Facebook - es wird wieder mit Blasen gehandelt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  14.01.11 18:43
eröffnet am: 06.01.11 10:49 von: windy k.tor Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 14.01.11 18:43 von: bärbulle Leser gesamt: 7831
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

06.01.11 10:49 #1 Facebook - es wird wieder mit Blasen gehandelt
Goldman Flooded With Facebook Orders
http://online.wsj.com/article/...2748703675904576064210094944044.html

Zeitung: Investoren reißen sich um Facebook-Anteile
http://www.heise.de/newsticker/meldung/...cebook-Anteile-1164234.html

Investoren reißen sich um Facebook-Anteile
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,738024,00.html

Das könnte ein Indikator dafür sein, daß es bald steil bergab mit Dow und DAX geht.  
06.01.11 10:52 #2 ob das eine Blase ist, weiß ich nicht
es geht um die Vorherrschaft im Internet zwischen facebook und google  
06.01.11 10:57 #3 Facebook
ist ne Spielerei. Man meldet sich an, schaut ein paarmal rein und einige Einsame werden davon abhängig. Aber die Bewertung erinnert doch stark an den Neuen Markt, da hat windy Recht.
-----------
Pressefreiheit ist unbezahlbar, für alles andere gibt es Mastercard.
06.01.11 19:52 #4 Die 50-Milliarden-Dollar-Wette

 Die US-Großbank Goldman Sachs bewertet Facebook mit sagenhaften 50 Milliarden Dollar - und Anleger reißen sich um Anteile an dem sozialen Netzwerk. Aber wie kommt diese gigantische Zahl überhaupt zustande? "Mit Kaffeesatzleserei", sagt ein Investmentprofi.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,738126,00.html

 
14.01.11 18:43 #5 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 26.06.13 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Nachfolge-ID der Werbe-ID rechner1

 

 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...