E.ON AG NA

Seite 1 von 1728
neuester Beitrag:  27.05.18 21:54
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 43199
neuester Beitrag: 27.05.18 21:54 von: Pyramid of Pain Leser gesamt: 5358741
davon Heute: 137
bewertet mit 86 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1728    von   1728     
05.08.08 14:42 #1 E.ON AG NA
Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!  
-----------
friss meine shorts, ich geh long
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1728    von   1728     
43173 Postings ausgeblendet.
19.05.18 19:18 #43175 Chart Wochenkerzen
 

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
eon_wochenkerzen.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
eon_wochenkerzen.png
19.05.18 19:19 #43176 Monatskerzenchart
 

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
eon_monatskerzen.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
eon_monatskerzen.png
19.05.18 19:21 #43177 Eon arbeitet
im Monatskerzenchart am Ausbruch nach oben aus dem Abwärtstrend mal sehen ob dies im Monat Mai gelingt wäre ein erstes Ausrufezeichen in der Aktie !  
19.05.18 19:39 #43178 im Monatschart
befindet sich die 200 Tagelinie um die 21,90  und aktueller Kurs der Aktien um die 9,40
es gibt da so eine Faustformel wenn sich der Kurs mehr als 25% von der 200 Tagelinie enfernt befindet ist dies eine starke Übertreibung entweder nach unten oder nach oben in den meisten Fällen nähert sich der Wert wieder dieser 200 Tagelinie an zumindest bis in den Bereich 25- 20 %.
Im Falle von Eon wäre dies ein Kursbereich um die 16,40 € schauen wir mal !!  
19.05.18 22:11 #43179 Ich bin zwar auch investiert
aber so optimistisch wäre ich jetzt nicht. Wenn die Klage scheitert entgehen E.ON Milliarden ... dann schmiert der Kurs erstmal ab.  
19.05.18 22:43 #43180 Vattenfall-Urteil
Ich glaube nicht, dass ein Scheitern der Vattenfall-Klage sich nachhaltig negativ auf den Kurs auswirken wird.
Kurzfristig vielleicht schon ein klein wenig, weil ein paar wieder eine gewisse Panik bekommen und jetzt verkaufen.

Aber wenn man sich den Sachverhalt mal genauer ansieht, dann ist die Lage wie folgt:
E.ON ist an dem einen Kraftwerk um das es bei der Klage geht zu 50% beteiligt, beim anderen um 33%.
Die Klage wurde vor einigen Jahren schon angestrengt und wird jetzt halt mal zu einem Ergebnis führen.
Etwaige Einnahmen hieraus aber warten nicht eingeplant, auch das aktuelle und künftige Geschäft hängt nicht davon ab.
Klar, es wäre fürs Unternehmen eine tolle Sache gewesen, wenn es hier einen unerwartete Geldregen gegeben hätte (ähnlich wie bei der Brennelemente-Steuer vor einem Jahr).
Wenn dieser nicht eingeplante Geldregen aber nicht nochmal kommt, dann hat dies keine wirklich nachhaltigen Auswirkungen.

Das ändert nichts an der Ausrichtung und an den langfristig positver Geschäftsentwicklung.
 
21.05.18 23:26 #43181 Rauf und runter bei Lang und schwarz
unglaublich was es für Schichten bei den Anlegern gibt.
Da kommt die Nachricht,  das Urteil Vattenfall kann schlecht ausgehen,
und schon verkaufen manche, und gleich noch bei L und S .
Da fehlts ja Meilenweit bei solchen Anlegern.....
 
22.05.18 09:28 #43182 liegt aktuell doch gut
und sogar über meinen Erwartungen.
Absacker bis in den Bereich um  9 halte ich ebenso fuer möglich wie Ausbruch über die  10,60 €  

Bewertung:
1

22.05.18 19:31 #43183 @Käpten
Wie geht es Dir? Was macht Dein Invest Daimler?

Lass mal hören von Dir !  

Bewertung:

22.05.18 19:45 #43184 Kurse
um die 9,00 EUR werde ich je nach Marktlage zum Wiedereinstieg nutzen...habe meine Scheine heute verkauft, Gewinn ja, aber klein bei kleinem Volumen...stehe wieder am Spielfeldrand...mache gerade noch eine kleine Exkursion bei der Deutschen Bank...

