Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt?

Seite 1 von 242
neuester Beitrag:  20.09.18 17:48
eröffnet am: 24.07.15 23:53 von: satyr Anzahl Beiträge: 6039
neuester Beitrag: 20.09.18 17:48 von: Multiculti Leser gesamt: 366751
davon Heute: 251
bewertet mit 43 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  242    von   242     
Seite:  Zurück   1  |  2    |  242    von   242     
6013 Postings ausgeblendet.
12.09.18 14:47 #6015 bitte anhören + durchhalten
vor 2 Tagen - „Sie sind eine Lügnerin!“ – Prof. Dr. Meuthen (AfD) zerlegt Göring-Eckardt (Grüne) bei Dunja Hayali. Henryk Stöckl. Am 06.09.2018 ...

Titel:
""Sie sind eine Lügnerin!" - Prof. Dr. Meuthen (AfD) und Göring-Eckardt (Grüne) bei Dunja Hayali ""  
12.09.18 17:47 #6016 Mut zur Wahrheit
Alexander Gauland (AfD) über Die Mutter aller Probleme - YouTube
Video zu "Alexander Gauland (AfD) über Die Mutter aller Probleme youtube"▶ 12:43

https://www.youtube.com/watch?v=kVZpu7XUk_0

vor 8 Stunden - Hochgeladen von TutorialsGerman
Alexander Gauland (AfD) über Die Mutter aller Probleme und Chemnitz am 12.09.2018 im deutschen ...  
12.09.18 19:28 #6017 Das Gegenteil von Wahrheit ist nicht Lüge,
sondern Ideologie !  
12.09.18 20:29 #6018 #017 zum Verständnis:
Die Wahrheit hat kein System. Wahrheit ist Wahrheit ist Wahrheit.
Lügen kann man systematisch, in diesem System braucht es zun Bestehen seiner selbst
immer einige Elemente der Wahrheit. Darum bin ich kein Freund von Ideologien...

 
12.09.18 21:56 #6019 ...

Der unzufriedene Mensch findet keinen bequemen Stuhl! -

Benjamin Franklin

 
13.09.18 12:46 #6020 Mut zur Wahrheit
Beschreibung eines politischen Istzustandes. Ist das Wahrheit ? Es kann der Wahrheit nahe kommen, wenn es ein Mensch beschreibt, der
unabhängig vom System und neutral zur Politik, wie Wirtschaft ist.
Wahrheit, gemessen an Fakten, die viele Menschen Tag täglich erleben dürfen.

Beispiele:
Wikipedia löscht den Absatz (27.08.18 14:54 Forum "Merkel macht schlechte Politik") "Unfallfahrt" + ergänzt den Text im Text.
Ist eine Wahrheit.

Null-Zins:
"08.10.2008: Beginn der Nullzins-Politik" Acht Wochen später waren die Zinsen bereits bei Null angekommen.
Wer 30.000,- um eine Zahl zu nennen, verlor bei 4% Zinsen, die wir bei der DM immer hatten, Geld.
1.200,-/a Netto rd. 1.100 x 10 a = 11.000,- ohne Zinseszins. Viel Geld ! Das ist eine Wahrheit.

Thema > Angst (Forum-Thema)
Ja, es haben viele Menschen Angst, auch das ist eine Wahrheit, eine gefühlte Wahrheit.
Hier geht es nicht um Angst vor dem Zahnarzt.  

Angst im öffentlichen Raum, was unser täglich Leben betrifft.
Es ist ein Angriff auf unsere Freiheit.

Ursache + Wirkung ist immer als Einheit zu sehen.
Die Angst kam nicht plötzlich, sie kam schleichend durch Informationen + eigene Erfahrungen. Nicht bei jedem Menschen wohl bemerkt.
Ein Teil der Bevölkerung hat Angst.
Diese Angst begründet sich in der Merkel-Flüchtlings-Politik, in Schengen.
Auch bei immer höheren Mieten, entsteht Angst.

Gleichzeitig verteidigt, propagiert die Politik, wie wertvoll "Freiheit" / "Demokratie" sei. Auch der Begriff "Rechtsstaat" wird ganz hoch gehalten.
Kann man alles machen, wenn die Politik stimmen würde.

