EM.TV - Saban eingestiegen? Turnaround?

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  27.04.04 17:33
eröffnet am: 29.03.04 10:40 von: FunMan2001 Anzahl Beiträge: 76
neuester Beitrag: 27.04.04 17:33 von: jungchen Leser gesamt: 18307
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
29.03.04 10:40 #1 EM.TV - Saban eingestiegen? Turnaround?
aus GodmodeTrader vom 29.3. 10:01 ...


EM.TV
WKN: 568480 ISIN: DE0005684807
Intradaykursstand : 1,32 Euro (+12,82%)

Nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" hat der US-Milliardär und ProSiebenSat.1-Eigentümer Haim Saban Anteile an dem angeschlagenen Medienunternehmen EM.TV erworben. Vor einigen Wochen habe der EM.TV-Gründer Thomas Haffa seinen Aktienanteil von 17 auf unter 10 % reduziert. Käufer sei zum Teil Saban gewesen, hieß es unter Berufung auf Branchenkreise. Sein Anteil liege jedoch noch unter der 5-Prozent-Meldeschwelle.

Aktueller Tageschart (log) seit September 2003 (1 Kerze = 1 Tag).

Diagnose: Charttechnisch zeigt sich das mittelfristige Setup bisher insgesamt neutral. Seit Anfang 2002 bewegt sich der Kurs in einer breiten klar definierten Range zwischen 0,61 Euro und 2,52 Euro. Von der Stärke des breiten Gesamtmarktes konnte dieser ehemalige Highflyer des Neuen Marktes nicht wesentlich profitieren. Seit 5 Wochen bewegt sich die Aktie im Bereich einer Abwärtstrendlinie seit dem 20.06.03. Sie verläuft aktuell bei 1,34 Euro. Wie Sie sehen, beginnt die Aktie heute diese Widerstandslinie zu attackieren. Bei 1,63 Euro verläuft derzeit die primäre und dominante Abwärtstrendlinie.

Prognose: WENN der Anstieg auf Tagesschlußkursbasis über 1,34 Euro gelingen sollte, würde sich Aufwärtspotential bis auf 1,63 Euro ergeben. Bei 1,63 ist mit einem Abprallen nach unten zu rechnen. Übergeordnete Unterstützung bleibt der Bereich von 0,61-0,62 Euro. Bei 2,52 Euro verläuft die übergeordnete Widerstandslinie, die einen weiteren Anstieg der Aktie mittelfristig erst einmal verhindern dürfte. Charttechnisch sehen wir unserer Ansicht nach keinen Turnaround.



     
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
50 Postings ausgeblendet.
19.04.04 18:29 #52 ich auch
drecksladen und betrueger  
19.04.04 18:32 #53 solange man mit drecksläden und Betrügern
Gewinne machen kann ist´s doch okay.
Überlege ob ich jetzt einsteige.
Aber Aktientausch, keinen blassen Schimmer davon.  
19.04.04 18:39 #54 KAnn man jetzt noch bis 20.00 h ein paar Pro.
machen.
Hat sich von 0,81 EUR wieder auf 0,91 erholt.
Ich denke, der Zug ist abgefahren.  
19.04.04 18:48 #55 Vor allen Dingen diese absolute Verwirrungs-Ta.
mit den Zertifikaten und die 2 Serien-Aktien.
73 Aktien berechtigen zum Kauf von 10 Aktien und 10 Zertifikaten und diese zum KAuf von 0,39 Aktien zum Preis von 2,5 und ....
ach steckt Euch Eure Zertifikate doch in den A....
In diesem Sinne.  
19.04.04 18:59 #56 evtl. doch nicht so schlimm...
also ich lese daraus, dass die Aktien entsprechend ihrer Anteile getauscht werden,
also ändert sich hier eigentlich nichts.. (wie der DM/Euro Tausch oder ?)
der Rest scheint nur so eine Art Bonus zu sein Zertifikate (Serie 1 und 2).
Bitte sag mal einer dass alles nicht so schlimm ist, sonst kann ich heute nicht einpennen..

Gruß Eurofighter


 
19.04.04 19:11 #57 Also wenn ich jetzt noch 73 EM.TV Aktien ka.
(Kostenpunkt 62,05 EUR beim Kurs von 0,85) habe ich Recht auf 10 neue Aktien á 2,50 (=25 EUR)+ 10 Zertifikate, die jeweils 0,39 Stck zu 2,5 und 0,39 zu 3,5 EUR bringen.
Macht 48,40EUR. 14 EUR Verlust.
Fairer Kurs wäre 0,66 EUR.
Bitte um Bestätigung oder Korrektur.    
19.04.04 19:15 #58 @chefkoch, es kennt doch niemand den Ausgab.
19.04.04 19:22 #59 Hmm, das heißt, ob´s ein guter deal ist
weiß man jetzt noch nicht.
Aber wieso, werden hier Aktien-Werte von 2,5 EUR und 3,5 EUR in den Raum geschmissen.
ICh dachte, das wäre der Ausgabekurs.  
19.04.04 19:43 #60 Hi Chefkoch
genauso sehe ich es auch.
Wieder einmal Reinfall auf ganzer Ebene

Gruß Fifi  
19.04.04 19:52 #61 @Eurofighter, wir sind bei Dir!
Ich hoffe, Du hast nicht über 2,00 EUR gekauft.  
19.04.04 20:08 #62 Habe 500 Stck. für 1,15 Euro vor kurzem gek.
ich betrachte jetzt die Sache als "mittelfristige Anlage"
Die springen knallhart mit den Aktionären um, wenn die Ihre Verträge mit Geschäftspartnern genauso verhandeln, mache ich mir keine Sorgen um die Gewinne.
Ich finde Lebenswillen hat diese Firma in den letzten Monaten auf jeden Fall bewiesen.

