EVOTEC muss getradet werde

Seite 1 von 118
neuester Beitrag:  18.01.19 16:00
eröffnet am: 08.08.17 19:41 von: Bigtwin Anzahl Beiträge: 2946
neuester Beitrag: 18.01.19 16:00 von: Bigtwin Leser gesamt: 437872
davon Heute: 250
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  118    von   118     
08.08.17 19:41 #1 EVOTEC muss getradet werde
Hallo lieber Evotec Fan Gemeinde
Ich werde auf Wunsch vieler, ein eigenes Evotec Forum eröffnen,im dem es vorrangig um Trader Verhalten geht.
Hier können das erwartete Kursverhalten in beiden Richtungen gepostet werden sowie Aussichten auf den  Dax
und ideen zum Tradingverhalten von NDX können hier gelegentlich auch einfliesen
Alle sind herzlich eingeladen...
Persönliche Beleidigungen jeglicher Art werden nicht geduldet...  

Bewertung:
5

Seite:  Zurück   1  |  2    |  118    von   118     
2920 Postings ausgeblendet.
10.01.19 10:49 #2922 so bin komplett raus aus evo
2 verk 19.94 und 19,98

bigtwin..auf zu ndx  

Bewertung:

10.01.19 11:06 #2923 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.01.19 11:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 
11.01.19 12:11 #2924 der ek ndx gestern bei
7,96 war sehr durchdacht und hat mir heute beim verk bei 8.61..fette gewinne bescherrt...mit 50 % ndx geld  ebend mal 3000 euro eingefahren

ndx ist im intraday überhitzeten bereich
der rückkauf von evo gesten nach verk im bereich 19,9x mit 60 cent gewinn würde mit zocker grösse bei 19.62 zurückgekauft..alles beweis bar und follower haben gut mit gearbeitet......
alles im allen eine gute jahres performence...im bearen markt...zzt noch bearen markt

bigtwin der gestern belächet wurde warum er ndx bei 7.9x kauft......

und auch belächtet wurde das er evo bei 19.9x verk hat ct hat mir recht gegeben und ich konnte 30 cent billiger zurückkaufen..follower kennen neue vorgehensweise..und denkt geschriebene zahlen plus inigma 23
30 cent billiger rein und heute bei 20.2x verk...  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
ek_7_96.png
ek_7_96.png
11.01.19 13:04 #2925 tolle bullen news

Die Aktie des Wirkstoffentwicklers ist der Star im noch jungen neuen Börsenjahr. Ausgelöst hat die Kursrally eine Meilensteinzahlung, derOptimismus des Managements und das angekündigte Tempo beim Ausbau derPartnerschaften. Und mit jedem neuen Partner gewinnt das Modell anWert. Die Aktie könnte die historischen Höchstkurse bald übertreffen. Von Petra Maier



Celgene, Bayer, Sanofi, Novo Nordisk, die Liste der Kooperationspartner von Evotec liest sich wie das Who is Who der Medikamentenentwickler. Hintergrund der Partnerschaften ist die Suche nach neuen Wirkstoffen. Einfach ausgedrückt, stellt die Hamburger Firma ihre umfassende Wirkstoffbibliothek zur Verfügung. Die Pharmapartner forschen mit den Wirkstoffen und entwickeln daraus Medikamente. Im Gegenzug erhält Evotec Meilensteinzahlungen und ist an etwaigen Lizenzierungen beteiligt. Das zahlt sich für die Hamburger immer öfter aus.


Ende Dezember hatte Celgene 14 Millionen Dollar auf das Konto der Hamburger überwiesen. Die Meilenstein-Zahlung wurde fällig, weil wichtige wissenschaftliche Fortschritte bei der Entwicklung von Medikamenten gegen Nervenkrankheiten erreicht wurden. Insgesamt könnte die Zusammenarbeit mit Celgene, die seit 2016 besteht zu einem Anspruch von bis zu 250 Millionen Dollar sowie einer späteren Umsatzbeteiligung an einem Medikament führen.

ttps://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...etzt-weitergeht-1027861221


 

Bewertung:
1

11.01.19 13:08 #2926 Ich glaube das die Märkte bald wieder korrigi.
Werden, die schlechten Aussichten weltweit  sind nicht vom Tisch !

