Die EM 2008 rückt immer näher

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  23.04.10 15:43
eröffnet am: 27.03.08 19:37 von: Luky Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 23.04.10 15:43 von: Eibscher Leser gesamt: 5713
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

27.03.08 19:37 #1 Die EM 2008 rückt immer näher
Da die EM immer näher rückt kann man hoffen das auch die Kurse von bet-at-home steigen werden, wenn man den Kurswachstum vor zwei Jahren bei der WM sich mal anschaut dann gibt das zu hoffen das auch dieses Jahr die Post abgeht!  

Bewertung:
1

27.03.08 19:42 #2 da war aber um diese Zeit das High schon errei.
31.03.08 17:12 #3 .
Ich denke das die Unruhen an den Märkten dazu beitragen das viele nicht wissen was als nächstes kommt und deshalb sehr vorsichtig sind was die nächste Investition angeht  

Bewertung:

31.03.08 17:22 #4 das EM Fieber läßt noch auf sich warten...
03.04.08 22:06 #5 Löschung

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 04.04.08 00:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 
04.04.08 16:00 #6 Also wenn das keine Positiven Aussichten sind..
langsam aber sicher steigt Phönix wieder aus der Asche...  

Bewertung:

06.04.08 21:00 #7 Bet-at-home startet langsam !
Bei der WM 2006 hatte die Aktie von Bet-at-home kurzzeitig einen Kursstand von 78 EUR.

Ich hatte mir vor der WM überlegt, die Aktie zu kaufen.....und habe es leider nicht gemacht :-(
Der EM Zug fährt mir diesmal nicht weg!

Für eine Sportwetten Aktie ist eine Fußballmeisterschaft das größte Ereignis!

Quelle:borse.ARD.de  

Angehängte Grafik:
bet-at-home.png
bet-at-home.png
07.04.08 18:01 #8 .
Man sollte nicht vergessen das dieses Jahr noch die Olympiade stattfinden, das sollte theoretisch der Aktie frischen Wind in die Segel treiben.  

Bewertung:

07.04.08 18:08 #9 ???
Hmmm, interessantes Chartbild gerade....  
-----------
Gruß MitchHH

Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png
07.04.08 18:15 #10 .
ja ich war auch gerade sehr irrotiert! Komisch aber von mir aus kann die Wirklichkeit genau so aussehen!!!  

Bewertung:

08.04.08 20:11 #11 Cool !
COOOOOOOL !

Habe ich was verpasst?
Oder ist es ein Wunschtraum :-)

Aber das ist gar nicht so unrealistisch, in den nächsten Wochen wird es auf jeden Fall nach oben gehen.  
08.04.08 20:19 #12 .
das hoffen wir alle  

Bewertung:

17.04.08 09:15 #13 .
Heute gibt es Zahlen für Bwin, mal schauen ob BaH davon profitieren kann.
Was aber eine große Sauerei ist, das BaH keine Zahlen bzw. genau Terminie bekannt gibt. Ich glaube nach einem guten Kurs nach Norden, sollte man dann die Finger von der Aktie lassen. (meine Meinung)!  

Bewertung:

22.04.08 17:00 #14 .
Weiß einer wann die Zahlen für BaH kommen?  

Bewertung:

06.06.08 09:22 #15 Interview bet-at-home Vorstand
...die EM steht vor der Tür, jetzt wird es spannend!

CEO von bet-at-home im Interview:

http://www.up2trade.com/interview/detail_news.php?id=76&page=news  
06.06.08 15:26 #16 Finger weg!
Was hab ich gesagt, jetzt wo die Luft draußen ist fällt das Ding wie ein Stein.  

Bewertung:

12.02.09 15:33 #17 die steigt und steigt...
ist ja schon lang nichts mehr geschrieben worden. Kann mir jemand erklären, warum es die letzten Tage so hoch geht? Konnte keine News finden?  
06.03.09 09:59 #18 Uebernahme durch Mangas Gaming u. SBM ???.
http://www.marketwatch.com/news/story/...420D51CD09%7D&dist=msr_1

With the Acquisition of Expekt and Bet-at-home, French Group MANGAS GAMING Enters the Top 5 Online Sports Betting Players in Europe


Last update: 1:37 a.m. EST March 6, 2009
PARIS, March 6, 2009 /PRNewswire via COMTEX/ -- MANGAS GAMING, French leading group in online gaming and sports betting, which operates Betclic, active in France and Southern Europe, announces the two following transactions:
   - The acquisition of all the operations of Expekt, a major
     online sports betting company, addressing primarily the Scandinavian
     and Northern European markets. Expekt is also a major player in online
     poker.

