Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Seite 1 von 119
neuester Beitrag:  15.01.19 23:01
eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 2971
neuester Beitrag: 15.01.19 23:01 von: reliably Leser gesamt: 710125
davon Heute: 77
bewertet mit 18 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  119    von   119     
19.04.17 21:23 #1 Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025
Hallo,
hier nun der neue Thread, wie er von einigen gefordert wurde.
Da ich auch schn einen anderen Thread ( Wirecard ) leite und dort kompromisslos User sperre, die sich nicht an die Regeln halten, werde ich es auch in diesem neuen Thread so handhaben.

Die Regeln gelten für alle, einschließlich meiner Person !

gewünscht sind fachliche und informative Beiträge zu Evotec und den Produkten.
   - Stand und Fortschritt von den einzelnen Produkten und Phasen
   - Unternehmensnachrichten, Links zu denen
   - charttechnische Analysen für die Freunde  der charttechnik

nicht gewünscht sind : Einzeiler, Verlinkungen zu Newsmeldungen irgendwelcher Börsennachrichtendienste, gepushe oder gebashe, Diskussionen über Leerverkäufe,

Sollte sich irgendjemand nicht daran halten, so wird er gnadenlos von mir gesperrt !
Die Sperrung erfolgt dann in der Regel erst für 1 Tag, bei Wiederholungsfall 1 Woche, danach dann auf deutlich längere Zeit.

Jeder kann hier auch seine persönliche Einschätzung kunt tun, jedoch immer mit dem Hinweis
"meine Meinung - soll keine Handelsempfehlung darstellen" !!!!!!!!!

Der daily talk um Evotec und Einzeiler, gepushe und gebashe kann gerne im Nachbarthread weiter geführt werden.

Diese Thread soll durch Qualität glänzen, wenn wir es denn endlich einmal wieder hin bekommen !


 

Bewertung:
18

Seite:  Zurück   1  |  2    |  119    von   119     
2945 Postings ausgeblendet.
10.12.18 13:11 #2947 Evotec auf den Spuren von Morphosys mit 2.
Nachzüglerpause.  
10.12.18 14:43 #2948 Welt, Bleib lieber bei deiner Deutschen Bank .
da sollte ja schon am Freitag die "Explosion"  folgen deiner Meinung nach. Wohl eher Implosion  
10.12.18 15:14 #2949 eutsche Bank belässt Evotec auf 'Buy' - Ziel.
Deutsche Bank belässt Evotec auf 'Buy' - Ziel 22 Euro

Montag, 10.12.2018 14:09 von dpa-AFX
 

Blick auf den wichtigsten deutschen Finanzplatz: Frankfurt am Main. Blick auf den wichtigsten deutschen Finanzplatz: Frankfurt am Main. pixabay.com
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat die Einstufung für Evotec (Evotec Aktie) auf "Buy" mit einem Kursziel von 22 Euro belassen. Die Forschungspipeline der Hamburger sei noch nicht angemessen eingepreist, schrieb Analyst Tim Race in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Mit der iPS-Zellplattform sei man Innovationsführer./ag/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2018 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.12.2018 / 04:03 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.  
13.12.18 10:13 #2950 Evotec: Ausgezeichneter Biotechnologiewert! A.
kann mir mal jemand sagen, trotz der immer wieder guten Einschätzungen wie im angegebenen Artikel, wieso dann diese Chartverläufe?

https://markteinblicke.de/126972/2018/12/...neter-biotechnologiewert/

Alles inverstierten viel Erfolg!  

Bewertung:
1

13.12.18 15:18 #2951 @bahag
Du stellst schwere Fragen, die dir keiner eindeutig beantworten kann.

Im Post der Nachbargemeinde (https://www.ariva.de/forum/...os-gehen-352301?page=2437#jumppos60929) steht lang und klar welche Ideen aus Hamburg kamen und sicher weiter kommen.  Kassio sei Dank dafür.
Alle Veröffentlichungen sind so passiert, aber der Brüller, der absolute Hit, waren sie nicht.
Es kommt mir so vor wie eine 12-monatige Adventzeit (dann ohne Weihnachten) und weiter geht es mit diesen Meldungen 2019. EVO arbeitet nämlich an Stoffen zu Geisseln wie Demenz, Endiomethrose und Infektionskrankheiten und entwickelt Kenntnisse zu Stoffen gegen sehr seltene,  schwere Kinderkrankheiten. Dafür danke ich allen EVO Mitarbeitern, auch WL in seinem Job als VV.

Deshalb lasst uns weiter warten. Irgendwand kommt der Brüller aus Hanburg um die Ecke.
Zwischendurch sollte es schon Fahrten nach Norden geben.
L.
-----------
my journey is a long haul

Bewertung:
3

14.12.18 13:12 #2952 Lumarsin: Danke
für deine Einschätzung und den Link, ich bin da ja auch eher positiv eingestellt und dass es halt seine Zeit braucht, aber da es mit diesen vielen guten Einschätzungen dann so runter ging, war nicht so ganz verständlich..  
Allen Investierten viel Erfolg!  

Bewertung:

02.01.19 09:44 #2953 Start ins neue Jahr
Teilweise wird schon wieder in anderen Threads der Untergang des Abendlandes prophezeit.
Die Paniktrommel wird gerührt, weil viele noch wieder in die Aktien zu günstigeren Kursen rein wollen.
Irgendwann ist mal Ende. Die Star's wie Evotec und Wirecard haben bereits in den vergangenen Monaten deutlich an Wert abgegeben. Oftmals bedingt durch manipulierte Shortattacken in Verbindung mit unseriösen Veröffentlichungen unseriöser Quellen.