 
11.01.19 14:35 #2927 ndx werde ich langsam
wieder einkaufen mit enegen sl.aber der dax darf nicht unter der bekannten marke fallen dann behölt goldie recht

bigtwin der ndx wieder 45 cent bis 55 billigen einkaufen wird..

evo wurde getradet...von gestern 19.6x bis heute 20.6x

und wieder bei 19.95 zrückgekauft um dann noch paar cent heute zu machen

bigtwin  

Bewertung:
1

14.01.19 14:57 #2928 ndx und evo wurden heute
nach guten gewinn realisieren bei 19.1x und bei 8,1x eingekauft.....allerdings habe ich gewinn bei ndx mitgenommen..
hoffe noch auf intraday gewinn bei evo...

bigtwin der freund der trader und der hasser der ultra longies und der foren polizisten  

Bewertung:

14.01.19 17:31 #2929 update evo ndx
ndx entwickelt sich prächtig zwar verk aber gute entwicklung potenzial dieses jahr auf neuen up run...bleibe weiter dabei...evo erwartung bis 16,7x bereich

bigtwin  

Bewertung:

14.01.19 17:54 #2930 Evotec
Im Prinzip müsste man Evotec jeden Tag um 14:00 Uhr short gehen. Um 17:30 den Short raushauen und long gehen. Den Long um ca. 10 Uhr am nächsten Tag raushauen und bis 14:00 Uhr warten, um wieder short zu gehen.

Damit macht man mit Evotec fast jeden Tag Gewinn.  

Bewertung:
1

14.01.19 18:03 #2931 bin mir nicht sicher
ob es überhaupt zur einer gegenbewegung kommt..wäre schön...aber ich denke es geht weiter down ohne gegen bewegung..bis 16,7x...schlimmsten fall...das muss ziel wurde ebend bei 18,7x erricht...und somit technisch bereit zur gegenbewegung...

2 ziewle noch offen sollte und könnte und  die bei übertreibung bei 16,7x-8x  

Bewertung:
1

14.01.19 18:08 #2932 Was hat Lanthaler auf der Konferenz erreich.
Weiß jemand was  ?
 
15.01.19 09:10 #2933 prächtig
wie erwartet das erste muss ziel zeigt die gegegn bewegung so wie ich es euch versprochen habe beide posiis im plus ek 19.1x und 18,8x..und der longie schaut wieder in ein depot das deutlich weniger ausweiss als bei 20.30  bei den trader ist schon wieder viel mehr drinne dieses jahr war bis jetzt klasse mit ndx zusammen über 27 tsd euro..und ndx läuft so wie ich es erwatet habe mein tiefster ek dieses jahr bei 7.9x entwicklet sich auch prächtig..nach verschiedenen trades..und um 10 uhr wird hoffentlich das ks aus gelöst..ndx wird die perle 2019  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
ek_18_86_und_19_15.png
ek_18_86_und_19_15.png
15.01.19 09:25 #2934 @bigtwin
Du bist unglaubwürdig. Gestern Abend schreibst du (Zitat):

"aber ich denke es geht weiter down ohne gegen bewegung..bis 16,7x"

Heute Morgen sieht man, dass deine Einschätzung völlig falsch und daneben war und dann präsentierst du eine Abrechnung (die ich dir übrigens mit Photoshop in 5 min. mache), dass du obwohl du ja von fallenden Kursen ausgegangen bist, plötzlich ein Long-Investment aus dem Hut gezaubert hast.  

