Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 116
neuester Beitrag:  08.07.20 10:17
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 2891
neuester Beitrag: 08.07.20 10:17 von: VicTim Leser gesamt: 501047
davon Heute: 429
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  116    von   116     
29.05.19 10:51 #1 Evotec - es kann los gehen! - Teil2
" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  

Bewertung:
15

Seite:  Zurück   1  |  2    |  116    von   116     
2865 Postings ausgeblendet.
04.07.20 12:56 #2867 vielen Dank an alle
für die netten Worte bei meinem Abschied  aus der Aktie und dem Forum.

Dieser Artikel https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/...-ein-medikament.html, und das nochmalige Betrachten danach der Pipeline Evotecs entwicklungspipeline haben mich jetzt dazu bewogen, am Freitag wieder ein Paket von Aktien Evotecs  zu kaufen.

Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit;-) ( LG an Tim ) , Aktien, die ich verkaufe, ein zweites Mal zu erwerben.

Also- nur falls hier keiner ein Veto einlegt;-), ich bin wieder mit dabei  
04.07.20 14:36 #2868 Willkommen
Zu Hause!  

Bewertung:

04.07.20 22:28 #2869 @kosto
Willkommen zurück :) !  

Bewertung:

05.07.20 01:46 #2870 @Hi Kosto
Schön das Du Dich wieder an Bord bist!  
05.07.20 07:28 #2871 ;-))Danke an alle
.. für die netten Willkommensworte...

möge meine "Rückkehr" ein gutes Omen sein:-)  
05.07.20 13:27 #2872 Kosto
Herzlich willkommen! Ich wusste, daß du zurückkommst! Du kannst doch diesem Top Wert nicht den
Rücken kehren.
 

Bewertung:
2

05.07.20 22:37 #2873 Koste ich habe Dich auch vermisst!
Welcome back.  

Bewertung:

06.07.20 08:21 #2874 25,41 und 25,76
sollte die Börse heute, getragen von Shanghai und Hongkong, wo die Kurse, allerdings ohne ersichtliche Gründe, mehrprozentig nach oben gehen,  hierzulande mitlaufen, dann sind  die beiden Marken durchaus zu erreichen.

Außerdem ist der Juli des öfteren schon ein starker Monat für Evotec gewesen, mit ebenfalls unerklärlichem schnellen Anstieg.

Allerdings sind - bis auf die LV Theorien - die Kellergänge auch teilweise unerklärbar.

Danke noch einmal an alle für die wirklich netten Willkommensworte.  
06.07.20 08:59 #2875 Wenn die 25,76 diesen Monat ...
... noch fallen sollte, mache ich eine Extraflasche Wein auf ... :)  

Bewertung:

06.07.20 10:56 #2876 vic tim
das wird nichts mit wein. wenn es so weiter geht, hier wird gedrückt was geht, bis melvin abgebaut hat, die haben schliesslich die drecksarbeit gemacht umd jetzt wird unterstützt bis die abgebaut haben  

Bewertung:
1

06.07.20 11:03 #2877 Prognosen Gewinnwachstum 2021: 40-70 %


 

Bewertung:
2

06.07.20 11:32 #2878 Eine kleine Zusammenfassung ...
06.07.20 12:01 #2879 Der Link aus Post #2867 ...
... funktioniert bei mir nicht mehr ...  

Bewertung:

06.07.20 12:19 #2880 @Tim
06.07.20 14:17 #2881 Bellus Health - negative P2X3 Daten
Sehr interessante News von Bellus Health, dem selbst ernannten größten Konkurrenten bei P2X3 u. chronic cough.
Bellus hat heute negative P2 Daten veröffentlicht, klar positiv für Evotec und Bayer!
Bellus hat immer für sich reklamiert, den best-in-class P2X3 compound zu haben, das hat sich jetzt wohl erledigt!!
 

Bewertung:
12

06.07.20 18:06 #2882 Ab jetzt ab dafür
 

Bewertung:

07.07.20 13:21 #2883 Kauf /Verkauf Ordermenge
einerseits "beruhigend", andererseits eigenartig: Gestern und auch heute wieder, schön zu sehen im Orderbuch, stehen auf der Käuferseite weitaus mehr " Schlange" als auf der Verkäuferseite.