Danke für die Anteilnahme Chefkoch, wenn du auch Aktien hast, viel Glück.

Gruß Eurofighter
 
19.04.04 20:40 #63 Bei 0,85 EUR hat´s in den Fingern gejuckt
zum Glück habe ich nicht gekauft.
Aktuell bei 0,81 EUR.
@Eurofighter, viel Glück mit den neuen Aktien.
Ich werd´s verfolgen, wie´s weitergeht.

 
19.04.04 21:26 #64 Frage: ab Morgen werden ja die Umtauschrechte
gehandelt, werden dann am Tag mehrere Kurse ermittelt wie beim normalen Aktienhandel ?
Wenn ja, kann man die ganz normal mit der WKN abfragen ??  
20.04.04 00:32 #65 tachchen
ii hatte zu besten new market zeiten die em.tv mal zu 9,9 oiros erworben und war dann nach der kirch-einstiegs-gschichtä (stichwort "die rettung durch kirch") god be saved nur mit a bisserl verlust zu 9 8,9 oiros ausgstiegän.

soviel zur geschichte vorm krieg

seitdem´kann ii eigentlich nur immer wiederholen was die ganzen analysten en prinzipe querbeet sagen: EM.TV FINGER WEG.

bloß meiden diese piss-aktie. reiner geldverbrennungsladen. semi-seriös geführt.
zudem chronisch überbewertet. und vom turnaround erzählt haffa, kirch und nun meister super-guru klatten schon seit jahr(zehnt)en.

als zockerpapier kann man die em.tv spielen. aber: nur wenn man a bisserl erfahrung hat und wirklich jeden tag sich mit dem sorgenkind beschäftigt. ansonsten würd ii die em.tv nett anfassä. erst recht nett mittel- oder gar langfristich. wann war die em.tv denn mal mittel/ langfristich a guter trade seit der boomzeit. doch nur in ausnahmefällen.

trotzdem allen em.tv tradern viel glück und - v.a. - eine schnelle hand bei entsprechendem newsflow.

tschüssinck
 
20.04.04 13:33 #66 Wandel der Aktien
Für wen ist diese umtauschaktion relevant?

Was passiert mit den Aktien, die nicht automatisch umgetauscht werden?

Können diese Aktien auf Antrag umgewandelt werden?  
20.04.04 15:54 #67 Hier endlich ein bisschen Klarheit:
Meldung
 

20.04.2004 14:52

Höhere Mathematik mit EM.TV  

Die Aktie der alten EM.TV&Merchandising AG wird nicht mehr an der Börse gehandelt. Stattdessen gibt es dort die Bezugsrechte für die neue EM.TV AG. Hier ist der Taschenrechner gefragt.  

 
Konkretes Beispiel: Anleger Müller besitzt 100 alte EM.TV-Aktien. Das vom Unternehmen festgelegte Umtauschverhältnis beträgt 7,3. Ergo erhält Altaktionär Müller 13,7 Neuaktien (100 Aktien geteilt durch 7,3). Die Aktion entspricht einem so genannten Reverse Split – das Unternehmen reduziert die Anzahl der umlaufenden Aktien.

Dazu erhält Anleger Müller für seine 100 Altaktien noch zusätzlich Zertifikate in sein Depot, und zwar zwei verschiedene: Eines berechtigt zum Kauf der neuen EM.TV-Aktien für 2,50 Euro, das andere Zertifikat läuft zu einem Ausübungspreis von 3,50 Euro. Das Bezugsrechtsverhältnis hier beträgt 0,39 je neue Aktie. Anleger Müller kann also noch zusätzlich 5,34 Aktien (100 Aktien multipliziert mit 0,39) der neuen EM.TV-Gruppe erwerben. Die Ausübung ist zeitlich nicht begrenzt.  

Drohen dem Depot Verluste?
Wahnsinn könnte man denken, schließlich lag der Schlusskurs der alten EM.TV-Aktien am Montag bei knapp einem Euro. Warum sollte man ein Bezugsrecht für 2,50 Euro kaufen? Allerdings: Mit dem Reverse Split verringert sich die Anzahl der Aktien um den Faktor 7,3 – als sollte, so die Erwartung von EM.TV, der faire Kurs der neuen Aktie auch bei rund 7,3 Euro liegen.