Meine Meinung,
GoodLuck  

Bewertung:

23.05.18 18:02 #43185 Hin und her ... bei E.ON Never ever
Kaufe wenn überhaupt nach. E-Mobilität wird hier die Goldgrube überhaupt ...  
23.05.18 21:21 #43186 das sieht alles sehr gut mit der E.onentwic.
aus...die haben die Hausaufgaben gemacht. jetzt geht's in die digitalgegenwart..hoffe, hier kommt die angesprochene Kooperation mit der telekom zustande?

neues Kursziel 25 EUR  

Bewertung:

24.05.18 08:42 #43187 Kursziel 25€
Ein schöner Traum der in den nächsten 20 Jahren hoffentlich mal in Erfüllung geht. Bis 2020 sehe ich einen Kurs von 10€ möglich, aber auch einen für 7€. Wird die 9€ nochmal getestet kommt es zum Abverkauf, dies sollte in jedem Fall vermieden werden. E- Mobilität wird Goldgrube??? Ein Märchen an das unsere „Grünen“ glauben, wer kann sich denn heute schon einen e - car leisten ? Den Traum vom eigenen Solardach und den Tesla in der Garage erfüllen sich nur wenige.  

Bewertung:

25.05.18 13:29 #43188 Wichtig ist daß die 9 Heute fällt
Dann sehe ich doch meine 8.50 bis 7.50 wieder Klasse diese Aktie.Wie ein Brummsausel hin und her keine weiß dann gar nichts mehr ! Weiter so ich bin erfreut !  

Bewertung:

25.05.18 15:46 #43189 So sehen
Top-Picks aus...  

Bewertung:

25.05.18 15:54 #43190 bei 9,07 aufgestockt
 

Bewertung:

25.05.18 15:55 #43191 Rakete...
nach unten  

Bewertung:

25.05.18 16:33 #43192 @poolbay:
Noch ist der Aufwärtstrend intakt. Ein Rücksetzer dann und wann ist völlig normal. Bei welcher Aktie gibt es so etwas nicht?  

Bewertung:
1

25.05.18 16:45 #43193 hmmm
Den Rücksetzer heute kann ich mir nicht erklären.... Schade, hatte gehofft wir steigen endlich mal nachhaltig über die 9,50 EUR :).  

Bewertung:

25.05.18 17:05 #43194 Nerven behalten
Nur nicht verzweifeln,der Baum muss ab und zu geschüttelt werden damit die faulen Früchte runter fallen  

Bewertung:

25.05.18 17:17 #43195 Oha
Also 9,05 EUR als Tagestief ist mal eine Ansage.
Ich frage mich, ob ich jetzt wieder einsteige oder es noch weiter runter geht.  
25.05.18 17:21 #43196 9,05 untere Trendkanalbegrenzung
des kurzfristigen Aufwärtstrends seit März  

Bewertung:

25.05.18 20:38 #43197 @Pfandflasche:
Sicher beantworten kann dir das keiner. Ich glaube allerdings nicht, dass es nochmals (viel) tiefer geht. Wirf mal einen Blick auf den 3 Monats-Chart.
Langfristig gibt es kein Dax-Unternehmen für das ich derzeit positiver gestimmt bin. Meine größte Dax-Depotposition ist allerdings die Munich Re...  

Bewertung:
1

27.05.18 21:21 #43198 Hier mach ich mir gar keine Sorgen.
Sicherheit garantieren z. B.

Strompreise
https://www.eex.com/de/

Fundamentaldaten
https://www.finanzen.net/fundamentalanalyse/eon

sehr gute Analystensynopse
https://www.finanzen.net/Kursziele/eon

Paradigmenwechsel im deutschen Energiesektor durch RWE-E.ON-Deal
http://www.dw.com/de/...er-konkurrenz-auf-dem-energiemarkt/a-42935971

Insiderkäufe des Vorstands mit hohem Volumen
https://www.finanzen.net/insidertrades/eon

charttechnische Trendwende in 1-Wochen-Chart und 1-Monats-Chart (jeweils MACD long, in 1-W-Chart sogar Nulllinie bereits zweifach nach oben gekreuzt zur Bestätigung), Bodenbildung absolviert; kurz- bzw. mittelfristig abgeprallt an unterer Kante von Chartformation aufsteigendem Keil, demnächst Ausbruch aus Keil nach oben zu erwarten mit zufriedenstellender Wahrscheinlichkeit des Eintreffens (meine Meinung).

langfristig sichere Anlage mit Monopolstellung und vielen Vorteilen
https://www.youtube.com/watch?v=ddxHvxI3ZeM
Das Video ist von Dez '16 aber m. E. nach RWE-E.ON-Deal aktueller denn je, zudem sieht man heutzutage dass damals im Video genannte Probleme und Risiken quasi vollständig annihiliert wurden.

Könnte fortgesetzt werden.

Gruß
 
27.05.18 21:54 #43199 fundamental
KGV aktuell 5 (auf Basis aktueller Kurs/Gewinn 2017)
KUV aktuell 0,5 (auf Basis aktueller Kurs/Umsatz 2017)
EPS 2017 1,84

Vergleichbar gute Werte haben im DAX nach meiner Recherche nur drei Unternehmen, nämlich 1. Lufthansa, 2. E.ON und 3. RWE.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1728    von   1728     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...