Die AfD ist eine Partei

Seite 1 von 12
neuester Beitrag:  16.11.18 02:44
eröffnet am: 19.07.18 11:03 von: WALDY_RETURN Anzahl Beiträge: 276
neuester Beitrag: 16.11.18 02:44 von: WALDY_RETURN Leser gesamt: 8312
davon Heute: 26
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
19.07.18 11:03 #1 Die AfD ist eine Partei

                                   Die AfD ist eine Partei der Besserverdiener und Gebildeten

AfD-Wähler sind vor allem Menschen, die gut gebildet sind und mehr verdienen.
AfD-Wähler :      34 Prozent der Anhänger gehören zu den Top-Verdienern im Land.


33,9 Prozent aller AfD-Wähler gehören zum reichsten Fünftel der Bevölkerung, weniger als zehn Prozent der AfD-Anhänger machen sich große Sorgen um die eigene wirtschaftliche Situation.

So sind die Anhänger der AfD weder arm noch ungebildet.

ect  ect ect ect ect ect ect ect

https://www.welt.de/politik/deutschland/...diener-und-Gebildeten.html




                            Mein heutiger gruß geht an die Hans-Böckler-Stiftung !

             https://www.ariva.de/forum/...utsch-afd-partei-der-dumpfbacken-557084

                                         de.wikipedia.org/wiki/Hans-B%C3%B6ckler-Stiftung


Die Hans-Böckler-Stiftung (HBS) ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)

....................Es gibt Studien wie die der Hans-Böckler-Stiftung mit der Universität Paderborn, die aufzeigen, dass vorrangig Personen mit maximal mittlerer Reife die AfD wählen.

Oder :

                                   Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
250 Postings ausgeblendet.
28.10.18 11:12 #252 Löschung

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 28.10.18 12:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 
28.10.18 11:14 #253 Löschung

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 28.10.18 12:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 
28.10.18 11:45 #254 Was 2 mal ?Da steckt bestimmt die A f D d.
30.10.18 11:50 #255 Seit einem Jahr sitzt sie als drittstärkste Kraf.
                                                                                                                                             im Bundestag.


In Hessen hat die AfD ein zweistelliges Ergebnis erzielt. Damit ist die Partei nun nicht nur im Bundestag, sondern auch in jedem deutschen Landesparlament vertreten. Im nächsten Jahr stellt sie sich erstmals der Wiederwahl.

Mit dem Einzug in den Hessischen Landtag beschließt die AfD eine beispiellose Serie: Binnen vier Jahren zog sie in alle 16 Landesparlamente ein. Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen zeigte sich nach der Hessen-Wahl zufrieden. „Wir haben unsere Wahlziele allesamt erreicht“, sagte er mit Blick auf den Einzug seiner Partei in den nunmehr 16. Landtag.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...ispiellosen-AfD-Serie.html

                                                              Erfolg !  Sichtbar gemacht !

                                                                                 A     f     D  
30.10.18 11:55 #256 „Wir haben unsere Wahlziele allesamt erreicht“,.
dann können sie sich ja jetzt auflösen.
-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann
30.10.18 12:12 #257 Ja das hätten viele gerne .
Aber hat  die SPD & CDU  grade das exklusive recht drauf Jocker !

                                         *gggggggggggggg*

Ich freue mich das die AfD endlich das umsetzt was der der Teil der Bürger die sie wählen
auch wollen .

                                                                                   &

...................... hoffentlich ist bald Schluss mit der Selbstbedienungsmentalität der "Bürger " die für
                           ihr Land....sorry,das Land was sie verleugnen..... sowieso nix übrig haben !

                             
02.11.18 12:44 #258 Schulbücher konzentrieren auf Rechtsextremism.
In Geschichtsbüchern für deutsche Schulen werden vor allem rechtsextreme Themen behandelt. Linksextremismus dagegen spielt kaum eine Rolle. Wie kommt es zu dieser eindimensionalen Betrachtungsweise?

Ach neeeeeeeeeeeeeeeeeeee.........................  das ist ja ein Ding !

