Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Seite 1 von 3485
neuester Beitrag:  05.07.22 22:28
eröffnet am: 11.05.10 10:18 von: gardenia Anzahl Beiträge: 87111
neuester Beitrag: 05.07.22 22:28 von: union Leser gesamt: 5432350
davon Heute: 631
bewertet mit 301 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  3485    von   3485     
11.05.10 10:18 #1 Es blüht, es grünt, es fruchtet ...
Liebe Hobbygärtner.....

Die neue Gartensaison hat begonnen. So kam mir die Idee, dass wir einen Garten-Thread für den gegenseitigen Austausch brauchen....
Viele haben ihre langjährigen Erfahrungen gemacht und können zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Mischkultur, Kräuter, natürliches Düngen, Platzwahl der Pflanzen, Keimfähigkeit von Samen, Zwischenkulturen, usw......Tipps und Tricks geben.
Also liebe Gärtner und Naturfreunde, lasst uns anfangen und viel Spaß haben!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3485    von   3485     
87085 Postings ausgeblendet.
26.06.22 07:07 #87087 Bauernkalender - 26. Juni
FR – Sonnenaufgang: 5.28 Uhr, Sonnenuntergang: 21.34 Uhr

Wenn die Wachteln fleißig schlagen,
singen sie von Regentagen.

Ein Gewitter wird losbrechen,
wenn die Bremsen stärker stechen.  

Angehängte Grafik:
1110810.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1110810.jpg
26.06.22 11:34 #87088 Guten Morgen ( kann man ja noch sagen )
der Tag geht immer so schnell vorbei...

Heute ist der abn. Mond im Stier.
Ihr Körper braucht viel Schlaf. Lassen Sie sich darauf ein und geben Sie ihm, was er braucht.
Gerade der Sonntag lädt dazu ein, gar nichts zu tun.

Bürstenmassagen rütteln Morgenmuffel wach. Regelmäßig angewandt, regen sie das Nervensystem an und stärken die Abwehrkräfte.

Bauernkalender:

Wenn die Nacht zu längen beginnt
dann die Hitze am meisten zunimmt.

Stier: Kiefer, Zähne, Ohren, Hals.

Allen einen schönen Sonntag gewünscht.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
sch__ne_kirche.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
sch__ne_kirche.jpg
26.06.22 12:11 #87089 Hier hat es diese Nacht auch so ca. ab 24.
so richtig geschüttet, sozusagen wie aus Eimern und das zwei Stunden lang, deshalb ist es sicher auch so abgekühlt.

Es freut mich für die Natur.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
max_3strau___vergiss.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
max_3strau___vergiss.jpg
27.06.22 07:02 #87090 Guten Morgen zusammen
Am gestrigen späten Abend gab es noch ein Gewitter mit Starkregen. Nun ist alles gegossen und es hat auf knapp 15 Grad abgekühlt. Am frühen Morgen waren dadurch wieder sehr viele Schnecken unterwegs. Sie hingen an den Blüten der Zucchinis und an die Zucchinis selbst waren auch bereits angeknabbert. So ist das nun leider. In meinem Tomatenhaus leuchtet es in einem Eckchen schön rot. Eine kleine Tomaten hat Farbe bekommen…..
Im Moment ist der Himmel immer noch stark bewölkt.
Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.

Foto: Purple Skyliner  

Angehängte Grafik:
1110346.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1110346.jpg
27.06.22 07:06 #87091 Bauernkalender - 27. Juni
FR – Sonnenaufgang: 5.28 Uhr, Sonnenuntergang: 21.34 Uhr

Wie´s Wetter heut am Siebenschläfertag,
es sieben Wochen bleiben mag.

Nach dem Siebenschläfer richten sich
sieben Tage und sieben Wochen.

Siebenschläfer nass,
regnet´s ohne Unterlass.

Noch eine Rose gefällig? Name: Yolande d`Aragon  

Angehängte Grafik:
1110348.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1110348.jpg
27.06.22 07:10 #87092 Siebenschläfertag
Eine Legende indisch-buddhistischer Tradition wurde in frühchristlicher Zeit neu erzählt: Sieben Brüder, Christen und Schafhirten aus Ephesus, wurden ihres Glaubens wegen verfolgt, flohen in eine Höhle und wurden auf Befehl des Kaisers Decius im Jahr 251 eingemauert.....

