Facebook könnte der Renner des Jahrzehnts sein

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  10.02.16 14:54
eröffnet am: 17.05.12 11:02 von: 12Analyse. Anzahl Beiträge: 122
neuester Beitrag: 10.02.16 14:54 von: BiBaButzemann Leser gesamt: 32409
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
17.05.12 11:02 #1 Facebook könnte der Renner des Jahrzehnts sein

Die Nachfrage nach  Facebook-Aktien scheint nahezu keine Grenzen zu kennen: Das soziale  Netzwerk hat Kreisen zufolge die Zahl der beim Börsengang angebotenen  Papiere um ein Viertel auf 421 Millionen Stück erhöht.

Damit könnte der Erlös auf bis zu 16 Milliarden Dollar  (rund 12,6 Mrd Euro) steigen, berichtete die Nachrichtenagentur  Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf zwei mit der Angelegenheit  vertraute Personen. Das wären fast fünf Milliarden Dollar mehr als noch  vor kurzem erwartet wurde. Facebook hatte erst am Dienstag die Preisspanne für die Aktien  wegen der hohen Nachfrage auf 34 bis 38 (zuvor 28 bis 35) Dollar.  Facebook selbst habe die Informationen nicht kommentiert, hieß es  weiter. Das Unternehmen will spätestens am Donnerstag die Details für  den Börsengang veröffentlichen. Am Freitag soll das Papier mit dem  Kürzel FB dann erstmals an der Nasdaq gehandelt werden........

 

Ich persönlich kenne keinen Unternehmen,der so gut aufgestellt ist wie Facebook.

Ich kann Facebook mit Google und Apple vergleichen.

Mal sehen über 900 Mio Kunden und die 1Mrd ist auch bald überschritten.

Mal schaun ob die sich genauso wie Apple damals verhundertfacht haben.Ichdenke eher ein langinvestment wert.Ich werde diese Aktie als Langfristinvestition kaufen.Zeichnen konnte mann nicht,da diese nur in Amerika gezeichnet werden konnte,so dass wir Deutsche erst am Tag der

Einführung in Frankfurt kaufen können.In diesem Board sollen Infos getauscht werden und bitte keine Beleidigungen.

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
96 Postings ausgeblendet.
28.01.16 18:16 #98 Facebook-Aktie schießt nach oben wie ein Torp.
28.01.16 17:46
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Facebook-Aktie schießt nach oben wie ein Torpedo! Chartanalyse

Das weltgrößte Online-Netzwerk Facebook (ISIN: US30303M1027, WKN: A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB) brachte gestern nachbörslich seine Zahlen für das abgelaufene 4. Quartal, sowie das abgelaufene Jahr heraus und beeindruckte mit unerwartet hohen Umsatz und Gewinnsprung. Anleger katapultierten die Facebook-Aktie nachbörslich gleich mal zweistellig in die Luft, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Das wird natürlich der Knaller des Jahrzehnts.Der knallt hoch.  

Bewertung:

28.01.16 18:28 #99 Auf einmal trudeln jetzt auch Kaufempfehlungen
von verschiedenen Analysten.Also wenns so weiterläuft so sehen wir die 130Euro auch schneller als ich es mir dachte.  

Bewertung:

28.01.16 18:39 #100 12Analyse sehr gute Analyse.
Seit Threadbeginn geht es hier hoch.Es ist auch meineMeinung .Facebook könnte der Knaller werden.Wenn es irgendwann mal heisst Facebook 1000 Usd. Ich meine es ernst.Möglich ist hier alles.  

Bewertung:

28.01.16 20:21 #101 sieht nun wieder nach einem Allzeithoch aus
Junge Junge da wird ja heute gut eingekauft.Denke der Kaufrausch  geht morgen weiter.  

Bewertung:

28.01.16 20:31 #102 Wow was für ein Umsatz in Amerika
da steigen bestimmt die Grossen ein,denn der Umsatz und der Kurs schiesst weiter hoch.wie im Posting 98 erwähnt.  

Bewertung:

29.01.16 11:14 #103 Bereit für den Sprung über das Allzeithoch
Facebook-Aktie: Bereit für den Sprung über das Allzeithoch
Twittern

15,5 Prozent haben die Aktien von Facebook am Donnerstag in New York gewonnen. Der Höchstkurs lag im Tagesverlauf bei 110,34 US-Dollar und damit in Griffweite des Allzeithochs - jetzt wird es richtig spannend! Wie die Chancen auf einen Ausbruch stehen und wie Trader davon profitieren können.

quelle:http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...zeithoch-1001021149

Mal schaun ob der heute hochknallt.Wenn ja wie weit.  