Bewertung:
1

15.01.19 09:28 #2935 deine aussage ist falsch
lese selbst..erstes ziel a erreicht tx gegenbewegung und ja ich rechne3r aber mit tieferen kursen ich trade nur die kl gegenbewegung  

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
tx_muss_ziel.png (verkleinert auf 68%) vergrößern
tx_muss_ziel.png
15.01.19 09:31 #2936 und ich für meinen teil liege fett im gewinn
die posi mit 19.1x ist verk worden das risiko muss raus..die weitaus grösse 18.8x posi wird noch gehalten...schlimmsten fall bei break even raus...aber nie verluste zulassen...kein gewinn ist schon schlimm genug aber verluste niemals  

Bewertung:
1

15.01.19 09:32 #2937 der ek entscheidet über den erfolg
die fehl einschätzung mit ek 19.15 ist sogar noch mit gewinn raus geflogen....risiko managemant nennt sich das  

Bewertung:
1

15.01.19 09:33 #2938 Stell doch deinen Chart nach dem du gehst h.
Ein, oder traust du dich nicht  
15.01.19 11:44 #2939 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 15.01.19 22:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 
15.01.19 12:06 #2940 Sabine1980
du solltest mit solchen Aussagen vorsichtig sein, oder bist Du Goldi  

Bewertung:
1

15.01.19 12:54 #2941 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 15.01.19 22:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 
15.01.19 13:51 #2942 Guten Tag alle zusammen und erfolgreiche T.
Evotec beweist heute mal wieder Stärke und stemmt sich gegen den Markt. Ich bin schon sehr viele Jahre in Evotec investiert und glaube daran, dass  dieser Rohdiament, der bereits schon einen sehr hübschen Anschliff bekommen hat, in einigen Jahren deutlich über 50 Euro stehen wird, wenn Lanthaler weiterhin so gut das Geschäft vorantreibt. An ein Invest muss man glauben, wenn die Strategie der Firma richtig ist. Und Evotec steht m.M. nach mittlerweile auf festenb Füßen, die auch mal Rückschläge ertragen kann, die an der Börse immer eingeplant werden müssen und absolut zur Börsennormalität gehören. Wenn einer bei 2,40 Euro oder noch tiefer eingestiegen ist, dann hat er seinen Stopp-Loss nur immer brav hinterherziehen müssen. Die anfängliche Vola dieser Aktie mußte man erkennen, aushalten und bei Konsolidierungen mußte stetig nachkaufen.
MorphoSys steht schon bei 102,10 Euro. Hätte das mal jemand gedacht?
Fazit: Sich über ein paar Cent oder Euro runter zu ärgern, lohnt sich einfach nicht. Das Big Picture mal hochfahren und dann sieht man alles viel entspannter.  

Bewertung:
3

15.01.19 13:58 #2943 Info zu Evotec:
16.01.19 15:55 #2944 Stopp nachziehen
Stopp nachziehen bei einem so volatilen Wert wie Evotec ist keine gute Idee.

Ich hatte das nach meinem ersten Einstieg bei € 5,22 gemacht und bin zwei Mal mit Verlust ausgestoppt worden. Dann hab ich gesagt "Scheiß drauf, ich kauf Evotec und halte sie ohne Stopp" und das hat so lange geklappt, bis die Leerverkäufer im Oktober 2017 alles kaputt gemacht haben.

Bin aber nach dem Absturz wieder in Evotec eingestiegen und derzeit nett im Plus. Ich werde allerdings bei 24 Euro aussteigen und die Gewinne einfahren, nicht wegen Evotec, sondern den Sch..ß-Drecks-Leerverkäufern.  

Bewertung:

18.01.19 15:57 #2945 tx bewegung von 18,86 bis
19.94 abgeschlossen....somit liegt es nahe das es bald nach unten weg bricht und die 2 weiteren ziele angesteurt werdfen ....follower kennen ziele..

bigtwin der euch ein schönes wochen ende wünscht grüsse aus riga  

Bewertung:

18.01.19 16:00 #2946 zusatz zu ndx
aufwärts trend hölt an tiefster dies ja bei 7.9x...mit zwischen trades...über 1,60 eingefahren....bleibe dort weiter long..bis 9.xx

bigtwin der ndx und evo trader  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  118    von   118     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...