Experten erwarten steigenden Silberpreis

Seite 1 von 13
neuester Beitrag:  01.10.19 08:07
eröffnet am: 11.01.05 06:57 von: EinsamerSamariter Anzahl Beiträge: 317
neuester Beitrag: 01.10.19 08:07 von: Ergebnis Leser gesamt: 78148
davon Heute: 23
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
11.01.05 06:57 #1 Experten erwarten steigenden Silberpreis
Mit dem Quanto-Papier von ABN Amro sichern sich Anleger gegen Währungsschwankungen ab

Experten erwarten steigenden Silberpreis

Spätestens seit Beginn der jüngsten Rohstoff-Hausse gewinnt auch Silber als Investitions- und Spekulationsobjekt wieder an Bedeutung. Anfang Dezember erreichte dessen Kurs im Windschatten von Gold mit einem Kurs von mehr als acht Dollar seinen höchsten Stand seit über 16 Jahren. Zuletzt korrigierte der Preis für eine Unze Silber zwar wieder auf rund 6,50 Dollar. Aus charttechnischer Sicht ist der Aufwärtstrend allerdings noch intakt. Auch viele Edelmetallexperten sehen im Kursanstieg der vergangenen Jahre erst den Anfang eines längerfristigen Preisanstiegs.

DÜSSELDORF. Anleger, die an weiter steigende Silberpreise glauben, finden vor allem in Zertifikaten einen kostengünstigen und transparenten Weg, direkt an der Kursentwicklung des Edelmetalles zu partizipieren. Der physische Kauf von Silber ist stets mit einem meist kostenpflichtigen Lageraufwand verbunden. Zudem fällt Silber in der Regel als zusätzliches Abbauprodukt größerer Explorationsfirmen beim Schürfen anderer Rohstoffe an, so dass reine Silberminen auf dem Kurszettel eine Rarität und häufig starken Kursschwankungen ausgesetzt sind.

Die Auswahl an Silber-Zertifikaten ist allerdings gering. Insgesamt können Anleger zurzeit zwischen vier Papieren wählen, von denen drei allerdings komplett auf Dollar-Basis laufen. Das niederländische Emissionshaus ABN Amro bietet als bislang einziger Emittent ein Zertifikat auf den Silberpreis mit einer konstanten Währungssicherung gegenüber den in US-Dollar notierten Metallen an. Das „Silber Quanto Open End Zertifikat“ bildet den Silberpreis pro Unze eins zu eins ab und hat keine Laufzeitbegrenzung. Gehandelt wird es an den Börsen in Frankfurt und Stuttgart mit einem Spread, also einer Differenz zwischen An- und Verkaufspreis von knapp einem Prozent.

Die Bedeutung einer Währungssicherung bei einer Spekulation mit Silber unterstreicht ein Blick auf die Kursentwicklung: Während die währungsgesicherte Variante des Silberzertifikates von ABN Amro in den vergangenen zwölf Monaten im Gleichschritt mit dem gestiegenen Silberpreis knapp zehn Prozent zulegte, schnitten Zertifikate ohne Währungssicherung im gleichen Zeitraum mit einem leichten Minus von einem Prozent ab.

Doch nicht nur die Dollarschwäche verleiht dem Kurs des Silbers derzeit Auftrieb. Dazu kommt eine hohe zyklische Nachfrage aus der Industrie, die rund zwei Drittel der Silberproduktion abnimmt. Das übrige Drittel entfällt auf Schmuck, Barren und Münzen. „Vor allem die Elektroindustrie hatte in den vergangenen beiden Jahren einen hohen Bedarf an Silber. Zudem schwächt sich die Nachfrage aus der Fotoindustrie, die jährlich rund ein Viertel des weltweiten Silberproduktion nachfragt, nicht in dem befürchteten Tempo ab“, sagt Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, der bei Dresdner Kleinwort Wasserstein den Edelmetall- und Rohstoffhandel leitet. Der Siegeszug der digitalen Fotografie galt lange als Grund für eine sinkende Nachfrage nach Silber, das für die Herstellung von Abzügen benötigt wird. Doch das Blatt hat sich gewendet: Viele digitale Fotografen begnügen sich nicht mit dem Betrachten der Bilder am PC, sondern lassen sich Abzüge ihrer Bilder erstellen. Und in dem Fotopapier steckt das Silber.