Bewertung:

29.01.16 12:47 #104 Wenn ich das in meinen Ermessen
einschätze, dann ist FB total überbewertet. Mit einen jährlichen Gewinn von ca. 6 Milliarden und einer MK von ca. 246 Milliarden. Das rechtfertigt niemals diesen hohen Kurs. Seit dem hier ist eine riesige Spekulation dahinter.
Ich könnte mir vorstellen das FB was im Tornister hat und noch nicht publiziert hat. Wenn dann dazu die NEWS kommen knallt es richtig hoch.
Wie weit ist eigentlich FB mit mobile Payment?  
29.01.16 16:02 #105 es geht nun mal weiter aufwärts
raurunter: also mit wenn du 1,6Mrd Kunden hätest dann ist 246 mrd nichts.Ich denke Facebook wird dieses Jahr sich verdoppeln.

Schau apple ,Google usw..

Facebook ist besser aufgestellt.Kein unternehmen hat soviele Kunden.Erste Ziel denek ich liegt bei 200Euro dann mal schaun  

Bewertung:

29.01.16 16:09 #106 raurunter übrigens musst du nicht
nur facebook betrachten sondern Facebook hat viel Unternehmen geschluckt.Dazu gehört z.b Whatsapp instagram usw

Schon Whatsapp hat schätzungsweise nochmalig ca 1Mrd Kunden wenn  nicht mehr.
Du benutzt bestimmt auch Whatsapp,welches B2B Plattform sein soll..h. Unternehmen
können z.b Dort service anbieten und dafür zahlendie Was und Kundennutzen diesen Service.

Das wird weitere Millarden indie Kasse Spülen.Wenns so weiterläuft wird Facebook ein giga unternehmen werden.Ist meine Meinung.

Schon jetzt wird eingekauft.So wie du sagst ca 6Mrd Gewinn,aber stell dr Mal vor REINES GEWINN (investitionen sind abgezogen).Facebook hat in den letzten jahrensehr viel investiert.

Mal schauenIch sage 200 wird kommen (meine persönliche Meinung)  

Bewertung:

29.01.16 16:30 #107 Hier eineige Fakten
Monthly Mobile Users  
bei Facebook
q4 2014 waren es 1,189Mrd
und q4 2015 1,442 Mrd

bei Whatsapp
q4 2014 waren es 700 Millionen
und q4 2015  900 Millionen

bei instagram

q4 2014 waren es 300 millionen
und q4 2015 400 Millionen

und das waren Zahlen für 2015.

Grafik zu sehen unter businessinsider.de

Insgesamt sind es zur zeit fast 3Mrd Menschen die die Dienstevon facebook nutzen.
Das istein Potential mit dem dieses unternehmen sehr viel Geld verdienen wird.
Meine Meinung ist zuerst 200Euro danach weiter richtung 300Euro  

Bewertung:

29.01.16 17:15 #108 Junge Junge der legt wieder los.
sieht gut aus was da passiert wieder ein neuer all Time high.  

Bewertung:

29.01.16 17:30 #109 Und was ist mit mobile Payment?
29.01.16 18:22 #110 was meinst du mit mobile payment?

Facebook schließt Cloud-Plattform für Mobile-Entwickler
Social Networking: Facebook schließt Parse Anfang 2017
Freitag, 29. Januar 2016

 

Bewertung:

29.01.16 18:24 #111 Mobile Payment: Facebook startet Offensive -



Mobile Payment gilt als lukrativer Zukunftsmarkt. Mit dem US-Konzern Apple und dem chinesischen Technologieriesen Tencent haben sich bereits zwei namhafte Player positioniert. Nun drängt auch Facebook in das Geschäft. Doch wie stehen die Chancen auf Erfolg?

von Dirk Elsner

Mitte März gab Facebook bekannt, dass es für seinen Messenger eine Online-Payment-Funktion freischalten werde. Vernetzte "Freunde" können damit, ähnlich wie Nachrichten, untereinander Geld übertragen. Vorerst ist das Angebot auf die USA beschränkt.
Die Funktionsweise wird für die Nutzer denkbar einfach geschildert:

1. Starten mit einer Nachricht an einen Freund

2. Den $-Button drücken und den Betrag eingeben, den man senden möchte

3. Den Pay-Knopf drücken zum Hinterlegen der Zahlungsdaten

Der Empfang gestaltet sich noch einfacher. Man öffnet die Unterhaltung mit dem Freund, drückt auf Add Card und fügt seine Debitcart-Daten dazu und erhält das Geld. Nicht verwendet werden kann das Verfahren zunächst für E-Commerce-Anwendungen oder mobiles Bezahlen im Geschäft.  

