Eventuell günstigster Goldproduzent der Welt

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  12.03.19 21:35
eröffnet am: 15.11.16 15:00 von: Zocker2011 Anzahl Beiträge: 33
neuester Beitrag: 12.03.19 21:35 von: Katzenpirat Leser gesamt: 8937
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
15.11.16 15:00 #1 Eventuell günstigster Goldproduzent der Welt
Einen sehr guten Überblick über dieses komplett von der Masse unentdeckte Unternehmen gibt es hier :

http://epsteinresearch.com/2016/11/14/...-Mining-grossly-undervalued/

Unbedingt das Video von der Edelmetallmesse ansehen - es lohnt sich !

Marketkap unter 10 Mio  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
7 Postings ausgeblendet.
30.11.16 18:41 #9 Starting 20kOz Gold Production in Q4 2016

https://www.youtube.com/watch?v=i4o2JUwdrtQ

Klingt spannend, mal schauen ob man das auch so umsetzen wird

 
25.01.17 14:45 #10 Jahr 2017
dürfte für TCO entscheidend werden.

Es stehen viele relevante Entwicklungen in Montana bei TCO an. Vor 0,20 CAD verkaufe ich kein Stück !  
17.02.17 12:05 #13 Ich wollte
auch kaufen, aber im Moment wird auf Consors gar kein Kurs gestellt. Vorhin war es 0,019/0,03. Das ist zwar ein riesen Spread, aber günstiger als die 0,06 in Canada. Beim Verkauf würde das dann schwierig, aber wer dieses Teil kauft, ist einer der darauf spekuliert, das hier mal die Post abgeht. Mit steigendem Interesse steigt auch das Handelsvolumen in Deutschland und der Spread wird automatisch kleiner. Ist natürlich nur m.M.  
17.02.17 12:25 #14 Kaufen
nur in Canada !
Der Kurs steht dort 0,03 / 0,04

Wie kommst du auf 0,06 ?  
17.02.17 12:59 #15 Sorry
du hattest es oben erwähnt, war aber ein älterer Post. Ich hatte mal die 0,025 in Frankfurt eingestellt, weil ich nicht in CDA handeln kann. Ist tatsächlich ausgeführt worden. Das Problem hier ist nicht der Einkauf, hier heisst es Alles oder Nix. Wenn die ihr Minchen zum laufen kriegen und richtige Resoucen generieren können, dann spielt der Einstiegskurs keine grosse Rolle mehr. Da ist wohl Daumen drücken angesagt.  
17.02.17 17:05 #16 Das ist ein Wundertüten Projekt,
ich finde es aber interessant, dass sie Minen, die um 1867 und 1891 entdeckt wurden, nun quasi "recyclen" und wieder in Betrieb nehmen wollen. Aus der US Grant Mine möchten sie in 4 Jahren 33'000 Unzen Gold Äquivaltente rausholen, was wenig ist, bei 1006 $ net cost pro Unze, was hoch ist. Das gibt aber einen interessanten Hebel bei einem Goldpreis über 1300 $.
Das zweite Projekt (Monitor Mine) steckt noch mehr in den Kinderschuhen. Ich habe mir trotzdem ein paar Tausend (Lotto)scheine gekauft, obwohl es hoch spekulativ ist. In Toronto liegt der Kurs aktuell bei 0.035/0.04 CAD.  
02.03.17 14:34 #18 Get up to speed, it's all here... TCO
This is a hard asset company, it's in production right now.  Market cap = US$ 8 M
Jurisdiction:  Montana (USA).  Mine level cash flow positive by April.
80% Interest in Monitor Copper-Gold project in Idaho.  Monster Cu grades in 10-15 ft veins.  NI 43-101 Tech report done in 2013.  Monitor is on a past-producing minesite.

One stop TCO shop:  2 most significant & recent articles, plus 5-minute video clip of CEO Bernie Sostak.

http://www.NorthernMiner.com/news/...-production-US-Grant/1003783688/

http://www.EpsteinResearch.com/2017/01/30/...cer-in-USA-m-cap-us-6-m/

http://www.Youtube.com/watch?v=uEcF57TmUK4

Highlights from 4th Qtr 2016 Surface Drilling

SURDH #6:  8.9 ft. {2.8 m} true width at 0.564 ounces per ton [opt] / {19.3 g/t} gold equivalent [Au Eq.]
Includes; 2.8 ft. {0.85 m} at 1.07 opt / {36.8 g/t} Au Eq.

SURDH #1:  5.9 ft. {1.8 m} true width at 0.357 opt / {12.2 g/t} Au Eq.

SURDH#5: 6.9 ft. {2.1 m} true width at 0.203 opt / {7.3 g/t} Au Eq.
Includes; 2.1 ft. {0.65 m} at 0.493 opt / {16.9 g/t} Au Eq.

While thickness varies, ample historical data on the greater Alder Gulch district, reference vein widths of 3 to 6 feet (0.9 to 1.8 m).  Yet, the Company’s surface drill program, 6 assays {4 pending}, & historical drill hole DDH USG-88-2, have an average true width of 6.6 ft. (2.0 m).

