja einen Verteiler gegeben haben.
Seine Erzählung von Gegebenheiten vor Ort waren doch sehr ausführlich.
Da gab es, wie überall, eine gewisse Kontrolle innerhalb des Lagers. Hierarchie !
Da wußte ja die linke Hand nicht, was die rechte alles gespendet hat. Flotter Handel und Wandel.
Und, ich glaube auch nicht, jeder ist im Besitz seiner "Willkommenskarte" geblieben:(
Und wenn man schon davon sprach, eigene Städte mit Flüchtlingen zu bauen, dann kann ich mir vorstellen,auch Wirecard wäre da nicht abgeneigt gewesen, dort
geschäftlich tätig zu werden.
Und auch andere "Institionen" hätten entsprechendes Interesse gezeigt.
Hatte dieser gute Mann nicht direkten Kontakt, nach seinem Ausscheiden aus der Flüchtlingsgeschichte, zum "Ausrichter" für ALLES :) IKEA !


 

Bewertung:
1

23.05.22 19:30 #15698 ikea versteh ich jetzt
nicht  
23.05.22 21:55 #15699 Afrika
@meimsteph

Und Mali bedankt sich beim russischen Militär für die effektive Ausbildung und Unterstützung.
Das was Franzosen und Co in 3 Jahrzehnten nicht geschafft haben, schafft Russland in 3 Monaten.

Nicht im Sinne der westlichen Welt.



 

Bewertung:

24.05.22 08:16 #15700 wirecard-scholz-
ein guter artikel zu -ich-kann mich nicht erinnern olaf- im vorfeld geht es um die waffenlieferung an die ukr. im nachgang die nähe zur presse+regierung und evtl. gründen-wirecard- erpressbarkeit von scholz....
https://reitschuster.de/post/...ill-scholz-dass-die-ukraine-verliert/  

Bewertung:
2

24.05.22 11:39 #15701 wirecard + marsalek + schmidtbauer
lt. schmidtbauer soll sich in  bezug auf marsalek, die sache mal irgendwann klären....
toncar- wirecars war ja dafür bekannt geldströme zu verschleiern---

hoffentlich wird uns nicht die nächste räuberpistole aus der feder des berliner regime propaganda ministerim oder des geheimdienst verkauft.....

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...troffen-hat,T6g95mI  

Bewertung:

24.05.22 17:46 #15702 wieso ist
das einzige was wir aus den Weiss-Ott Chats erfahren. der rest ist sicher wieder staatsgefährdend

es waren auch generäle beim sarkozy treffen.

KEINEN , wirklich keinen ,der nicht gg diese 2016 Flutung aufbegehrt hat, nehme ich noch ganz ernst

Jeder hat sich auf den anderen verlassen, dass er das stoppt

Wer am Sarkozy Treffen teilnahm gehört zu meinen Helden......auch wenn VAD aufrüsten will, auch wenn Sarkozy Lybiengelder haben sollte,
Wenn nicht schon die Mehrheiten im Land verschoben und durch Medien geblendet wäre, hatte man Merkel und nen Haufen Grüne u Linke aus dem BT abgeführt


Fabio De Masi
FabioDeMasi
·
4 Std.
Manchmal schreibt er xschmidbauerx mir auch Nachrichten. So etwa am 17 März 2022: „Hallo, bleiben Sie dran, mir geht es genau so.
Dahinter steckt eine Menge an Problemen für unsere x?   jetzt  persönliche von 008 u creti oder staatliche ? xSicherheit. Nehmen Sie über email Kontakt mit mir auf.“ Ich weiß nicht auf was er sich mit „genau so“ bezog  
24.05.22 18:45 #15703 völlig egal, ob wir geld haben oder nicht
sie haben den rückwärts sozialismus erfunden. Man kann das geld nicht ausgeben , ausser vll an Ausländer spenden , damit sie 8 Kinder zeugen https://twitter.com/AndrewLawton/status/1529045188764921856  
24.05.22 18:53 #15704 Hört mir nichtmal Stewart Ship zu?
24.05.22 19:35 #15705 Libyen.. so schreibt es sich.
 

