EightSolutions (Gener8) - 3D, Video und BigData

Seite 1 von 340
neuester Beitrag:  15.10.18 14:42
eröffnet am: 05.02.15 15:30 von: Unexplained Anzahl Beiträge: 8485
neuester Beitrag: 15.10.18 14:42 von: Unexplained Leser gesamt: 1223543
davon Heute: 298
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  340    von   340     
05.02.15 15:30 #1 EightSolutions (Gener8) - 3D, Video und BigData

Nach der Namensänderung zur neuen WKN das passende Forum.

EightSolutions (vormals Gener8) beschäftigt sich mit 2D-3D Filmkonvertierung, der Videoplattform ReelHouse und der Big Data Software Cumul8

Hier einige wichtige Links:

Homepage: http://www.eightsolutions.com
Investor Section: http://www.eightsolutions.com/investors
Altes Forum: http://www.ariva.de/forum/Eight-Solutions-vorm-GENER8-492559
Kurs in Kanada: http://www.cnsx.ca/CNSX/Securities/Technology/Eight-Solutions-Inc.aspx
Sedar Filings: http://www.sedar.com/...ng=EN&issuerType=03&issuerNo=00032107

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  340    von   340     
8459 Postings ausgeblendet.
25.09.18 15:44 #8461 okay, die lesen hier mit,
heute morgen bestellt, heute Nachmittag geliefert, nicht schlecht....  
25.09.18 16:10 #8462 klingt alles sehr vielversprechend,
was dabei monetär rüberkommt, wissen wir zwar immer noch nicht. Aber gehen wir mal davon aus, dass das Geld den Sägespänen folgt....  
26.09.18 11:13 #8463 Ich rieche die
Parität zu Splunk schon ;-)  
26.09.18 21:48 #8464 Wann kommen die nächsten Zahlen?
In Kanada ist ja trotzdem kaum Handel.. Ich denke bis zu guten zahlen wird auch nix passieren. Ist die Frage ab wann sich die Zusammenarbeit bemerkbar machen wird.  
27.09.18 08:44 #8465 Es wird genau dann etwas passieren, wenn D.
zum JV veröffentlicht werden. Und das kann jeden Tag soweit sein.  
27.09.18 10:44 #8466 Ich warte auf die Rocket
Wuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuusch 0,15 ... ziiiiiiiiisch 0,20 ... schwuuuuuuuup 0,30 ... ???  
27.09.18 13:12 #8467 Hi Unex,
naja, viel mehr Details zu Oper8 wird er nicht veröffentlichen. Ich habe ja schon die Antwort auf meine Frage zur Struktur etc. gepostet, d.h. wenn er diese Infos rausgeben wollte dann hätte er es ja jetzt mit der Pressemitteilung gemacht. Ich denke was jetzt zählt sind Zahlen (Geld, neue Kunden etc.). Immerhin hat er seine letzte EMail beendet mit "will get more releases out this fall on actual progress". Mal schauen was da kommt, auf jeden Fall kann es schnell gehen wenn die Kunden kommen und sich das in der Bilanz mit den gleichen Sprüngen wie in der letzten Bilanz zeigten sollte.  
27.09.18 13:43 #8468 @tom
Was er irgendwem per Mail schickt ist irrelvant, wichtig sind die offiziellen Rahmenbedingungen des JV.  
27.09.18 17:42 #8469 Da gebe ich unex recht
Aber ich verstehe nicht warum nicht schon längst die Details bekannt gegeben wurden. Vielleicht dürfen sie auch nix genaues dazu sagen. Alles immer noch komisch.  
28.09.18 11:08 #8470 Es werden Details bekannt gegeben, nachdem
der Deal unterschieben ist. Vorher macht das keinen Sinn, da sich bei den Rahmenbedingungen auch noch etwas ändern kann.

Verhandlungen können halt dauern.

 
02.10.18 18:14 #8471 130 K Stücke in CA, immerhin....
03.10.18 10:34 #8472 Zumindest befinden wir uns
mehr als 100% über dem 52-Wochen-Tief.  
03.10.18 18:35 #8473 Eben, wer bei
0,04 gekauft hat (die 1.523 Stücke, die er für den Kurs bekommen hat.....), hat ja schon mehr als verdoppelt und hat schon 60 € Gewinn gemacht:-)

 
03.10.18 21:54 #8474 60 EUR Gewinn
sind hier immer noch mein Best Case ;-)  
04.10.18 07:04 #8475 Ich habe mir das mal
für Frankfurt ausgerechnet. Wenn man alle Umsätze innerhalb von einem Jahr nimmt und den Durchschnittspreis pro Aktie berechnet kommt man auf 0,083. D.h. zu Preisen von 0,4 oder noch weiter drunter gab es kaum Umsatz, dafür ziemlich viel bei ca. 0,10 cent. Insofern glaube ich nicht dass hier viele Leute einen großen Reibach gemacht haben weil zu den tiefen Preisen eben kaum etwas gekauft wurde. Ich denke wir haben das beste noch vor uns wenn endlich mal belastbare Zahlen und Fakten zu Oper8 kommen...  
04.10.18 19:41 #8476 Oh was war da in München los ...
05.10.18 09:16 #8477 Oktoberfest
05.10.18 14:57 #8478 Scheint so das da jemand Geld brauchte
für die Wiesn :D  
05.10.18 15:15 #8479 Nee, die in München verkaufen gerade alles,
weil sie so schnell wie möglich auswandern wollen.
Schließlich hat Lindner gerade eine Rot-Grün-Gelbe Koalition für Bayern ins Spiel gebracht :-)  
08.10.18 14:53 #8480 Scheint zu dauern,
mit den JV-Verträgen.....  
10.10.18 22:56 #8481 Was ist denn hier los....
kein Kurs Einbruch, wie jede andere vernünftige Aktie heute auf'n Börsenparkett!? So solide unsere Eight!!  
11.10.18 12:55 #8482 ES ist
halt die Krisenaktie, stabiler als Gold :-)  
12.10.18 13:10 #8483 Kauft Warner Reelhouse?
Wie heute vermeldet wurde, möchte Warner Ende 2019 mit einer eigenen Streamingplattform an den Start gehen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...mingdienst-an-4189567.html

Wir erinnern uns, dass es schon 2014 entsprechende Gespräche gab. Die Wahrscheinlichkeit, dass es RH wird ist zwar mehr als gering (sonst hätte es schon eine Meldung geben müssen), aber egal :-)

Was macht überhaupt RH, schon seit Ewigkeiten keine News mehr dazu bekommen.  
12.10.18 13:45 #8484 Also Unex ich muss dich
schon ein wenig bewundern, wo du diese Links bzw. NACHRICHTEN immer findest und versuchst das gleich auf Eight zu implementieren..... Deine Phantasie kennt keine Grenzen und genau das braucht dieses Invest auch!!! Hoffe deine Unfehlbarkeit trifft auch mal ins Schwarze und es ist an irgendwas dran;)!?  
15.10.18 14:42 #8485 Die Ruhe kann eigentlich nur bedeuten,
dass sie zeitgleich Geheimverhandlungen mit dem DoD führen. Sie könnten dort eine Simulation "Weltweiter thermonuklearer Krieg" auf Basis von C8 erstellen. Denkbar wäre auch ein Joint Venture. Die ausgekoppelte Software soll dann bestimmt 8tomic heißen ;-))  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  340    von   340     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...