Kommt die Sprache auf Gefährdungen für die Demokratie, ist die Perspektive mitunter erstaunlich eindimensional. Das zeigt ein Blick in das Schulbuch „Politik & Co 2“, Ausgabe Berlin / Brandenburg. Das Buch des C.C. Buchner Verlags richtet sich an Schüler der neunten und zehnten Klassen und ist als Lehrmaterial für den Politikunterricht zugelassen.
Auch die Zusatzmaterialien, die Lehrer bei den Verlagen finden, haben thematisch einen klaren Fokus: Wer etwa bei „Schroedel aktuell“ – ein Angebot der Westermann Gruppe – nach aktuellen Lehrmaterialien sucht, erhält über 100 Treffer zum Suchbegriff „Rechtsextremismus“ – und nur zwei zum Suchbegriff „Linksextremismus“. Warum ist das so? Und ist das ein Problem?
„Wir waren uns mit den Autoren einig, dass der Rechtsextremismus und dessen Relativierung durch die AfD die aktuell drängendste Bedrohung für das politische System darstellt“, sagt Rademacher. Aus dem Westermann-Verlag heißt es in Bezug auf die Zusatzmaterialien für Lehrer, dass „das Thema Rechtsextremismus in den vergangenen Monaten und Jahren an Bedeutung und Aktualität gewonnen“ habe.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...auf-Rechtsextremismus.html


                                         BUUUUUUUUUUUUUUUUUUH     A  f  D   immer wieder  A  f  D


Schaut selber  !    Aber was soll man auch von einem Land erwarten in den Massenmörder
wieder aus dem Gefängnis kommen und dann :

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...chaeftigt-a-1078213.html

Ps.

„Diese existenzielle Bedrohung für die parlamentarische Demokratie sehe ich von linksextremistischer Seite derzeit nicht.“

Mega ! Umerziehung ala'  DDR !!!!!!!!!!!!!!!!  
06.11.18 12:20 #259 A f D
oder :

Das Oberhausener Jugend- und Kulturzentrum Emscherdamm ist offenbar ins Visier politisch motivierter Vandalen geraten. Angriffe auf die Einrichtung in Holten nehmen zu, zuletzt war das Gelände an der Flugstraße über und über mit blauen AfD-Schriftzügen besprüht. Auf der Skateboard-Anlage, den bunten Graffiti-Wänden und Sitzbänken, selbst auf dem Boden prangte der Name der rechtspopulistischen Partei Alternative für Deutschland – und das nicht zum ersten Mal. „Wir empfinden das als politischen Angriff auf unsere Arbeit“, sagt Leiterin Karo Welk.


Buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh
Pfuuuuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii­iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Boy EY !

Die erste große Attacke ist bereits einige Wochen her.
Doch auch kleinere Vorfälle häufen sich:
Gehisste Regenbogen-Fahnen, Symbol gegen Homophobie, würden regelmäßig gestohlen,
Sticker der AfD und der vom Verfassungsschutz beobachteten Identitären Bewegung würden regelmäßig geklebt, berichtet Dirk Wisnewski, ebenfalls Leiter des Jugendzentrums.

Leute !!! Das  Jugend- und Kulturzentrum, Oberhausen Holten.
In Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde Könighshardt Schmachtendorf  als
OPFER !    


Ein weiterer Vorfall,---------------- unabhängig von den Attacken auf das Jugendzentrum------------, bereitet dem Team Sorgen: Für einen 15-Jährigen aus ihrer Gruppe endete die Demonstration am Freitag in Bottrop gegen den Besuch des umstrittenen AfD-Rechtsaußen Björn Höcke auf der Polizeiwache. „Reine Schikane“, richtet Karo Welk deutliche Worte Richtung Polizei.

https://www.waz.de/staedte/oberhausen/...-attackiert-id215727845.html

Ja Ja ......................Reine Schikane

Der Jugendliche hatte ein Plakat dabei. Darauf zu sehen: der Schriftzug „AFD“ auf rotem Grund, das „F“ so verdreht, dass der Buchstabe als Teil eines Hakenkreuzes deutlich wird.


Sehr gut das die Freunde der   AfD es genauso machen : fotografiert und  Polizei =  Fertig




https://www.waz.de/staedte/oberhausen/...-attackiert-id215727845.html  
06.11.18 12:39 #260 Die Station stehe weniger als 25 Meter von
der viel befahrenen Kreuzung Parcusstraße/Bahnhofstraße entfernt, an der viele Dieselbusse queren. Außerdem stehe sie auf einem Mittelstreifen, der gewöhnlich nicht von Fußgängern benutzt werde.

