Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 1199
neuester Beitrag:  20.07.18 19:07
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 29969
neuester Beitrag: 20.07.18 19:07 von: JacktheRipp Leser gesamt: 4847084
davon Heute: 149
bewertet mit 59 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1199    von   1199     
28.03.13 01:40 #1 Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen
Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1199    von   1199     
29943 Postings ausgeblendet.
19.07.18 10:17 #29945 Short-Position JPMorgan
19.07.18 12:55 #29946 Es wird Zeit
das Target zu wechseln ...
HighTec beim Smartphoe wird in naher Zukunft ausschließlich aus China kommen.
Bessere Kamera als beim IPhone  und bald ein gut funktionierender Touch-ID (?)...

https://www.google.de/amp/s/www.androidpit.de/...schwitzen%3famp=true
 
19.07.18 15:55 #29947 "offset" IR Dialog Antwort!
Also, hier nun die klare und freundliche Antwort von IR Dialog, was es mit diesem Wort "offset" auf sich hat. Zunächst meine Frage:

OLD: "Thank you very much for your reply! Unfortunately, I am still having trouble with the word 'offset' in your comment:
"The favourable movement in gross margin was partially offset by product mix." Could you maybe rephrase or explain to me
in layman's terms what you mean specifically by "partially offset by product mix" and how it ties in with the 'favourable movement'.
Sorry for nit-picking."


Antwort IR Dialog, Jose Cano: "The actual gross margin was better than we originally guided to.
To explain this net positive movement we need to mention two items:

- First, higher cost efficiencies
- Second, a product mix which results in lower gross margin

If we hadn’t had the second item, the net positive movement would have been higher and only driven by the higher cost efficiencies.
Despite the second item, actual Q2 2018 gross margin was higher than our guidance.

Hope it makes sense."  
19.07.18 16:19 #29948 -
@OLD: Danke nochmal für die Klarstellung. Puh, dann brauche ich doch keine Nachhilfe in Englisch.

Offensichtlich haben die Mods und Ich das gleiche Verständnis was Spam ist und was nicht. Danke!  
19.07.18 18:10 #29949 ...
Geht Dialog hoch geht SYNAPTICS runter.
Geht Dialog runter geht SYNAPTICS hoch.

Lauter schwache Nerven ... ;-)  
20.07.18 09:37 #29950 Dialog Synaptic pro und kontra
20.07.18 10:26 #29951 @danke addiction
Der Kommentar deckt sich 100% ig mit meinen persönlichen Ansichten ..,
Sehr interessant!  
20.07.18 10:32 #29952 ...
Ich wünsche mir sehnlichst, dass der Merger finanzierbar ist.
Mit einem Schlag wären die negativen Szenarien der Apple-Diskussion beendet.

Natürlich werden kurzfristig neue Stenarien kommen (kann man sich das leisten), aber bei den meisten Halbleiterbewertungen im Nasdaq spielt Verschuldung und Cash-Position eine untergeordnete Rolle.
Z.B Microchip ist hoch verschuldet und extrem hoch bewertet ...  
20.07.18 12:10 #29953 -
Nochmal eine Klarstellung zu meinem Posting #29922 bzgl. des Energous Insiderverkauf.

Es ist exakt so wie @dlg. es beschrieben hat. In den Mitteilungen wird als Grund die Begleichung der Steuerschuld genannt. Man kann natürlich fragen, ob man das so machen muß. Aber lassen wir das.

Gestern gab es wieder ein paar interessante Details in Paule’s Blog (wie ich ihn liebevoll nenne). Also bei „liesandstartuppr“.
Es wurde der interne Schriftverkehr zwischen der FCC und Energous veröffentlicht. Eigentlich unnötig zu erwähnen, dass das die Kritik weiter bestärkt und den SKINN Design-Out auch erklärt. Wen die Details interessieren, der kann ja dort alles nachlesen. JacktheRipp kann ja im ariva-Energous Forum erklären warum alles nicht stimmt und seine Theorien richtig sind. Ich werde hier niemanden mit Details belästigen.

