Elringklinger-Rosige Zukunft??

Seite 1 von 50
neuester Beitrag:  13.07.19 15:08
eröffnet am: 28.10.15 22:07 von: Bulle1006 Anzahl Beiträge: 1241
neuester Beitrag: 13.07.19 15:08 von: Ketchup123 Leser gesamt: 284480
davon Heute: 200
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  50    von   50     
28.10.15 22:07 #1 Elringklinger-Rosige Zukunft??
Ich bin heute hier langfristig Eingestiegen. Habe mich näher mit dem Geschäftsfeld bzw.der Ausrichtung beschäftigt. Meiner Meinung nach Investiert Ek stark in Zukunftstechnologien, welche kurzfristig den Gewinn belasten. Hier gehe ich von einer Wende ca. 2016/2017 aus und erwarte steigende Gewinne. Eure Meinung zu meiner Sicht??  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  50    von   50     
1215 Postings ausgeblendet.
15.05.19 02:02 #1217 NeLevJung
ich denke schon, dass man ElringKlinger mit in die Produktion einbinden wird!

Es gibt ja viele Teile an so einem kompletten Akusystem.

Außerdem werden dann auch gleichzeitig die Leichtbauteile von EK stärker nachgefragt, weil man mehr Laufleistung ausweisen möchte!  

Bewertung:

16.05.19 10:56 #1218 Hmmm alles so ruhig um ElringKlinger...
hat eigentlich schon jemand etwas von dr. Wolf gehört nach der HV??

Nicht dass Aktionärsschützer ihn nach der HV im Hinterzimmer an eine seiner Brennstoffzellen gefesselt haben!??

Mach mir ernsthafte Sorgen!  

Bewertung:

16.05.19 13:13 #1219 HV
Die HV ist heute,

einige Aktionäre verlangen gerade den Rücktritt des Vorstands.  
21.05.19 12:01 #1220 HV
"Das abgelaufene Geschäftsjahr war von herausfordernden Rahmenbedingungen geprägt. Auch für 2019 erwarten wir ein anhaltend schwieriges Marktumfeld", so Dr. Stefan Wolf.
Trotz des schwierigen Umfelds konnte der ElringKlinger-Konzern im Geschäftsjahr 2018 seinen Umsatz um 2,1 % auf 1.699,0 Mio. EUR steigern. Allerdings lag das operative Ergebnis (EBIT) vor Kaufpreisallokation mit 100,2 Mio. EUR deutlich unter dem Vorjahr (141,8 Mio. EUR). Die EBIT-Marge vor Kaufpreisallokation für 2018 belief sich auf 5,9 % (Vorjahr: 8,5 %). Auf Basis der Ergebnissituation des Geschäftsjahres 2018 haben Vorstand und Aufsichtsrat gemeinsam beschlossen, die Dividende für das Geschäftsjahr 2018 auszusetzen. Damit soll die Innenfinanzierung für den Transformationsprozess des Unternehmens weiter gestärkt werden.
 
21.05.19 12:23 #1221 EK Kursverlauf
auch weiterhien:   EIN VOLLER GRIFF INS KLO

viel mehr ist nicht zu sagen ;-(  
31.05.19 12:49 #1222 ...
Die Reise nach Süden geht weiter.

Ich rechne mit einem Dax auf ca. 8.000 Punkten oder weniger bis Ende Oktober.
Würde bedeuten EK fällt noch unter 4€. Das ist mein persönlich anvisiertes Ziel.
 
17.06.19 18:19 #1223 Ek....
Las gerade unter 8.000.
Ich sage unter 2.000.
Meinungen ohne Sinn. Sind meiner Meinung nach frei. Sorry.

Ek.
An 5 €.
Wow.
Heute wieder nachgelegt.
Klar.
Wer sich mal alles durchgelesen hat.
Ek hat kein Umsatzproblem.
Aber ein Gewinn Problem.
Und die A.M.Branche naja.

In meinem Plan. Ich lege ab 5.7 nach. Auch heute.

Meiner Meinung nach.
5€ sind schon jetzt überzogen.
Aber was heißt das?

4.5 alles gut.
Ach was.
Eben die Divi weg.

3.5 haue ich richtig rein
Wenn sie denn kommen.....

