Epigenomics wo gehts hin??

Seite 1 von 144
neuester Beitrag:  26.09.17 11:17
eröffnet am: 03.02.13 23:02 von: Massimo69 Anzahl Beiträge: 3590
neuester Beitrag: 26.09.17 11:17 von: Buntspecht53 Leser gesamt: 547783
davon Heute: 3
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   144   Weiter  
03.02.13 23:02 #1 Epigenomics wo gehts hin??

eure Prognose für die epgenomics aktie? steigt sie oder fehlt sie weiter....

Was sagt ihr zur FDA zulassug wenn sie kommt wie hoch spring die Aktie

 
04.02.13 16:24 #2 Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG
12.02.13 10:33 #3 wann gehts los

WAs glaubt ihr kommt da noch ein sprung auf die 3 euro marke oder eher nicht.....

 
12.02.13 20:32 #4 moin
nur auf 3?
ich brauch 12.

sch... aktie!!!
bzw, wenn man schon früh an die sache geglaubt hat.  

viel glück euch noch  

Bewertung:

13.02.13 13:07 #5 E. G.

da sind ja fast keine Umsätze vorhanden.

Nur weil sie vor Jahren mal so hoch war muss das noch lange nicht heißen dass wir bald wieder dort hin kommen

meines Erachtes ist das ein Zockerpapier, vielleicht kann man einen schnellen Gewinn realisieren.... das Gegentiel ist aber auch der Fall

 
14.02.13 23:28 #6 außerordentlichen Hauptversammlung

was sagt ihr..... was hat die meldung zu bedeuten....

Einladung zu einer
außerordentlichen Hauptversammlung
der Epigenomics AG, Berlin
aufgrund der Verlustanzeige
des Vorstands
gemäß § 92 Abs. 1 AktG

 

.......eher schlechtes oder eher gutes für den kurs raus.....wieso kommt die Hauptversammlung

 
21.02.13 11:20 #8 Epigenomics erhält von der FDA Mitteilung über .
EANS-News: Epigenomics AG / Epigenomics erhält von der FDA Mitteilung über die Erteilung von "Priority-Review"-Status und die Annahme der Einreichung für den PMA-Antrag für Epi proColon®


--------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------



Unternehmen/Neue Produkte/Molekulardiagnostik

Berlin, Deutschland und Seattle, WA, USA (euro adhoc) - Das deutsch-amerikanische Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX) gab heute bekannt, dass die US-Zulassungsbehörde FDA den "Premarket Approval"-(PMA)-Antrag für Epi proColon® akzeptiert hat. Die Zulassungsbehörde kam zu dem Ergebnis, dass alle notwendigen Informationen für eine substantielle Prüfung enthalten sind, und hat dem Zulassungsantrag "Priority-Review"-Status erteilt. Epi proColon® ist Epigenomics' blutbasierter Test zur Früherkennung von Darmkrebs.

http://www.finanznachrichten.de/...ie-annahme-der-einreichung-016.htm  
21.02.13 11:50 #9 Super News
dürfte bei den geringen Freefloat schnell hoch gehen.  

Bewertung:

21.02.13 11:54 #10 Nochmals!
gab heute bekannt, dass die US-Zulassungsbehörde FDA den "Premarket Approval"-(PMA)-Antrag für Epi proColon® akzeptiert hat

Im Dezember 2012 hat Epigenomics seine direkte Vergleichsstudie erfolgreich abgeschlossen. Anschließend wurde der PMA-Antrag bei der FDA zum Ende des Jahres eingereicht

http://www.finanznachrichten.de/...ie-annahme-der-einreichung-016.htm  

Bewertung:

21.02.13 13:08 #11 FDA will Darmkrebstest vorrangig prüfen
Dieses hat von der US-Behörde FDA einen vorrangigen Prüfstatus für den Zulassungsantrag des Darmkrebs-Tests Epi proColon erhalten. Der Zulassungsantrag der Gesellschaft muss nun durch die Zulassungsbehörde noch geprüft werden. Der Antrag wurde im Dezember eingereicht. „Während wir auf die endgültige Entscheidung der Regulierungsbehörde warten, werden wir weiter an der Planung für unsere Kommerzialisierung arbeiten“, sagt Konzernvorstand Thomas Taapken.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=66389  

Bewertung:

21.02.13 16:14 #12 nächster anlauf?
das schöne ist, wenn bei den nebenwerten eine gute nachricht kommt, interessiert der restliche marktverlauf kaum.
Im Gegenteil: aus den "großen" fallenden Titeln raus und ab in die steigenden nebenwerte

Und sobald hier die 38-Tage-Linie zurückerobert ist (sogar heut noch mgl.), kannst der nächste schub kommen.