Bewertung:
1

24.05.22 21:04 #15706 question
wie Du denke ich , dass marsalek natürlich uweltbewusst, absolut tolerant ,weltoffen und sozial ist
"fpö naher putinfreund " heisst hier einfach nur , dass er  nwo nicht toll fand  
24.05.22 21:16 #15707 kann sein dass sie
die österr, journal ist wg der de masi beobachtet wurde.
ich find ihren schreibstil gut-selten ihre linke meinung
Anna Thalhammer
@anna_thalhammer
·
3 Std.
Ich mag keine FFP2-Maske in der Bim haben, wenn’s draußen über 30 Grad hat, weil dann hat’s in der Bim zirka 40 und da wird’s einem ganz schwindlig und schlecht und warum net OP-MNS.  
24.05.22 21:37 #15708 anonym flüchtlingscard
25.05.22 07:46 #15711 ich finde sarkozys rede zur Neuen Weltordn.
nicht mehr . Er sagt "alles wird sich aufeinmal ändern, nichts wird mehr sein wie es war"
https://www.nzz.ch/sarkozy-ld.435269  
25.05.22 09:45 #15712 Scholz-Sudafrika
Scholz ist in Sudafrika um Fabio De Masi
zu treffen um neuigkeiten Wirecard-Mysterium erhalten?  
25.05.22 10:53 #15713 @leo
25.05.22 11:08 #15714 Fabio De Masi
Was er gefunden hat
kann er nicht sagen  
25.05.22 11:32 #15715 @leo
Es wird viel gefunden, nur wird es nicht entsprechend geahndet :)
Ein Beispiel.
Das neue Geldwäschegesetz will ja genau dieses Thema angehen.
Die Frage ist doch, wer alles so die Möglichkeiten auch von unseren "Spitzenleuten" genutzt hat.
Und, wer entsprechende Kredite oder Zahlungsmöglichkeiten bereitgestellt hat?
Ich würde gerne Mäuschen spielen und mal erfahren, wer denn so Kunde bei der Wirecardbank war und nun, bei der "anderen Bank" ist ?  

https://www.stern.de/politik/deutschland/...sher-bekannt-9542138.html  

Bewertung:
1

25.05.22 11:43 #15716 @leo
Und wer fragt danach, wo das Geld herkommt?
Nicht ALLES ist "böse". Nur, wer ist in der Lage es zu erkennen oder zu unterscheiden?
Es ist nicht Aufgabe eines Zahlungsdienstleisters !
Beispiel:
https://se-legal.de/rechtsanwalt/...Visa-So-funktioniert-es-auf-Malta  
25.05.22 11:59 #15717 @Samba2025
Nun wird ganz offiziell von Marsalek und "seinen Kontakten" geschrieben und gesprochen.
Giftsgasformel und und und........

Nun frage ich mich, kann er auch von dem Krieg zwischen der Ukraine und Russland sehr zeitig Kenntnisse erlangt haben?
Die ukrainischen Bürger konnten ja wohl nicht viel mit ihrem "mitgebrachten Geld" hier in Deutschland anfangen.
Die Banken hatten wohl kein Interesse (Kurs):)

 
25.05.22 12:08 #15718 @Samba2025
Kontoeröffnung und nun können sie auch ihr Geld tauschen:)
Letzte Absatz ist interessant !
https://www.hessenschau.de/wirtschaft/...chtlinge-geld-100.html#drauf  
25.05.22 19:22 #15719 während pandemie umsätze gesteigert
aber wir rausgekickt ! Holt Euch Euer Investment zurück ;)
https://www.bild.de/digital/multimedia/multimedia/...204000.bild.html


luma ich glaube die ersten wdi  flüchtlingscard waren für ukrainer konzipiert  
25.05.22 22:20 #15720 @ Meimsteph
Ahhhhhh :)
So waren meine Gedanken auch.
Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, da waren die "Dienste" alle so ahnungslos, wie es später dann erklärt wurde.
Dann müssen ja die "Dienste" echt ALLES verschlafen haben!

Mir war nur aufgefallen, wie schnell, noch kurz vor dem Abschied von Frau Merkel, plötzlich enorme "Rüstungsgüter" verteilt wurden.




 

Bewertung:
1

26.05.22 07:13 #15721 DanMcCrums Buch ist seit heute erhältlich
Seite:  Zurück   1  |  2    |  629    von   629     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...