Erster Bitcoin ETF - Kinderleicht Bitcoin kaufen!

Seite 1 von 16
neuester Beitrag:  13.12.17 10:55
eröffnet am: 10.07.15 22:23 von: Renditejägerforever Anzahl Beiträge: 379
neuester Beitrag: 13.12.17 10:55 von: Doharg Leser gesamt: 77175
davon Heute: 61
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  16    von   16     
10.07.15 22:23 #1 Erster Bitcoin ETF - Kinderleicht Bitcoin kaufen!
Schwer zu glauben, aber wahr: Seit heute morgen wird in Deutschland ein Bitcoin-ETN gehandelt. Die Tradegate Exchange hat den schwedischen BITCOIN XBT ins Programm aufgenommen. Deutschland wird damit zum größten Markt, auf dem börsliche Klein- und Großanleger mit einem ETN auf den Bitcoin-Kurs setzen können.

Der ETN BITCOIN XBT wird seit dem 18. Mai auf der schwedischen Börse Nasdaq Nordicgehandelt. Die steigende Nachfrage – an manchen Tagen wurden Anteile im Wert von bis zu 2.000 Bitcoins umgesetzt – dürfte für Tradegate wohl der Grund gewesen sein, den ETN ebenfalls anzubieten. Seit heute ist der XBT nun auf Tradegate handelbar. Die WKN-Nummer ist A18KCN. Anleger, die in den Fond investieren, erhalten Anteile, die jeweils 0,005 Bitcoin repräsentieren. 200 Anteile entsprechen also einem Bitcoin.

Quelle: http://bitcoinblog.de/2015/07/08/...se-tradegate-mit-bitcoin-handeln/  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  16    von   16     
353 Postings ausgeblendet.
29.11.17 09:33 #355 was habt`s `n ? des Zeugl steigt doch
was beschwert`s Euch ?
Was wollt`s `n noch ?  
29.11.17 11:58 #356 wer hat schon in Bitcoin getauscht ?
29.11.17 17:23 #357 Es ist kompliziert!!
ich habe xbtprovider eine Mail geschrieben und gefragt was ich bei Brokerage eintragen muss auf dem Claimformular. Als Antwort hab ich das bekommen:
Thank you for your email. You will need to get in contact with them directly to see how they are planning to issue the proceeds, as in this case they may act as a nominee as you are not listed individually on our databases.
Dann hab ich (ca. vor 5 Tagen) bei Comdirect angerufen und gefragt wie das alles funktionieren soll. Die wußten von gar Nichts. Haben mir aber geraten bei Brokerage Comdirect einzugeben.
Das hab ich heute gemacht und dann kam die Meldung:
You can't submit your claim through us

We've tried to find your records in our Nordic database, however haven't found any matches. We believe you must be using a foreign brokerage. You'll need to contact them to claim on your behalf. If you believe this is in error, you can contact info@xbtprovider.com.
Trotzdem wurde der Claim eingetragen und als ausstehend markiert.
Hab dann heute noch einmal bei Comdirect angerufen. Bei aller Mühe die sich die nette Dame gemacht hat konnte sie mir am Ende aber nicht weiterhelfen. Sie meinte sie haben noch nichts gehört. Ich habe gefragt, ob denn die Comdirect von sich aus nicht was beantragen müsste. Das wusste sie aber nicht und wir haben uns darauf geeinigt, dass wir einfach noch ein wenig warten müssen. Wie auch immer, ich denke wir müssen das im Auge behalten. Nicht dass am Ende die Frist für die Claims abläuft und wir die Extra-Kohle nicht bekommen.  
29.11.17 19:17 #358 Danke,
Heinz für dein Feedback.ich bin auch bei comdirect.wollte die auch mal anschreiben...melde dich mal wenn was passiert  
04.12.17 15:59 #359 Vorgehen bei Consorsbank
Hi, hab mich mal wegen dieses Themas angemeldet. Ich habe Consors angeschrieben mit dem Link zu der Bekanntmachung, aber die haben sich nur an Clearstream als Lagerstelle gewendet. Im Ergebnis kann man mir nur eine Bestandsbestätigung ausstellen. Das wird mir aber nichts bringen.

Ich denke das Vorgehen passt nicht in die Standardprozesse der Großbanken und wir können unsere Bitcoin Cash Anteile in den Wind schreiben. Sehr traurig, da es sich um recht viel Kohle handelt.  
04.12.17 16:14 #360 aber das Zerti brummt
wenigstens und das ist doch gut.  
04.12.17 21:28 #361 Gar Nix wird in den Wind geschrieben...
Ich hab heute Einiges in dem Claim-Formular hoch geladen. Brauch aber noch ein paar Dinge von Comdirect.
Keine Ahnung um was es bei euch geht.. Ich rechne mit einem kleinen Betrag im 5 stelligen Bereich. Dafür werde ich kämpfen. Hab schon für kleinere Stundenlöhne gearbeitet...  
05.12.17 13:29 #362 Bitcoin Gold
richtig gar nix wird in den Wind geschrieben..