Silber-Optimisten verweisen zudem immer wieder auf die zu geringe Förderung der Silberminen: „Das seit 1990 kumulierte Defizit zwischen physischer Nachfrage und physischem Angebot beträgt mehr als eine Mrd. Unzen“, sagt Markus Mezger, Analyst der BW-Bank. Dieses Ungleichgewicht wurde bisher dadurch kompensiert, dass vor allem chinesische Banken und Privatanleger alte Bestände verkaufen, die aus der Silber-Spekulation in den späten siebziger Jahren stammen. „Doch der spekulative Überhang der siebziger und achtziger Jahre dürfte inzwischen weitgehend abgebaut sein“, schätzt Mezger. Sollte das physische Defizit auf den Preis für Silber durchschlagen, erwartet er deutlich höhere Kurse für den Preis des Edelmetalles: „Die breitere Diversifizierung in der Industrie sowie die geringeren überirdischen Bestände sind die Hauptgründe, dass wir Silber bis 2006 eine bessere Entwicklung zutrauen als etwa Gold. Unser langfristiges Kursziel liegt bei 15 bis 20 US-Dollar je Silberunze“, sagt Mezger.

Für weiter steigende Kurse sorgt auch der Trend hin zur Diversifizierung des verwalteten Vermögens großer institutioneller Anleger. Rohstoffe haben sich spätestens seit den jüngsten Kursgewinnen als eigene Anlageklasse etabliert. „Da Edelmetalle auch zu einem Teil in investierbaren Rohstoff-Indizes – etwa dem Goldman Sachs Commodity Index – enthalten sind, profitierte der Silberpreis von den hohen Zuflüssen in Rohstoff-Indexfonds"; berichtet Wolfgang Wrzesniok-Roßbach. Er traut Silber zu, dass es im Jahresdurchschnitt 2005 wieder auf 7,15 Dollar klettert.

Einig sind sich Experten, dass Investitionen in Silber und in Zertifikate auf Silber ein gutes Timing verlangen: Tagesschwankungen von bis zu 15 Prozent waren auch im abgelaufenen Jahr keine Seltenheit.

Quelle: handelsblatt.com

...be invested
Der Einsame Samariter

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
291 Postings ausgeblendet.
20.02.19 13:41 #293 "Börsengurus"
20.02.19 18:26 #294 Meistgesuchte Aktien + Top Wertpapiere (24 .
20.02.19 21:34 #295 Market Briefing: Commodity Prices Yardeni Re.

Market Briefing: Commodity Prices
Yardeni Research, Inc.
February 20, 2019
Dr. Edward Yardeni
www.yardeni.com  
https://www.yardeni.com/pub/commodityprices.pdf
https://www.yardeni.com/pub/commoditypricesglobal.pdf
 

Bewertung:

22.02.19 21:36 #297 Philadelphia Gold/Silver Index (Monthly)
24.02.19 21:32 #298 Top 15 Gold And Silver Mining Producers For.


Top 15 Gold And Silver Mining Producers For 2019

Jan. 7, 2019 3:31 PM ET  | Includes: AG, ALO, ARNGF, CDE, EGO, EQXFF, EXK, HL, IAG, LMCNF, MUX,

Zitat, übersetzt:
...
"Ich persönlich kaufe gerne mittelständische Produzenten mit einer FD-Marktkapitalisierung von rund 150 Millionen Dollar. Dies erfordert oft viel Geduld und jahrelanges Warten auf Korrekturen. Wenn Sie ein langfristiger Investor sind, dann wollen Sie den bestmöglichen Einstiegspreis erzielen. Aber ich weiß auch, dass Gold eine 7-Jahres-Korrektur durchgemacht hat, die enden könnte. Wir sind möglicherweise an einem Zeitpunkt, an dem du nicht mehr geduldig sein kannst und du mittelständische Unternehmen zu höheren Bewertungen kaufen musst."
Quelle: https://seekingalpha.com/article/...gold-silver-mining-producers-2019
Top 15 Gold And Silver Mining Producers For 2019  
IAMGOLD Corp.
Pan American Silver
Coeur Mining
McEwen Mining
First Majestic Silver
Hecla Mining
Endeavour Silver
Argonaut Gold
SSR Mining
Eldorado Gold
Teranga Gold
Leagold Mining
Equinox Gold
Gran Colombia Gold
Alio Gold
Quelle: https://seekingalpha.com/article/...gold-silver-mining-producers-2019  