Da werden Menschen getötet + was macht die Merkel-Politik ? Sie geht nicht auf die Ursache ihrer verfehlten Politik ein, im Gegenteil
es wird sofort auf die Bürger politisch "geschossen". Von "der braune Mob" wurde gesprochen/geschrieben. Mehr Dummheit + Unverfrorenheit geht nicht.

Seit 2015 bis heute verstärkt werden Menschen getötet, vergewaltigt, terrorisiert und sie sprechen von "Rechtsradikalismus".
So viel Ignoranz, ist einmalig.

Unbegreiflich, Regierung + Volk entfernen sich immer schneller, wie das Universum sich ausbreitet.


 
13.09.18 13:20 #6021 aktuelles beispiel
kann jeder nachlesen im Netz:
"Eltern und Lehrer in Angst: Messer-Kontrolle in Chemnitzer Grundschule!"
eingeben !

Im Oktober AfD wählen !  
14.09.18 16:36 #6022 Angst
wenn das so weiter geht, brauchen wir über nichts mehr diskutieren. Löffel abgeben ! ?

Kein Regen in Sicht.  
14.09.18 17:48 #6023 Erdogan
Vom 27. bis 29. September  möchte Erdogan auch die Ditib-Moschee in Köln besuchen. Die türkische Staatsführung habe diesen Wunsch bei den deutschen Gastgebern angemeldet.

Da geht es doch schon los, mit der sogenannten "Integration"

Wird die Politik das genehmigen ?

Ich sage mal jaaaaaa !

 
15.09.18 11:03 #6024 Politische Erinnerungen
Auszug zur nuklearen Abrüstung aus dem Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und
FDP aus dem Jahr 2009, S. 119 f.

da steht:

""In diesem Zusammenhang sowie im Zuge der Ausarbeitung eines strategischen Konzeptes der
NATO werden wir uns im Bündnis sowie gegenüber den amerikanischen Verbündeten dafür
einsetzen, dass die in Deutschland verbliebenen Atomwaffen abgezogen werden. Mit dem
Ziel des Erhalts der Vereinbarungen des KSE-Regimes, einschließlich einer Rückkehr
Russlands in das Vertragsregime, sind wir unsererseits zu einer Ratifizierung des A-KSE Vertrages
bereit.» ""

"die in Deutschland verbliebenen Atomwaffen abgezogen werden" . . .  das musste ich hier nochmal besonders betonen.

Versprochen gebrochen ! Wo sind die Bürger BRD-West die "Nazis raus" schreien ?

Der Tagesspiegel schrieb:
hier ein Auszug vom 15.06.2017, 09:35 Uhr

Titel: "Deutschland drückt sich vor einem Atomwaffenverbot"

"Deutschland will sich die "nukleare Teilhabe" nicht verbauen"
"Die US-Atomwaffen vom Luftwaffenstützpunkt Büchel müssten abgezogen werden, bevor Deutschland einen Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen könnte. Statt ihre Atomwaffen abzuziehen, wollen die USA hier eine völlig neue Generation von Atomwaffen stationieren: die B61-12-Atombomben. Die neue Bombe soll von einer „dummen“, frei fallenden Waffe zu einer „smarten“ Lenkwaffe umgebaut werden. Damit sinkt die Hemmschwelle für einen Einsatz."

. . .dann gibt es noch ein Atomwaffensperrvertrag ! hört hört

Bei Wikipedia dieser Satz:
"Kritiker bemängeln, der Atomwaffensperrvertrag schreibe eine Ungleichheit zwischen den offiziellen Atommächten und den kernwaffenfreien Staaten fest: Während letzteren der Besitz dieser Waffen verboten ist, . . ."

" . . . verboten ist,"

Wir brauchen diesen Scheiß nicht ! Die Menschen die "Nazis raus" rufen sollten sich etwas politisch bilden.
Die Bilder von Nagasaki . . . waren die nicht schlimm genug.

Ja, man muss Menschen daran erinnern, wer mit Feuer spielt oder es besitzt.

Der Wahlkampf ist damit eröffnet.  
15.09.18 14:27 #6025 aktuelle Geschehnisse
schaut man bei "P. . . . ." rein, erfährst du, was im Lande so passiert. Auch bei "Junge Freiheit"

meine Aussage stimmt also weiter, leider, "es wird nicht aufhören"

Informieren muss sich jeder selbst. Seit 2015 ist es Pflicht politisch auf dem laufenden zu sein.