Ich war von 6.7 bis 8.4 dabei und danach....
Abwarten und Tee trinken.

Logisch ist die Börse nicht.

5€....
Der Markt tickt doch nicht mehr richtig.
Für mich kaufen.

Aber das heißt nicht. Wie schon geschrieben.

Das es nicht unter 5 und 4 fällt.

Aber....
Auch unter 3 bin ich dabei.

Aber. Wenn die kommen.
Steht da kein jahres eps im Plus........
 
19.06.19 14:39 #1224 Ps.
8.000
Siehe Draghi 😄

Ui ui ui
Wann es rappelt Wissen wir nicht.
Aber wenn.
Am besten vorher schon mal in die Kühlkammer😄

Der neue Markt ist nix gegen das was gerade abgeht......
Eben nur anders.

EK.....
Ok.
Nachdem die Divi weg war.
Habe ich Kurse u5 erwartet.

Ich sage es mal so.
Für richtige Langfristanleger scheint EK nix zu sein.

Hier sieht man eben den Markt.
2009 für um 6 Euro gekauft.
Und jetzt um 5€

Tolle Entwicklung😁😁😁

Wenn ich dann immer den Schwachsinn lese.
Aussitzen und langfristig. Die Experten...
Sagt das denen die bei ü30 gekauft haben.
Die dürfen wieder Jahrelang warten.  
20.06.19 16:44 #1225 Zitat:Der neue Markt ist nix gegen das was .
Bei deiner Aussage bezweifle ich, dass du damals dabei warst...  ;-)  
21.06.19 09:19 #1226 BZ
Hallo,
Für alle die bei EK wegen der Brennstoffzelle investiert sind. Es gibt ein Startup in dem Bereich, ceres power. Könnte auch ganz interessant werden.

Gruss  
21.06.19 13:44 #1227 Rama aufs Brot
Man muss nicht immer dabei gewesen sein, um für etwas eine Meinung zu haben.

Aber ok. War vielleicht was übertrieben....

Und Nein.
Auch wenn ich damals zum ersten male investierte, war ich im neuen Markt nicht dabei.

Denn auch heute widerstreben mir solche Invests, ausser ich hätte Insiderkenntnisse.




 
25.06.19 15:01 #1228 @Ignisfan
Nur wenn man zu teuer einkauft....

Psychologisch tummelt sich die Herde immer bei höheren Kursen....

Fällt der Kurs.
Augen zu.





 
28.06.19 00:26 #1229 @Ketchup123
wann waren in den letzten 5 jahren günstige EK Kurse ?  
28.06.19 07:49 #1230 wann?
Na, vor zwei Wochen.  ;-)  
28.06.19 18:17 #1231 @Ignisfan
Um es mit Nahles Worten zu sagen
"Pippi Langstrumpf"
😂😂😂

 
28.06.19 18:22 #1232 Mit...
Meinen Worten.
" Dumm ist der, der dummes schreibt und tuuut"
 
29.06.19 19:47 #1233 Beitrag zu ANAL-ysten wer bezahlt Schrott-.
Halle liebe Leser,
bin leider oder anders rum nicht in diesem Wert investiert.
Lese heute ANAL Empfehlungen 4 Investoren oder so die sich nennen.
Bin nicht investiert, muss das aber generell loswerden.
+++ Verkaufsempfehlungen +++ für diesen Wert.
Aber dieser Wert stieg um ein vielfaches schaut selbst nach ???????
Wer bezahlt diese ANALEN und wer schenkt diesen noch Glauben zum traden??????

Ich denke die werden für jeden Klick bezahlt, und das wars aber auch.
Alles für die Katze, was sind das doch für "mir fehlen die Worte".
Und wer dem Mist Glauben schenkt, ist der Verlierer.

Leute und Mitstreiter, denkt an Euch und Euere Einschätzung zum Invest.
und trefft eigene Entscheidungen - Basta.
ANAL und derern Mist kommen doch später, oder ich sehe das vollkommen falsch.
Und deren Ausscheidungen sind nicht einmal zu recyclen.  
 

Bewertung:

01.07.19 14:57 #1234 Cool....
Erste Tradegewinne mitgenommen.
5.7 war das erste Ziel.
Oben am Gap abgeschaufelt.

