Finger weg von East Africa Metals

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  03.12.17 10:27
eröffnet am: 30.01.17 19:14 von: Temesta Anzahl Beiträge: 58
neuester Beitrag: 03.12.17 10:27 von: Mienenman Leser gesamt: 24726
davon Heute: 9
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
30.01.17 19:14 #1 Finger weg von East Africa Metals
Beobachte den Wert seit 12/2016 und meine hier mal frech: "Finger weg", trotz positiver Performance seit Jahresbeginn 2017.

Werde diese shares nie in mein Depot legen, wie denkt ihr?  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
32 Postings ausgeblendet.
11.05.17 10:31 #34 Genehmigung Terakami
..man der Meilenstein auf den alle gewartet haben...bin rein...;)  
11.05.17 11:01 #35 Die Makler...
...und ihr Füllhorn.  
11.05.17 18:27 #36 Was ist
Was ist das denn für ein Misst hier?
Gute Nachrichten und die Aktie geht in den Keller.

Doch nur Verarschunge hier?  
11.05.17 19:24 #37 Teilgewinnmitnahmen
11.05.17 22:52 #38 East Africa
warum verarschung hier?  
12.05.17 08:17 #39 Keine Ahnung.
Haben wohl einige nicht in die Insiderlisten und die letzten Filings geschaut.

 
12.05.17 08:22 #40 #31
Mal schauen, ob die Insider gestern ein wenig abgegeben haben. Waren ja ein paar größere Blöcke dabei.

Ich habe einen Teil hier in D über pari verkauft, Rest halte ich mal. Vlt. wird der Börsenbrief-Onkel ja noch mehrmals tätig. Oder der Antrag in Äthiopien wird rasch bearbeitet. We will see. ;-)  
12.05.17 19:10 #41 Also wenn man die NEWS von gestern liest....
...hat man den Eindruck dass dieser Wert eine "Echte Goldgrube" wäre, der Mann überschlägt sich ja geradezu beim Aufzählen des Goldgrades, Genehmigung erteilt (?), Investoren, Finanzierung und des Ausblicks (angeblich wie kein anderer Explorer....hmmmm

Sehe seit heute kein Stück in Canada gehandelt, nochmal...hmmm

Na da bin ich ja mal gespannt!!!!!!!!!!!!!!

Hallo Zusammen und Daumendrück!

Poly  
12.05.17 20:46 #42 Achtung mit diesen Bull Vestor Werten!!
Gerade dass in Canada keine Aktie gehandelt wird... sehr komisch!  
15.05.17 13:12 #43 Statt auf Börsenbriefe zu hören...
...sollte man sich selbst ein Bild von der Company machen. Das geht über Sedar.com recht gut für den Anfang.

http://www.sedar.com/...ng=EN&issuerType=03&issuerNo=00034410

http://www.sedar.com/...anyDocuments.do?lang=EN&issuerNo=00034410  
15.05.17 13:46 #44 Shandong Tyan Home Co Ltd.
http://www.ariva.de/news/...etals-schliesst-nicht-vermittelte-6063640

"...und bestellt Herrn Yongwen Wang in das Board of Directors"

"Vancouver, British Columbia - 7. März, 2017 - East Africa Metals Inc. (TSX-V: EAM, oder das Unternehmen) gab heute den Abschluss einer Privatplatzierung in Höhe von 5,2 Millionen $ mit Shandong Tyan Home Co., Ltd. (STH), einer börsennotierten Aktiengesellschaft aus China, bekannt. Der Erlös aus der Privatplatzierung wird zur Finanzierung der anhaltenden Explorations- und Projekterschließungsaktivitäten in den unternehmenseigenen Projekten Harvest und Adyabo in der Region Tigray in der Demokratischen Bundesrepublik Äthiopien verwendet."

Shandong Tyan Home Co. Ltd (STH)
http://www.google.ca/finance?cid=702747

Anfang März könnte sich bereits abgezeichnet haben, dass der "Barrick-Deal" seitens STH nicht  klappen würde, da es in China auf einen neuen Schwellenwert für Akquisitionen im Ausland hinauslaufen würde. Dann nimmt man statt der großen Deals eben mehrere kleine. Angebahnt war das Private Placement bereits Ende 2016... ;-)

Wird STH sein Engagement in EAM noch deutlich erhöhen, sobald die Lizenz für Äthiopien da ist ? Am Geld sollte es nicht mangeln... Bin gespannt. Risiken beachten.

