Du bist on the global boerseeee ..::hopshops

Seite 1 von 471
neuester Beitrag:  22.03.18 21:00
eröffnet am: 23.03.14 17:22 von: buran Anzahl Beiträge: 11764
neuester Beitrag: 22.03.18 21:00 von: buran Leser gesamt: 533661
davon Heute: 83
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  471    von   471     
23.03.14 17:22 #1 Du bist on the global boerseeee ..::hopshops
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  471    von   471     
11738 Postings ausgeblendet.
28.01.18 20:15 #11740 TERRA CAPITAL hal hal
28.01.18 21:53 #11741 sach ma MAGNA-LAB
29.01.18 09:34 #11742 Laternenrennen DOLPHIN CAP. INV. EO-,01
29.01.18 11:52 #11743 YELLOWHEAD MNG INC ......... ::
29.01.18 11:53 #11744 ++ WERBE-Männer kriegen keine Kinder
Betreff: Scheckbetrug bei Artikel-Verkäufen in Online-Verkaufsplattformen

BRD. Das ist Bankenzock. Hinter den Interessenten/Käufer-IDs stecken Bankenmitarbeiter, die ihr Interesse meist als Ausländer in gebrochenem Deutsch kund tun. Es wird gelockt mit bequemer Abholung des Artikels und Scheckangebot meist weit über Verkaufswert. Man bekommt einen Scheck gedeckt zB 5000 EUR. Bei guter solider Geldausgabe wird  der Scheck ohne Begründung für ungültig erklärt und man erhält ein Konto-Loch von bis zu 5000 EUR. Es verdient die Deutsche Bundesbank an den Dispositionskredit-Zinsen im Banken-Schneeballsystem, weil der Verkäufer/Geschädigte meist lange zurückstottern muss.

..(mehr bei buran & MARIO)  

Angehängte Grafik:
3.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
3.jpg
29.01.18 17:27 #11745 Train Travel Holdings Börsenkameraden
30.01.18 05:53 #11746 wir tickern NanoTech Entertainment
31.01.18 22:03 #11747 datt Theolia Laternchen
19.03.18 09:08 #11748 Börsenfreunde ORTHOMETRIX e.V.
19.03.18 09:10 #11749 ++ Verbraucherschutz.de Hinweis Anmerk W.
Betreff: Anlagebetrug BRD
Es handelt sich hierbei um ein Bundesbank-Börsen-Spiel. Aktien usw. gibt es nicht. Kurse funktionieren durch simplen Mausklick. Schmückendes Beiwerk sind Geschichten. Somit bedient sich die Deutsche Bundesbank an Ihr und allen Geldern, die sich für Anleger halten.

..(mehr bei buran & MARIO)  

Angehängte Grafik:
3.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
3.jpg
19.03.18 15:04 #11750 ach ANDREA...
19.03.18 16:21 #11751 EMPIRE OIL REF CORP ...... ::
19.03.18 20:17 #11752 (kann ich nich aussprechen) Mitsubishi Paper.
19.03.18 22:08 #11753 ++ Werbe Hinweis Anmerk Laterne
Betreff: Scheckbetrug bei Artikel-Verkäufen in Online-Verkaufsplattformen

BRD. Das ist Bankenzock. Hinter den Interessenten/Käufer-IDs stecken Bankenmitarbeiter, die ihr Interesse meist als Ausländer in gebrochenem Deutsch kund tun. Es wird gelockt mit bequemer Abholung des Artikels und Scheckangebot meist weit über Verkaufswert. Man bekommt einen Scheck gedeckt zB 5000 EUR. Bei guter solider Geldausgabe wird  der Scheck ohne Begründung für ungültig erklärt und man erhält ein Konto-Loch von bis zu 5000 EUR. Es verdient die Deutsche Bundesbank an den Dispositionskredit-Zinsen im Banken-Schneeballsystem, weil der Verkäufer/Geschädigte meist lange zurückstottern muss.

..(mehr bei buran & MARIO)  

Angehängte Grafik:
4.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
4.jpg
20.03.18 09:33 #11754 das wär doch was für Dich ONLINE INNOV.
20.03.18 15:41 #11755 PYNG MEDICAL CORP ........ ::
20.03.18 17:23 #11756 Betreff: Anlagebetrug BRD
Betreff: Anlagebetrug BRD
Es handelt sich hierbei um ein Bundesbank-Börsen-Spiel. Aktien usw. gibt es nicht. Kurse funktionieren durch simplen Mausklick. Schmückendes Beiwerk zu Kursänderungen sind Geschichten aus aktuell medialen Geschehen. Somit bedient sich die Deutsche Bundesbank an Ihr und allen Geldern die sich für Anleger halten und an börsennotierten Unternehmen.

..(mehr bei buran & MARIO)  
20.03.18 18:30 #11757 wenn die Börse crätscht, dann


geht‘s runter

ariva.de  
20.03.18 21:12 #11758 Du hier und nich in HOLLYWOOD?
21.03.18 09:50 #11759 neuer Laternenmarsch FRONTIER BEVERAG.
21.03.18 20:03 #11760 Minus und Minus iss immer BLUS
21.03.18 21:45 #11761 ++ Hildegard von Bingen
Inszeniertes Spiel der Deutschen Bundesbank zur Geldvernichtung des Anlegers in der BRD, welches der eigenen Geldbereicherung dient. Wertpapiere, Aktien usw werden angeboten, die überhaubt nicht exzistieren, also frei erfunden sind. Ein komplett erdachtes Börsengeschehen wird vorgetäuscht. Kurse funktionieren durch simplen Mausklick und die Kursänderungen werden mit aktuell medialen Geschehen begründet.

..(mehr bei buran & MARIO)

§ 263 Betrug Strafgesetzbuch
(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. dejure.org/gesetze/StGB/263.html  

Angehängte Grafik:
18.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
18.jpg
22.03.18 10:53 #11762 Börsenspieler Unwired Planet, Inc. e.V.
22.03.18 17:00 #11763 ALTERNATIVE FUEL TECHS Tickerlaterne
22.03.18 21:00 #11764 Premiumbörse BEVERLY HILLS BANCRP
Seite:  Zurück   1  |  2    |  471    von   471     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...