Joachim Schäfer: Artikel Sieben Entschlafene, aus dem Ökumenischen Heiligenlexikon - https://www.heiligenlexikon.de/BiographienS/Sieben_Schlaefer.html, abgerufen am 27. 6. 2022

Aller guten Dinge sind drei..... für die Rosenliebhaber eine weitere Sorte:

Name: Munstead Wood  

Angehängte Grafik:
1110351.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1110351.jpg
28.06.22 09:58 #87093 Guten Morgen
heute regnet es mal ausnahmsweise nicht.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
sch__ne_aussicht.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
sch__ne_aussicht.jpg
28.06.22 19:59 #87094 Abendgruß
Dem Wein tut die Sonne und der wöchentliche Regen sehr gut.
Genießt die schönen Stunden. Hier bei Weißherbst, einer Flake-Pfeife und viel Ruhe.  

Angehängte Grafik:
5862a52f-1ca8-45b5-9c02-0c85f8304c5d.jpeg
5862a52f-1ca8-45b5-9c02-0c85f8304c5d.jpeg
01.07.22 09:08 #87095 Guten Morgen
Der dringend benötigte Regen wurde uns hier nun endlich geschenkt. Es regnete seit gestern Abend richtig ausgiebig und es fühlt sich herrlich an. Ich bin schon am frühen Morgen 75 Minuten durch den Regen geschwommen. Das Wasser war recht warm, die Außentemperatur betrug 14 Grad.
Gestern konnte ich wieder fünf Gurken und zwei große Zucchinis ernten. Und ich hatte Besuch und bekam leckere Kirschen geschenkt. Das ist herrlich, wenn man so gutes Bio-Obst als Geschenk bekommt. Heute werde ich von den restlichen Kirschen zwei Kuchen backen. Einen großen Teil habe ich entsteint und eingefroren und natürlich gibt es für mich und Schildi täglich eine große Portion zum frisch essen.
Nun starten wir in den Monat Juli und ich werde euch – wie immer – ein paar kleine Infos schreiben.
Wünsche allen einen angenehmen Tag.  

Angehängte Grafik:
1060968.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1060968.jpg
01.07.22 09:11 #87096 Rückblick - Das Juni-Wetter
Im Juni sah ich den Pirol dieses Jahr das erste Mal und hab mich so gefreut...

Nun aber zum Wetter:

Sonnig war er, der Juni ! Aber es war zu warm und zu trocken.
Anbei ein paar von mir aufgeführte Länder. Alle anderen habe ich weggelassen, da hier ja so gut wie niemand mehr schreibt. Die kompletten Infos findet ihr unter u.a. Link.

Baden-Württemberg:
Niederschlag: 90 l/m², Sonnenschein:  280 Stunden

Bayern:
Niederschlag: 85 l/m² Sonnenschein:  280 Stunden

Nordrhein-Westfalen
Niederschlag:  65 l/m², Sonnenschein: 265 Sonnenstunden

Alle anderen Länder findet ihr unter u.a. Link.

Quelle: DWD, Link: https://www.dwd.de/DE/presse/pressemitteilungen/...news.html?nn=16210

Foto: Wie immer, eigene Aufnahme  

Angehängte Grafik:
1110811.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1110811.jpg
01.07.22 09:12 #87097 Der Monat Juli:
Der Juli trägt den Vornamen von Julius Cäsar, was an Cäsars Kalenderreform im Jahre 46 nach Christus erinnert (julianischer Kalender).

Sonnenaufgang 5.11 Uhr (Monatsbeginn)
Sonnenaufgang 5.45 Uhr (Monatsende)

Sonnenuntergang 21.41 Uhr (Monatsbeginn)
Sonnenuntergang 21.11 Uhr (Monatsende)

Bis Ende der fünfziger Jahre dieses Jahrhunderts galt im ländlichen Bereich ab Juli den ganzen Sommer über Tanzverbot. Man wollte  vor allem Knechte und Mägde von Belustigungen aller Art fernhalten. Der Grund war die bevorstehende Ernte. Für das Einbringen der Ernte war die volle Arbeitskraft notwendig! Das bäuerliche Gesinde musste in den Sommermonaten bereits vor Morgengrauen aufstehen, da die Grasmahd und die sonstige Feldarbeit teils bereits um 4 Uhr begann.  

Angehängte Grafik:
1110700.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1110700.jpg
01.07.22 09:14 #87098 Schwendtage im Juli
Die Schwendtage sind am 19., 22. und 28. Juli.  

Angehängte Grafik:
1020948.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1020948.jpg
01.07.22 09:17 #87099 Gesetze - Änderungen im Juli
Ab Juli 2022 treten für deutsche Verbraucherinnen und Verbraucher einige Änderungen in Kraft. Das macht sich im Geldbeutel bemerkbar - jedoch nicht nur positiv.
 
01.07.22 18:12 #87100 Guten Abend zusammen
Danke für die Infos gardenia.

Bauernkalender:
Nur in der Juliglut
gedeihen Wein und Getreide gut.