Ich habe das hier nur erwähnt, weil es mMn ein weiterer wichtiger Bestandteil in der Dialog Partnerschaft mit Energous ist.

@JacktheRipp:
Wie hast Du eigentlich diese Aussage gemeint ? (aus #29915)
„Nach dem kurzen Englisch-Schnellkurs gebe ich Dir gerne auch einen Schnellkurs in Betriebswirtschaft“

Brauchst Du jetzt den Englisch Kurs ? Und was habe ich anders erklärt als die Dialog IR bezüglich des Zusammenhangs zwischen Produkt-Mix und Marge ?
 
20.07.18 12:43 #29954 ...
Ja @wb : Deine Englisch-Kenntnisse scheinen wirklich gut zu sein, zumindest so gut wie die von Jalal ...

Mittlerweile scheint auch geklärt, warum Iltgen vor Bagherli über den Design Out Bescheid wusste. Es war nur ein sprachliches Missverständnis ;-)  
20.07.18 12:53 #29955 ....
Zum Blog : der „Paule“, wie Du ihn liebevoll nennst, müsste doch bei seinen Begabungen und Kontakten doch auch locker an die Kommunikation zwischen Putin und Trump vor der Wahl kommen, oder ?

Damit wäre der Welt doch viel mehr geholfen (zwinker,zwinker)  
20.07.18 13:00 #29956 rein charttechnisch wird es wieder interessa.
Wird der lange Abwärtstrendkanal seit letztem Herbst endlich nach oben durchbrochen? Die nächsten Tage werden es zeigen. Sollte es dort nun nach oben laufen, dann sind die 20 Euro wohl wieder recht schnell drin.  
20.07.18 13:04 #29957 @JacktheRipp:
Eine Prise Humor ab und zu ist ja ganz nett, aber nur noch ?

Mich würde einfach interessieren:
Sind das für Dich Fakenews ? Ändert die Kritik, die immer weiter bestärkt wird, eigentlich
Deine Einschätzung zu Energous ?

Mal schauen ob Du auch ernsthaft anworten kannst ? ;-) ;-)
 
20.07.18 14:14 #29958 Warum sollte sich
da etwas ändern ?
Was der Typ da schreibt, ist entweder längst bekannt, oder noch zu optimieren ..bzw. längst optimiert (Anzahl Empfänger)
Ganz schön krank, soviel Zeit für etwas zu opfern was einem nicht gefällt.
Hoffe wenigstens für den armen Paul, dass er extrem Short ist und einen Nutzen aus seinem Aufwand ziehen kann ...

Diese krankhafte Angst vor etwas Neuem zieht sich durch die komplette Menschheitsgeschichte.
Kopernikus,Einstein usw.

Manche sehen Probleme, andere sehen Chancen.
Man kann nicht wirklich so dumm sein anzunehmen, dass wireless charging das Kupferkabel 1zu1 ersetzen wird und man kann  eigentlich auch nicht so dumm sein zu glauben, dass man nicht sinnvolle Applikationen haben wird, die nur ohne Kupferkabel funktionieren.
Doch kann man, aber man sollte nicht ...  
20.07.18 14:33 #29959 ...
Um diese leidigen Diskussionen etwas abzukürzen:

Wenn es einen Hersteller gäbe, der mit einem besseren Wirkungsgrad Energie von A nach B über Distanzen von bis zu 5 Metern ohne Kupferleitung gäbe, wäre ich der größte Fan dieses Herstellers.

GIBT ES ABER NICHT !

Energous ist die Nummer 1 (unangefochten in dieser Hinsicht), das kann ich Dir mehr oder weniger garantieren. Wenn der Paule nicht ganz bescheuert wäre, dann würde er Quervergleiche mit den konkurrierenden Systemen (ubeam etc.) machen. Leider scheint er da überfordert zu sein...denn da müsste er Messungen machen und nicht einfach dumm daher labern.


 
20.07.18 14:43 #29960 -
Interessant!

Dir waren also die FOIA Dokumente schon bekannt ? Mir nicht.