Bewertung:

24.02.19 22:09 #300 Weshalb Platin die bessere Alternative sein kö.
24.02.19 22:11 #301 Was machen die Dschäis, Quantum?
...weiter zukaufen?  
25.02.19 07:49 #302 Guten Morgen ;0)

JPM baut ab
Brink's baut auf

BRINK'S, INC.
Registered§ 40.737.102,319
https://www.cmegroup.com/delivery_reports/Silver_stocks.xls  

Bewertung:

25.02.19 08:41 #303 Sharp increase of 30-35% in silver import


Sharp increase of 30-35% in silver import as demand show vibrancy
Even import bill for silver has jumped almost 30% to $3.934 billion
Rajesh Bhayani |  Mumbai
Last Updated at January 18, 2019 01:22 IST
https://www.business-standard.com/article/markets/...011700772_1.html  

Bewertung:

27.02.19 11:26 #304 Daily Trading: First Majestic Silver

Stand: Mittwoch, 27.02.2019, 08:15 Uhr
https://www.hsbc-zertifikate.de/pdfs/newsletter.pdf

ariva.de  

Bewertung:

26.03.19 02:32 #305 starker Börsenbeginn in AUS!
Silver Lake startet gleich hoch auf 0,82$AUS also +5% drauf.Sehe hier in den nächsten Wochen weiter Potenzial bis in den Bereich von 1,-$ AUS natürlich mit der Unterstützung vom Goldpreis in Richtung 1350,-$ US.  

Bewertung:

29.03.19 08:40 #307 ich habe die auch
im Depot.  

Bewertung:

06.05.19 17:24 #308 Streit um Zölle wird überbewertet, siehe $


ariva.de  

Bewertung:

06.05.19 17:31 #309 Börsen erholen sich rasch , Edelmetalle im Ke.

S&P 500
ariva.de  

Bewertung:

06.05.19 17:37 #310 Silver Lake Resources

Ein Kauf zu 0,40€/Aktie

ariva.de  

Bewertung:

16.05.19 08:45 #311 In Q3, First Majestic's AISC declined to 15,12.
26.06.19 18:20 #312 Daily Trading: Silber
Activity Date: 6/24/2019
CNT DEPOSITORY, INC.  und JP Morgan langen zu:
https://www.cmegroup.com/delivery_reports/Silver_stocks.xls

Daily Trading: Silber
https://www.hsbc-zertifikate.de/pdfs/newsletter.pdf

ariva.de  

Bewertung:
1

26.08.19 20:11 #313 Zwischenstand
01.09.19 11:31 #314 gut gelaufen bisher....
 

Bewertung:

03.09.19 07:29 #315 Silberpreis

Die 20$-Marke ist die nächste Etappe.

https://www.cmegroup.com/delivery_reports/Silver_stocks.xls

"Wir gehen davon aus, dass der Silberpreis in diesem Jahr steigen wird, um einen Durchschnittspreis von 16,75 $ zu erreichen, was einem Anstieg von 7% gegenüber dem Durchschnittspreis von 2018 auf der Grundlage des LBMA-Silberpreises entspricht. Die Volatilität an den Aktienmärkten motiviert die Anleger, nach alternativen Optionen wie Edelmetallen zu suchen, die die Silberanlage ankurbeln werden."
Quelle: https://www.silverinstitute.org/silver-market-trends-2019/

ariva.de  

Bewertung:

03.09.19 13:34 #316 Silberpreis - Münzen nicht vergessen!
Ich habe mir von Januar bis Juni einige russische Silbermünzen gekauft. Gerade kam die neuste MA-Shop Liste. Wenn ich mir meine EK´s dagegen anschaue, kauft der, der heute kauft, in der Regel 80 - 100% teurer. Man kann also nicht nur mit Minen-Aktien Geld verdienen.  
01.10.19 08:07 #317 Guten Morgen ;O)
☕️
(Realisierte Teilgewinne 19$/oz) Im Zielbereich Silber 14 -16$/oz investieren.

https://news.derivate.bnpparibas.com/daily/daily-edelmetall/

ariva.de

Lagarde wird die Zinsen weiter drücken, bis zum angekündigten GCReset !  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...