E.ON AG NA

Seite 1 von 1572
neuester Beitrag:  20.10.17 10:44
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 39294
neuester Beitrag: 20.10.17 10:44 von: profi108 Leser gesamt: 4393126
davon Heute: 1682
bewertet mit 80 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1572    von   1572     
05.08.08 14:42 #1 E.ON AG NA
Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!  
-----------
friss meine shorts, ich geh long
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1572    von   1572     
39268 Postings ausgeblendet.
18.10.17 16:29 #39270 EON profitiert vom Ausbruch, es sollte Abb.
heißen.
O.K. der gesamte Markt ist schwächer aber die lobgepriesenen 10 € sind noch nicht in trockenen Tüchern.
Nur meine persönliche Meinung.

In der Ruhe liegt die Kraft.  

Bewertung:
1

18.10.17 18:28 #39271 Pepask Du irrst....
die Zehn haben wir gesehn.......aber sie wir sie wird wiederkommen darauf kannst dich sonnen.

Ich sagte bereits, es müssen Billiarden an bereitgelegte Gelder in den Markt, alles von
den Sparbüchern kommt rein in den markt.

Klar das geht nch von heut auf morgen, aber von jetzt ab gehts nur noch hoch.

Wir werden Höhen erreichen da wirds so manchem schwindelig werden.  
18.10.17 18:50 #39272 Geduld
Wenn wir In einem Monat bei 11 stehen bin ich zufrieden  

Bewertung:
2

18.10.17 19:52 #39273 FB schön schwindelig mit EON
FB jetzt bist du in EON hoch investiert, 10 Stck. + X .
Deine 1 COBA hast du auch noch im Depot ?

Viel Glück mit dem Invest.

In der Ruhe liegt die Kraft.  

Bewertung:
2

18.10.17 20:01 #39274 Nein Pepask
mit 10 Stück  fange ich nicht an.

Bin voll rein mit 150    Stück...  
18.10.17 21:14 #39275 Frage
es gibt doch bestimmt noch gescheitere als MICH hier im Forum.


Wer weiss wieviele Billiarden noch auf den Spargeldern liegt, und das wird reingepumpt
in den Markt, das weiss ich sicher.
Wie hoch kann der Dax dann steigen ??

Ich denke 20.000  spielend ......z.B.  EON 30 Euro ??

innerhalb nächsten Jahres ??  was meint Ihr Jungens ?

Abe jetzt nur noch aufwärts...  
18.10.17 23:03 #39276 Ja Logo...
Das schaffen wir noch ...

HEUER  

Bewertung:

18.10.17 23:35 #39277 Der Dax ...
... wird schon noch ein gutes Stück steigen. Aber da jetzt anscheinend auch der Ottonormalverbraucher in Aktien investiert sollte man sich bewusst machen dass wir langsam ans Ende der Hausse kommen. Es wird  irgendwann mal zu einer größeren Korrektur an den Märkten kommen. Die Börse ist keine Einbahnstraße. Auch wenn das mittlerweile manche glauben.    

Bewertung:

19.10.17 05:43 #39278 Die Hosse nährt die Hosse....
weiss ja nicht genau wie man Hosse schreibt, hab das aber mal gelesen irgendwo.

Aber Billiarden von Geldern kommen noch rein in den Markt.

Jetzt ist vielleicht nichtmal ein zehntel von den gesamten Geldern im Markt......wenn nun die restlichen 90 prozent reinkämen ??
sagen wir nur die Hälfte davon in den Markt fliessen......ich denke der Dax wäre nicht 20...  sondern auf 40.000 Punkte.....und Eon wieder an die 50 Euro..


so wird es wohl kommen.....vielleicht sogar nächstes Jahr...

Jedenfalls wirds steigen OHNE Ende.  
19.10.17 08:12 #39279 @ Friedhelmbusch
Mein lieber Friedhelm, so wird 'Hausse' geschrieben. Das kommt kommt aus dem Französischem und bedeutet Erhöhung.

Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Investment in E.on, ob mit 1er, 10, 100, 1000 oder weiß der Kuckuk wieviele du im Portfolio hortest.

Master_C  

Bewertung:
2

19.10.17 10:39 #39280 starker rebound auf die 10
 

Bewertung:
2

19.10.17 19:45 #39281 Vielleicht ...
meinte er auch Hossa?

http://www.wortbedeutung.info/hossa/
 

Bewertung:

19.10.17 20:39 #39282 @BigBen 86
Endlich mal einer der mir aus der Seele spricht....

Der wohl auch weiß, das hier einige Banker oder Annalüsen unterwegs sind :-)

EON bleibt interessant.
Kratzt an der 10 Euro Marke, so das man glauben möchte das die 11,50 locker erreicht werden.

Da setze ich mit einem OS Laufzeit bis Januar voll drauf.

Was ist daran falsch ?

Das es auch daneben gehen kann.
Das ist Risiko.
Das hat nichts mit sicher zu tun.
Aber ich Glaube hier lohnt es sich mal mit der Herde zu gehen.


 
19.10.17 21:00 #39283 @ Fridhelmbusch
Sorry,
wo hast du das denn her ?
cool.
Was geraucht ?  
20.10.17 00:06 #39284 @ Friedhelm
Was machst du eigentlich beruflich ?
Schreibst du Kolumnen für ein Satiremagazin ?  

Bewertung:
2

20.10.17 05:41 #39285 @BigBen 86
Super:-)  
20.10.17 08:18 #39286 Also jetzt wird es ...
... interessant! Nach Fortum nun auch RWE ...

http://www.ariva.de/news/...n-uniper-kraftwerken-interessiert-6548055

Wohl dem, der seine Uniper noch hat!  

Bewertung:
2

20.10.17 08:29 #39287 Ich hab
keine einzige hergegeben...obwohl bei Börsengang jeder geschrien hat ...VERKAUFEN :-)  
20.10.17 08:30 #39288 @roecki
...da ist doch etwas IQ von früher hängen geblieben :-) :-)  
20.10.17 09:00 #39289 Macht Euch nur lustig
irgendwo las ich das mal, die Hosse nährt die Hosse...
kennt jemand den Spruch ?
Weis nun in der Zwischenzeit schon wieviel Billarden  an Geldern herumschlummern ?
Wenn das alles in den Aktienmarkt reinkommt ????  Dax auf 40.000 ??  
20.10.17 09:09 #39290 Weniger Stromverbrauch..?
habe heute einen Bericht gelsen das wir in Deutschland in Zukunft viel weniger Strom verbrauchen werden,trotzdem auch wenn das E-Auto kommt.
In Zukunft werden wir nur noch gut die Hälfte an Strom verbrauche...darf das war sein ?
Ich war schockiert.
Jeder soll seinen Strom selber erzeugen.......angeblich EON und RWE nutzols.  
20.10.17 09:12 #39291 Mein Nachbar hat Inselbetrieb..
der hat sich bereits komplett abgemeldet von RWE  bzw EON, erzeugt alles selber, auch Nachts.
Wenn das nun jeder macht ?
Aber ich denke das wird der Staat schon verbieten........da könnte ja jeder daherkommen und sich selber versorgen.
Ich denke wir werden gezwungen werden den EON Strom zu nehmen ..  
20.10.17 10:04 #39292 #39290
Keine Sorge...solange wir jedes Jahr eine Kleinstadt (150 - 200 Tausend) an Menschen "geschenkt" bekommen wird der Verbrauch sicher nicht sinken, trotz EU Sparwahn.
Deutschland wächst weiter dank Merkels Superplan halb Afrika nach Europa zu holen !

 

Bewertung:

20.10.17 10:33 #39293 Ganz Afrika reinholen ??
aber Deutschland ist doch so klein........wie soll das gehn ?  Irgendwann sind wir voll.

Wir brauchen doch auch noch Felder und Äcker zur Bepflanzung, kartoffeln und so.

 
20.10.17 10:44 #39294 geht wieder in den keller
 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1572    von   1572     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...