Ist es eigentlich gesund so wenig Zeit auf Fakten zu verwenden und so viel mit Theorien und Träumen ?

"Energous ist die Nr.1 !"
Stimmt, von einem Produkt was keiner will.

Garantieren, Du ? Jetzt wird es immer wilder…

Wer muß Messungen machen? Die anderen, nicht Energous, aha. Die Messungen liegen doch auf Tisch (der FCC). Sind übrigens der Grund für den bisherigen Erfolg.

Danke für Deine Einschätzung.  
20.07.18 14:54 #29961 ....
Ich hatte Dir bereits im Januar geschrieben, dass sich das Energous System ganz banal simulieren lässt.
Da passiert nichts, was nicht physikalisch nicht greifbar wäre.
Hätte der gute Paul auch nur einen Funken technisches Know-how, hätte er Ansoft, oder MATLAB verwendet, anstatt irgendwo unseriöse Spionagetätigkeiten zu starten.

Ich kann Dir gerne die Leistung einer 5 mal 5 mm Empfangsantenne berechnen.
Jeder mit einer geeigneten Sinulationssoftware könnte dies ..
Nur Paul kann es scheinbar nicht ...
 
20.07.18 14:59 #29962 -
Ich habe schon x-mal geschrieben, dass das „physiklische Problem“ nicht der entscheidende Punkt ist sondern die regulatorischen Hürden (Safety, Keep-Out Zone, etc).  
20.07.18 15:02 #29963 ....
5 mal 5 mm als gerichtete Empfangs-Antenne (+-22,5 grad Empfangswinkel) ergibt bei einem Meter Abstand noch ca. 5 mW ..(beim Präzedenzsender)
Oooh wie schrecklich wenig, gelle ...
Reicht aber immer noch für jedes Fitnessarmband und ca. 5 Mrd IOT-Applikationen (potentielle)

Wenn Du jetzt so erhaben bist : Welches Prinzip hat denn einen besseren Wirkungsgrad als Energous?
Paul hat keines genannt, Du auch nicht ..
Leg mal los ?  
20.07.18 15:15 #29964 -
Du bezeichnest mich als erhaben?

Du redest nur von Theorien, ich von der Praxis. Ich würde vorschlagen Energous verkauft Deine „banale Simulation“. Dann gibt es auch das Problem der Zulassung, und der damit verbundenen Einschränkungen, nicht mehr.

Du weist doch offensichtlich besser Bescheid als alle anderen (Energous, Dialog, FCC, SKIIN,…). Du solltest Deine Unterstützung anbieten.  
20.07.18 16:05 #29965 Mein Vorschlag:
Ihr gründet ein Energous-Forum und führt eure fruchtlosen Diskussionen dort weiter!!  
20.07.18 16:09 #29966 ....
Die kann ich nicht verkaufen, weil es all die können , die eine Simulationssoftware bedienen können. Ist wirklich nichts besonderes.....sagte ich ja bereits ... fast jeder kann das... außer Paul ;-)

Es gibt nur einen Grund, warum Energous scheitern könnte -> wenn das Geld ausgeht, bevor die Einnahmen kommen. Das Risiko bestreitet ja wirklich keiner.

Die Technologie Wattup wird in jedem Falle weiterleben.

Ich hoffe auch sehr, dass sich Bagherli für den worst-case Fall die Rechte gesichert hat und das Ganze weiterbetrieben könnte, falls es zeitlich nicht reicht.  
20.07.18 16:10 #29967 @wes
Ja sorry, Du hast absolut Recht !
Solch ein Forum gibt es ja auch bereits .....  
20.07.18 17:06 #29968 chart: kampf mit der widerstandslinie (15,50.
20.07.18 19:07 #29969 ....
Theorie kaputt:
Dialog und SYNAPTICS steigen gleichzeitig um 3%.
Wenn das so beibehalten wird und beide würden steigen, wäre es perfekt.
Vermutlich wird aber einer von beiden irgendwann fallen ...oder beide  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1199    von   1199     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...