Exodus Ignition Shares and More

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  19.08.19 22:56
eröffnet am: 09.01.18 10:12 von: ExodusTrading Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 19.08.19 22:56 von: ExodusTrading Leser gesamt: 7664
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

09.01.18 10:12 #1 Exodus Ignition Shares and More
In diesem Thread werde ich ein weiteres Wikifolio "kommentarisch" betreuen.
"Exodus Ignition Shares and More" fungiert für mich insbesondere als traditioneller Aktienfonds, der mittel bis langfristige Ziele verfolgt. Dabei finden meine bekannten Chartechnischen Setups und Screener Beachtung, aber sehr gerne nehme ich auch sogn. "special situations" als Tradinggrund auf. Will heissen, auch eine besondere Branchen- oder Unternehmens-Story findet gerne den Weg ins Depot.

Der Start ins neue Jahr 2018 ist gelungen und heute fanden seit längerem ein mal wieder eine Umschichtung statt.

Anbei der Performance Übersicht.



- - - - - - -

Die Beschreibung auf Wikifolio sieht so aus:

Gehandelt werden sollen kurz und mittelfristige Trends in Aktien. Dabei soll der Fokus in der Regel auf Nebenwerten liegen. Die Haltezeit soll prinzipiell zwischen Tagen und Wochen variieren. Trends können sowohl durch klassische Charttechnik (Flaggen, Ausbrüche etc.) erkannt werden als auch durch sogn. Rainbowtrading mit entsprechenden Candlestick Formationen. Es sollen auch immer wieder "special situations" als Entscheidungsgrund hinzugezogen werden, zum Beispiel bei Fusionen etc.. Es können sowohl Aktien als auch Hebelprodukte auf Indizes und Commodities zur Beimischung eingesetzt werden. Das Anlageuniversum soll sich grundsätzlich über weltweite Aktien sowie Hebelprodukten erstrecken. Positionen können grundsätzlich durch Stopps gesichert werden. Über eine Diversifikation soll nach Möglichkeit eine Risikostreuung erfolgen.  

Angehängte Grafik:
ignition.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
ignition.jpg
09.01.18 10:19 #2 Emerald Health Therapeutic Inc
Mit der "EMERALD HEALTH THERAPEUTIC.INC" habe ich mir eine der Cannabis Aktien aus Nordamerika ins Depot gelegt. Chartechnisch in einer mini Konsolidierung, ist der Hauptrend aktuell wie die ganze Branche in einer Überhitzung/Neubewertungsphase - diese Übertreibungen können noch einige Zeit weiter tragen, zu mal viele Investoren erst nach und nach auf den fahrenden Zug aufmerksam werden.  
20.01.18 16:30 #3 ATHs...
Was für ein Freitag! Wir lieben Momentum Aktien, va. wenn Sie ins laufen kommen...
Neue ATHs in allen 3 Strategien.

Dazu 1. Platz auf 1 Monats und 6 Monats Rendite...und 2.Platz auf 1 Jahres Sicht.
Einfach mal die Suche bemühen...  

Angehängte Grafik:
aths.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
aths.jpg
24.01.18 09:33 #4 Siltronic strong buy
So eben habe ich Siltronic gekauft. Die chartechnische Lage ist sehr viel versprechend, um mit geringen Risiko einen Ausbruch Richtung 200Eur und somit neue ATHs zu erreichen. Heute ist die Aktie etwas schwächer - für mich ein klare Kauf Kurse.

https://www.godmode-trader.de/analyse/...ratzt-am-allzeithoch,5714898  
30.01.18 13:55 #5 DAX Short Hedge!
Der DAX ist nach seinem FAKE ATH bei 13600 evtl. in eine abc Korrektur hineingelaufen. Wobei für mich das a mind. bei 13000 liegt und das beendende c deutlich unter 12500.
Ergo gehe ich von etwas holprigen Wochen im DAX aus und sichere jetzt immer wieder im DAX mit Shorts das Wikifolio ab.

Nur ein Anstieg über 13420 würde wieder den Bullen ungebremst erwecken...  
13.02.18 16:40 #6 Goldminen
Im Zuge der sich sehr konstruktiv darstellenden Situation beim Goldpreis und einem sehr interessanten Long Setup in den grossen Gold-Minen-ETFs in den USA erwarte ich v.a. auf mittelfristige Sicht stark steigende Goldminenaktien. Bei Arizona, Endevour und SeaBridge habe ich die bestehenden Positionen heute etwas ausgebaut und bei entsprechenden Kursen, werde ich noch den ein oder anderen Silberwert aufnehmen. Aktuell ist die gesamte Branche bei den entsprechenden GroßenMarktPlayern absolut unter gewichtet. Antizyklisch ein gutes Zeichen.  
28.06.19 15:19 #7 Ecker+Ziegler klarer Kauf
Bin gerade EUZ long gegangen. Tolle Story paart sich mit starken Trend und jetzt einem erneuten Longsetup. Im Rainbow zeigte sich gestern erneut ein Engulfing Setup. mit dem heutigen Move kann die aktuelle Konsolidierungsflagge nach oben aufgehebelt werden.
Ziele 108++ und deutlich mehr nach dem überschreiten des ATHs und risiko aktuell bei 89/88Eur.  
28.06.19 16:42 #8 NEMETSCHEK strong long
NEMETSCHEK heute mit starker Entwicklung. Hatte sich schon das Bodenmuster die letzten Tage abgezeichnet und mich zu dem Long Entry bewogen, wird das Long-Signal per Heute voll umgesetzt.

