Drone Delivery Canada

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  18.12.17 16:15
eröffnet am: 08.06.17 16:49 von: ich-binz Anzahl Beiträge: 43
neuester Beitrag: 18.12.17 16:15 von: Senseo2016 Leser gesamt: 10811
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
08.06.17 16:49 #1 Drone Delivery Canada
Ich mach mal einen neuen Beitrag auf, da der alte eine unzutreffende Überschrift hatte.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
17 Postings ausgeblendet.
04.10.17 09:46 #20 Beginn der Markteinführung von Drohnentranspor.

Moose Cree First Nation and Drone Delivery Canada Launch Remote Community Drone Delivery Commercialization in Northern Canada



 Moose Cree First Nation and Drone Delivery Canada Launch Remote Community Drone Delivery
TORONTO, Oct. 4, 2017- Moose Cree First Nation and Drone Delivery Canada Launch Remote Community Drone Delivery Commercialization in Northern Canada.
 
05.10.17 19:21 #21 Alter.
Ich war letzte Woche kurz davor, hier einzusteigen.
Zum Glück habe ich mich zum Biertrinken getroffen und darüber diskutieren können.
Was mich überzeugt hat, waren z. B. die zu erwartenden Umsätze.
Niemand bezahlt viel Geld dafür, dass eine Drohne eine Ware von A nach B bringt.
Aber die Investitionen, das ganze landesweit zu installieren (Drohnen, Zwischenstationen, Filialen etc.), sind immens.
Wenn die irgendwann mal Gewinn machen wollen, müssen Jahre bis Jahrzehnte vergehen.
Ich denke, das Geld ist woanders besser investiert.
Meine Meinung.  
06.10.17 22:07 #22 @Azag-Thoth
Ich fürchte, Du hast Dich nicht genügend informiert bzw. das falsche Übersetzungsprogramm gewählt.
DDC hat keineswegs vor, die von Dir angesprochene Logistik aufzubauen oder zu betreiben, also keine Hardware.
Drohnen, Stationen zum Drohnen- bzw. Akkutausch, Lager ... alles eine Sache der Kundschaft.
DDC entwickelt ein Drohnen Liefersystem für Unternehmen, d. h. die Firma steuert und überwacht Frachtdrohnen in ihrem Mission Control Center für Kunden, von denen es aktuell ca. 500 geben soll.

Dass Drohnentransporte in anderen Kontinenten schon genutzt werden, kann man z. B. hier nachlesen:

 
07.10.17 09:04 #23 Überbewertung
Share Balance, June 30, 2017 = 122,411,912 shares

Die Marktkapitalisierung dieser Butze soll bei 0,45 EUR/share demnach mit über 55.000.000 Euro realistisch sein ? Ein Blick auf die Finanzierung kann nicht schaden. ;-)

Size of Issuer (Assets): Under $5,000,000

Ich finde keine Werthaltigkeit in den Filings. Jemand eine Idee, was bei Drone Delivery die Mcap rechtfertigt ? 90% Fantasie ? Nicht im ernst, oder ?

Neigen die Kanadier nicht dazu, Überbewertungen abzuverkaufen ?

Aug 29 2017 - 19:34:26 ET - Interim financial statements/report - English
http://www.sedar.com/...anyDocuments.do?lang=EN&issuerNo=00031602  
09.10.17 20:08 #24 #23
erst wird noch ein wenig gepusht, dann wird Kasse gemacht.
Wie war der Begriff dafür nochmal?  
10.10.17 10:19 #25 Canada May Beat U.S. to Commercial Drone De.
Commercial Delivery Drone Tests to Start in Canada Soon | Fortune
Commercial drone delivery test flights will start in northern Canada within weeks, says Drone Delivery Canada
 
19.10.17 17:26 #26 Hmmm..,
Sieht nicht gut aus!!!

Weiß jemand was passiert ist, bzw warum der Kurs so abschmiert?  
20.10.17 06:53 #27 News und auch nicht schlecht!
21.11.17 11:40 #28 wer es noch nicht abboniert hat...
21.11.17 11:42 #29 Ich gebe diesem
sympathischen Start-Up (ja, so nenne ich es) eine Chance mit einer kleinen (sehr) langfristigen Position.  
22.11.17 09:07 #30 bin jetzt auch rein...
... denke auch das kann was werden.
 
23.11.17 19:04 #31 Klar
Es braucht die Lizens  und dann expandieren Richtung USA
Dann knallen hier die  Korken und wir sind mit dabei
 
18.12.17 08:26 #32 +66% ?! - welche News habe ich verpasst?
18.12.17 09:40 #33 #32
wie ich es hasse, wenn es zu einer Aktie mehrere Threads gibt. Ariva sollte mal aufräumen.
Okay, der andere Thread ist wohl informativer...
http://www.ariva.de/forum/...-canada-2018-jahr-des-durchburchs-551725  
18.12.17 09:47 #34 Gewinn
Mal schnell 4k gewinnmitnahmen.
Rest lass ich long drin  
18.12.17 15:32 #35 So, Start mit RT 1,00 CAD
18.12.17 15:34 #36 0,96 CAD
18.12.17 15:42 #37 RT 0,62 - Tageshoch lag bei 0,95
Hab was long genommen  
18.12.17 15:46 #38 An der CSE
hatte ich den ersten Kurs bei 1,00 gesehen, dann kam, 0,97, dann 0,95, mittlerweile 0,92 CAD  
18.12.17 15:47 #39 mit einem Trade über 9.500 Stück
wurde 1 CAD bezahlt  
18.12.17 15:51 #40 War ein typisch schlechter Pollinger Push
In Deutschland haben heute welche 0,95 € bezahlt - aktuell bei 0,91 CAN  
18.12.17 15:53 #41 1,6 Mio Umsatz auf 22 Minuten in CAN
Da durfte jmd heute Abladen - wenn ihr mich fragt - gezielter Push  
18.12.17 15:54 #42 Die läuft wieder zurück auf 0,80 CAD heute
18.12.17 16:15 #43 Stabil an der 0,90 CAD nun
Die große rote Kerze hat nach ner 38,2% Korrektur oberhalb der 50er EMA geschlossen.
Die aktuelle H1 Kerze wird also höchstwahrscheinlich grün schließen.
Wenn die darauffolgenden Kerze nicht unter 0,56€ schließen dann müsste es weiter nach oben gehen.Ich schätze, dass die Erholung bis 0,66€ bzw. 0,72€ geht . Hält sich gut jetzt  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...