FLuxx - Momentan klarer Verkauf!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  09.05.05 08:59
eröffnet am: 09.05.05 08:59 von: rudi333 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 09.05.05 08:59 von: rudi333 Leser gesamt: 1680
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.05.05 08:59 #1 FLuxx - Momentan klarer Verkauf!
Fluxx – Der Spielball des Spekulanten

Der Rummel um Fluxx (WKN 576350) hat sich nun wieder etwas gelegt. Nach unzähligen Empfehlungen, immer wieder erhöhten Kurszielen, der Einführung des Supermarktangebotes (wohlgemerkt nur testweise), einer vernünftig verlaufenen HV, nicht berauschenden Quartalszahlen stellt sich die Frage, was hier in den kommenden Wochen und Monaten überhaupt zu erwarten ist!

Deutschland steht kurz vor der Urlaubssaison, und da gehört Lotto nun mal nicht mehr zu den beliebtesten Hobbys. Auch kann ich nicht ganz die Euphorie einiger User und Börsenbriefe teilen, die davon ausgehen, dass mind. Jeder 5. Supermarktbesucher dann auch einen Tippschein kauft!

Ersteinmal bleibt abzuwarten, wie die Testphase verläuft (Und dass wird wohl noch etwas dauern) und falls man sich entschließt, einen Dauerbetrieb daraus zu machen (Was ich mir persönlich nicht vorstellen kann!) welche Kosten damit verbunden sind!

Wird eine Kapitalerhöhung kommen???

Im aktuellem Kurs ist bereits viel zuviel Fantasie drin, man bedenke, dass die Testphase auch abgebrochen werden könnte!

„Der Spekulant“ hat die Aktie bereits über die Maßen gepuscht – Nach KZ 8 Euro kam die 10, 12 und nun 14 Euro! Anfangs lief die Aktie in den nächsten 5 Handelstagen nach Empfehlung auch meist bis zu 20%, seit der letzten Empfehlung (vor 1 Woche) ist allerdings nur noch ein Miniplus übrig geblieben!

Ich erwarte für die kommenden Wochen/Monate ohne positiven Newsflow auf jeden Fall fallende Kurse, in den letzten Tagen ist die Verkäuferseite immer größer gewesen als die Käuferseite (Speziell in FRA waren immer 10k-Pakete alle 5 cent zu beobachten), zusätzlich könnte Fluxx auch blitzschnell zum Spielball von Shorties werden. Die HV ist vorbei, nun ist die Leerverkaufsmöglichkeit wieder vollumfänglich gegeben! Beim nächsten Fall unter 10 Euro werden diese so schnell nicht wiedererobert werden.

Nach den ersten Verkaufsempfehlungen von „Euro am Sonntag“ und „Der Aktionär“ ist Fluxx ebenfalls charttechnisch angeschlagen und sollte zumindest auf 7-8 Euro zurückkommen.

FAZIT: DA DER AKTIE IM MOMENT JEGLICHE IMPULSE FEHLEN, SOLLTEN AUF JEDEN FALL KURSE ÜBER 10 EURO ZUM VERKAUF ODER ZUM SHORTEN GENUTZT WERDEN, ZIEL 7-8 EURO!  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...