   - The acquisition of a controlling stake in Bet-at-home from
     its founders. Bet-at-home, a Frankfort listed company, is an online
     betting and gaming operator mainly present in Central and Eastern
     Europe. A public offer will be launched shortly to acquire the shares
     held by Bet-at-Home's minority shareholders.



Both transactions benefit from the full support of the management of the acquired companies.
With these acquisitions, MANGAS GAMING, enters the top 5 online sports betting operators in Europe, with gross gaming revenues amounting to around 200 million euros in 2009, over 4 million registered clients and a staff of about 500 people.
Present in more than 25 countries, the group now benefits from a balanced breakdown of its activities over continental Europe while maintaining a strong focus on local market expertise, and offers its services through websites in 24 different languages.
MANGAS GAMING, managed by Isabelle Parize, plans to pursue its pan-European development in a fast-growing industry.
Both transactions, which remain subject to customary regulatory approvals, will be financed through the existing resources of MANGAS GAMING, which is co-controlled by Financiere Lov, Stephane Courbit's patrimonial holding company, and Societe des Bains de Mer (SBM).
Lazard acted as exclusive financial adviser to MANGAS GAMING in these transactions.
SOURCE Mangas Gaming
Copyright (C) 2009 PR Newswire. All rights reserved
-----------
06.03.09 10:07 #19 Die Nachricht ist bis jetzt nur in Fveröffentlicht
-----------
15.05.09 10:26 #20 da ja Mangas wohl nicht viel kommuniziert,
ist ja aber wieder mal für heute ordentlich Bewegung in unserer BAH. Glaube mal, das sie noch lange nicht alle Anteile für eine Übernahme zusammen haben. Und so muss Mangas einfach nachlegen, wolles sie die Mehrheit übernehmen.
Glaube schon noch, dass wir am Ende Kurse über 15 sehen werden.
Für mich ist es allerdings nur Schadensbegrenzung. Bin vor langer Zeit eingestiegen, als die Aktie von 75 auf 50,- gefallen ist. Und die 50 sehe ich wohl nie wieder...  
18.05.09 10:39 #21 heute schon
bis 15,50 gehandelt. Hat keiner eine Meinung dazu? Niemand mehr investiert?  
20.05.09 15:45 #22 über 18 schon
und keiner merkts?
Bin ich hier wirklich allein?

-------------------------------------------------- -------

Mangas Gaming SAS besitzt Mehrheit der Stimmrechte an der bet-at-home.com AG.

Wechsel im Aufsichtsrat.

Düsseldorf, 20. Mai 2009

Mangas Gaming SAS, neuer Großaktionär der bet-at-home.com AG, teilt mit über die Mehrheit der Stimmrechte an der Gesellschaft zu verfügen.

Die beiden Mitglieder des Aufsichtsrates Herr Peter Aglas und Herr Guido Schmitt legen ihren Amt mit 19.Mai nieder.

Der Vorstand bedankt sich bei Herrn Aglas und Herrn Schmitt für Ihren Einsatz und Ihre Arbeit für die Gesellschaft.

Der Vorstand wird gerichtlich die Nachbesetzung der beiden ausscheidenden Aufsichtsratmitglieder beantragen.

Quelle: DGAP-News

also meine bekommen die nicht so leicht...  
18.03.10 15:43 #23 immer noch drin.

Und immer noch niemand interessiert? Wo doch bald WM stattfindet. Denke bis Ende Sommer sollten mind. 25,- drin liegen. Haben immer noch was gegenüber Bwin nachzuholen. Wachstum ist weiterhin vorhanden und die dazu gehörigen Zahlen waren stets gut.

Bin froh, damals nicht angedient zu haben (bei 11,20). Somit kann ich meine Verluste weiter verringern, juhu.

 
23.04.10 15:43 #24 die 25,- rückt näher...
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...