Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 1264
neuester Beitrag:  18.01.19 12:32
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 31582
neuester Beitrag: 18.01.19 12:32 von: Slotmachine Leser gesamt: 5210221
davon Heute: 494
bewertet mit 62 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1264    von   1264     
28.03.13 01:40 #1 Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen
Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1264    von   1264     
31556 Postings ausgeblendet.
11.01.19 15:55 #31558 ....
Am Montag ist jedenfalls die GIS Commerzbank Conference. Was sollten die Dialog-Leute ansonsten dort erzählen, wenn nicht die Zahlen ;-)  
14.01.19 07:53 #31560 Umsatz
am unteren ENde der Spanne .  Unterstützungen bei € 20,8  und 20,4 auf der Unterseite .

Heute morgen China Zahlen - SUperschwach  . Ich denke die Zahlen , die die PArtei immer ausgibt sind stark geschönt . Wir laufen wohl in eine weltweite Rezession rein in 2019 .  
14.01.19 09:19 #31561 Hauptsache
dumm dahergelabert! War wohl nix! Lach mir gleich einen ab!  
14.01.19 12:45 #31562 ...
Ich bin mit den Zahlen sehr zufrieden. Als einziger Apple Zulieferer (und das trotz knapp 80% Apple Anteil in diesem Quartal) keine Gewinnwarnung aussprechen zu müssen, ist schon gut. Man sollte auch nicht vergessen, dass die damalige 4Q-Guidance über den Erwartungen lag.

Wenn Dialog bei knapp 1,4 Mrd. USD Umsatz rund 200 Mio USD Cash generiert und für dieses Jahr einen ähnlichen Umsatz antizpiert, dann darf man mE auch mit weiteren 200 Mio USD operativen Cash Flow in diesem Jahr rechnen.

Würde daher bedeuten:
678 Mio Cash aktuell
200 Mio operativer Cash Flow in 2019
600 Mio Cash Zufluss von Apple
——
= knapp 1,5 Mrd. USD Cash was ca. 17 Euro Cash je Aktie entspricht (ARP mal außen vor gelassen und kleine Unschärfe, da die 600 Mio USD von Apple teilweise in dem operativen Cash Flow beinhaltet sind).

Ich weiß, diese CF Betrachtungen helfen einem nicht immer weiter, aber bei 17 Euro Cash je Aktie am Jahresende muss man sich mE bei einem Kurs von unter 23 Euro wenig Sorgen machen.
 
14.01.19 13:45 #31563 Neue Chartanalyse von Godemode
14.01.19 15:53 #31564 Analysten Einstufungen
Hier die neuen Einschätzungen der Analysten von heute:

Hauck und Auf. Buy 31,50
Credit Suisse Outperform 29,50
RBC Sector Perform 26
JP Morgan Neutral 24
DZ scheint auch was aktuelle gebracht zu haben, habe ich aber nichts genaues zu gefunden.


Die Details sind ja recht arm in der Meldung von DLG.
Wachstum durch Silego und Bluethooth LE sowie Schnelladung....
 
14.01.19 16:08 #31565 @ NOFX2go2
Ja, wenig Infos. Aber das zeigt vermutlich auch, wo man nun die besten Chancen in Zukunft sieht - so sehe ich das zumindest.

Immerhin hat man den Zielkorridor noch erreicht - wenn auch nur knapp. Das ist angesichts der Meldungen anderer Unternehmen (Appl, AMS...) doch erfreulich. Und man hat massenhaft Geld. Ich bin gespannt, was man damit anfängt. Ich gehe davon aus, dass man dieses Jahr eine Übernahme tätigen wird.  
15.01.19 20:23 #31566 Home Pod
Der Verkauf in China startet am Freitag...sind zwei DS Pmics enthalten...


https://medium.com/@SevilleReport/...de-the-apple-homepod-27eb5d6bf6f  
15.01.19 22:14 #31567 Mark
Da hat es zusätzlich noch Silego drin ... und könnte sein, dass der 2.Baustein im teardown kein PMIC ist, sondern eine andere Funktionalität hat ( wegen der Kennung). Ist jedoch nicht weiter wichtig, auch weil die Stückzahl nicht sonderlich groß sein dürfte...
Aber: Kleinvieh macht auch ...  
15.01.19 22:20 #31568 ...
Das aufgeätzte Bauteil sieht mir eher wie ein Bluetooth-Chip aus (ist allerdings nur ein Teilausschnitt). Die runden Bobbels unten links sind eher Teile von Bluetooth-Funktionalitäten... aber wie gesagt: ist eh wurschd :-))  
16.01.19 13:42 #31569 3 Monate
Nix passiert mit dem Kurs. Sollte langsam mal wieder in die ein oder andere Richtung (längerfristig) gehen. Am Besten nach oben. :-D  
16.01.19 13:52 #31570 Gestern/Vorgestern
waren Needham bzw. Commerzbank Conference in NY. Vielleicht konnte  DS dort mit seiner Vision überzeugen, nachdem die Zahlen raus sind.  
17.01.19 10:06 #31571 Dialog wird künstlich nach oben getrieben, d.
Technologie Sektor geht stark zurück, auch Dialog wird wahrscheinlich weniger absatz haben und wird sich der  Schwäche an denn Märkten  nicht entziehen können !
Und wenn ich mir denn Chart anschaue, glaubeich ich das es wieder richtung 15,xx gehen könnte.  
17.01.19 11:23 #31572 @goldjunge
ja nennt sich ARP....wurde glaub ich hier schonmal diskutiert :)

....und schau Dir dann bitte nicht den Chart an.
 
17.01.19 13:24 #31573 ....
Ich werde das jetzt mal der Börsenaufsichtsbehörde schreiben, dass der Dialog-Kurs nach oben manipuliert wird ...
Danke Goldjunge, für die Info ...
 
17.01.19 14:36 #31574 50-Tage-Linie
Die Aktie sollte heute deutlich oberhalb der 20,40 schließen.
Dann könnte es weiter nach oben gehen.  
17.01.19 14:36 #31575 22,40
17.01.19 16:31 #31576 .....
Jetzt reicht's aber wirklich. Das melde ich der Börsenaufsicht ....
und warum manipuliert keiner meine Infineon-Aktien nach oben ?
Das melde ich auch :-))  
17.01.19 17:44 #31577 Das geht
ja gar nicht... auf Tageshoch geschlossen. Das verkraftet mein Chartmultimeter nicht.  
17.01.19 22:20 #31578 ...
Wenn Dialog morgen die 25 Euro kratzen sollte, dann gehe ich wirklich zur Börsenaufsicht...
Goldi, gehst Du dann mit mir hin ?  
18.01.19 09:32 #31579 ....
Die müssen ja tolle Sachen auf dem Commerzbank Meeting unterbreitet haben ..
Schade, dass dies keine öffentliche Veranstaltung ist ...  
18.01.19 11:20 #31580 goldi
ist der beste Kontra-Indikator bei Dia.
Er beweist es immer wieder.
Denke die Verantwortlichen sollten sich einen Neuen Accaunt zulegen, goldi ist abgegriffen.  
18.01.19 11:48 #31581 Foxconn
Mehr als erwartet:

Nikkei: Foxconn streicht 50.000 Saison-Jobs in iPhone-Fabrik. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  
18.01.19 12:32 #31582 Dialog ist gefragt,
wie Hundekot unterm Schuh...

-----------
Wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, der hat sie auch nicht, wenn sie steigen.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1264    von   1264     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...