Like at Australia’s Northern Star Resources (ASX: NST), TCO management’s goal is to build TCO into a robust portfolio of top quality assets.  From 2010-2014, CEO Bernie Sostak and Chairman Ray Parry were key executives in that Australian-listed company.  Shares traded for nickels when Bernie joined, up to ~A$1.50 when he departed to join TCO full-time.  Bernie and Ray sourced targets, evaluated, negotiated and integrated acquired assets.  

Both Ray and Bernie played important roles in structuring the transactions.  They were part of a team that helped grow production from ~50,000 ounces/yr to ~600,000, during which time the market cap soared from well under A$ 100 M to ~A$ 1.4 billion.  Bernie and Ray are deploying the exact strategy at TCO, acquiring high-grade, high-margin projects, with low technical risk, relatively modest capital requirements and strong expansion potential in safe and proven mining jurisdictions.

Rome wasn't built in a day-- first main goal is cash flow positive and ramp up to 5,000 Au Eq. ounces/yr. run-rate.

Management is actively pursuing multiple acquisitions that would be structured with minimal upfront cash.  

Read more at http://www.stockhouse.com/companies/bullboard#ebKbVy0wTM1VRvJo.99  
03.03.17 00:05 #19 wär hätte das
gedacht. tam heute der einzige lichtblick in meinem portfolio...  
16.03.17 12:59 #20 Eingestiegen
bin dann auch mal mit kleiner Posi dabei. Klappt oder klappt nicht. Finde es aber sehr positiv, dass die Aktie noch nicht hochgepuscht wurde. Lieber klein und fein als Schaumschläger und nichts dahinter. Dann mal auf gen Norden.    
19.03.17 09:18 #21 Mit welcher Begründung?! - Vorteil/Nachteil?
VANCOUVER, March 17, 2017 /CNW/ - Transatlantic Mining Corp. (the "Company") (TCO:TSX.V) announces that it has plans to do a consolidation of its common shares (each, a "Share") on the basis of ten (10) pre-consolidation for one (1) post-consolidation Share (the "Consolidation").

In connection with the consolidation, the name of the company will not change and the Company's trading symbol will remain TCO  
19.03.17 16:05 #22 Vielleicht will man mit solchen aktionen
mehr Glaubwürdigkeit ins Unternehmen an sich bringen? Ich hab keine Ahnung! Bin (noch) nicht investiert und warte mal ab... Wie schon von anderen treadteilnehmern gepostet, wenn die 'Rakete' starten sollte, ists ja egal zu welchem Kurs man einsteigt... Was ich damit meine ist, die "Katze im Snack" könnte zwar 1000% und mehr bringen, aber meine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass man selbst bei höheren Kursen, sprich wenn besagte Unternehmen tatsächlich aufsteigen, immer noch einen recht lukrativen Schnitt machen kann... Ich bin ja selbst ein 'vollblutzocker' anderenfalls würde man mich nicht in den ganzen centbereich unternehmesforen antreffen ;-) marketcap unter 30 mio und Kurse unter 1 Euro - Hände weg! Oder eben wie ich - hoffen, träumen - eben zocken ;-)))  
20.03.17 20:59 #23 Verrückt oder nicht ;-) 2,5 mio vol. in kanada
... Bin seit heute mit dabei... ;-) eben vollblutzocker - hahaha - 0,035 CAD mit einer 'kleinen' posi - die Zeit wirds bringen - allen investierten 'viel Glück' ;-)))  
27.04.17 17:41 #24 Ordentlich Umsatz heute. Deutet sich da was a.
02.06.17 13:11 #25 Ich kriege
keine Kurse mehr, ist die Bude schon pleite?  Hat jemand Infos?  
02.06.17 13:19 #26 Keine Ahnung, möglich
02.06.17 13:25 #27 Müsste der Grund sein, ist aber echt sehr lange
02.06.17 15:17 #28 na ja
wie ihr schon postet, ein bischen lange für eine kleine Kapitalerhöhung.  
06.06.17 20:36 #29 Na, wenn
das eine solide Bude wäre, könnten die wenigstens auf ihrer HP mal eine Meldung rauslassen.  
14.06.17 11:29 #30 Der Handel
ist wieder möglich, mit Gap nach unten. Keine Meldung über das warum. Das wird wohl ein Totalverlust werden, wenn wir Pech haben. Auf alle Fälle hat die Firma nicht gerade mein Vertrauen gestärkt und es wird nicht verbilligt.  
14.06.17 19:38 #31 Ich kann mir mit dem besten Willen
auch nicht vorstellen, was die veranstalten. Ein waschechtes wildwest Projekt. Hier aktuellste Bilder von ihrem Minengelände:  

Angehängte Grafik:
transa.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
transa.jpg
15.06.17 00:14 #32 na
die Belüftung über die Dächer scheint ja zu klappen.  
12.03.19 21:35 #33 Totgeglaubte leben länger
Von der Bruchbude gibts News! Gemäss eigenen Angaben stiessen ihre Maulwürfe auf einen 20 m langen Abschnitt mit  8.64 g/t Au, was gewaltig ist/wäre. Ob man das glaubt oder nicht, die marode Aktie schlug kurzfristig 250 % nach oben aus. Das Strohfeuer erlischt aber bereits wieder...
 

Angehängte Grafik:
transatlantic_12.png (verkleinert auf 68%) vergrößern
transatlantic_12.png
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...