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/...nzer-city_19165776

                                   Eine Partei die sagt was Sache ist .
Gut so das nicht alle auf dieses " Klimakasperletheater" reinfallen .


Klimakasperletheater ?
Ja !  Ihr werdet so etwas von verarscht und rafft es nicht  . Schaut selber :

https://www.ariva.de/forum/...den-klimawandel-bisher-erfolglos-559264

Mein !  Posting #  3

Da der Eigentümer des Threads dann von seinen guten Recht auf  Sperre anwendete ( ps. Danke denn eine bessere Bestätigung kann es nicht geben ) geht es dort weiter :

https://www.ariva.de/forum/...-c-h-e-l-e-s-558509?page=1#jump25086650



NOCHMAL :   Lasst Euch nicht weiter Verarschen ! Oder lest selber :

                                               https://de.wikipedia.org/wiki/Klimageschichte
 
08.11.18 04:23 #261 Ansehen oder : Es gibt keine Überbevölkerung
                                                        oder : Sie streiten ja die Sachen ab
                                                        oder :



             
                                           https://www.youtube.com/watch?v=VzQdhcNJIPY  
08.11.18 04:59 #262 .
Roger Friedrich Nikolaus Beckamp (* 18. Juli 1975 in Köln) ist ein deutscher Rechtsanwalt und Politiker der AfD. Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2017 wurde er auf Listenplatz zwei in den Landtag von Nordrhein-Westfalen gewählt.    

                                    https://www.youtube.com/watch?v=mRCM6F5l0Aw




                                    https://www.youtube.com/watch?v=C_nNugaSWsc

                                   

                                    https://www.youtube.com/watch?v=nLMesSdN8fQ  
08.11.18 08:43 #263 Du zentrierst gern was... gelle?
-----------
Grinch die Boardlegende!
08.11.18 09:59 #264 Und ? Angesehen ?


                                               https://www.youtube.com/watch?v=VzQdhcNJIPY


                        Geil die sich die Wähler der anderen Parteien selbst völlig Demontieren

             
08.11.18 10:08 #265 Nö. Ist eigentlich immer irgendein gefrusteter
Quatsch den du hier reinstellst.
-----------
Grinch die Boardlegende!
08.11.18 10:45 #266 Ah.... gefrusteter Quatsch
Ja wenn du das sagst *gggggggggggggggggggggggggggggggggg*

Ich finde das Weltklasse wie Roger Friedrich Nikolaus Beckamp diese "Bürger"  auseinander
nimmt. Aber du hast ja auch sicherlich gewusst das Afrika sich nicht selber ernähren kann .


                                         https://www.youtube.com/watch?v=VzQdhcNJIPY
 
08.11.18 10:47 #267 Ach du bist einer von denen, der findet es
brilliant wenn Meuthen oder Gauland und Konsorten durch ein Thema taumeln und eigentlich überhaupt nix sagen...
-----------
Grinch die Boardlegende!
08.11.18 10:54 #268 Solange die AFD
eine Demokratische Partei ist sollte man sie aktzeptieren
man muß sie ja nicht mögen
Ich bin Merkelfan,immer mehr mögen sie nicht mehr-ist halt so  
08.11.18 10:58 #269 Nun Grinch Meuthen oder Gauland und Konsort.
sagen viel !
Aber du hast eben nicht den Intellekt es zu verstehen.
Du kommst mir vor wie eine lebendige Trillerpfeife !  
08.11.18 11:19 #270 Genau... ich bin voll doof!
Wenn ich grüble kann man die Zahnräder knirschen!
-----------
Grinch die Boardlegende!
08.11.18 11:41 #271 Nein Nein !
Du bist nicht doof ! Evt. etwas anders, aber wer dein Geschichte kennt weiß das du es nun wirklich nicht leicht hast und hattest .

Schau Grinch...... du darfst bei mir schreiben . Gib dein Senf dazu ! Austausch heißt das Zauberwort.

Ps.