Nur meine Meinung.  
20.07.17 09:52 #45 gibts was neues ?
Es tut sich was oder ?  
20.07.17 12:55 #46 Erzählt wieder...
...jemand eine Geschichte ? Dachte ich mir, unten aufladen war in diesem Fall die richtige Entscheidung, Habe noch keine neue Meldung zur Genehmigung gefunden. Mir egal, 2/3 verkauft heute. Und Gewinne lasse ich auch laufen. Wie immer. ;-)  
20.07.17 18:47 #47 Artikel auf Wallstreet Online
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9755951-reichmacher-aktie

Kann jeder selbst davon halten was er will, Fakt ist dass die Aktie heute um mehr als 15% gestiegen ist, ich behalte sie mal im Auge in nächster Zeit  
11.08.17 09:01 #48 Wert aktuell gut zum Traden. Dank Börsenbrief.
Die letzten Tage um 0,16x wieder aufgeladen und heute erneut bis auf die Gewinne verkauft. Kann gerne noch so weiter gehen, bis zum ersten Milestone. ;-)


 
22.08.17 17:49 #49 Bafin
Der Zweck der BaFin muss mir heute im Jahre 2017 auch noch einer mal erklären

Immer wieder ist möglich das solche Buden deutsche Kleinanleger durch und durch abzocken können  
26.08.17 00:19 #50 Geographie, Politik, Bürgerkriege, Piraten..
Die Reise- und Sicherheitshinweise des deutschen auswärtigen Amtes sollte jeder
einmal gelesen haben, bevor er in diesen Wert investiert. Denn:

Selbst wenn alles glatt geht, d. h. keinerlei Terroranschläge, Kriegshandlungen,
Verhinderungen mittels Korruption etc. pp., wie bekommt man dann die Barren
sicher außer Landes?? Die vorbeiführende, neu gebaute Trasse wäre ja toll,
wenn die Anrainerstaaten sicheren Transit gewährleisten würden. Ein Blick auf
die Landkarte verdeutlicht dann aber das Problem: Nachbarstaaten Äthiopiens
sind der Sudan, Südsudan, Eritrea, Dschibuti, Somalia und Kenia! Der Standort ist
quasi eingekreist von problematischen Transitstrecken, bevor das Gold auf dem
Landwege z. B. über das Rote Meer und den Golf von Aden verschifft werden können,
wo schon die Piraten auf ihre Beute warten.. Vielleicht sollte EAM direkt im gesicherten
Distrikt eine Landebahn für größere Transportflugzeuge planen, das wäre mit Abstand
noch der sicherste Verkehrsweg.. aber Gold ist ja leider auch ziemlich schwer!

Keine Ahnung, was denkt Ihr? Bin ich zu kritisch? Lösung parat? Die muss schnell her,
denn nächstes Jahr soll doch schon angeblich produziert werden, oder?
 
27.08.17 23:30 #51 Ergänzung Transport Gold
Offensichtlich werden alle Rohstoff-Exporte Äthiopiens über den Hafen in Dschibuti abgewickelt.
Man ist also an diese Route fest gekettet, da alle anderen Optionen viel zu gefährlich wären.
Wenn es hier einmal Probleme geben sollte, dann wird's schwierig..

Übrigens haben wir auch Asylbewerber aus Äthiopien und sicher auch nicht ganz ohne Grund,
wobei natürlich immer auch wirtschaftliche Gründe in Frage kommen könnten.  
28.08.17 08:25 #52 Bafin...#49
Mit Sicherheit ist es nicht die Aufgabe der Bafin, risikobereiten Hobbytradern das Feld zu bereiten.

Es muss keiner in die kleinen Kanada-Butzen wie diese hier investieren, das geschieht freiwillig. Und wer unbedingt meint, das tun zu müssen, der sollte sich vorher wenigstens ausreichend über Risiken und Chancen informieren.

Denn SO funktioniert erfolgreiches Investment.

Meine Meinung.  
29.08.17 15:12 #53 Handel
Nicht zu kritisch , einen von sehr vielen Punkten angesprochen.

Hatte mir dazu nochmal den Thread bei W.O. angeschaut wo auch noch andere fragen zu klären sind bevor man hier überhaupt von der Logistik oder der Infrastruktur eingeht

Die Luft ist raus. Wenn der Bullvestor nichts mehr zum promoten hat geht es jetzt Richtung 0,12-0,15$ wieder

Habe schon von längerer Zeit verkauft , leider mit Verlust aber immer noch im Rahmen
 

Bewertung:
1

02.09.17 05:45 #55 News
Hat man kein Cash mehr das man auf Pump weiter machen muss ? Dache die Chinesen hatten 5 Mio als als Finanzierung beigesteuert ?  
02.10.17 09:34 #56 News über die Finanzierung
03.12.17 10:27 #58 wenigsten tut sich etwas
Wenigsten sind mal wieder News gekommen vor einiger Zeit mal besser wie nichts.
und der Trent geht auch wieder leicht nach oben mal sehen wie es weitergeht bin mit kleiner Pos
zeit einiger Zeit dabei ist noch im Roten bereich aber man weis ja nie ;)  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...