Bewertung:

29.01.16 19:14 #112 Dann ist ja noch einiges zu erwarten.
MobilePayment ist ein Milliarden Geschäft. Und das steht alles noch am Anfang.  
29.01.16 20:17 #113 Aha. FB-Aktie also auf 200 $ dieses Jahr?
 

Bewertung:
1

02.02.16 16:04 #114 42 Milliarden! Zahlen zeigen, wie wichtig What.
42 Milliarden! Zahlen zeigen, wie wichtig WhatsApp für uns alle ist!



WhatsApp hat die Schallmauer von einer Milliarde Nutzern durchbrochen. Doch nicht nur diese Zahlen sind beeindruckend: Mehr als 42 Milliarden Nachrichten verschicken die Nutzer – jeden Tag. WhatsApp ist wirklich eine Zentrale unsere Kommunikation.

Jetzt spielt WhatsApp endgültig bei den ganz Großen mit. Wie WhatsApp-Gründer Jan Koum am Montag verkündete, hat der Messaging-Dienst nun 1 Milliarde aktive Nutzer pro Monat.


http://www.focus.de/digital/videos/...er-uns-alle-ist_id_5255795.html  
02.02.16 17:49 #115 Eine Milliarde Menschen nutzen jetzt WhatsAp.
Eine Milliarde Menschen nutzen jetzt WhatsApp
Der weltweit beliebteste Kurzmitteilungsdienst „WhatsApp“ hat die Marke von einer Milliarde Nutzern geknackt!

Das teilte Mitgründer und Chef Jan Koum in einem Facebook-Beitrag mit. Aktuell würden über WhatsApp 42 Milliarden Nachrichten pro Tag übermittelt, verkündete Koum stolz. Außerdem verschickten die WhatsApp-Nutzer täglich 1,6 Milliarden Fotos und 250 Millionen Videos.


http://www.bild.de/digital/smartphone-und-tablet/...4398702.bild.html  
03.02.16 15:03 #116 tomkunze ich denke dass Facebook
dieses Jahr die 200Euro überschreiten wird.ist meine pesönliche Meinung.  

Bewertung:

03.02.16 15:07 #117 MertinCr wow 42Mrd schon was.
Ich benutze Whatsapp auch jeden Tag.

Eins bin ich mir sicher.FB wird sehr schnell die 200 Euro überschreiten wenn ich hier die Einkäufe von FB sehe,und die alleine auch ein Potential haben,dann ist dies keine Wunder.Aber jeder soll seine eigene Meinung bilden.

Mal schaun wo FB in 6 Monaten sein wird.

 

Bewertung:

03.02.16 16:12 #118 Facebbok
Es isi nur den Anfang bei Facebook ... Es wird Positive sachen Pasieren abwarten .  
03.02.16 16:12 #119 Zukäufe usw.
Zukäufe usw.  
04.02.16 16:40 #120 Social Media ist so beliebt wie nie
Social Media ist sobeliebt wie nie

Stetig wachsende Nutzerzahlen, knapp 50 Prozent Plus beim Umsatz in den letzten drei Monaten des Jahres 2015 und ein Chef, der auch privat vor Glück nur so sprüht.

Am 4. Februar wird Facebook zwölf Jahre alt. Kein runder Geburtstag, aber Grund genug, anlässlich der Erfolgssträhne des Unternehmens einen Blick zurück zu werfen. Aber auch einen Blick auf aktuelle Nutzerzahlen von Facebook im speziellen und sozialen Netzen im Allgemeinen.

http://www.bild.de/digital/internet/facebook/...ag-44413440.bild.html  
08.02.16 08:27 #121 Facebook-Chef gibt Tochter einen neuen Name.
10.02.16 14:54 #122 Datenschutz Nicht-Nutzer Tracking
Safe Harbor: Frankreichs Datenschützer drohen Facebook | ZEIT ONLINE
Facebook soll aufhören, Nicht-Nutzer zu tracken und seine Datentransfers in die USA auf eine neue rechtliche Basis stellen, fordert die französische Datenschutzbehörde.
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...