Evofem Biosc. - Chancen und Risiken

Seite 1 von 35
neuester Beitrag:  18.09.18 16:52
eröffnet am: 23.01.18 08:37 von: Trash Anzahl Beiträge: 857
neuester Beitrag: 18.09.18 16:52 von: centsucher Leser gesamt: 68796
davon Heute: 12
bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  35    von   35     
23.01.18 08:37 #1 Evofem Biosc. - Chancen und Risiken
Nach erfolgreich vollzogenem Merger hat Evofem nun einiges vor.

Im Fokus steht das Late-Stage Produkt Amphora als innovative Verhütungsmethode mit weiterem Potential als Medikament gegen Krankheiten.

Facts und Indikationen hier:

https://www.evofem.com/products/#clinical-trials

Der Posten als CEO könnte mit Saundra Pelletier nicht passender besetzt sein, da sie als Frau die Bedürfnisse anderer Frauen am besten nachvollziehen kann und medial sehr stark für moderne Frauengesundheit und Bewusstsein unterwegs ist. Auch wenn der Weg dieses Mittels in der Vergangenheit holprig verlief, gibt sie aus guten Gründen nicht auf.

https://www.inc.com/magazine/201711/.../evofem-contraceptive-gel.html

Risiken und Chancen zu bewerten ist das Ziel des Thread. Beides ist vorhanden.

Let`s go !

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !
Seite:  Zurück   1  |  2    |  35    von   35     
831 Postings ausgeblendet.
11.09.18 16:23 #833 Wir werden um
zeitnahe Catalysts wohl nicht drumherum kommen. Es scheint mir nicht so, als sei der Aufschwung der letzten Wochen selbsttragend.
Gelegentliche Konsolidierung ist ja durchaus normal, aber das, was gestern passiert ist, war schon etwas zu heftig und müsste heute bereits mit einer Gegenbewegung gekontert werden. Sieht allerdings auf den ersten Blick nicht danach aus.  
11.09.18 17:14 #834 Ende Der Woche
Wieder bei € 2,00 Wenn es so weiter geht  Glückwunsch Trash alles richtig gemacht  
11.09.18 18:03 #835 Ja, sehe ich auch so
Der Anstieg scheint mir rein tradergetrieben zu sein. Und damit fällt er auch wieder in sich zusammen. Trash´s Teilverkauf war jetzt schon goldrichtig.
Könnte gut wieder gegen die 2 Euro laufen.  
11.09.18 18:10 #836 Man merkt auch deutlich,
dass der Kaufdruck nachgelassen hat. Und zwar erheblich.  
11.09.18 20:04 #837 Gibt kein Halten mehr
Zurück auf Los!  
11.09.18 20:14 #838 Leute...
Es ist ne Biotech-Aktie,  da sind derlei Kursabstürze zwar nicht schön,  aber es kommt halt mal vor!  Solange es nichts negatives zu vermelden gibt,  rate ich zur Besonnenheit. Nach jedem Regen kommt auch wieder die Sonne ;0)  
11.09.18 20:17 #839 @Unicorn71:
Keine Frage. Jetzt ist allerdings erstmal wieder Absturz angesagt:-)
So lange die Aktie durch Good News nicht fundamental gestützt wird, so lange haben die Trader und die nervösen Hände das Sagen. Eigentlich war das aber abzusehen.  
11.09.18 21:44 #840 Gegen jede Vernunft!
Geringfügig gechnappt! :-))) Ob das gut geht?  
11.09.18 21:46 #841 @centsucher:
Hast du, ja? Hätte an deiner Stelle noch gewartet. Ist aber eben Ansichtssache:-)  
11.09.18 21:48 #842 Schön blöd,
Schnitt verschlechtert! :-)))))  
11.09.18 21:49 #843 Kann man nie wissen
Aber ich warte. Posi steht ja ohnehin.  
11.09.18 21:51 #844 Gehts noch deutlich weiter
runter, baue ich mir eine zusätzliche Trading-Position auf. Habe ich bei Albireo lange recht ertragreich betrieben.  
11.09.18 21:53 #845 Nun ja,
hatte heute bisserl Kohle frei.  
11.09.18 21:57 #846 Ist ja auch ok,
langfristig kann man m.E. gar nicht genug von den Dingern haben.  
11.09.18 21:59 #847 Die Warrantlage
stimmt mich optimistisch! Es sind keine Diluverträge! Auf jeden Fall noch nicht!  
11.09.18 22:01 #848 Gebremst?
11.09.18 22:02 #849 Ist schon überzeugend,
ich wünschte trotzdem, ich hätte es wie Trash gemacht. Und zwar mit 100%. Mit dem Gesamtbetrag hätte ich risikolos schon jetzt deutlich den Bestand aufgebohrt:-). Eben ohne einen zusätzlichen Euro auszugeben.
Ich schau mal, was sich noch machen lässt.  
12.09.18 08:29 #850 Weisst du
wie lange ich gebraucht habe , um auch mal Teilgewinne zu realisieren ? Ich hatte nie die berühmten Totalverluste als Lehrgeld ...aber unfassbar oft Situation , wo ein dickes Plus zu einem nicht mehr ganz so dickes wurde. Hab das irgendwann dann mal nüchtern analysiert und bin zum Entschluss gekommen, dass es eine Mischung aus Gier und Stolz war. Man will sich selber was beweisen...

