Die Schlagzeilen der Euro am Sonntag (Teil 1)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  30.07.00 14:38
eröffnet am: 30.07.00 10:02 von: SchwarzerLord Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 30.07.00 14:38 von: Kicky Leser gesamt: 3000
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

30.07.00 10:02 #1 Die Schlagzeilen der Euro am Sonntag (Teil 1)
Bankenfusion: Dresdner B. kaufen (wertvolle Industriebeteiligungen), Commerzbank halten (fehlende Größe)

BMW-Artikel: Rover-Trennung schon im Kurs enthalten, KGV bei BMW im Vergleich zu hoch laut Analysten, fairer Wert laut Bankhaus metzler bei 33 Euro

Hutchison Wampoa kaufen: Mischung aus Wachstum und tradit. Geschäft, langfristig ein kauf, Kursziel Lehman Brothers = 20,12 Euro

Bier-Werte: Brau&Brunnen = kein Kauf für Mehrheit der Analysten trotz Übernahme der Bayr. Brau-Holding / Holsten = Independent Research sieht wg. des schlechten Umfeldes keine Kaufempfehlung / Anheuser-Busch = Pain-Webber empfiehlt zum Kauf, lukratives Investment, Kursziel = 100 Euro (12 Mon.)

EMC-Artikel: Liebling der Analysten, bereits 80000% zugelegt in den 90er Jahren, Aufwärtstrend ungebrochen, baut große Datenspeicher, Marktführer

Nemax ausführlich: Augusta = klarer Kauf, da Anteile an pandatel alleine schon höheren Kurs rechtfertigen, Börsengang der nächsten Tochter Data Display im November, bevorrechtigter Bezug für Aktionäre 10:1, jedes Jahr mind. 1 beteiligung an die Börse, Profiteur der Steuerreform ab 2002.

Neuemissionen: eJay (Zeichnungsgewinne möglich), Q-Soft neutrale Einschätzung, Macropore zeichnen (Ziel Weltmarktführer, aber Risiko!)  
30.07.00 10:14 #2 Re: Die Schlagzeilen der Euro am Sonntag (Teil .
Nemax-Seite: technisch ComRoad aus steigendem Dreieck ausgebrochen nach guten Zahlen, Ifao mit guten News durch Übernahme der Quixdata (auch charttechnisch positiv), Singulus mit glänzenden Zahlen (Phantasie durch wiederbeschreibbare DVDs, Liebling institutioneller Anleger), Haitec (Investitionen in Personal zahlen sich aus, Ende 2000 in Gewinnzone, positive Quartalszahlen erwartet) --> alle 4 ein klarer Kauf / Interview mit Balda-Chef: Nokia-Einbruch hat keinen Einfluß, Kapazitäten gesichert durch Übernahme von Kendrion-Heinze / Kommentar: Regeln beachten mit Setzen von Stopps und zukunftsorientiertem Handeln

Musterdepot: keine Änderungen, nur Stopps nachgezogen bei Arbomedia und InternetmediaHouse + 157% Performance seit 19.9.1999

allgemeine Besprechungen: Adelong verkaufen (zu spekulativ, nur Zockerwert), Halten sollte man Sharon Austen und kaufen Siemens, Deutsche Bank, Rhön Klinikum, Pfizer, Nortel.

Extra über Österreich als Finanzplatz

Fonds der Woche: 973 193, ACM Develop. Markets, mit hohen Chancen und Risiken

Online-Broker: charttechn. orientierte Anleger sollten Diraba kaufen, obwohl nur Nr. 3 hinter Consors und Comdirect, Boden gefunden

Lesertipp der Woche: sino-i.com: Beteiligungsunternehmen, kerngeschäft Hotel soll verringert werden

Das wars.... S.Lord

 
30.07.00 10:26 #3 Vielen Dank für die Zusammenfassung! o.T.
 

Bewertung:

30.07.00 10:30 #4 wie immer schönen dank an dich !!!! o.T.
 

Bewertung:

30.07.00 10:46 #5 Vielen Dank o.T.
 

Bewertung:

30.07.00 11:48 #6 Re: Die Schlagzeilen der Euro am Sonntag (Teil .
                 Acampora´s Wall-Street-Kolumne
Halbleiter-sowie Chipaktien kurzfristig interessant, Tradingrallye möglich.
Langfristiges Engagement in Chiptitel meiden.
Technologietitel wie Amazon und WorldCom meiden. Fondsverkäufe.
Selektiv empfehlenswert dagegen: American Express, Sun und AOL.
                                    Gr. Gr.


                                   
30.07.00 12:11 #7 wie immer, danke für den schnellen überblick o.T.
 

Bewertung:

30.07.00 12:11 #8 danke o.T.
 

Bewertung:

30.07.00 12:35 #9 auch von mir ein herzliches dankeschön dir schw.
 
30.07.00 13:09 #10 Schwarzer Lord:"Strong buy"!!Vielen Dank! o.T.
 

Bewertung:

30.07.00 13:10 #11 Re: Die Schlagzeilen der Euro am Sonntag (Tei.
Vielen Dank Schwarzerlord. Wann wirst Du am nächsten Sonntag publizieren, denn wenn ich weiß, daß Du gegen 10 kommst, schlafe ich ein bißchen länger. Bis dann!  
30.07.00 13:21 #12 Muchos Gracias senior SchwarzerLord o.T.
 

Bewertung:

30.07.00 13:58 #13 Vielen Dank für diesen Service auch von mir! o.
 

Bewertung:

30.07.00 14:13 #14 Euro am Sonntag und ihre Aktienspezialisten am.
Comroad vor 3 Wochen auf halten gestuft mit einem engen Stoploss bei dem eigentlich jedem klar war, daß Comroad da durchfällt und nun auf kaufen gestuft. Ich lach mich kaputt !!

Sollen die bei denen das stoploss zum tragen kam um 15 Euro pro neue Aktie  höher wieder einsteigen ????

Ein gehörige Portion mehr Recherche wäre bei eurams angebracht, den dann wäre Comroad auch vor drei Wochen keine Halteposition gewesen.

Wie dem auch sei, die auf das auslösen des stoploss bei Comroad spekuliert haben, konnten immerhin 120 DM pro alte Comroadaktie in 3 Wochen verdienen. Des einen Leid des anderen Freud.




Mfg   Reinyboy
 

Bewertung:

30.07.00 14:17 #15 an aktienstar: Wird so zwischen 9:45 und 10:30.
Ergänzungen wie von Gruenspan natürlich immer herzlich willkommen, da es noch ne Menge interessanter Artikel gibt, wozu mir dann doch die Zeit und Lust fehlt alles zu schreiben. Zeitaufwand muß ja auch irgendwie beachtet werden.  
30.07.00 14:38 #16 Den Artikel über Hutchison Whampoa,die Muster.
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...