Sag mal ich glaube ich habe das selbe für Bitcoin Gold gelesen, oder irre ich mich?

https://xbtprovider.com/news/post/...b-statement-on-bitcoin-gold-fork  
05.12.17 15:05 #363 Immer langsam mit Bitcoin Gold
so wie ich das verstehe hat sich xbtprovider wie auch beim Cash-Fork erst mal drei Monate Pause verschafft um nachzudenken. Die sind seit dem Fork ja noch nicht vorbei. Und sie werden ja auch nicht müde immer wieder zu betonen, dass sie jede Fork neu bewerten und dann sich auch das Recht rausnehmen anders zu entscheiden. Aber Bitcoin Gold steht ja inzwischen auch bei ca. 300 Dollar. Wird schwer sein das zu ignorieren. Und wer weiß, vielleicht gibt es dann nach dem Extra-Weihnachtsgeld aus Bitcoin Cash noch Extra Ostergeld aus dem BTG.
 
05.12.17 15:06 #364 Wichtig ist...
dass wir uns gegenseitig auf dem Laufenden halten was die Verhandlungen mit den Jungs aus Schweden machen!!!  
05.12.17 16:04 #365 okay comdirect - ebenfalls Versuche gestartet
habe jetzt auch einen "NEW Claim" anlegen wollen und bekam die gleiche Meldung:
"You can't submit your claim through us

As a non-resident of the Nordic area, we don't have any records for you. Please contact your brokerage, who must submit a claim on your behalf to their Nordic nominee. If you believe this is in error, you can contact info@xbtprovider.com."

"In order to process your claim, XBT Provider needs copies of the following documents. To upload them, please click the Uploads tab, select the document type and file, then click Upload. Your documents will only be seen by XBT Provider once your claim is submitted."

@Heinz-Rüdiger welche Dokumente von comdirect hast Du hochgeladen?

@ALL gilt der Anspruch nur wenn ich meine Zertifikate vor dem 01. August 2017 gekauft habe?  
07.12.17 06:19 #366 Ist dieser tracker steuerfrei ?
Nach Einen jahr Haltedauer.... Weiß das jemand ?  
07.12.17 07:12 #367 Nein,
Das wäre ja zu schön.da musst wohl direkt in bitcoin investieren :)  
07.12.17 08:41 #368 er brummt wie
die S a u.  W a h n s i n n .....
Vervierfachung seit allein 15. September.....
kein Rat.  
07.12.17 09:34 #369 rüdi
hast wohl was verpasst.

Wer glaubt, er sei anonym, wird wohl eines bessren belehrt.

Steuern sind auch auf Bitcoins zu zahlen.  
07.12.17 10:26 #370 @börsentrader,
Ich antwortete nur auf seine Nachricht.und soviel ich weiß sind die Gewinne auf btc nach einem Jahr steuerfrei.kannst mich ja eines besseren belehren  
07.12.17 11:55 #371 Steuern
Ich denke das fällt unter private Veräußerungsgewinne, die mussten nach einem Jahr steuerfrei sein. Die Gewinne aus Aktien auf Btc werden mit 25% versteuert  
07.12.17 15:02 #373 @Mr H jaein
Das hängt vom Freibetrag ab und Deinem Einsatz. :)
Aber evtl. sind auch die 1602 € bei Ehepartner schon wieder in 48h aufgebraucht :) bei dem BOOM
auf den Rest zahlen wir kleinen Leute alle 25%  
08.12.17 11:24 #374 bch-fork update
Hallo zusammen,
da ich von der Comdirect eh noch Daten für den Claim bräuchte hab ich nochmal dort angerufen. Da gibt es wohl kleine Fortschritte:
Die nette Tante am Telefon hat mir gesagt, dass es wohl inzwischen Gespräche zwischen der Comdirect und xbtprovider gibt um die Frage zu klären, ob und wie die beiden die Sache abwickeln können. Da das alles aber etwas ungewöhnlich ist haben die noch keine Lösung gefunden. Ich habe aber versprochen bekommen, dass ich auf dem Laufenden gehalten werde. Also werde ich noch ein wenig warten und dann rechtzeitig vor Ablauf der Claimfrist nochmal anrufen falls ich bis dahin Nix höre.....
 
11.12.17 15:46 #375 Der Schein macht wirklich Freude :)
Solange die Blase nicht platzt .... hat man aber auch schon bei 500 - 1000 und 5000.-  gesagt.
Auf gehts!  
13.12.17 08:20 #376 Jim Rogers - Ergänzung
Er hat noch gemeint, er sei der Überzeugung, dass Regierungen nicht tatenlos zusehen werden, wie die Kryptos die Kontrolle übers Geld unterminieren und dass die Regierungen auch grosse Macht besitzen um entsprechend zu agieren: die haben ganz einfach mehr Kanonen, meint er.  
13.12.17 08:52 #377 veraltete Denkweise, zeigt, dass er den Zug v.
st zu haben scheint.  
13.12.17 09:48 #378 Ich träume von einem Preis von 129€ für den .
und das noch bis 06 / 2018.

Wäre doch wunderbar!!!!  
13.12.17 10:55 #379 Meine Meinung
Die Welt wird ihre Dienstleistungen weiter digitalisieren und dazu gehört auch das Geld. Wer sagt das ich demnächst nicht auch andere Aktien mit Bitcoin bezahle und in einem erweiterten wallet halte. Ich glaube die Entwicklung lässt sich nicht aufhalten. Die Staaten und Notenbanken tun gut daran sich darauf vorzubereiten. Zunächst wurde dem Dollar auch nichts mehr zugetraut als der Golstandard aufgehoben wurde, jetzt behauptet man das Waren hinter dem Wert einer Währung dahinter stehen müssen. Wenn die Weltgemeinschaft, das Volk, die Währung will, dann kommt diese auch, früher oder später.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  16    von   16     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...