Endlich Sommer
Nach dem 100-jährigen Kalender soll es bis Mitte des Monats wunderbar sonnig und schön warm sein.
Der Sommer erreicht nun seinen Höhepunkt. Flirrende Hitze, schwüle Nächte und heftige Sommergewitter kennzeichnen bestenfalls den Juli.
Vermutlich ist man im Garten in diesem Monat vorwiegend mit Wässern und Gießen beschäftigt.
Beachten Sie die Mondphasen, so werden sich die Pflanzen gesund und robust gegen Schädlinge entwickeln.

Foto natürlich auch wieder meins:
Wollgras im Hohen Venn
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Angehängte Grafik:
wollgras.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
wollgras.jpg
01.07.22 21:21 #87101 Viertel nach Neun
und die Sonne schaut vorbei.
Freunde, genießt das Wochenende!  

Angehängte Grafik:
9f05f337-0712-4468-ae21-32ddaf98c294.jpeg (verkleinert auf 39%) vergrößern
9f05f337-0712-4468-ae21-32ddaf98c294.jpeg
01.07.22 21:42 #87102 Hallo miteinander
Tolles Bild @Petersfisch

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende :-)
 

Angehängte Grafik:
20220630-213554_ufer_lindau.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20220630-213554_ufer_lindau.jpg
01.07.22 23:35 #87103 Klasse Fotos @Petersfisch und @Biene!
Ich würde gerne ein Bild meiner Engelstrompete einstellen,
aber es ist jetzt schon zu dunkel dafür.

Seit dem Ausschluss von @Fiatducato, sind mir die Sternchen für gardenia und sunflower 77 ausgegangen, ...ich bitte dies zu entschuldigen.

Ein wunderschönes Wochenende!
 
04.07.22 11:04 #87104 Liebe Grüße aus dem Breisgau
Eben geerntet:  

Angehängte Grafik:
1110868.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1110868.jpg
04.07.22 11:06 #87105 TV-Tipp
Querbeet - Bayern-Fernsehen

Thema u.a. - Pflanzen für den Schattengarten

19.00 bis 19.30 Uhr

https://www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/...hlung-2898738.html
 
04.07.22 11:07 #87106 Aktuelle Lebensmittelwarnungen
Die Bundesländer Deutschlands publizieren öffentliche Warnungen und Informationen im Sinne des § 40 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches.
 
04.07.22 11:12 #87107 Worte zum Tag
Mag auch das Böse sich noch so sehr vervielfachen, niemals vermag es das Gute ganz aufzuzehren.

Thomas von Aquin
 

Angehängte Grafik:
1090745.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1090745.jpg
04.07.22 12:46 #87108 Schmecken lassen :-)
05.07.22 09:38 #87109 Gartenfrüchte
Wie wunderschön ist das malerische Körbchen mit den Gartenfrüchten, Gardenia.  
05.07.22 19:36 #87110 Es blüht!
Hallo miteinander.

Fünf verschiedene Hibiscus-Pflanzentöpfe stehen auf dem Balkon, geschätzt 70 Knospen warten auf ihre Blüte.
Das wird eine Pracht, ich freue mich schon!

Den Garten und Naturfreunden wünsche ich noch eine schöne Woche, bleibt gesund.

(Meine Engelstrompete scheint dieses Jahr sehr robust zu sein, bisher kein Befall mit Spinnmilben)

 

Angehängte Grafik:
20220704_213748_509021_-1.jpg (verkleinert auf 15%) vergrößern
20220704_213748_509021_-1.jpg
05.07.22 22:28 #87111 N'abend zusammen
Chefin hat ja schon reife Tomaten... da ist der Süden dem Hesseländle ja zwei Wochen voraus ... grrrr
Auch die Hühner sind noch "zurück"... noch kein einziges Ei in Sicht. Ich sehe es positiv, denn positiv ist immer besser als negativ...

Und die Aussage von Thomas von Aquin kann man noch erweitern: Das Gute kann in keinster Weise vom Bösen beeinflusst werden.
Nur wir Menschen lassen uns beeinflussen und handeln dann dementsprechend.

In der Natur finden sich viele Zeugnisse der GUTEN Schöpfung, aber auch der BÖSE Abfall ist zu erkennen.
Am Ende wird nur noch das Gute existieren... sogar den Tod wird es nicht mehr geben. So verspricht es der Schöpfer in seinem Wort.

Für mich eine wunderbare Aussicht auf eine ewige Zukunft, die das Böse nicht mehr kennt.


Ich wünsche allen eine gesegnete und friedliche Nacht
Melonenmütze  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3485    von   3485     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...