Ob das allerdings so kommt, ist nicht so sicher. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Altaktionäre in dem neuen Unternehmen die Mehrheit verloren haben. Die Gläubiger der EM.TV&Merchandising AG werden deshalb künftig mindestens 50 Prozent der neuen AG halten: Die Eigentümerbasis ist also breiter geworden, und das heißt: Auf mehr Aktien verteilt sich derselbe potenzielle Gewinn des Konzerns: Der Gewinn je Aktie wird kleiner, was eigentlich den Kurs drücken sollte. Man sieht: Hier darf spekuliert werden.

Ist Anleger Müller der Überzeugung, dass er nach der Umtauschaktion weniger Geld im Depot haben wird, weil der Kurs der neuen Aktie im Vergleich niedriger ist als der alte, dann sollte er die Bezugsrechte an der Börse verkaufen – die notieren derzeit bei knapp einem Euro.


zyd

Gruss Eurofighter
 
20.04.04 17:10 #68 @Eurofighter: Danke
Endlich mal ein weinig Klarheit... Danke Eurofighter! Von meiner Bank konnte ich bis jetzt nämlich noch nichts erfahren...
Also ist jetzt erstmal keine Eile angesagt, wie üblich , abwarten und (literweise) Kaffee trinken

Gruß Urmel  
21.04.04 07:54 #69 Bankinfos
Laut meiner Bank haben nur die Besitzer alter Aktien ein Wandlungsrecht, die vor geraumer Zeit dieser Wandlung (im Zusammenhang mit der Wandelanleihe) zugestimmt haben. Diese hätten wohl von EMTV dementsprechend Post bekommen. Alle, die nach dieser Abstimmung diese Aktien gekauft haben, bzw. dieses Angebot nicht angenommen haben, sollen dieses Wandlungsrecht nicht haben. Sie gehören zu den 3-5% der "Aktionäre" die die alten Aktien behalten. Sie hätten nur die Möglichkeit des Verkaufes bzw. des Risiko-tradings.
 
21.04.04 09:05 #70 Bankinfos
Wieso werden dann die Umtauschrechte an der Börse bis zum 27.04. frei gehandelt ?
Muss ich mir für jede gekaufte Aktie eine Bescheinigung mitschicken lassen ? Tut mir leid, aber ich glaube viel Ahnung hat diese Bank nicht.

Gruss Eurofighter

P.S ich habe gerade mal eine Mail nach EM.TV geschickt, bin mal gespannt ob die sich kümmern, gebe Infos sobald ich Antwort habe.

 
21.04.04 09:10 #71 @Eurofighter
besten Dank - intressiert mich auch brennend  
21.04.04 11:35 #72 Die Antwort von EM.TV:
Sehr geehrter Herr Schmidt,

vielen Dank für Ihre email-Anfrage.

Sie sind Aktionär und müssen hinsichtlich der Restrukturierung bzw. des
Aktientausches nichts unternehmen. Der Umtausch der Aktien der EM.TV &
Merchandising AG in die EM.TV AG erfolgt automatisch. Das Tauschverhältnis
liegt bei 73 alte Aktien für 10 neue Aktien. Ihre EM.TV & Merchandising
Aktien sind somit nicht wertlos, sondern werden in die Aktien der neuen
Gesellschaft getauscht. Zusätzlich erhalten Sie Zertifikate in 2 Serien.
Jedes Zertifikat berechtigt zum Bezug von 0,39 Stammaktien der EM.TV AG zu
Euro 2,50 (Serie 1) und Euro 3,50 (Serie 2) je Aktie.
Euro 2,50 & 3,50 ist der Preis zu den Sie pro Aktie zu zahlen haben
unabhängig vom dann aktuellen Börsenkurs der neuen Aktie. Sie können die
Serie über einen Zeitraum von 2 Jahren für die Serie 1 bzw. 4 Jahren für die
Serie 2 ausüben oder verkaufen.


Mit freundlichen Grüssen

Olaf Seidel

____________________________________________

Investor Relations
EM.TV AG
Betastrasse 11
D-85774 Unterföhring

Office +49 (89) 99500-436
Fax     +49 (89) 99500-434
E-mail olaf.seidel@em-ag.de

Gruss Eurofighter

P.S. ich finde EM.TV hat schnell und informativ geantwortet.
 
21.04.04 11:50 #73 Die Antwort von EMTV
Vielen Dank für die prompte Info.
Es scheint so als sollte man seinem Banker nicht allzuviel Glauben schenken.  
21.04.04 13:33 #74 sehr gut
besten Dank auch von mir  
27.04.04 17:30 #75 neue WKN?
Hi, mein Onlinebroker zeigt mir als neue WKN jetzt 914720 an.
Wird wohl korrekt sein, oder?

Und wo sehe ich zu welchem Kurs die Zertifikate, die man beim Umtausch bekommen hat, gehandelt werden?
Kann mal jemand was dazu schreiben, ob man einen Verkauf in Erwägung ziehen sollte. Und wenn ja, warum und wann.
 
27.04.04 17:33 #76 gut abgeschmiert heut...
die aktie muss erstmal das richtige niveau suchen nach dem umtausch-zahlen-salat      


ariva.de
       
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...