.....................Ich dachte es wären deine Zähne  *g*


 
08.11.18 11:44 #272 Gold knirscht doch nicht...
ist so ein genetisches Ding bei uns.
-----------
Grinch die Boardlegende!
09.11.18 22:16 #273 #269 für den letzten Satz
Gibt es von mir einen Sonderpunkt.
Prädikat: "beste Analyse der Woche"

Zweitplatziert: die Betreffzeile in #270.  
10.11.18 00:05 #274 Nur ZWEI Stimmen für die A f D
So kommt die AfD im Stimmbezirk Freiherr-von-Stein-Schule in Sachsenhausen seltsamerweise auf nur zwei Stimmen und damit 0,3 Prozent, im benachbarten Bezirk dagegen holt sie mehr als zehn Prozent. All das sind bislang nur Verdachtsmomente, die kontrolliert werden müssen.

https://www.hessenschau.de/politik/wahlen/...gswahl-probleme-100.html

Ps,

Macht Euch mal den Spaß und versucht das was ich hier reingestellt habe selber zu finden.
Klar es gibt Quellen ohne Ende ! Bloß von den Quellen ohne Ende darf man keine nennen !!!
Es wäre mein Ende.........................................................*ggg­gggg*  ( Unerwünschte Quelle...ENDE! )  
10.11.18 08:42 #275 Wahlbetrug?
Das waren bestimmt die Russen (Ha,Ha,Ha)  
16.11.18 02:44 #276 Eine strafbare Handlung ist nicht gegeben

Schachtschneider: Ja, weil es auch gar nicht so schwierig ist, die Zusammenhänge da zu durchschauen, wenn man vom Parteispendenrecht etwas versteht und in der Lage ist, diese mehr als schwierigen Vorschriften des Parteiengesetzes zu lesen, und zwar sachlich zu lesen, und nicht irgendwelche Dinge, die ich gerade gehört habe in dem Bericht, zu sagen, die irgendwie einen Vorwurfscharakter beinhalten. Denn Frau Weidel hat korrekt gehandelt.




https://www.deutschlandfunk.de/....694.de.html?dram:article_id=433317

So !  >Das sind FAKTEN !

Und für die hier mal wieder am              L A U T E S T E N        GESCHRIEN haben   :

14. November 2018, 09:54 Uhr:

Sven Diedrich,Kandidat der Linken, Er ist vorbestraft.Frühere Tätigkeit als hauptamtlicher Stasimitarbeiter,wegen Steuerschulden und nicht gezahlter Sozialabgaben vorbestraft ist ect ect ect.

https://www.berliner-woche.de/mitte/c-politik/...rich-zurueck_a188878

............................. und werdet Ihr sagen ............ kommt noch mehr ? Klar :
07. November 2018
Der Ex-Linken-Politiker, der früher dem Landtag angehörte, war seit März suspendiert. Der 48-Jährige hatte in einem Zeitungsinterview Drogenkonsum zugegeben.....................Betäubungsmittel und einer Autofahrt unter Drogen ermittelt auch die Staatsanwaltschaft.

https://www.sueddeutsche.de/news/politik/...20090101-181107-99-705594


Jetzt eine BOMBE ?    Sichaaaaaaaaaaaaaaa :
10.11.2018 - 23:50 Uhr
NACH ZERSCHLAGUNG EINES INTERNATIONALEN DROGENKARTELLS
Linken-Politiker wegen Drogenschmuggels verhaftet
Zwei Kilo Marihuana im Wert von 20.000 Euro sichergestellt haben.Linken-Politiker Nikolaus Leo Staut ist am Mittwoch in seiner Wohnung in Saarlouis festgenommen worden. Ihm wird Drogenschmuggel und -handel vorgeworfen.
Die saarländische Linke ahnte unterdessen nichts von den Vorwürfen gegen Staut. Der Vorsitzende der Landesschiedskommission hatte sich zuvor krank gemeldet. Ihm drohen nun bis zu fünf Jahre Gefängnis.

https://www.focus.de/politik/deutschland/...tgenommen_id_9888874.html

https://www.bild.de/politik/2018/news/...verhaftet-58347632.bild.html



So..........................   und das sind FAKTEN !    Stell mir grade vor :

Die saarländische "Rechte"  ahnte unterdessen nichts von den Vorwürfen gegen XYZ von den Rechten . Der Vorsitzende der Landesschiedskommission hatte sich zuvor krank gemeldet. Ihm drohen nun bis zu fünf Jahre Gefängnis.
                                                          OH ! Was wäre ich dann gerne hier wenn die Linke hier
                                                     ihre "Loblieder " ablassen würden .  Muuhaaaaaaaaaaaaaaa!
                                                               

                                                                              *gggggggggggggggggggggggg*


 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...