Das Fantasie ist durch das Potential der Zulassung von dem Darmkrebs-Test Epi proColon jedenfalls gegeben.  
21.02.13 16:26 #13 Also ich mache jetzt Kasse, denn die wird nur
mit kleinen Umsatz angetrieben und die heutige News ist nur eine wiederholung und keine steigerung, biss Ende 2013 ist mit nennenswerten news zu rechnen und biss dahin braucht Epigenomics noch viel Geld zum verbrennen.

Die Kassen sind hier Leer, zum hin und wieder Zocken war sie gut.  
21.02.13 16:41 #14 Kasse machen ist ok, deswegen Schlechtreden .
Sie haben doch gerade erst eine Kapitalerhöhung hinter sich damit die Kasse nicht so leer ist. Und Priority Review heisst in spätestens 6 Monaten soll die Entscheidung gefallen sein.  

Bewertung:

21.02.13 17:15 #15 Wer gehn will soll gehen.
Hier sehe ich kurzfristig ganz andere Kurse. Bis zur FDA Zulassung/Entscheidung
wird sich der Kurs (nach meiner Meinung) weiterhin positiv entwickeln, denn jeder
will ja dabei sein, wenn die Meldung der FDA kommt.

Ein heutiger SK über 2 Euro, sprich über der 38er Tageslinie wäre, wenn man
dabei auch noch das Marktumfeld sieht, sehr gut.  

Bewertung:

21.02.13 20:03 #16 so mal eingestiegen. Mal sehen ob wir wieder .
2,30 erreichen. 2 Euro sind überschritten.Mal sehen wie es weitergeht  
21.02.13 20:43 #17 über das erreichen
der 2,3 Euro mache ich mir weniger Gedanken, vielmehr ist es wichtig diesen
Widerstand nachhaltig zu durchbrechen. Denke morgen wird der Widerstand
getestet u hoffentlich beim ersten Anlauf durchbrochen.


SK auf Tageshoch!!, 38er Tageslinie durchbrochen.
Bessere Vorzeichen für morgen kann ich mir nicht vorstellen.

ariva.de  

Bewertung:
2

21.02.13 21:02 #18 Wenn die Zulassung positiv ausfallen sollte. Ist
für diesen Fall die Annahme 4 Euro? Hab keine Ahnung wie ich die derzeitige Lage einschätzen sollte. Hatte die Aktie seit Anstieg auf 2,30 Euro auf meiner Watchlist und bin heute nach übersteigen der 2 Euro rein. Da GD38 durch und hohe Umsätze.

Welche Kursziele seht Ihr Kurzfristig und bei eintreten des Falles der Zulassung?  
22.02.13 00:50 #19 Meldung auch im Tagesspiegel
Erfolg für Epigenomics

Berlin/Seattle - Das deutsch-amerikanische Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics ist der Zulassung seines Darmkrebstests Epi Procolon auf dem US-Markt ein Stückchen näher gekommen. Die US-Zulassungsbehörde FDA habe den „Premarket Approval“-(PMA)-Antrag für den blutbasierter Test zur Früherkennung von Darmkrebs abgesegnet, erklärte das in Berlin beheimatete Unternehmen am Donnerstag. Der Antrag werde jetzt einer substantiellen Prüfung durch die Zulassungsbehörde unterzogen. Bei den Anlegern kam die Nachricht gut an. Die Aktie sprang am Donnerstag um 10,8 Prozent nach oben. Tsp

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...ten-nachrichten/7820434.html  

Bewertung:

22.02.13 01:20 #20 @AlterFalter
Lass uns erst die 2,3 Euro hinter uns bringen, dann sehen wir weiter. Jedefalls ist nach den
durchbrechen der 38er Tageslinie schon das nächste Kaufsignal in Anmarsch.
Die 100er ist kurz davor die 200er zu durchbrechen.

ariva.de  

Bewertung:

22.02.13 09:23 #21 na bei dem derzeitigen Marktumfeld kann ich
mir einen weiteren stärkeren Anstieg eh nur schwer vorstellen. VOr dem Wochenende werden die Leute die Kohle beisammen halten.
Obwohl Pharmawerte und/Biotechnologie meist aussen vor steht.  
22.02.13 09:25 #22 Scheinst recht zu haben
Luft ist vorerst raus.
Setze jetzt einen SL, ist mir zu unsicher.  

Bewertung:

22.02.13 09:29 #23 aus welchem grund sollte jetzt die aktie fallen?.
für weiteren auftrieb: gute news, starker aufwärtsrtrend, 38t-liene überwunden, keine "nahen" widerstände, hoher umsatz, nebenwerte nur bedingt vom marktumfeld abhängig, ...

für fallende kurse: es ist wochendene???  
22.02.13 09:38 #24 Problem: wer jetzt nicht
positioniert und bei Meldung nicht drin ist hat Pech gehabt:-)  
22.02.13 09:39 #25 ist ein wenig tricki:-)
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   144   Weiter  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...