E.ON AG NA

Seite 1 von 1734
neuester Beitrag:  22.06.18 19:38
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 43334
neuester Beitrag: 22.06.18 19:38 von: SatoshiNakamoto Leser gesamt: 5413149
davon Heute: 602
bewertet mit 86 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1734    von   1734     
05.08.08 14:42 #1 E.ON AG NA
Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!  
-----------
friss meine shorts, ich geh long
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1734    von   1734     
43308 Postings ausgeblendet.
20.06.18 14:39 #43310 put auf e.on? never ever :)
20.06.18 14:40 #43311 ich shorte nur unternehmen
wo auch leerverkäufer - also absolute profis - ein auge drauf geworfen haben.  
20.06.18 15:27 #43312 kleiner Nebenzock
aufgrund der hohen Vola bei E.on.
Aktien Ek bei 8,82 vor Dividende und Put bei 9,38 gekauft.

keine große posi  und Stressfrei  DS0B3U     hab den Schein schon 2 x ge und verkauft :- ))  

Bewertung:
1

20.06.18 16:01 #43313 Bernstein sagt
die Aktie wird sich binnen 5 Jahren mehr als verdoppeln.  
20.06.18 16:28 #43314 EON ein wahrer Gigant
Gigant ist noch untertrieben, kennt jemand eine Steigerung ?  
20.06.18 19:03 #43315 Zwerg
 

Bewertung:

21.06.18 11:36 #43316 Unter 9.- Chancen stehen ganz gut
21.06.18 12:01 #43317 Wer kauft
Diese Aktie unter 9€?  

Bewertung:

21.06.18 12:17 #43318 Keine Panik
die wollen nur aus EON rauslocken .......

Jetzt ist es gut wenn man keine Banken und keine Autowerte hat.

Langsam wird umgeschichtet und Versorgen nach oben gezogen.

Kurse von 15 bis 20  immer warscheinlicher.  
21.06.18 12:49 #43319 Frage an die Echsperten
mal angenommen es käme eine neue Währung.
Alle Spargelder werden vielleicht 100 zu 1 eingetauscht.

Die Staatsschulden auf einen Schlag weg.

Quasi ein Geldmittel Neubeginn.

Was würde mit EON passieren.

Gold ist mir klar, bleibt wertbeständig.....EON doch auch ?  
21.06.18 16:51 #43320 Ey Friedhelm...amigo
Mal wieder aus der Mottenkiste zur Erinnerung :-) paar Zitate von Dir....das war bei ca. 10,70 letzten November als Du rein bist in eon... :-)

Sind übrigens Passagen aus dem Forum hier....lediglich kopiert :-)

Los geht's :-)


Fridhelmbusch:  Viele Gründe sprechen für EON  
13.11.17 14:26
#39482  

1. Der Ölpreis wird steigen
2. Keine Zinsen aufm Sparbuch
3. eine super Dividende wird kommen, wird erhöt )
4. Es wird ein kalter Winder , deswegen mehr Energie gebraucht

und und und
EON ...ein Gigant...
von den alten Höhen, wie vor 2 bis 3Jahren, von läppischen 13 Euro rede ich nicht...
dann gehts um andere Dimension....

Denn ganz egal, ab man die jetzt unter 10  oder um 10,50 kauft...
die wird sich spielend verdoppeln.

und noch einen :-)

Fridhelmbusch:  Die Chance nutzen  
10.11.17 11:11

#39469  

und bei jedem kleinsten Rückgang sofort in EON.
Ein wahrer Gigant ist auf dem Weg zu vervielfachen.

Das find ich Lustig...jetzt muss die Aktie erst mal um ca. 20% steigen bevor es da weitergeht wo du angefangen hast :-)

Meine Meinung,
GoodLuck  

Bewertung:
2

21.06.18 17:03 #43321 Die 9 will einfach nicht fallen
21.06.18 17:21 #43322 Mino69
jetz hast es mir aber wieder gegeben......

ich lieb dich trotzdem.

und steigen wird EON, jeder wird den steigenden Kursen anchtrauern.

Darauf verwette ich meine Frau !  
21.06.18 17:38 #43323 stromverbrauch
wird weiterhin ansteigen, allein schon wegs der zunehmenden Digitalisierung.
Von den E-Autos spreche ich garnicht.
EON wir massivst davon profitieren.

Schade das der Teissn ab 2021  weg geht........ein wahrer Superheld
verlässt dann das Schiff.  
22.06.18 09:08 #43324 9,08 muss halten... ansonsten weiter down
22.06.18 09:32 #43325 Wir werden ungeahnte Höhen erreichen
EON ein absoluter Weltgigant.
Dem einen und anderen wird noch schlecht werden von diesen
Kursen die wir hier erreichen.
Ein wahrer Traum diese Aktie.  
22.06.18 09:38 #43326 Fridhelm
Hör doch bitte mal mit deinem sarkastischen Getrolle auf ... kann man ja einmal machen nur irgendwann ist es nicht mehr witzig sondern zieml. dämlich.    
22.06.18 10:15 #43327 guten Morgen EON Gemeinde
hier mal den Monatschart solange wir hier nicht auf Monatskerzenbasis nach oben ausbrechen wird auch kein größerer Kursanstieg statt finden.
Bin selbst überzeugt von Eons Zukunft aber dies wird ein hartes Geduldsspiel werden so meine Meinung !
 

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
eon.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
eon.png
22.06.18 10:18 #43328 nicht nur die Banken
sondern auch die Versorger leiden unter den politisch vorgegebenen schlechten Bedingungen. So hat es auch eine EOn schwer künftig gute Erträge zu erwirtschaften. Da sie sich von der Erzeugung trennt und künftig nur noch den Strom verteilt, sehe ich einen gewissen Vorteil bei EOn. RWE muss Kraftwerke aus politischen Gründen stilllegen und kostenaufwändig rückbauen, dies wird zig Mrd. € kosten die der Stromkunde teuer bezahlen muss.
"Ungeahnte Höhen "werden wir hier niemals sehen, aber eine 10 vor dem Komma könnte ich mir künftig trotz den schlechten Bedingungen vorstellen.  

Bewertung:
1

22.06.18 12:54 #43329 Wieder abgeprallt
könnte jetzt den endgültigen Schub nach oben geben ...  
22.06.18 15:49 #43330 und wie immer wird nachmittags...
verkauft :(  

Bewertung:

22.06.18 16:08 #43331 Zertis - Aktie
Wer die Aktie hält, muss sich sowieso keine Sorgen machen. Nur nicht aus dem Markt drängen lassen. Vermute aber, dass viele hier hohe Zertis haben und zocken.  Da braucht es schon nerven ..
Schwer zu sagen wie sich der Kurs weiter entwickelt ... Trump Italien Türkei ...  
22.06.18 18:01 #43332 Grün ...tut das gut :)
22.06.18 19:13 #43333 Was tut gut?
 

Bewertung:

22.06.18 19:38 #43334 Das wir über 9,08 schließen ...
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1734    von   1734     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...