Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 1229
neuester Beitrag:  20.09.18 20:04
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 30712
neuester Beitrag: 20.09.18 20:04 von: JacktheRipp Leser gesamt: 4986667
davon Heute: 2324
bewertet mit 60 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   1229   Weiter  
28.03.13 01:40 #1 Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen
Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
28.03.13 02:33 #2 Leerverkäufe durch Hedgefonds

 

Hier die letzten Positionen von den Leerverkäufern.  Bei Aixtron sieht es im Moment schlechter aus.

Wir wollen hoffen, dass der Spuk der kursdrückerei baldvorbei ist.  Die warten nur auf neue Verkäufer.

Also immer die Ruhe bewahren.

--------------------------------------------------

DIALOG SEMICONDUCTOR PLC

                                                             

 GAM Investment                               Management Lugano SA  Lugano

                                                             

ISIN: GB0059822006    Datum der Position: 26.03.2013

                                                                                                                           

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 0,92 %

                                                             

 --------------------------------------------------

AQR Capital Management,                               LLC  Greenwich

                                                                                                                                                         

Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

                                                                                                                                                                                         

Dialog Semiconductor Plc  ISIN: GB0059822006

                                                                                                                           

Datum der Position: 15.03.2013

                                                             

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 2,12 %

--------------------------------------------------

www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet

oder nur

www.bundesanzeiger.de/

 

 

 
28.03.13 02:42 #3 Moin,
bin vorhin auch eingestiegen zu knapp unter 11 Euro.
Denk mal, die läuft nochmal bis 22,-

Drück die Daumen ;-)  
28.03.13 07:30 #4 guten Morgen...
28.03.13 07:37 #5 Stichwort Leerverkäufe
Eben weil es bei aixtron schlechter aussieht, geht's da schon aufwärts. Muss man sich genau ansehen das ganze. Von der Seite gibts aber sicherlich noch keine Entwarnung.  
28.03.13 09:01 #6 Leerverkäufe durch Hedgefonds
Aixtron hatte sich wieder erholt und zwar von ca. 9,20 auf  11,40, also um ca. 24%.

An einem Tag betrug die Erholung knapp 10%. Ich denke, dass sie für die Glattstellung Aktien kaufen mussten, auch zu etwas höheren Kursen.

Hoffentlich passiert letzteres auch bei DLG

Jetzt erfolgte bei Aixtron wieder eine Neueindeckung durch die Leerverkäufer.  
28.03.13 09:50 #7 ist das hier ein aixtron thread?
28.03.13 10:30 #8 @karambol
aber schau auch, von welchem (leerverkauf-)niveau aus. sind ja heute noch mehr als 10% der ausstehenden aktien leerverkauft. wer sagt denn, dass es nicht bei dialog auch noch zu solch exzessen auf der shortseite kommt?

wenn es so wäre, dann würden wir auch noch einstellige kurse sehen.

ich wart jetzt hier auf technische signale und zahl dann im zweifel auch gerne 1-2 euro mehr. beim börsenspiel hier hab ich sie ganz offensichtlich zu teuer gekauft.  
28.03.13 10:32 #9 Auch von mir ein Glückwunsch
an den neuen Thread.

Der andere hat seine Dienste geleistet :-)  
28.03.13 10:58 #10 Ah, jetzt erst gesehen, daß es einen
wohle spamfreien thread gibt. Danke dafür!
-----------
Wenn Früchtchen seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht und meldet nennt man es auch: FRUCHTALARM !!!
28.03.13 11:06 #11 was mich ärgert...

sind nicht die kritischen Beiträge von Albino. Jeder kann seine Meinung äußern, auch wenn sie negativ ist.

Mich ärgert, dass die Geschäftsführung von DLG sich einen Dreck um die Aktionäre kümmert. Es gibt genug Möglichkeiten, dem Kursverfall entgegenzusteuern: positive Pressemitteilungen, Aktienrückkäufe, Dividenden-Ankündigung usw.

 

 
28.03.13 11:14 #12 @Motzer
Ich denke, dass sich die Geschäftsführung von DLG weniger um die Kleinaktionäre kümmert.

Die  sehr finanzkräftigen Zocker werden schon die Mittel/Instrumente des Börsenhandels nutzen, um den Schnitt zu machen.

Deswegen finde ich auch die ständig veröffentlichten neuen Kursziele lächerlich. Sie dienen nur dem Interesse, des Veröffentlichers.

Noch einmal zu @albino: Es hat hier bestimmt keiner etwas gegen kritische Meinungen,  nur es war ja nicht kritisch, was er hier trieb.  
28.03.13 11:15 #13 ein paar Zahlen...

bitte das prognostizierte Gewinnwachstum für 2014 beachten. Da an der Börse die Zukunft gehandelt wird, müsste das dem Kurs ordentlich Auftrieb geben.

Quelle: http://boerse.dab-bank.de/maerkte-kurse/aktien/...184/kennzahlen.html

 

 

 

Angehängte Grafik:
dlg_daten.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
dlg_daten.jpg
28.03.13 11:20 #14 Nächstes Kursziel 8.50?!
Was ist denn hier los? Ist es nur die allgemeine Krise in der Chipbranche?  
28.03.13 11:22 #15 wo stammen diese prognosen her!
28.03.13 11:26 #16 Quartalsultimo
Ich frage mich, ob dieser ganze Spuk mit dem Ende des 1. Quartals aufhört, weil der eine oder andere Fond DLG zum 31.3. nicht mehr in seinem Depot haben will.

Wie denkt Ihr darüber?  
28.03.13 11:32 #17 noch ein paar Zahlen...

das sieht doch alles ordentlich aus!

Quelle: http://www.finanzen.net/schaetzungen/Dialog_Semiconductor

 

 

Angehängte Grafik:
dlg_zahlen.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
dlg_zahlen.jpg
28.03.13 12:40 #18 JPMorgan senkt Ziel für DLG auf 13 Euro
28.03.13 13:16 #19 Tja Kalle8 das ist...
eine gute Frage.
Allerdings wer soll die beantworten?
Für mich ist dieser Kursverlauf nicht nachvollziehbar.
Es seidenn es gibt Leute die mehr wissen als wir?  
28.03.13 13:20 #20 Neue tiefs
Noch kommen sie  
28.03.13 13:21 #21 Stimmt
Es ist wirklich zum kotzen.  
28.03.13 13:24 #22 krass, völlig überverkauft
da gehört auch Mut dazu, hier noch mit Leerverkäufen einzusteigen.

Hier noch die Commerzbank Analyse:

http://www.ariva.de/news/...emiconductor-auf-Buy-Ziel-20-Euro-4443643  
28.03.13 13:27 #23 Ja, aber was sollen die wissen?
Fundamental ist alles in Ordnung, die Zahlen lügen nicht, auch wenn das der eine odere andere Basher gerne hätte. Warum der Kurs übermäßig gedrückt wird ist halt die Frage?
-----------
Wenn Früchtchen seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht und meldet nennt man es auch: FRUCHTALARM !!!
28.03.13 13:28 #24 Das erste Quartal...

wird wirklich nicht so gut sein, wir bewegen uns auf die 9,80 zu, ich denke die testen wir noch.

 
28.03.13 13:32 #25 die wissen nichts, es geht ja in erster
Linie darum, die Aktie billig zu machen.
Dann wird eingesammelt und nach 100% Kursgewinn wieder veräußert = Banken (fette Boni usw.)  
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   1229   Weiter  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...