Ps.
Watt war datt denn eben?
Komischer Serienbeitrag😄  
05.07.19 12:32 #1235 Mann....
Elring jetzt leg mal wieder los.
Die 6 sieht, wenn man sich die genau ansieht wunderschön aus.
Cool geschwungen.

Die 5 nicht so.
Die 4,×× viel zu gerade.

Also Elring mach Dich hübsch😂

Die 6,xx steht dir gut.

Können auch die 5.66 oder 5.99 sein👍

Mach et EK wie 2009😂😂😂  
09.07.19 06:46 #1236 EK
EK entsendet aktuell eine Task Force nach USA um die anhaltenden Probleme anzugehen, evtl. hilft das ja weiter... 😊  
09.07.19 12:55 #1237 Cool.
Aber mir reicht schon die Technische Gegenreaktion auf 6.

Sind wir doch mal ehrlich.
Automobilsektor=Umbruch.....

Zylinderkopfdichtungen naja😂

Ich lege für die Zukunft EK nicht meine Hände ins Feuer.

Die Marge sinkt und sinkt.
Aber.
Noch stehen die echt gut da.
Im Vergleich zu Leoni Top.
Nur Leoni ist Zukunft......

EK wünsche ich alles gute.
Und vor alken Dingen ü6er Kurse.
Dann bin ich erst mal raus.

Naja.
Zeitfenster Sommer 2020.
15% und die OS machen dann ü50%

Glaube aber die kommen noch diesesJahr.

Wenn selbst ein Warren Buffet mit TKHC sein Investment nicht im Griff hat.
Was soll ich mich da Großartig in Zahlen und Nachrichten bei EK einlesen😄

Bin bei EK drübergeflogen. 2-3h Arbeit Investor Relations und zusätzlich Psyche gecheckt, also Chart.

Entweder es klappt oder nicht. Bumms.

Ceco 2.89 auf ü6
Also cool bleiben.
Die 6 kommen zu mind. 90%



 
09.07.19 20:10 #1238 Ketchup
Welche OS hast du denn?
Die 6 kommen nur wenn die Zahlen nicht scheisse sind.
Vom Chart her ists gut, dass wir seit langem mal nen positiven MACD haben...
Daher habe ich auch ordentlich eingekauft...  
11.07.19 13:52 #1239 Ausm Kopf....
Den 5er bis Juni 2020

Weil März immer komisch sein kann😄 und es danach wieder gut hoch geht.

1Jahr Horizont für ü50% wird schon😄

Mache mir keine Sorgen um das Invest.
Auch nicht um die Zahlen.

Sind die Shitte.
Muss ich eben von den Bewegungen profitieren und nachlegen.

Hat zuletzt auch funktioniert.
Funktioniert fast immer.

Habe selbst die 3.5€ im Plan.
Also alles gut.
Unter 2.5 ist mein Invest zu 99% im Arsch😄

Berichte aber auch.
Wenn ich voll daneben gelegen habe.

Glaube ich aber nicht.

Aber Glauben heißt auch nicht Wissen 😄

Aber Ek unter 3.5€ da habe ich ja schon den Worst Case einberechnet.

Wird klappen






 
11.07.19 13:52 #1240 Nächste Zahlen
Denke das die nächsten Quartalsergebnisse nicht besonders schlecht sein werden! Jedoch wird der Ausblick nicht besser und das werden die Shortis nochmal ausnutzen, obwohl der Umschwung in der Autowelt schon längs bekannt ist...

So spielt Börse...

Würde mich wundern, wenn es bald nach oben geht! Eine ordentliche Kapitalerhöhung mit Investitionen in den E-Antrieb wäre meiner Meinung nach mal ein positives Zeichen! Da würde ich voll mitgehen...  
13.07.19 15:08 #1241 Umbruch
aber der wird Jahre brauchen.
E-Mobilität gut und schön, aber bis das funktioniert, wird es Jahrzehnte dauern.

Elrings Probleme das ist die Marge, nicht mehr und nicht weniger.
Steigende Umsätze, aber Gewinne kommen nicht mit.

Doch trotzdem stehen die noch stabil da.

Ich erwarte auch nix dolles.
Aber drauf setzen würde ich nicht.

Meine 6€ kommen.
Dann schichte ich wieder in Aktien um.



 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  50    von   50     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...