Vor allem auffällig die großen Stückzahlen bei Einzelaufträgen / Kauf

Weiter auffällig: jeden Tag ein neues Hoch am Morgen, das im Laufe des Tages zunächst schnell wieder gen Süden gedrückt, am Ende des Tages aber wieder hoch gekauft wird.

Fast ist man geneigt zu glauben, dass hier gewaltig zurückgekauft, was zuvor leer verkauft wurde.

Nach langer Verweildauer bei und Beobachtung der Aktie, neige ich mich jetzt einmal weit aus dem Fenster und sage, dass diesem Prozedere meist ein erneuter steiler Anstieg des Kurses mit einem neuen Hoch folgte.

Danach leider auch immer dieser Nerven aufreibende erneute Abverkauf durch die LV Fraktion.

Muss aber nicht zwingend immer so weiter gehen;-)  
07.07.20 13:48 #2884 Das ist ja
Heute wieder richtig toll - unter 24, da haste keine Worte mehr.  
07.07.20 14:24 #2885 Tja,
Evotec  an drittletzter Stelle im TEC DAX !

Warum ?

Was geht hier ab?  

Bewertung:

07.07.20 14:52 #2886 Kosto
erwarte auch einen Anstieg; wir sind mittlerweile überverkauft -fast Stoch bei 3, slow Stoch bei 29, Rsi bei 46 und das bei
einem Rückgang von ca.10% seit mitte Juni wo fast Stoch bei 100 und slow Stoch bei 85 und Rsi bei 70 standen.Die Kursrückgänge
sahen in früheren Zeiten schon schlimmer aus.
 

Bewertung:
1

07.07.20 15:04 #2887 Alle erwarten einen Anstieg,
aber was kurstechnisch zur Zeit bei Evotec stattfindet,
ist einfach nur noch abartig !

Im MDAX steht EVT an zweitletzter Stelle.
Seit 13.06 Uhr wird EVT nur noch abverkauft,siehe Intraday Chart !

Ich möchte gerne den sehen,der mir erklären kann,das wäre alles so richtig.

Fazit:
Augen zu ,und durch !  

Bewertung:

07.07.20 16:36 #2888 @kostolanin
ich finde Deinen Ansatz sehr interessant. Denn ja, charttechnisch gab es keine Gründe, im Gegensatz, die Zeichen
standen alle auf grün. Natürlich muss man die Covid Krise berücksichtigen. Leute werden schnell nervös und nachdem
jetzt einige Tage der Dax im grünen war fanden auch Gewinnmitnahmen statt. Das erklärt aber nicht die
sehr große Spanne von 24,93 nach 23,74 in kurzer Zeit. Sollten aber Leerverkäufer hier abbauen, dann sollte man auch
in den nächsten Tagen im Bundesanzeiger weitere Reduzierungen von Leerverkäufern finden. Das wäre dann ein
eindeutiges Signal für up.  
07.07.20 19:26 #2889 @reliably
Für die Trader, ist das doch wie im Schlaraffenland...
Früh anfüttern und dann vom Hoch wieder runterkaufen.
Zum Abend hin, sehen wir dann eine leichte Ermäßigung,
die am Morgen, wie gesagt, wieder befüttert wird.
Das geht nun schon seit Wochen/Monaten so und lässt
so manchen Anleger in Frust verfallen - andere werden
aus dem Wert heraus geschüttelt oder kaufen erst gar nicht...

Das Ganze zieht sich nach m. M. hin: Bis hier eine Top - Meldung
erfolgt und die Betten mal so richtig durchschüttelt werden.  
08.07.20 07:46 #2890 News
Evotec ist weltweit führend in Wirkstoffforschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften und hat ihren Hauptsitz in Hamburg.
 

Bewertung:
1

08.07.20 10:17 #2891 Wichtige Passage aus o. g. Link
"[...] Die Übernahme des BBS wird es Evotec ermöglichen, die bestehenden Kapazitäten am Standort kurz- bis mittelfristig deutlich zu erweitern und sich dabei maximale Flexibilität zu bewahren, um bei Bedarf langfristige Kapazitäten aufzubauen. Mit einem Team von 19 Mitarbeitern, die alle zu Evotec gewechselt sind, wird Campus Curie den Standort weiterhin verwalten und Facility Services für alle Mieter anbieten. [...]"  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  116    von   116     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...