Evotec - sachliche/fachliche Diskussionen

Seite 1 von 11
neuester Beitrag:  21.03.19 21:18
eröffnet am: 10.09.18 13:40 von: Tom1313 Anzahl Beiträge: 254
neuester Beitrag: 21.03.19 21:18 von: Tom1313 Leser gesamt: 53596
davon Heute: 76
bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
10.09.18 13:40 #1 Evotec - sachliche/fachliche Diskussionen

Nachdem Evotec viel diskutiert wird, hier eine neue Möglichkeit, euch auszutauschen. Ich bitte euch lediglich sinnlose Einzeiler zu unterlassen, damit

... (automatisch gekürzt) ...

https://www.evotec.com/de/invest
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 15.09.18 12:46
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

Bewertung:
6

Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
228 Postings ausgeblendet.
23.02.19 12:52 #230 der connaiss
du kannst mich auf deine Liste setzen, damit ist für mich das Thema erledigt  

Bewertung:
1

23.02.19 13:34 #231 eur
Gesagt. Getan. Viel Erfolg noch!  
24.02.19 20:11 #232 Connaiss
ich bin mit Deiner Darlegung in 220 absolut dakor. Ich halte auch einige Investments langfristig
und zu dem kurzen Hin und Her - Gezocke, das ist mir zuwider, da:  a) zu nervig und b) zu Zeit - intensiv.
Über all die Jahre hinweg kann ich auch nicht sagen, dass das nicht der Richtige Weg war/ist.
Für mich zumindest, ist  ein wichtiger Aspekt, dass die Story des Unternehmens stimmt und bei EVOTEC
steht das nach m. M. außer Frage.

Wünsche Schönen Sonnabend und gute launige Gewinne  
25.02.19 11:09 #233 Also ...
... ich bin aktuell mit Evotec bei einem Plus von 27% und werde mich nicht beklagen!

Neulich konnte ich mich mit einer Art Insider unterhalten und dieses Gespräch hat mich bekräftigt, auch weiterhin an das Unternehmen zu glauben.  

Bewertung:
1

25.02.19 14:32 #234 ... könnte ... könnte ... könnte ...
03.03.19 18:22 #236 evotecci
Es freut mich immer wieder über  News von EVOTEC. Danke für Deinen eingestellten Link evotecci,
über aktuelle neue Wirkstoff-Entwicklungen etc.
Das ist das, was vor allem in den EVOTEC-Threads gebraucht wird. Nicht aber ein ständiges Müll-
Gesabbere von einigen wenigen Usern. Der Stern des menschlichen miteinander sinkt dadurch
unaufhörlich, da offensichtlich eine Wort- Kaskade die nächste generiert.    
04.03.19 15:43 #237 Bin gespannt
wie man mit der 22,5€ "umgeht". Hier kam ja letztes Jahr der große Absturz. Wird wohl nicht beim ersten Mal übersprungen werden.  

Bewertung:

04.03.19 15:59 #238 So eilig haben wir es ja ...
... auch nicht auf dem (Zwischen)Ziel zur 25.
 

Bewertung:

04.03.19 16:09 #239 Eh nicht
will hier in dem Thread auch nicht über Charttechnik schreiben, aber die 22,5 war halt schon 2x sehr präsent, deswegen bin ich einfach gespannt, was passiert ;)

Am 28.03. gibt's mal wieder Quartalszahlen. Bin auch gespannt auf die neue Präsentation.
 

Bewertung:

04.03.19 16:19 #240 Wer will, der findet ...
... überall ein Haar in der Suppe ...

Auch bei Evotec

Sicher, die 22,5 ist markant. Aber auf lange Sicht nur eine Zwischenstation (meine Meinung). Schließlich hatten wir ja auch schon Kurse üner 23€ (wenn auch nur kurzzeitig).  

Bewertung:

04.03.19 17:59 #241 240
22 ist als Schlusskurs Ok finde ich. Nicht übertreiben . Es gab keine neuen Nachrichten, wenigstens keine für uns Herdentiere, also gibt es nichts zu meckern!  

Bewertung:

04.03.19 18:35 #242 Bruno
Anbetracht das Ende März Q-Zahlen kommen, sollte der Kurs bequem laufen um genug Luft
zu holen, damit das letzte Hoch genommen werden kann.
Als besondere Zugabe wären neue Hochs nicht zu verachten, wobei ich natürlich mehr der
Kontinuität den Vorzug gebe.  
05.03.19 10:01 #243 Dem stimme ich zu ...
... lieber Schritt für Schritt mit Aklimatisierungen unterwegs ...