Chemnitz 14.09.18 über YouTube
Rede von Söder (CSU) heute, die AfD ist an allem Schuld, nach der Devise "Haltet den Dieb, ich war es nicht gewesen"
Junge Freiheit aktuell

Bin stolz auf die Chemnitzer, bin stolz auf Ostdeutschland, dass muss ich hier mal sagen.

An Bayern und Hessen sei von hier aus gesagt: "Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!"

nicht irgend was zu wählen, sondern nur die AfD !

AfD
für Volksentscheide
für Grenzschutz zu unser aller Sicherheit
für Frieden mit Israel und Russland. Russland hat Deutschland aufgefordert zu neuem Dialog ohne Vorbedingungen + was macht diese Regierung Merkel ? Sie setzt noch eins drauf. Merkel sagte, "Russland destabilisiere ehemalige Sowjetrepubliken".
für Abschaffung der Atombomben in Büchel.
für Beendigung der Auslandseinsätze

Was wollt ihr mehr ?

AfD !

 
16.09.18 09:57 #6026 Maas (SPD) sagte u.a.:
"Nationalismus ist die Mutter aller politischen Probleme" //Seehofer (CSU)sagte: "Migration ist die . . . "

dann hätten wir 194 Probleme, so viele Länder hat die Erde.

Unvorstellbar, was haben SIE, die Politiker in ihrem Leben gelernt ? Ursache + Wirkung bilden eine Einheit ! Das weiß jedes Schulkind.

Politiker sind die Macher, SIE setzen Ursachen, dass können Gesetze sein, Aufrufe + Reden . .
Menschen gehen nicht ohne Grund auf Straßen.

Söder sagte gestern auf seine Wahlkampfrede in München, "wir werden den Kurs nicht ändern". Hat er den Knall nicht gehört ?
Er möchte ein weiter so.
Merkel will 1,5 Mio. Wohnungen bauen, in den nächsten 3 Jahren. 2021 sind die nä. Bunten-Wahlen. Sozialgeschenke ?
Für wen sind die Wohnungen ? -hat sie nicht gesagt. Standorte sind nicht bekannt.
Erinnere, es wurden Plattenbauten abgerissen oder zurück auf 3 Stockwerke gebaut.

Die Wahrheit ist, die Wohnungen werden für die Zuwanderer benötigt. Letztendlich soll die "Integration" gelingen.

Das deutsche Volk 63,5 Mio. an der Zahl wird in der "Demokratie nicht gefragt. Das lässt die "Demokratie" nicht zu.
Im GG Art.20 "(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus."

Es sollte heißen: (2) Alle Staatsgewalt geht vom "deutschen" Volke aus. Was haben sich die Alleierten damals gedacht ?
Die deutsche Sprache ist im GG auch nicht verankert. Die AfD hatte einen Antrag im BT eingebracht, mehrheitlich abgelehnt.

Jetzt haben sich Migrationsverbände gemeldet, "Seehofer solle doch zurück treten" wegen Schutz der "Rechtsextreme" gemeint sind die
Menschen in Ostdeutschland. Wir sind also "Rechtsextreme"

So lange die DDR bestand, galt in BRD-West die "soziale MW" erst nach der Einheit begann man Deutschland zu verändern. Die Ostdeutschen
merken das.

AfD
will Volksentscheide nach Schweizer Vorbild, siehe Partei-Programm. Keine Alt-Partei hat das fest geschrieben in all den Jahrzehnten.
Abschaffung der Atom-Bomben. Deutschland darf keine lagern. Erinnere das sind Massenvernichtungswaffen. Wer schrie alles
"Nazis raus" ?

Bayern + Hessen wählen, wählt AfD !
 
16.09.18 19:15 #6027 Köthen heute Demo.
anschauen und anhören !  
17.09.18 10:08 #6028 Marokko im Dezember
Martin Hebner im Bundestag zum Regelwerk Global Compact for ...
Video zu "Martin Hebner im Bundestag zum Regelwerk Global Compact for Migration youtube"▶ 6:43
https://www.youtube.com/watch?v=GSAuvhfG9LE
19.04.2018 - Hochgeladen von AfD Bayern TV
Titel: Martin Hebner im Bundestag: Aktuelle Stunde über das internationale Regelwerk der Vereinten ...
--------------------------------------------------

USA hat sich hier verabschiedet. Deutschland sollte das auch tun.