Unterstützend wirkte natürlich der heute umgesetzte 1:3 Aktiensplit, der die Aktie optisch verbilligt (im übrigen aus einer Einegnmittelkapitalerhöhung) und somit für klein Anleger attraktiver macht. Deutlich Wichtiger aber, dadurch steigt die Lquidität deutlich an und auch Grossinvestoren können jetzt in den deutschen CAD-Softwareanbieter investieren.  
02.07.19 10:43 #9 WireCard klarer Kauf
Story stimmt. Es ist Ruhe eingekehrt und man kann sich wieder auf die Fundamentals konzentrieren. Dazu heute Ausbruchsversuch aus Konsolidierungswimpel. Ich habe meinen Long etwas ausgebaut.  
02.07.19 16:49 #10 Dow Jones und DAX long
heute Nachmittag, nach US Eröffnung schöne Long Setups im Intraday Chart Dow Jones, und kleine ABC 1-2 Wellen Sequenz im DAX - beides hat mich zu Long Käufen genötigt! ;)
Ich denke die Bewegungen durch den G20 sind noch nicht ausgereizt.  
04.07.19 13:30 #11 Norma antizyklisch Long

Bodensuch Trupp!
Kleiner doppelboden, dazu auf dem level von vor 2 Jahren.
Könnte aktuell kleine 1-2 EW Sequenz sein....jetzt Long, mit stop etwas unter dem Jahreslow, um stop fishing zu umgehen
Also antizyklischer Long Play  
13.08.19 10:57 #12 Grosswetterlage...DAX/DOW Short - Gold Long.
Kleiner EX-Kurs zum Grossen Bild:

Die Weltwirtschaft läuft nicht mehr rund. Es gibt noch einige wenige Insel der Glückseligkeit, aber die Probleme werden eher größer als kleiner.

Die Notenbanken sind weltweit inzwischen wieder auf Zinssenkungskurs. Die langfristige Zinswende, die letztes Jahr phasenweise noch ein großes Thema war, ist inzwischen überhaupt keines mehr. Die Rendite auf 10jährige US-Staatsanleihen befindet sich beinahe im Crashmodus. Noch im Oktober 2018 stand sie bei 3,23 %. In der letzten Woche wurde ein Tief bei 1,613 % markiert. Das Allzeittief aus dem Juli 2016 liegt bei 1,346 %. Der Bund Future kennt auch kaum ein Halten und markiert heute wieder einmal ein neues Allzeithoch. Insgesamt ist das natürlich für die Aktienmärkte ein stützendes Element, und somit auch schon Momentan einzig positives aus der Grosswetterlage.

Zu den bestehenden, aktuell nicht lösbaren Handelskonflikten, kommt mehr und mehr auch wieder der Hard-Brexit in den Fokus, dazu eine schwelende zunehmende Eskalation in HongKong, mit entsprechend destabilisierenden Momentum für die Region und zu guter Letzt erschien gestern erneut Lateinamerika auf der Krisen-Weltkarte. In Argentinien zeigte sich die noch lokale Wirtschaftskrise in einem recht extremen Ausmaß. Nach einer Wahl stürzte der argentinische Peso gegenüber dem EUR und dem USD um rund 1/3 ab. Dabei war vermutlich der Wahlausgang noch nicht einmal die Überraschung. Der Vorsprung der Herausforderer war die Überraschung.

Wie dem auch sei, die Grosswetterlage verspricht nichts Gutes, Saisonalität mit schwachen August und September unterstützt diese Sichtweise: Ich erwarte daher weiter nachgebende Aktienpreise und tendenziell weiter steigende GOLD/Silber Preise. Da aber die aktuelle Negative Stimmungslage mehr und mehr kumuliert, sehe ich aber auch jederzeit stärkere Rebounds nach Oben. Sofern aber der DAX nicht über 12200 steigt und der DOW Jones über 26800, sind das für mich Kurse zum Shorten. Ein bereinigendes Tief um die 11300 im DAX könnte zumindest aus der Charttechnik eine Neubewertung herbeiführen, genauso natürlich sich lösende Negativ Szenarien.

Die FED und EZB können in Ihren September Sitzungen schon einmal Taten folgen lassen....  
19.08.19 22:56 #13 Bestes Wikifolio seit Jahresanfang... +198%
No.1 von 551 investierbaren realmoney Wikifolios...so kann es gerne weitergehen.  

Angehängte Grafik:
ignitionno1.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
ignitionno1.jpg
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...