Drone Delivery Canada

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  23.11.17 19:04
eröffnet am: 08.06.17 16:49 von: ich-binz Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 23.11.17 19:04 von: thp19 Leser gesamt: 6587
davon Heute: 12
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
08.06.17 16:49 #1 Drone Delivery Canada
Ich mach mal einen neuen Beitrag auf, da der alte eine unzutreffende Überschrift hatte.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
5 Postings ausgeblendet.
13.07.17 12:03 #7 Interessanter Artikel..
http://www.cantechletter.com/2017/06/...anada-post-now-amazons-hands/

hat zwar nichts mit DDC direkt zu tun, könnte Sie aber indirekt betreffen.
Amazon denkt demnach darüber nach, eine eigene Logistik Flotte in Kanada aufzubauen, wodurch die Kanadische Post extreme einbußen hätte. Mit (sehr) viel Fantasie wäre sogar ein Einstieg Amazon's bei DDC möglich, um auch Lieferungen in abgelegene Gebite Kanada's zu ermöglichen. Amazon arbeitet ja bekanntlich an einem eigenen Drohnenprogramm, würde aber evtl. am zugekauften Know How profitieren.

Mal abwarten was die Zeit bringt...!  
11.09.17 10:04 #10 was ist heute hier los?
Hat jemand was gesehen?  
11.09.17 10:26 #11 Polli war aktiv!!
11.09.17 10:30 #12 Also wie immer ?
Erst Kurs rauf pushen, dann verkaufen die Pusher und dann wieder runter ?

Was soll denn diesmal der Grund sein, um hi4er zu investieren ? Neue Shares und Warrants ?  
11.09.17 10:56 #13 hier ist der Verursacher
einzigartig und uneinholbar ist DDC sicher nicht - aber
weit fortgeschritten und praxiserprobt...

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...s-investiert-pennystock  
11.09.17 12:31 #14 Mit Börsenbriefen....
...und vor allem mit diesem sollte man Vorsicht in seinem Handeln walten lassen, was diese kleine kanadische Company angeht. Alleine schon wegem dem Aufhänger "Fidelity". ;-)

Nur meine Meinung.  
11.09.17 17:50 #15 über einen Fidelity Einstieg...
...hat schon jemand im März berichtet - scheint also nicht neu zu sein

http://salzpfefferundgut.com/...ehmen-kann-jetzt-geschichte-schreiben  
12.09.17 20:44 #16 Was mich hier wundert
Warum die Firma nicht im Heimatland gehandelt wird wenn sie doch so gut sind?!  
13.09.17 10:21 #17 Hier wird gehandelt:
Drone Delivery Canada Corp. | CSE
At Drone Delivery Canada, we are focused on bringing Innovation to Canada utilizing drones and Canadian technology to redefine just in time delivery standards for government agencies, municipalities, and Canadian corporations both large and small. We are listed on the CSE under the symbol FLT and boa ...
 
13.09.17 10:29 #18 Wird an der Nebenbörse CSE gehandelt, genau.
Die meisten Companies dort nutzen die Gelegenheit, in Deutschland Geld von Kleinaktionären einzusammeln.

Wegen der kanadischen Gesetze sollte das kein Risiko auf Seiten der Companies darstellen, denn Klagen von Aktionären aus Deutschland dürften meiner Aufassung nach meistens im Sand verlaufen. ;-)

Wichtig ist, die ernst gemeinten Unternehmen von den Share-Verkäufern zu trennen. Aber das schafft man als Deutscher wegen der Distanz zu Kanada und den Assets selten.

Meine Meinung.

 
04.10.17 09:46 #20 Beginn der Markteinführung von Drohnentranspor.

Moose Cree First Nation and Drone Delivery Canada Launch Remote Community Drone Delivery Commercialization in Northern Canada



 Moose Cree First Nation and Drone Delivery Canada Launch Remote Community Drone Delivery
TORONTO, Oct. 4, 2017- Moose Cree First Nation and Drone Delivery Canada Launch Remote Community Drone Delivery Commercialization in Northern Canada.
 
05.10.17 19:21 #21 Alter.
Ich war letzte Woche kurz davor, hier einzusteigen.
Zum Glück habe ich mich zum Biertrinken getroffen und darüber diskutieren können.
Was mich überzeugt hat, waren z. B. die zu erwartenden Umsätze.
Niemand bezahlt viel Geld dafür, dass eine Drohne eine Ware von A nach B bringt.
Aber die Investitionen, das ganze landesweit zu installieren (Drohnen, Zwischenstationen, Filialen etc.), sind immens.
Wenn die irgendwann mal Gewinn machen wollen, müssen Jahre bis Jahrzehnte vergehen.
Ich denke, das Geld ist woanders besser investiert.
Meine Meinung.  
06.10.17 22:07 #22 @Azag-Thoth
Ich fürchte, Du hast Dich nicht genügend informiert bzw. das falsche Übersetzungsprogramm gewählt.
DDC hat keineswegs vor, die von Dir angesprochene Logistik aufzubauen oder zu betreiben, also keine Hardware.
Drohnen, Stationen zum Drohnen- bzw. Akkutausch, Lager ... alles eine Sache der Kundschaft.
DDC entwickelt ein Drohnen Liefersystem für Unternehmen, d. h. die Firma steuert und überwacht Frachtdrohnen in ihrem Mission Control Center für Kunden, von denen es aktuell ca. 500 geben soll.

Dass Drohnentransporte in anderen Kontinenten schon genutzt werden, kann man z. B. hier nachlesen:

 
07.10.17 09:04 #23 Überbewertung
Share Balance, June 30, 2017 = 122,411,912 shares

Die Marktkapitalisierung dieser Butze soll bei 0,45 EUR/share demnach mit über 55.000.000 Euro realistisch sein ? Ein Blick auf die Finanzierung kann nicht schaden. ;-)

Size of Issuer (Assets): Under $5,000,000

Ich finde keine Werthaltigkeit in den Filings. Jemand eine Idee, was bei Drone Delivery die Mcap rechtfertigt ? 90% Fantasie ? Nicht im ernst, oder ?

Neigen die Kanadier nicht dazu, Überbewertungen abzuverkaufen ?

Aug 29 2017 - 19:34:26 ET - Interim financial statements/report - English
http://www.sedar.com/...anyDocuments.do?lang=EN&issuerNo=00031602  
09.10.17 20:08 #24 #23
erst wird noch ein wenig gepusht, dann wird Kasse gemacht.
Wie war der Begriff dafür nochmal?  
10.10.17 10:19 #25 Canada May Beat U.S. to Commercial Drone De.
Commercial Delivery Drone Tests to Start in Canada Soon | Fortune
Commercial drone delivery test flights will start in northern Canada within weeks, says Drone Delivery Canada
 
19.10.17 17:26 #26 Hmmm..,
Sieht nicht gut aus!!!

Weiß jemand was passiert ist, bzw warum der Kurs so abschmiert?  
20.10.17 06:53 #27 News und auch nicht schlecht!
21.11.17 11:40 #28 wer es noch nicht abboniert hat...
21.11.17 11:42 #29 Ich gebe diesem
sympathischen Start-Up (ja, so nenne ich es) eine Chance mit einer kleinen (sehr) langfristigen Position.  
22.11.17 09:07 #30 bin jetzt auch rein...
... denke auch das kann was werden.
 
23.11.17 19:04 #31 Klar
Es braucht die Lizens  und dann expandieren Richtung USA
Dann knallen hier die  Korken und wir sind mit dabei
 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...