Seid ihr informiert ? Von nichts gewusst, dass war einmal.  
17.09.18 11:43 #6029 ich bin dagegen !
Wozu sich Deutschland mit dem UN-Migrationsabkommen wirklich ...
norberthaering.de/de/27-german/news/996-migrationsabkommen
19.07.2018

alles lesen + weiter verbreiten. Danke !  
17.09.18 13:07 #6030 Gechichte + Daten
"Von den zwanziger zu den achtziger Jahren"

diesen Titel eingeben, da findet ihr eine PDF - Datei.

nur so viel, ganz kleiner Ausschnitt:

"Ausländer

Der Anteil der Ausländer an der Gesamtbevölkerung war früher sehr gering und hat erst in den letzten 20 Jahren stark zugenommen.
Im Jahr 1925 betrug der Ausländeranteil im Deutschen Reich 1,5 %, 1955 weniger als 1 % an
der Bevölkerung des Bundesgebietes, aber 1985 rd. 7 %. "

Quelle: PDF
Statistisches Bundesamt
„Von den zwanziger zu den achtziger Jahren“

Die DDR gehörte nicht dazu.

 
18.09.18 10:16 #6031 Dr. Maaßen muss bleiben !
18.09.18 10:31 #6032 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.09.18 11:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 
18.09.18 10:33 #6033 Aha...
Bewiesen is da gar nix... gib erstmal ne Quelle her.
-----------
Grinch die Boardlegende!
18.09.18 10:57 #6034 Kauf Dir eine Bildzeitung
oder Lübecker Nachrichten,

wenn man diesen Text liest - ohne Worte - alles wird "verniedlicht" (Lübecker Nachrichten)

Ihr könnt auch im Netz alles finden. Ich stelle hier gar nichts rein. Nachher heißt es wieder, "Stimmungsmache"

ist ja auch nur wieder ein Einzelfall vom Einzelfall.

Das es den 12.000 Menschen nicht passt, die in Köln gerade gegen "Fremdenfeindlichkeit" marschierten, kann ich mir lebhaft vorstellen.

"Nazis raus" wer ist eigentlich damit gemeint ?  
20.09.18 16:52 #6035 Dezember
"Global, Migration, Marokko" eingeben, da findest du Informationen.

Ungarn, USA sind raus. (Dänemark ?)

Daher sind die Bayern/Hessen-Wahl so wichtig. Bekommt die CSU/CSU/SPD am besten keine Stimmen, so könnte dadurch
Bewegung in Politik + Regierung kommen. (Auflösung)

Neuwahlen ! sonst ist es zu spät.

Zuwanderung ist noch lange nicht vorbei.  
20.09.18 16:57 #6036 Beitrag 17.09.18 13:07
warum ich das rein stellte ?

Es hieß doch mal, die Türken hätten D. aufgebaut.

Bis 1955 waren wir fast homogen. Kein Wunder, wer wollte schon in ein zerstörtes Land.

Der Vergleich ging 1925 + bis 1985, dass Buch kam 1987 raus. Nur PDF nachlesen.  
20.09.18 17:29 #6037 Friedmann bei Welt
Zwei diskutieren.

Die sehen überall nur noch "Nazis". CSU-Politiker, "ich würde keine Nazis wählen" gemeint hat er die AfD.

Das ist echt krank. Verlieren sie Stimmen, sehen sie überall Nazis.

Dieser hätte mal das AfD Partei-Programm lesen sollen.

Volksentscheide nach Schweizer Vorbild
Grenzsicherung

nur 2 der wichtigsten . . . .

Demokraten sind das nicht. Sie wollen wohl Vielfalt, nur nicht in der Politik.  
20.09.18 17:43 #6038 Nazikeule....
die sitzt immer locker.
Damit kann mich keiner mehr beeindrucken...!
 
20.09.18 17:48 #6039 Deutschland ist nun eine
Bananenrepublik,Politiker aller coleur sind wie verfaulte Äpfel,die Rechtsstaatlichkeit das Ende
der Glaubwürdigkeit,Korruption in ungeahntem Ausmass,alle in diesem Land sollten bei Wahlen
boykottieren,es wird alles schlechter.Das war mein allerletzter Komentar zu Politischen Thema.:-((  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  242    von   242     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...