Zwischen 30-50 % kommt bei mir ohne "wenn und aber" knapp die Hälfte raus . Das hat einen doppelten psychologischen Effekt: Man scheltet sich einerseits nicht dafür, zu früh raus zu sein...anderherum ärgert man sich nicht, wenn dann doch mal droppt. Jedenfalls nicht so massiv...man muss unbedingt einen Komromiss zwischen Gier und Vorsicht rauskriegen.

Trotzdem glaub ich nicht, dass es das jetzt schon war...das war ein eher technischer Rebound. Der News-getriebene steht hier noch bevor.  Und wo verkauft wird, wird auch gekauft...

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !
12.09.18 14:20 #851 Auf jetzt!
Will wissen ob es wieder hoch geht! :-))  
12.09.18 15:57 #852 krass
schon wieder bei 4 Dollar  
12.09.18 16:08 #853 Investor Präser :-))) vom 7.9
12.09.18 23:14 #854 Puh, durchatmen...
Das war heute die perfekte Antwort auf zwei schlimme Tage. Eine Konsolidierung nach dem rasanten Anstieg vorher, kein Thema. Aber ein dermaßen übertriebener Kurssturz, das tat schon weh.

Umso schöner der heutige Tag. Vielleicht wurde gemerkt, das die letzten zwei Tage übertrieben waren. Spannend wird nun der Rest der Woche. Geht es insgesamt wieder bergauf?

Gruß vom
Advamillionär  
13.09.18 10:01 #855 Aus CT
Sicht ist der Kurs einfach am Wiederstand zwischen 4,50-4,70 abgeprallt. Wenn der Markt liquider ist , kann man sich gut daran orientieren. Daher ja mein Teilverkauf , weil mir die "Gefahr" nach so einem Run zu gross war bezüglich Abpraller. Muss man nun im Auge behalten , was bei einem erneuten Anlauf dieser Marke passiert. Idealerweise brichts aus und wird zur Unterstützungszone.

Vom Sentiment aus gesehen ein wahrscheinlicheres Szenario als eine Rückkehr zur Startlinie.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !
13.09.18 10:02 #856 Widerstand
natürlich...und nochwas: Teilgewinne auf dem Niveau durchaus mitnehmen ;) Ich zwar nicht mehr , da schon passiert ,aber so lässt es sich hier einfach entspannter aushalten.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !
Seite:  Zurück   1  |  2    |  35    von   35     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...