Einfach warten, bis das alles vorüber ist und Evotec den nächsten Sprung macht, der garantiert irgendwann kommen wird.
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

Be strong and stay very very long in 2019 !!!  

Bewertung:

02.01.19 10:16 #2954 Guten Start ins Jahr 2019
ich bin ja echt gespannt wie lange es dauern wird und vor allem wie hoch EVOTEC einmal in 10 Jahren stehen wird. In so fern, stay very very long and hold & buy.

Leicht ist es im Moment sicher nicht, und es ist einfach das nicht richtige zu tun, aber das muss man als Chance sehen, man soll auch nicht jeden kurzen Rücksetzer kaufen, sondern die größeren in halbwegs stabilem Marktumfeld. So blöd es klingt. :)  

Bewertung:

02.01.19 10:40 #2955 Ich denke, dass wir im Januar 2019
bei Evotec eine gute Performance hinlegen, 20 € sollten drin sein  
02.01.19 11:05 #2956 upolani1a
Mensch beegees,

-ich denke
-ich glaube
- ich könnte mir vorstellen

Du hast schon im RIB- Thread nur gejammert oder im Konjunktiv geschrieben.  

Bewertung:
2

02.01.19 11:08 #2957 20€...
..will ich im Januar noch sehen  

Bewertung:

02.01.19 11:09 #2958 Hadeberl
im neuen Jahr schon wieder Polemik- Evotec hat Ende 2018 einiges einstecken müssen, daher ist für mich ein Anstieg normal - der derzeitige Kurs 17,87 gibt mir recht  
02.01.19 11:55 #2959 Da werden gerade einige der Musik hinterherl.
....und in ein paar Tagen ist Onkel Werner bei wichtigen Investorenkonferenzen in den USA.  

Bewertung:
1

02.01.19 13:10 #2960 @hadeberl
Beeges = goldjunge13  
02.01.19 13:17 #2961 Sabine1980
Du kannst es nicht lassen – ich denke, dass ich wesentlich mehr Evotec Aktien im Depot habe – alles lasse bitte deine Anspielungen  
02.01.19 13:49 #2962 schade
Schade jetzt wird es den schönen Kurs wieder nach unten ziehen.. DJ und Nasdaq im Minus. Hoffentlich kann sich Evotec heute halten..  
02.01.19 14:56 #2963 Leider spucken uns die Amis wieder in die S.
Derzeit ist Evotec noch stabil - 18 sollten zum Schluss drin sein  
02.01.19 15:37 #2964 Kurse hin oder her
Ich hab erst seit September erfahren wozu EVOTEC im Stande ist und was EVOTEC überhaupt ist. Meine einzige Chance ist im Moment der Markt um wieder den EK auf 15€ runter zu bringen. Ich musste blöd gewesen sein zu glauben EVOTEC wäre zu teuer für "mich"!

Mal sehen wohin das ganze geht.  

Bewertung:

02.01.19 17:08 #2965 wieso "oder"?
hin UND her!  

Bewertung:

03.01.19 14:19 #2966 Bristol-Myers Squibb kauft Celegene
Mal sehen, welche Auswirkungen es auf den Celegene-Evotec-Deal gibt.  

Bewertung:
2

14.01.19 16:44 #2967 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 15.01.19 09:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Tatsachenbehauptung

 

 

Bewertung:
2

14.01.19 17:03 #2968 soweit so gut
wie ich das gesehen habe handelt es sich um aktienoptionen vom unternehmen und ist so kein direkter kauf von WL.

ein kauf wäre nach mm. ein starkes signal gewesen.

nmm.  

Bewertung:

14.01.19 17:17 #2969 wie gehabt
nach unten geht es immer schneller als rauf.
aber man sollte sich nicht davon beirren lassen und weiter an diesem wert festhalten und sogar wenn möglich zukaufen.

nmm.  

Bewertung:
1

14.01.19 18:40 #2970 Die Frage ist doch,
warum wird Evotec kurstechnisch immer so in die Extreme geschickt ,
sprich abverkauft ,
sobald die Zwanzig ( 20 ) Euro erreicht sind.

Man reibt sich manchmal verwundert die Augen,
heute steht Evotec doch tatsächlich an LETZTER Stelle im MDAX !

Ich werde da auch weiter nichts rein interpretieren,
es ist halt so wie es ist,
aber seltsam ist es allemal.

PS:
Das W.Lanthaler derart entlohnt wird,
ist doch völlig in Ordnung ,
und sollte auch nicht in Frage gestellt werden !
Ist schliesslich in den meisten AG,s so üblich !

 

Bewertung:
1

15.01.19 23:01 #2971 Ich will nicht versäumen folgendes zu vermeld.
Evotec steht doch tatsächlich heute am 15.01.19 an ERSTER Stelle im MDAX  !

Meine Aussage mit den Extremen bei Evotec in Post # 2970,
hat sich mal wieder voll bestätigt .

Mal sehen ,wo es Evotec morgen am 16.01.19 hin verschlägt ?

Ich würde mal die Richtung Norden favorisieren,
dazu muss natürlich auch global alles gut  laufen.


 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  119    von   119     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...