"Longies" soll(t)en nicht ungeduldig werden ... !  

Bewertung:
1

08.03.19 10:11 #244 Neue Phase 1 BI
Ich habe das vor 3 Wochen im internen Thread gepostet, hier habe ich es bis dato noch nicht gesehen......

In der Pipeline ist eine neue P1 mit BI/Xynomic gelistet. Xynomic hat ein BI P1 Onkologie Programm einlizensiert u. möchte da noch in 2019 eine P2 (und mehr) beginnen.
Nachdem ich lange gedacht habe, dass die BI Allianz klinisch gesehen ein kompletter Flop ist, kommt jetzt doch das ein oder andere Programm aus der Versenkung.
 

Bewertung:
4

08.03.19 10:37 #245 zu # 244
In der Evotec März 2019  Präsentation,
ist auf Folie 21 ,
der in Post #244 beschriebene Phase 1 Eintritt vermerkt,
allerdings mit einer Fußnote 1 ,
das der Phasen Eintritt nicht bekannt gegeben wurde.
 

Bewertung:
3

08.03.19 12:52 #246 März 2019 Präsentation
Weil es angesprochen wurde und ich es gesucht habe:

https://www.evotec.com/f/acea655438ceb30324caf42e1a75e4e2.pdf  

Bewertung:

10.03.19 20:26 #247 Situationslage EVOTEC
Wenn nicht gleich montags wieder negative Meldungen um den Erdball rauschen, dann
sollte, anbetracht des am 28th  März kommenden Zahlenwerks, der Kurs  aaaber bitte schön,
gemäß gen Norden ziehen.
Meiner Meinung nach, haben wir eine gute Unterstützung und die wird wohl halten.
Im Grunde ist doch meist das Problem, dass sich der Kurs einer Kaskade gleich nach oben schnellt,
und sich dadurch die andere Klientel dann die Hände reibt.
Nicht das  ich Ihnen das nicht gönne, Nein, aber wir hätten bestimmt einen ruhigeren und stabileren
Kursverlauf.
Und zu unser aller  Longie-Freu/nde mehr Dublonen in der Kralle.

Wünsche schönen Sonntagabend  
15.03.19 19:21 #248 zahlen ausblick
ca 370 -375mill. Umsatz in 2018 sehr starkes EBITDA, ebit.     Ausblick, Erhöhung Personal plus 150-2700
umsatz konservativ 2019 auf 440 Mill, Steigerung EBITDA , ebit . Marge leicht erhöht. mehr f und e, auf 55-60 Mill. Erweiterung auf 115 projekte, erstmals mehrere eigene Projekte. neue Beteiligungen an Lab, nochmals globalere Erweiterungen, stärkere Kundenbindung durch mehr Vielfalt, stärkere performens, Präsenz der Plattformen, stärker Ausblick. nmm  

Bewertung:
1

19.03.19 17:54 #250 warten wir mal auf 28.03.
 

Bewertung:

21.03.19 14:41 #251 Exscientia - Celgene
Diese Allianz wertet die Evotec Beteiligung Exscientia natürlich massiv auf!

https://www.exscientia.co.uk/news/2019/3/20/...ology-and-autoimmunity


 

Bewertung:
2

21.03.19 17:24 #252 Exscentia - Celgene weitere Quelle
In diesem Bericht steht, das
…Exscientia is looking to sign more partners over the course of the year, but it's also working on its own in-house pipeline using its technology. At the moment, the company is working on about 20 discovery targets and wants that number to double in 2020. That will come from the expansion of existing partnerships, one or two new ones to come in the first half of this year, and the building out of Exscientia’s internal programs, Snow said…
https://www.fiercebiotech.com/biotech/...very-tech-for-3-new-programs
 

Bewertung:
2

21.03.19 20:06 #253 Exscientia
Hätte eigentlich gehofft, dass Evotec Exscientia irgendwann übernimmt.

Das wird mit jedem großen Partner aber wohl schwieriger, noch liegt Evotecs Beteiligung bei 25%, soweit ich weiß.

Aber gut, je mehr große Companys mit Exscientia zusammenarbeiten, desto sicherer scheint sich das Shareholder Value zu entwickeln.

Unabhängig davon, dass ich aufgrund dieser Beteiligung wegweisende Entwicklungen in der Biotechnologie durch KI erwartete. Crossing Effekte in andere Bereiche nicht ausgeschlossen.  
21.03.19 21:18 #254 Evotec soll für Celgene mitbieten ;)
Drehen wir den Spieß halt einfach um.  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...